Modellfahrzeuge des DDR-Straßenbildes im Maßstab 1/87
Wir haben ja kürzlich die Nutzungsbedingungen inklusive der Pflicht zur Nutzung von Klarnamen geändert.

Neuanmeldungen werden nur noch bei Angabe von Vor- und Zunamen akzeptiert. Alle anderen Anmeldungen auch mit verfälschten Namen inkl.. @ usw. werden ohne Rückmeldung gelöscht.

Wer schon Mitglied im Forum ist, bitte nutzt dieses Login und stellt Eure Namen bis Ende November auf Klarnamen um.

Der Klarname besteht aus dem Vor- und Zunamen, getrennt durch ein Leerzeichen (kein @ oder dgl.).

Danke, Eure Admins und Moderatoren

Neues von EsPeWe

Seite 35 von 35 Zurück  1 ... 19 ... 33, 34, 35

Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Drehleiterfahrer am 5/5/2018, 19:15

Peter ,  so alles RICHTIG.

Und Busch hat für den Vertrieb weiterer Modelle den Hut auf produziert diese aber nicht.

Gruß der Drehleiterfahrer
Drehleiterfahrer
Drehleiterfahrer

Anzahl der Beiträge : 1190
Anmeldedatum : 11.09.12
Ort : im Erzgebirge

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Peter Pichl am 5/5/2018, 20:46

Drehleiterfahrer schrieb:Peter ,  so alles RICHTIG.

Und Busch hat für den Vertrieb weiterer Modelle den Hut auf produziert diese aber nicht.

Gruß der Drehleiterfahrer

Siehsde, ich hab aufgepasst.

Mit den "weiteren Modellen" meinst du Mehlhose ? Und ggf. Dreika ?

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 3/6/2018, 18:19

Hi,

die Neuheiten sind in Verzug, da im Produktionswerk einige Mitarbeiter krank sind oder krank waren. Bei den Modellen aus der ehemaligen Atlas-Kooperation musste zwei mal nachgebessert werden. Aber jetzt sind die Modelle auf dem Weg nach Deutschland und die Qualität passt dann hoffentlich auch.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1822
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  frank wienholz am 2/8/2018, 18:59

2 neue Espewe L60 lieferbar

1.IFA L 60 mit ETK-Koffer " LPG Goldene Ähre "

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

2.IFA L 60 mit ETK-Koffer " Deutsche Post der DDR " gelb

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
frank wienholz
frank wienholz

Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 50
Ort : Suplex City

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty W50 und L60 Sattelschlepper werden angeblich nicht produziert

Beitrag  Andreas Zinser am 4/9/2018, 11:10

Hallo Leute! Habe gerade bei Zenker gelesen, dass die beiden Sattelzugmaschine nicht produziert werden. Zenker bezieht sich auf Informationen von Busch / ESPEWE.

Schade .. ich hatte mich schon auf einige Auflieger gefreut. Neue Varianten auf W50 und L60 wären auch mal schön gewesen.
Andreas Zinser
Andreas Zinser

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 03.03.16
Ort : Mecklenburgische Schweiz

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Jochen Dressel am 4/9/2018, 17:11

...da bleibt nur Eigeninitiative Cool
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

vll. bekommt er mal noch andere Schutzbleche und ein graues Fw.


...is ja nicht viel Aufwand bounce
Jochen Dressel
Jochen Dressel

Anzahl der Beiträge : 3040
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Jens Mattheß am 5/9/2018, 00:15

Interessant in dieser Sache ist die Facebook-Seite von MCZ.
Wenn der Herr, der sich da zu Wort gemeldet hat, auch der Zulieferer gewesen sein soll, ist mir einiges Klar.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Hinrichs am 5/9/2018, 02:50

Moin,

um irgendwelchen Spekulationen vorzubeugen. Dieser "Unternehmer" hat mit den beiden stornierten Sattelzugmaschinen nichts am Hut. Es wären reine EsPeWe-Modelle gewesen, d.h. Konstruktion und Fertigung hätte Busch übernommen. Nun ist es mal so wie es ist, dass die Vorbestellungen seitens des Fachhandels mau waren. Dadurch war das wirtschaftliche Risiko für die kleine Firma EsPeWe zu hoch und folgerichtig ist das Projekt erstmal auf Eis gelegt worden.

@ Erik Schenk

Die Robur Busmodelle und die S4000-Modelle sind bereits in Dtl. und durchlaufen aktuell der Qualitätskontrolle seitens des Auftraggebers EsPeWe. Sie werden demnächst in den Handel kommen.

Gruß

Stefan

_________________

EXPEDITION     4X4

Stefan Hinrichs
Stefan Hinrichs
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Björn "Rossi" Rossmeisl am 6/9/2018, 00:12

Also, ich weiß zwar auch nicht alles und manches vergesse ich auch wieder, aber Auflieger wurden meiner Meinung nach von Busch/EsPeWe keine angekündigt. Den Mischfutterauflieger gibt es in Kürze als Bausatz von der Firma Modellbau-Unikate.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

der Rossi

Björn "Rossi" Rossmeisl

Anzahl der Beiträge : 824
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 45
Ort : Doberschau-Gaußig

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Hinrichs am 6/9/2018, 01:47

Moin Björn,

angekündigt waren sie nicht, aber wenn man die Pressemitteilung seitens Busch zur Spielwaren-Messe 2017 liest, dann wurde zu mindestens Hoffnung darauf gemacht.

Zitat: "... Das neue Modell der Zugmaschine bildet die Basis für zahlreiche Aufliegerversionen auch im Modell und kann wie im Original mit dem Standardfahrerhaus oder der längeren Speditionskabine kombiniert werden. Durch die Ergänzung mit einer kurzen Pritsche wird das Fahrzeug zur Straßenzugmaschine..."

Quelle: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


Gruß

Stefan

_________________

EXPEDITION     4X4

Stefan Hinrichs
Stefan Hinrichs
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 2210
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Thomas Balzer am 7/9/2018, 11:55

Nach meinen Informationen wurden die Sattelzugmaschinen gestrichen. Da hilft also nur selberbauen....

(hab ich schon gemacht, da fehlen nur noch mehrere Auflieger.....)

Gruß Thomas

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Peter Pichl am 7/9/2018, 23:00

wer kauft denn Szgm ohne Auflieger (zumindest für den angekündigten Preis) ? Und wozu ? Wie beim Vorbild ziemlich nutzlos. Und dann wäre ja damit zu rechnen, dass einige Zeit später komplette Sattelzüge als Neuheit erscheinen. Und die leeren Zgm stehen rum. Außerdem könnte man sich mit Modelltec-Teilen für die Zgm behelfen. Das diese Neuheitenankündigung eher erfolglos bleibt, hab ich mir schon gedacht. Komplette Sattelzüge liessen sich besser verkaufen (und fehlen tatsächlich noch).

Ich mutmaße mal, das war langfristig auch anders geplant, aber ich vermute weiter, dass da möglicherweise Kooperationspartner abgesprungen sind.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2980
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Andreas Zinser am 8/9/2018, 11:07

Den heftigen Preis für den L60-Sattelschlepper hab ich auch nicht verstanden .. zumal der W50 deutlich günstiger angeboten werden sollte.

Hab mir die Sattelkupplungen von Modelltec angeschaut .. da gefallen mir die von Herpa besser. Die gibt's im Viererpack für 1,60€ in der Bucht.
Andreas Zinser
Andreas Zinser

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 03.03.16
Ort : Mecklenburgische Schweiz

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  frank wienholz am 28/9/2018, 23:55

1.IFA W 50 LA/A Holzpritsche " Feuerwehr "

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


2.IFA W 50 LA/A Holzpritsche " Seenotrettung "

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
frank wienholz
frank wienholz

Anzahl der Beiträge : 1328
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 50
Ort : Suplex City

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Stefan Berkenkamp am 29/9/2018, 10:06

Hallo,

viel Neues zu erklären gibt es eigentlich nicht, da alles schon in anderen Themen bereits ausgeführt wurde.
Die Zugmaschinen habe ich zurück gestellt, weil die Konstruktion sehr teuer geworden wäre und gleichzeitig wenig Interesse bestand. In der Kombination ist es unwahrscheinlich, dass die Entwicklungskosten irgendwann mal wieder eingespielt werden. Ich mache das ganze zwar mit einer ganzen Portion Enthusiasmus, weil ich die Modelle halt selbst gut finde und haben möchte, auf Dauer Zuschussgeschäfte zu betreiben will ich mir aber auch nicht leisten. Es sollten alle Teile selbst entwickelt werden, eine Kooperation mit irgendwem oder Zulieferung war nicht geplant.
Natürlich sollte es auch verschiedene Auflieger geben. Dann macht eine Zugmaschine erst Sinn. Das war über die Atlas-Kooperation geplant, die leider durch die Firmenübernahme durch De Agostini geplatzt ist.
Da dazu aber noch nichts konkretes in der Umsetzung war, gab es auch keine Ankündigung.
Das Geld, das sonst in die Entwicklung des Fahrgestells geflossen wäre, habe ich genutzt, um die Werkzeugformen vom S4000 und Robur Bus zu kaufen. Das macht wirtschaftlich mehr Sinn, da es 2 komplette Modelle und nicht nur eine Komponente eines Modells sind.

Beste Grüße
Stefan

_________________

Stefan Berkenkamp
Stefan Berkenkamp
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1822
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Andreas Zinser am 1/1/2019, 17:56

Hallo Jungs! Ich hoffe,ihr seid alle gut reingerutscht und wünsche euch ein gutes 2019 bei bester Gesundheit!

Seid ihr auch schon so gespannt auf die Neuheiten in diesem Jahr?  bounce  ..noch 5 Wochen, dann wissen wir mehr!  scratch
Andreas Zinser
Andreas Zinser

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 03.03.16
Ort : Mecklenburgische Schweiz

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Karsten Engel am 1/1/2019, 18:11

auch von mir ein Frohes Neues Jahr 2019

was sicher wieder sehr Modellreich wird.
Da die Messe am 30.01. Beginnt und Busch uns schon immer ein paar Tage früher mit den Modellneuheiten beglückt werden wir diese sicher schon um den 27./28.01. erfahren.
ab und an sickert ja schon mal was durch ... ich hoffe bald.
am meisten bin ich dieses Jahr auf Auhagen gespannt ich denke das da die Grössten Überraschungen zu erwarten sind.
Busch und Co. hatten ja in den letzten Jahren mehr Farbenspiele gemacht als Neuheiten als richtige Formneuheiten zumindestens im landwirtschaftlichen Bereich.

Beste Grüsse
Frank

Karsten Engel

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 05.12.13
Alter : 47
Ort : zu Hause ... Mukatschewo Ukraine

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Andreas Zinser am 1/1/2019, 18:24

Also noch 4 Wochen!

Eine Stahlpritsche für L60 und W50 wäre super .. dazu dann die verschiedenen Verdecke .. ein Traum..
Andreas Zinser
Andreas Zinser

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 03.03.16
Ort : Mecklenburgische Schweiz

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Andreas Zinser am 12/3/2019, 16:35

Dann wird es die 2SK sicher auch bald wieder als Neuheit geben .. natürlich für eine Handvoll Dollar mehr. Wink

..und vielleicht gibt's dann ja neutrale Versionen.
Andreas Zinser
Andreas Zinser

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 03.03.16
Ort : Mecklenburgische Schweiz

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  christian schulz am 14/10/2019, 09:22

Moin,

@: Günter, 39 Seiten und wie viele davon drehen sich um "Neues von Espewe"?
Wetten das man diesen Thread auf 3 Seiten einkürzen könnte ohne den geringsten Informationsverlust?!

@alle:
Nochmal, ihr könnt das gerne diskutieren-aber bitte im passenden Thread.
Einfach der Übersichtlichkeit halber.
Danke.
Nebenbei: Modellbau Forum, vielleicht sollte man das ab und an mal lesen und sich im Klaren sein was dies bedeutet.
Wenn man sich in einem Modellbau Forum anmeldet dann wird es dort, nicht nur aber in erster Linie, um Modellbau und das was dazu gehört gehen.
Auch dient ein Forum, so ist mein Verständnis, dem Austausch von Informationen....
Absaugen, abgreifen,....von mir aus streamen von was auch immer-dafür gibt es andere Plattformen.
Geben UND nehmen!

Und wer mit Humor und Smileys in meinen Beiträgen nicht umgehen kann und diese nicht zu interpretieren weiß, der liest besser nicht weiter wenn irgendwo mein Name drunter steht.


_________________
Gruß Christian
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3111
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Thomas Balzer am 14/10/2019, 10:04

Es geht in diesem Beitrag um Neuheiten von ESPWEWE und nicht um Wünsch Dir Was. Hat ja Christian schon geschrieben.
Hier zu diskutieren, was die Kugel sagt, warum Stefan nicht antwortet, warum es diverse Varianten nicht gibt, gehört hier nicht her.
Wenn Ihr Wünsche habt, schreibt Espewe an oder teilt es Euren Händlern mit oder diskutiert es im Modell Talk.

Ich werde daher hier mal Alles löschen, was nicht mit Neuigkeiten zu tun hat.

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1772
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Modellauto-Wendler am 29/10/2019, 11:13

In den nächsten Tagen sollen lt. Presseinformation folgende Modelle an den Handel ausgeliefert werden:

95173 W50 Speditionspritsche mit Dachspoiler "Kraftverkehr"
95174 W50 Möbelkoffer "Möbelspedition"
95177 W50 L/LDK mit Ladekran

95539 L60 DSK mit Ladekran "THW"
95541 L60 DSK mit Ladekran

95607 S4000 Tanklöschfahrzeug "Feuerwehr"
95608 S4000 Tanklöschfahrzeug "Straßenmeisterei"
95609 S4000 Tanklöschfahrzeug "NVA"

95710 Robur LO 2500 Bus "Deutsche Post - Studiotechnik"
95711 Robur LO 2500 Bus, weiß
95712 Robur LO 2500 Bus, gelb
95713 Robur LO 2500 Bus "DRK Präsidium Hilfszug"
95714 Robur LO 2500 Bus, blau/weiß
95715 Robur LO 2500 Bus "NVA"

Modellauto-Wendler

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 12.09.11

Nach oben Nach unten

Neues von EsPeWe - Seite 35 Empty Re: Neues von EsPeWe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 35 von 35 Zurück  1 ... 19 ... 33, 34, 35

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten