Neues von EsPeWe

Seite 6 von 34 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 34  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  frank wienholz am Sa Dez 22, 2012 6:10 pm

gibt es auch multicars davon?
avatar
frank wienholz

Anzahl der Beiträge : 1096
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 48
Ort : Suplex City

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Sven T. am So Dez 23, 2012 12:30 pm

Der weiß zu gefallen aber das eine neue Serie damit anfängt finde ich gaar nicht gut... am ende muss ich die noch haben....
avatar
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 46
Ort : Ratekau

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan SPW am So Dez 23, 2012 9:12 pm

Hi Frank und Sven,

Multicar - warum nicht? So einen M25 könnte ich mir gut vorstellen in der Ziegelei. Es haben halt noch ein paar Modelle zu den tollen Feldbahnen und Gebäuden gefehlt.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Michael Kunkel am Mo Dez 24, 2012 12:52 pm

dass da eine neue serie erscheint ist doch hervorragend. vor allem endlich mal was aus berlin. dresden und leipzig gibt es ja genug. und dann eine real existierte zu dem auch gleich noch weitaus mehr ausstattung gibt als nur fahrzeuge.
die möbelkoffer jucken auch in den fingern.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Kraftverkehr am Mo Dez 24, 2012 6:05 pm

Hallo Stefan,

ist schon chick der LA der Ziegelei. Aber wann kommen denn endlich mal LA 3SK mit Hochdruckreifen? Das dann die unteren Einstiegtritte bei der Kabine des L zu kurz sind, würde mich perönlich überhaupt nicht stören! Aber mir persönlich ist der LA 3SK mit Hochdruckreifen geläufiger.

Gruß
Martin

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Enrico Klei am Mo Dez 24, 2012 8:39 pm

Hallo Stefan !hat der 3 sk neue Füße bekommen ? Sehen bedeutend besser aus !wünsche dir und deiner Familie schöne Weihnachten !
avatar
Enrico Klei

Anzahl der Beiträge : 642
Anmeldedatum : 22.11.11
Alter : 38
Ort : Neidhartshausen/Rhön

Nach oben Nach unten

LA der Ziegelei

Beitrag  Owe Petzold am Di Dez 25, 2012 4:58 pm

Da ist ja Weihnachten 2012 doch nicht nur in's Wasser gefallen im Hinblick auf den neuen Mossi der VP, das Vorhandensein von farbigen Blinkern und schwarzen Wischergestellen am W 50 versöhnen wahrscheinlich nicht nur mich. Danke dafür! Schönen 2. Feiertag noch.
Grüße aus dem verregneten Leipzig
lkwowe

Owe Petzold

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 12.02.11
Alter : 54
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe

Beitrag  Owe Petzold am Di Dez 25, 2012 6:40 pm

Ich war gerade bei den Shopseiten von Zenker unterwegs.
Dort entdeckte ich bei der Neuerscheinung IFA W 50 LA/A Allradholzpritsche mit Plane " NVA "
einen mir nicht bekannten Zustand des Fahrerhauses, wenn ich das Bild richtig deute, ist das Fahrerhaus mit einer normalen Belüftungslucke ausgestattet und nicht wie mir aus meinen Grundwehrdienstzeiten bekannt, mit Dachluke. Gab es so etwas zur NVA Zeit bei den Allradern, von
meinem Gefechter kenne ich das am Kühlkofferaufbau für die Küche.

Grüße lkwowe

Owe Petzold

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 12.02.11
Alter : 54
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe

Beitrag  Martin Krüger am Di Dez 25, 2012 9:40 pm

Hallo,

nun möchte ich auch mal meinen Senf (aber nur Bautzener) dazugeben.
Der Weihnachtsmann hat mir ein grauen W50 mit Speditionspritsche von Ostseetrans mitgebracht.

Nun, ich selber hätte mir dieses Modell nicht gekauft, da ich den SES-Bruder mit grünen FH habe.
So habe ich aber ein schönes Vergleichsmodell.

Also ich kann nur sagen, dass auch des SES-W50 seine guten Seiten hat,
-bedruckte Blinker/Scheibenwischer (nicht aufregen, ich weiß es wird geändert)
- Kennzeichen
guter Gesamteindruck.

Aber auch der Busch-W50 hat eine Vorzüge.
- die Konturen sind bedeutend sichtbarer (siehe z.B. die Dachlucke)
- das FH glänzt nicht so, das FH beim SES sieht ja aus wie gefettet.
- der W50 jetzt hat Gummireifen, super Exclamation

Insgesamt haben beide W50 ihr Recht auf einen Vitrinenplatz.
Mir persönlich gefällt aber das Busch-FH besser.
Ich freue mich auf weitere Modelle,
Stefan mach weiter so, auch wenn ich mir nicht jedes Modell kaufen werde/kann Evil or Very Mad Evil or Very Mad

Viele Grüße
Martin
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 28.11.11
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan SPW am Di Dez 25, 2012 9:54 pm

Hallo Männers,

also der 3SK mit Hochdruckreifen ist für 2013 fest eingeplant, auch einer passend für die Ziegelei im Set mit einem Question Exclamation (wird noch nicht verraten). Die Aufstiege sind dann auch mit zwei Stufen.
Die ungarischen Sondermodelle sind vorerst exklusiv für den dortigen Händler vorgesehen, der muss ja auch die Chance haben seine bestellten Modelle loszuwerden. Wenn die dann alle sind, könnten die aber auch noch hier in Deutschland aufgelegt werden.
Neue Füße hat der Allrader auch bei den ND-Varianten bekommen. Die sind jetzt ebenfalls aus Gummi.
Das FH vom NVA LA/A auf dem Katalogbild ist eine Computerbastelei. Da noch kein neues Militärfahrerhaus hier hergestellt wurde, hat der Grafiker kurzer Hand ein ziviles umgefärbt. Ich dachte, dass merkt niemand Laughing In der Serie kommt das richtige FH auch mit den kürzeren Aufstiegen.
Und ganz besonders freut mich, dass der Weihnachtsmann auch bei Espewe eingekauft hat santa

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Fortschrifafreund am Di Dez 25, 2012 11:25 pm

Ist hier vielleicht jemandem Suspect bekannt, ob dem ZT 323 im kommenden Frühjahr eigentlich die Winterbleche "abgenommen" werden Question

Viele Grüße Udo Wink
avatar
Fortschrifafreund

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 29.12.10
Ort : Neukirchen-Adorf

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Sven T. am Mi Dez 26, 2012 12:46 pm

Stefan,der Weihnachtsmann hätte beinahe auch für mich den Ostseetrans W50 gebracht aber meine Süße hat ein Sonderangebot entdeckt :einen Adk mit defekter Schachtel! Da sie weiß das ich die Schachtel nicht brauche und ihr der Kran optisch mehr hermachte (O-Ton: den haste noch nicht!!) kam der unter den Baum!
aber der Ostseetrans kommt auf jeden Fall noch zu mir!!
Ich möchte noch mehr Ostseetrans Fahrzeuge (auch in Farbvarianten) von euch sehen!!! Ich fand damals schon das es der schönste Krafverkehr-Schriftzug war!
avatar
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 660
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 46
Ort : Ratekau

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Zimmermann Uwe am Mi Dez 26, 2012 1:11 pm

Hallo Udo, zum ZT323 ohne Winterbleche hab ich von Stefan SPW gehört das da was geplant ist! Aber wann? Den hät ich nämlich auch gern und den kauf ich dann auch in mehreren Varianten! Mit Winterblech hab ich 2 das reicht mir aus.
Der neue E514 ist spitze (Schneidwerk liegt jetzt auch gerade auf dem Transportanhänger), da hat sich das warten auf eine richtig heufige Farbkombination doch gelohnt Cool .

Gruß Uwe
avatar
Zimmermann Uwe

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 01.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan SPW am Mi Dez 26, 2012 2:26 pm

Hallo Uwe und Udo,

zum ZT323 kann ich nichts verbindliches sagen, mit den Modellen von Busch habe ich nichts zu tun. Da sich eine Motorennachbildung unter den Winterblechen befindet gehe ich davon aus, dass die Entwickler dort den Motor nicht ohne Grund nachgebildet haben und auch eine Variante ohne die Bleche möglich ist.

Hi Sven,

dann werde ich wohl mal eine Schachtel kaputt machen, damit Du auch einen Ostseetrans bekommst. Twisted Evil
Der passende Barkas steht schon bei mir im Schrank und S4000 hat Jens Zenker ja auch schon auflegen lassen. Fehlt eigentlich nur noch ein schöner Bus!?

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Martin Krüger am Mi Dez 26, 2012 2:49 pm

Hallo Stefan,

unter der Motorhaube des ZT323 befindet sich kein Motor.
Ich habe den Hellgrünen auseinander genommen, um die Winterbleche abzubauen, kein Motor da Sad
Die armen ZTs müssen per Hand geschoben werden Razz Razz Razz

LG
Martin
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 28.11.11
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Fortschrifafreund am Mi Dez 26, 2012 2:53 pm

Mit Winterblech ist der 323er mir live auch noch nicht begegnet, deshalb warte ich auch lieber auf die Varianten ohne Winterblech bounce . Alles kann man halt auch nicht kaufen No .
Ich mag vor allem die Allradausführungen bei den Treckern- macht optisch auch etwas mehr her cyclops .
Und ja Exclamation - der neue E-514 macht was her cheers ! Habe gleich bei Nr. 4 und Nr.7 zugeschlagen, Nr.11 war zwar zu dem Zeitpunkt gerade noch nicht lieferbar, wird aber in naher Zukunft den Ernteverband komplettieren Very Happy .
Die einzige Schwachstelle an dieser Ausführung können die weiß bedruckten Seitenwände des Korntankes sein, weil man da jedes klebengebliebene Härchen oder Fussel (vielleicht produktionsbedingt) sieht und beim abziehen des Selbigen einen kleinen "Lackfehler" verursacht affraid . Außerdem können durch das "Reiben" der Verpackung auch kleinere Lackschäden entstehen (sieht man auf dem Foto auf der linken Seite des Kornbunkers). Also immer vor dem Kauf kontrollieren oder bei Versandhandel kontrollieren lassen (wenn einem so etwas stört) cyclops .
Auf dem Foto neben der 4 sieht man (etwas undeutlich) den "Fusselfehler"- ist aber nicht weiter tragisch Wink
Stefan hat während meiner Schreibarbeit ja auch gleich noch eine Info geschrieben. Naja wenn der Motor schon drunter ist wird er sich ja sicherlich auch bald mal blicken lassen cyclops .
Wie jetzt?- Doch kein Motor drunter affraid !?
Hoffe, dass Rätsel läßt sich bald lösen Suspect .



Grüße Udo
avatar
Fortschrifafreund

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 29.12.10
Ort : Neukirchen-Adorf

Nach oben Nach unten

das Rätsel um die Motornachbildung

Beitrag  Andreas Bönisch am Mi Jan 09, 2013 5:42 pm

Hallo Udo,

also bei meinem Vorserien 323er von Busch ist auch keine Motornachbildung unterm Winterblech.
Ich meine mich erinnern zu können, dass das Thema hier schon irgendwo mal recht ausführlich behandelt wurde, mit dem einhelligen Ergebnis, dass der Motor fehlt.
Da der Rahmen zum 300er allerdings weitgehend gleich ist, sollte es für Busch wohl kein Problem darstellen, die Variante ohne Winterblech eines Tages nachzuschieben. Vielleicht gelingt es bei der Gelegenheit zudem, die richtigen Proportionen bei den Vorderreifen der Allradvariante zu entwickeln...

Mir geht es übrigens wie Dir auch: Im wahren Leben ist mir meines Wissens auch noch keiner mit der Verkleidung begegnet. Da heisst es also einmal mehr: Abwarten und Tee trinken.

Und auch beim Thema Allradversion bin ich voll Deiner Meinung: Im Gegensatz zum 300er ist der 320er nicht gerade ne Augenweide, weder beim Modell noch im Original.


Gruß,
Andreas
avatar
Andreas Bönisch

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 36
Ort : Westensee in S-H, geb. Rostocker

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Kraftverkehr am Mi Jan 09, 2013 6:12 pm

Ich glaube mich zu erinnern, dass an den Spritzlingen die Busch auf facebook (sprich: fazebuk) gezeigt hat, Teile mit Motornachbildungen dran waren. Eine Motornachbildung würde auch gar nicht mehr unter den Motorvorbau der Variante mit Winterblechh (Stichwort: Materialdicke) passen. Ich denke, da wo jetzt die "Platte" eingelegt ist, wird alternativ auch bald eine Motornachbildung stecken.

Mir ist heute nachmittag übrigens einer mit Winterblechen begegnet. Ein 323er der letzten DDR-Variante in Hellgrün. Farbe und Beschriftung weitestegehend original (also nix verbastelt), hat er einen vollen Kiesanhänger den Berg hinauf gezogen. Das waren Klänge! Leider hatte ich meine Knipse diesmal nicht dabei, so ein Mist, verdammter....

Gruß
Martin

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 456
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Einspunktdrei am Mi Jan 09, 2013 6:34 pm

Hallo,
grad mal nachgeschaut: bei meinem Vorserienmodell (mit Winterblechen), ist der Motor drin.
Gruß
David

Einspunktdrei

Anzahl der Beiträge : 200
Anmeldedatum : 11.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Andreas Bönisch am Do Jan 10, 2013 12:58 pm

Hallo zusammen!

Aha, interessantes Spiel, das Busch da treibt mit den (oder auch keinen) Motoren.

Bei der Gelegenheit übrigens ein frohes neues Jahr an alle!


Gruß,
Andreas
avatar
Andreas Bönisch

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 24.02.12
Alter : 36
Ort : Westensee in S-H, geb. Rostocker

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Michael Kunkel am Do Jan 10, 2013 1:02 pm

die sache wurde doch schon mal aufgeklärt. die zt hatten serienmäßig die bleche dran. die wurden irgendwann wegen dem aufwand einfach nicht mehr rangemacht oder wegen zu hoher hitze im sommer weggelassen. busch hat den traktor so konzipiert dass er mit und ohne dem blecht produziert werden kann. wenn ihr euch mal den rahmen anschaut kann man sehen. dass da was aufgesteckt werden kann. und das wird der motor sein. es werden nur nicht alle modellvarianten mit einem mal rausgebracht. der wird schon erscheinen mit motor und ohne bleche.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan SPW am Sa Jan 26, 2013 8:51 pm

Für alle, die nicht bei FB angemeldet sind, gibts hier die neuen Zirkusmodelle vom "Zirkus Probst":



Der aufmerksame Beobachter erkennt natürlich die Modelle unseres Zirkus-Experten Andreas wieder Very Happy
Der W50 3SK und SHA hat eine Straßenbereifung bekommen, dafür gibts einen neuen Ersatzradhalter.

Andreas, vielen Dank für die Ideen und die Unterstützung!

Und morgen gibts dann noch News zu den Formneuheiten.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Enrico Klei am Sa Jan 26, 2013 8:56 pm

Hallo Stefan!

Das sind schon mal tolle Neuigkeiten!die Modelle sehen Klasse aus!Macht weiter so!Gibts was neues von den roten mit den blauen lichtern? Very Happy
grüße aus der Rhön
avatar
Enrico Klei

Anzahl der Beiträge : 642
Anmeldedatum : 22.11.11
Alter : 38
Ort : Neidhartshausen/Rhön

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan SPW am Sa Jan 26, 2013 9:04 pm

Hi Enrico,

neue Feuerwehren gibts nicht (jedenfalls nicht von Espewe), aber ein paar vergriffene Fahrzeuge werden wieder neu aufgelegt.
Auf Busch kannst Du Dich aber in diesem Zusammenhang freuen Wink

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Enrico Klei am Sa Jan 26, 2013 9:12 pm

Das hört sich gut an !danke für die info!Jetz kann ich zwar nich mehr schlafen vor aufregung aber egal! bounce
grüße
avatar
Enrico Klei

Anzahl der Beiträge : 642
Anmeldedatum : 22.11.11
Alter : 38
Ort : Neidhartshausen/Rhön

Nach oben Nach unten

Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 34 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 20 ... 34  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten