W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Nach unten

W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 22/8/2011, 21:49

Hallo,
habe heute mal wieder vier W50 der Modellfeuerwehr zugeführt:

Ein schon längst überfälliges Modell vom LF16 GMK



Hier dienten ein LF16 und ein TLF16 als Teilespender und der Rest war Aufbau kürzen, kleben, lackieren.
Die Dachbeladung und Zubehörteile entstanden wieder auf der Grundlage der bisherigen LF und TLF.
Nicht vergessen darf ich die Hilfe der Kameraden der FFW Gehofen, nach ihrem Original habe ich das LF16 gebaut.
Der Koffer vom TLF ist zu kürzen und mit einer zweiten breiten Jalousie  paßt die Länge genau.
Die Beschriftung der FH-Tür habe ich dem Vorbild nachempfunden.
Ich habe mich für diese Ausführung entschieden, da hier keine Haspel und eine einfachere Bestückung den Bau vereinfacht und nicht zuletzt gutes Bildmaterial von F-H Jäger vorhanden ist.

Nebenbei habe ich den GW80 neu gestaltet.



Hier wurde ein Messingkoffer von (?) verwendet und auf da normale Fahrgestellt montiert. Der Rest wie immer Farbe, Decals, Spiegel, Beleuchtung usw. aus dem W50-Fundus.

Nicht "Nebenbei" sind diesen Beiden entstanden:



Die DL30 habe ich nach dem ersten Baumuster gebaut.
Kabine vom TLF, den Aufbau und Leiterstuhl aus Plastematerrial und die Leiter aus der Bastelkiste.




Die DL30.01 war schon etwas schwieriger. Der Aufbau und Jalousien sind aus Messing, der Leiterstuhl aus Plaste. Die Leiteraus der Bastelkiste.



Was auf den - wie üblich unscharfen - Bildern nicht so deutlich zu sehen ist, war mein Bemühung um die Nachbildung der Bedienteile für die Leiter und Stützen, die Teile an den Leitern und nicht zu letzt der Rettungskorb für die DL30.01.
Hier habe ich drei Stück bauen müssen um das Ergebnis an das FH zu hängen.

Die Fahrgestelle sind nach den Baumustern der schon beschriebenen LF entstanden und Spiegel, Beleuchtung, einschließlich Blinker usw. wurden aus dem W50-Fundus beigesteuert. (Beitrag unter: http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com/t959-w50-losch-und-sonderfahrzeuge)

Gruß Friedrich


Zuletzt von Friedrich Czogalla am 27/3/2015, 21:34 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Jan Brosche am 22/8/2011, 22:49

Hallo Friedrich,

sehen richtig gut aus, deine Modelle, vor allem gefällt mir die erste DL.

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Mario Lietz am 23/8/2011, 04:17

Hallo Friedrich!

Tiefe Verbeugung! Sehr schöne Fahrzeuge! Und bei der DL 30.01 sogar das Baumuster, wie es bei uns in Köpenick gefahren wurde. Die Serien-DL hatte ja dann den breiteren Koffer hinter der Hütte.
Super Arbeit!

Mario
avatar
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 583
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 49
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  _Nico_ am 23/8/2011, 07:19

Hallo...
sind einfach herrliche Modelle geworden...
für mich als Feuerwehr-Laien ist es immer wieder erfrischend zu sehen, was es doch für eine Arten und Varianten Vielfalt gibt...

Gruß Nico
avatar
_Nico_

Anzahl der Beiträge : 683
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 42
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Stefan SPW am 23/8/2011, 10:01

Hallo Friedrich,

absolut spitzenmäßig - da sind wieder so viele Details und Änderungen umgesetzt, dass man stundenlang auf die Bilder starren könnte. Die Ausführung ist entsprechend sauber und man erkannt gar nicht alle geänderten Teile erkennen, weil Du wieder mal besser als eine Maschine gearbeitet hast Wink Farbliche Details sind auch spitze, sogar die Gummileisten an den Türeinsteigen haben den Metallrand...

Einfach nur top!

Viele Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1818
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  christian schulz am 23/8/2011, 10:39

Sehr schön!
Wie wäre es mit einem Baubericht zum Korb?
Jetzt ab in eine Kiste, und dann auf nach Berlin zu ses..... Very Happy

Christian

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2828
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge 2

Beitrag  Maik Blumenthal am 23/8/2011, 11:42

Hallo Friedrich,

ich hab mir das Foto von der Drehleiter mal genauer angesehen. Hast Du für den Korb Dein Rasierapparat zerlegt!!!!! Ansonsten ist das ein Top-Modell.

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
avatar
Maik Blumenthal

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 48
Ort : 18055 Rostock-OT Brinckmansdorf

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 23/8/2011, 15:25

Hallo,
danke für die positiven Kritiken.
Wie immer habe ich KEINE Bilder während der Bauphase gemacht. Ich denke einfach nicht daran.
Zum Korb:
Ich habe einen alten Trockenrasierer zerlegt und daraus den Korb geformt. Wink
Tatsächlich habe ich eine Grundplatte geschnitten und daran die Drahtkonstruktion befestigt (geklebt), schwarz bemalt und dann den Rest eines Scheerblattes vom Trockenrasierer eingelassen.
Bis dahin habe ich aber drei Versuche gehabt und mit allen möglichen Dingen probiert, vom Umbau eines Herpa-Korbes über ein Gitterblech und darauf die Verstrebung zu kleben versucht. Wurde alles nicht sauber genug. Selbst der Korb ist noch nicht das Gelbe vom Ei, hatte aber die Nase voll und mein Ego zufriedengestellt. Vor allem die Aufhängung ist nicht Modellgerecht und wäre eine Aufgabe für ein Ätzteil.
Die Maße habe ich von den Bilder der Dresdner DL (nochmals Danke dafür) abgenommen.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  zib am 24/8/2011, 07:54

Hallo Friedrich,
also die Fahrzeuge sind herrlich, sehr sauber gearbeitet und viele Details sind zu erkennen. Mensch Friedrich dann hast du bestimmt den kompletten GMK Fuhrpark schon im Regal stehen.
Gruß Ronny
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1258
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  alex am 25/8/2011, 09:30

Hallo Friedrich,

es sind wieder sehr schöne Modelle, sehr detailreich und sauber lackiert.
Da hätte ich gleich noch eine Frage: Welchen Lack nimmst Du zum lackieren Deiner Modelle?

Beste Grüße
Alex
avatar
alex

Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 22.07.11
Alter : 49
Ort : Köthen / Anhalt

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 25/8/2011, 15:46

Hallo Axel,
ich arbeite schon seit Jahren mit Revell und bin jetzut auf Revell-Aqua-Color umgestiegen. Brauch etwas Übung, geht aber gut, schnell trocken und vor allem bei Problemen schnell zu entfernen.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  alex am 26/8/2011, 08:17

Hallo Friedrich,

danke für Deine schnelle Antwort. Von dem Revell-Aqua-Color habe ich schon einige Farben da, jedoch noch nicht damit gespritzt. Ich werde mal Versuche damit machen. In einem anderen Beitrag hier im Forum habt Ihr ja schon Eure Erfahrungen mit Revell-Aqua-Color beschrieben.
Zur Zeit verwende ich die Email-Farben von Revell... stinken, trocknen ewig usw. Der Farbton vom RAL3000 überzeugt mich auch nicht, hat immer so ein Touch von Orange. Aber vielleicht mache ich ja etwas falsch.

Beste Grüße
Alex
avatar
alex

Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 22.07.11
Alter : 49
Ort : Köthen / Anhalt

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 26/8/2011, 09:40

Hallo Alex,
beim Feuerrot mache ich immer vor dem Erstgebrauch 5 Tropfen Schwarz rein. Damit nimmst Du den Orangeton zurück. Gut umrühren bei jedem Gebrauch nicht vergessen.
Beim Spritzen mit Aqua etwas Aqua-Color-Mix reinmachen. Sonst verklebt die Sprühpistole zu schnell. Hier muß man einfach mal probieren.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  alex am 26/8/2011, 09:58

Hallo Friedrich,

Danke für den Tip. 'Very Happy'
Also wenn ich das richtig verstanden habe, 5 Tropfen in die neue Farbdose.
Das Color-Mix habe ich auch schon da. Es wird dann bald losgehen.

Beste Grüße
Alex
avatar
alex

Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 22.07.11
Alter : 49
Ort : Köthen / Anhalt

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 26/8/2011, 10:37

Richtig,
neue Dose auf, fünf Tropfen aus der Schwarzen (ich verwende die Plastepipette aus dem Zubehörangebot) rein, rühren. Zum Mischen nehmeich so einen batteriebetriebenen Mixer ( Cappuccino-Maker ) aus dem 1EUR-Laden.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Jens Mattheß am 26/8/2011, 16:19

Hallo Friedrich,

schöne "Feuerlöscher", die Du wieder zeigst. Respekt Exclamation

Kann zufällig noch jemand etwas zum Koffer vom GW80 sagen? Mich würde der Hersteller interessieren.

Gruß Jens

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge 2

Beitrag  Eisenbahner am 29/8/2011, 21:36

Hallo Friedrich,

deine Autos sind wieder eine echte Augenweide!
Besonders gefällt mir die DL 30 mit der Staffelkabine - wohl weil ich das Original auch optisch gelungen finde.
Wie hast du die Fahne des KTW gemacht?
Auch der Tipp mit den paar Tropfen Schwarz im roten Aqua-Color ist interessant. Dein Rot sieht auf den Fotos super aus.

Bin schon auf die nächsten Bilder gespannt.

Gruß
Detlef

Eisenbahner

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 18.06.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 30/8/2011, 09:32

Hallo Detlef,
danke für Deinen Beitrag.
Zur Fahne am KTW: Eine Lage Papiertaschentuch, mit Farbstift (wasserfest) ein Kreuz gemalt, dann darum die Fahne ausgeschnitten (5,7 x 5,7 zuzüglich auf der einen Seite zum ankleben einen gute halben mm) Draht auf Länge schneiden und mit Papierkleber alles einstreichen und ankleben. Im Trocknungsprozeß dann die "Hängepartie" der Fahne formen. In die Karosse bohre ih ein Loch und stecke dort die Fahne ein. Früher habe ich mal mit einer Halterung aus Isolierschlauch von dem verwendeten Draht wie im Original versucht, sieht aber aufgrund der Dicke zu klobig aus. Also lieber weniger und einfacher.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  zib am 19/5/2012, 18:33


Die DL30 habe ich nach dem ersten Baumuster gebaut.
Kabine vom TLF, den Aufbau und Leiterstuhl aus Plastematerrial und die Leiter aus der Bastelkiste.





Hallo Friedrich,
nebenbei hab ich auch wieder etwas Zeit und mach mich gerade an die Drehleiter DL 30 ran.
Frage:
aus was hast du die Abstützung gebaut?
Hast du den Drehkranz selbst gebaut, bin am überlegen ob ich den von einer alten S4000 DL nehme.
Gruß Ronny
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1258
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Friedrich Czogalla am 19/5/2012, 19:07

Hallo Ronny,
schönes Fahrzeug! Hast Dir große Mühe gegeben - ich weiß, welche Arbei in diesem Modell steckt.

Aber zu Deiner Frage: Leiterstuhl, Drehkranz usw. alles aus Plaste selbst gemacht. Aber auf die DL 23 zurückzugreifen ist auch eine Möglichkeit. Mußt dann nur die veränderten Maße und Teile beachten.
Die Abstützungen sind aus Evergr.-Rundmaterial. Außen Rohr, Spindel Vollmaterial, Teller ausgestanzte Teile, Gummimanschetten aus dünnem Isolierschlauch (warm gestaucht und somit Falten erzeugt).

Gruß Friedrich



avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5448
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  zib am 19/5/2012, 20:46

Hallo Friedrich,
ja ich bin noch am Rohbau, bisher steht die Fahrerkbine und das Fahrgestell.
Ich werde den Rahmenaufbau der Drehleiter anfertigen, hier wird es nochmal schwer die Radkästen auszufeilen, aber das wird schon.
Danke und Gruß
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1258
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 36

Nach oben Nach unten

Re: W50 - Lösch- und Sonderfahrzeuge aus Friedrichs Vitrine

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten