Berliner DL 52

Nach unten

Berliner DL 52  Empty Berliner DL 52

Beitrag  Bernd Noack am 24/9/2011, 22:49

Guten Abend Leute,

nach meinem ersten Beitrag zum FLF 25 und den positiven Rückmeldungen,nun ein zweites Modell welches nicht nur in der ehem. DDR Geschichte geschrieben hat.

Die DL 52 wurde 1956 beschafft und war bei der Ostberliner Feuerwehr im Einsatz.Nach weiterer Verwendung im kommunalen Bereich zur Stadtbeleuchtung in der damaligen Stalin-Allee wurde die Leiter in den "Westen" verkauft und existiert heute noch und ist teilweise auf einigen Oldtimerveranstaltungen zu sehen.
Das Modell ist mit einem beweglichen Leiterpark ausgestattet und hat umgerechnet auch etwa die 50m Marke im Modell.


Berliner DL 52  Img_3311
Berliner DL 52  Img_3312
Berliner DL 52  Img_6110
Berliner DL 52  Img_3310


Schöne Grüße aus Berlin

Bernd


Bernd Noack

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.11
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  Jens Mattheß am 24/9/2011, 23:20

Hallo Bernd,
ein Super Modell nach einem exotischen Vorbild.
Kannst Du bitte noch etwas zur Entstehung und zu den verwendeten Teilen schreiben.

Gruß Jens

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  Jens Mattheß am 24/9/2011, 23:27


Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  tomcat14 am 24/9/2011, 23:34

Schönes Modell. Das Teil muß damals gewaltig gewesen sein. Aber eine Frage habe ich. Müßte der Krupp Tiger nicht Trilex Felgen haben?

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  Mario Lietz am 25/9/2011, 20:09

Hallo Bernd!

Die gute alte Krupp Tiger! Oder wie man insgeheim auch lästerte: Die DL aus China! Aber die Geschichte mit den abgeschliffenen und dick mit Farbe überschmierten Schriftzüge dürfte ja bekannt sein...
Schönes Modell! Und wie ich sehr gut weiß, hats Du noch viele andere Schätze zu stehen und freue mich schon sehr auf weitere Präsentationen!

Mario
Mario Lietz
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 50
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  christian schulz am 26/9/2011, 05:41

Hallo Bernd,
wie schon inE rfurt gesagt:
Gefällt mir deine DL.
Die Farbe, war das Original ein dunkleres rot?
Ral 3003 statt 3000?

Christian

_________________
Gruß Christian
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3077
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  alex am 26/9/2011, 10:58

Hallo Bernd,

wirklich ein imposantes Modell, vor allem der gigantische Leiterpark und dann noch beweglich.
Du hast meine volle Bewunderung!
Natürlich schließe ich mich der Frage von Jens an zwecks einer kurzen Baubeschreibung etc.

Mit besten Grüßen
Alex
alex
alex

Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 22.07.11
Alter : 50
Ort : Köthen / Anhalt

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  Gast am 26/9/2011, 12:14

Hallo,
ein tolles Teil,----Baudetails wären wünschenswert.... Very Happy
Was mir im Vergleich mit dem Vorbildfoto auffällt, das dein Leiterpark etwas mehr Überstand vor der Kühlerhaube zu haben scheint?
Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Berliner DL 52

Beitrag  Bernd Noack am 27/9/2011, 23:54

Hallo,

erst einmal zu den Fragen,die dieses Modell aufwirft.Ja ein Krupp hat Trilex-Felgen!Die Leiter steht ein wenig mehr über wie auf Bildern zusehen,allerdings gab es zum Entstehungszeitpunkt (ca. 1999/2000) keine Maße oder gar Bilder von der Seite die dieses eindeutig zeigten!

Nun zum Umbaubericht,es gab bereits in der MAZ 6/2002 einen Bericht über die DL und zwei andere Berliner Fzg.

Basis ist der Brekina Krupp der vom Fahrgestell und der Kabine verlängert wurde,der Geräteaufbau der DL entstand aus Teilen der Busch DL(MB 809)und wurde mit Plastikplatten auf die Abmaße gebracht.Der Leiterpark wurde von zwei Herpa DLK 23-12 SE so aneinander gepaßt das die Proportionen stimmig waren und die einzelnen Leiterteile wurde vorsichtig angeschliffen damit sie beweglich blieben!Der Leiterstuhl wurde aufgrund von Brekina-Teilen verbreitert und mit Anbauteilen versehen.Der Rettungskorb (welcher beim Original als Fahrstuhl diente unter dem Leiterpark entstand aus Profilen und feinem Gittergewebe und ist nicht beweglich,das würde wohl den Rahmen sprengen!!! Da auf alten Bildern das "rot" verhältnismäßig dunkel erscheint,und auch das jetzige Vorbild in RAL 3003 lackiert ist wurde dieser Farbton gewählt!

Gruß Bernd


Bernd Noack

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 09.01.11
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty DL 52

Beitrag  Hartmut Thomas am 24/8/2012, 22:25

Hallo Bernd

eine schöne Leiter, die Du da gezaubert hast. Ich hätte dazu gern noch ein paar mehr Info's, wenn Du sie hast und mir gibst. Was hast Du genommen? Tiger gibt es ja nicht. Mustang oder Titan? Den Aussehen nach ist es ein Mustang. Welche Türen hast Du für die Staffelkabine genommen? und dann schreibst Du, Du hättest das Fahrgestell verlängert. Da würde mich der Abstand von - bis Achsmitte sehr interessieren. Vieleicht hast Du auch noch Fotos ausser den paar, die man im Internet findet. Was vieleicht noch wichtig bist, die Gesamtlänge mit und ohne Leiterpark. Wie Du sicher schon erraten hast, möchte ich auch so ein Teil haben. Das wird aber nicht so schnell gehen, da ich a. Anfänger bin und b. erst einaml die Zutaten besorgen muß. Vieleicht hast Du Dir meine eingestellten Modelle ( W50 GMK ND 01; LF LKW TS8-STA und mein bereifter Amphibienwagen ) angesehen.Es werden noch mehr kommen aber mühsam ernährt sich das Eichhörnchen

Mit freundlichen Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 838
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 65
Ort : Deidesheim

Nach oben Nach unten

Berliner DL 52  Empty Re: Berliner DL 52

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten