Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Jochen am 31/12/2013, 17:53



Ra - Modell ??
Jochen
Jochen

Anzahl der Beiträge : 3034
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Micha Hülß am 14/1/2014, 18:53

wenn man bedenkt das es ein Eigenbau ist
für mich absolut gut umgesetzt
Micha Hülß
Micha Hülß

Anzahl der Beiträge : 1075
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 52
Ort : Weida

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Enrico Müller am 15/1/2014, 11:26

Hallo, ihr habt soviele Bilder hier vorgesellt und die gezeigten Modelle sehen alles Klasse aus. Ich habe mich auch mal an diesem Modell versucht und das kam dabei heraus
Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 09_02_12
Die Zugmaschine hab ich mal auf ner Modellbörse gekauft und nur ein anderes Fahrgestell verpasst,  der Auflieger entstand aus Teilen der Bastelkiste und die Zementbirnen hatten ihren Anfang in einem Kinderüberraschungsei
Enrico Müller
Enrico Müller

Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 23.02.13
Alter : 37
Ort : Neuruppin

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Lutz Dinger am 15/1/2014, 20:48

Hallo Enrico.

Der Durchmesser hat so gepasst von den Überraschungseier?Kann sich durchaus sehen lassen dein Zug.Ich hab an der Zugmaschine(weiter bin ich bisher noch nicht)den Rahmen aufgefräst.ich denke die kann jetzt so bleiben.Die Verglaung stört mich noch,da fehlt aber immer noch die richtige Idee.

Grüße Lutz.
Lutz Dinger
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2068
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 56
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Jan Helle am 15/1/2014, 23:00

Hallo Lutz!

Ich hatte damals bei meinem Csepel hinten den Glaseinsatz vom Skoda passend gefeilt. Die vordere Hälfte steuerte der LO bei.

MfG Jan
Jan Helle
Jan Helle

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 20.03.11

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Ralf Kunkel am 4/3/2014, 17:31

Hallo,

ich habe hier auch noch was:

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 010

Gruß

Ralf
Ralf Kunkel
Ralf Kunkel

Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 43
Ort : Luckau (Land Brandenburg)

https://ralfchristiankunkel.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Lutz Dinger am 27/10/2015, 19:44

Der Csepel war schon lange ein Wunschmodell von mir,bisher störte mich aber immer die innenliegende Tiefziehverglasung an der Kabine.Das Orginal hat außen bündig verlaufende Scheiben.Etliche Versuche mit ausgeschnittenen Scheiben wurden verworfen,voller Frust landete das Modell immer wieder in der Bastelbox.Nach mehreren geglückten Verglasungen mit Kristal Klear bei kleinen Scheiben habe ich mich am Csepel versucht.

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 20151023

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 20151024

Wichtig ist,nicht verdünnen,den Rahmen dünn mit einem Zahnstocher bestreichen.Mein Fehler war bisher das ich immer zu sparsam mit dem Zeug umgegangen bin.Zuviel kann man mit Zahnstocher wieder abrollen.Hat sich ein Film über die Scheibe gelegt das Modell mehrere Minuten in verschiedene Richtungen bewegen.Sonst kommt der Fischaugeneffekt.Ist die Masse leicht starr das Modell ein paar Tage ruhen lassen.Auch wenn verschiedentlich diskutiert wurde das Kristal Klear ähnlich Ponal Holzleim wäre.Größere und gewölbte Scheiben bekommt man mit Holzleim nicht hin.Mit etwas Übung gelingen auch Eckfenster wie beim Liaz.Bei Eckfenstern setze ich immer einen ganz dünnen Draht als Stütze,fällt später so gut wie gar nicht auf.

Jetzt fehlt mir nur noch der Zementauflieger.Hier kommt nur Eigenbau in Frage.
Grüße Lutz.
Lutz Dinger
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2068
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 56
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Friedrich Czogalla am 27/10/2015, 19:54

Hallo Lutz,
klasse gemacht und schön erklärt. Ich habe auch schon mit Kristal Klear versucht ohne den richtigen Erfolgt. Werde deinen Hinweis mal ausprobieren.
Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5894
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Lutz Dinger am 27/10/2015, 20:14

Nur Mut Friedrich mit etwas Geduld wirst du bald erstaunliche Ergebnisse erzielen.Gerade Resinmodelle mit ihren dicken Wandstärken leiden in der Optik unter zu tief sitzenden Verglasungen.Der Csepel ermutigt mich zu einer wirklich kniffligen Verglasung die Frontscheiben vom Tatra 148.

Grüße Lutz.
Lutz Dinger
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2068
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 56
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Mathias Bengsch am 27/10/2015, 20:21

Hilfreich ist auch die Scheiben von AUSSEN mit schwach klebendem Tape abzukleben und das Zeug von innen aufzubringen.
So ist der Fensterrahmen voll ausgefüllt, die Scheibe ist außen absolut plan und überschuß kann man mit einem Scalpell o.ä. nach kurzer Zeit wieder von innen entfernen.
Wobei leicht Luftblasen entstehen können. An gewölbten Scheiben tüftel ich noch.
Wenn die Scheibe beginnen klar zu werden, oder besser fast klar sind, das Tape wieder abziehen.
Muss man bestimmt je nach Scheibengroße testen wann der beste Zeitpunkt ist.
Einfach mal testen.
Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3912
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Ingo Kensa am 27/10/2015, 22:42

Sehr gut geworden. Sowas würde ich auch noch in mein Regal stellen.
Das Kraftverkehrszeichen ist aber Spiegelverkehrt, so wie damals das Handelstransportzeichen bei den Brekina S4000.

Ingo Kensa

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 02.02.15
Ort : Seebergen

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Kleiner Tipp

Beitrag  Weißer_Mann am 28/10/2015, 00:52

Freunde ,ihr müßt doch nicht immer im deutschsprachigem Raum suchen,setzt doch nur mal hinter der jeweiligen Fahrzeugmarke,die Übersetzung für LKW/Nutzfahrzeug,
so wie Truck,Camion,etc (wenn man will ,kann man das bis ins Chinesisch tun und da in meinem Alter schon der "Gehaltsheimer" durch drückt und ich des Schreibens,Lesen,
Rechnens "unkundig" bin-gucke ich mir am liebensten Bilder an Razz ,geht mir auch immer mit gültigen Zahlungsmitteln so,ich klebe besonders die mit den hohen Zahlen,gern
in Bilderalben ein und schaue sie mir Abends an-die Bilder meine ich-soooo Razz Twisted Evil )
Mit diesem Tipp kommt natürlich auch wieder meine "Lehrerkrankheit "durch-deshalb Entschuldigung clown

1.https://www.google.de/search?q=csepel+%D0%B0%D0%B2%D1%82%D0%BE%D0%BC%D0%BE%D0%B1%D0%B8%D0%BB&biw=1511&bih=892&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0CCIQsARqFQoTCLP-krDo48gCFQq2FAodF60N9g
2.https://www.google.de/search?q=csepel+trucks&biw=1511&bih=892&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0CCIQsARqFQoTCM2kif3r48gCFYNCFAodLDICAA&dpr=1
3.https://www.google.de/search?q=czepel+camions&sa=N&biw=1511&bih=892&tbm=isch&tbo=u&source=univ&ved=0CCoQsAQ4CmoVChMIg_bjiuPjyAIVwuwUCh02Dwfj

Viel Spaß

Stephan
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1472
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Csepel D705N mit Zementauflieger PO71 - Seite 3 Empty Re: Csepel D705N mit Zementauflieger PO71

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten