Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 14/11/2011, 19:33

Krankheitsbedingt zu Hause, um nicht durch TV und Co. zu verblöden kam eine Spontanidee.

DDR Wohnanhänger "Bastei" in 1:43

Vorlage: 1:87 Modell.



Material: 1mm ABS

Ein Notizblock reichte aus... Gesammtlänge ohne Deichsel 81mm



Boden, Seitenwände, Front, Heck



Einmal kleben







Letzter Schritt nach 2h Arbeit





Ev. Zugfahrzeug, die Deichsel entwende ich meinem Eigenbauhänger (welchen eine Eigenbau bekommt), da der keine Auflaufbremse und Stützrad braucht.






Zuletzt von T.S. am 15/1/2012, 18:44 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  tomcat14 am 14/11/2011, 20:12

Super Idee. Ich hatte auch mal über den Bastei nachgedacht. Das Ding ist ja relativ eckig. Da lass ich mich mal überraschen wie Dein Bastei aussieht wenn er fertig ist.

Gute Besserung

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 15/11/2011, 15:29

Update:

"Untenrum" geschlossen



Achse



so steht er schon besser



Cutter, 0,5mm ABS "filetiert" in 1mm (oder kleiner) Streifen



Jetzt hat er Strukur

avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 16/11/2011, 19:57

Dies und das...

Denke, soweit lackfertig, Leuchten und Co. werden danach montiert.







Innen wird ev. eine Andeutung von Tisch und Bank geben, bekomm ich von unten eh nicht kompl. eingefädelt.
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  tomcat14 am 16/11/2011, 22:02

Wenn ich mir Deine Bilder so anschaue, stellt sich mir eine Frage. Müsste der Bastei nicht höher sein? Irgendwie wirkt er zu flach. Hast Du als alter Wartburgfahrer nicht nen Kumpel in DD der ein Original zum nachmessen hat? Wartburg und Bastei sind doch ein Super Gespann.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re

Beitrag  Weißer_Mann am 17/11/2011, 02:06

Hallo Feunde,

ist zwar nicht mein Ding,aber etwas Material habe ich davon.
Hier die wichtigsten Bilder vom Bastei-mehr privat (die "Bedürftigen" haben ja meine Adresse) oder im hinteren internen Bereich.

Viel Spaß
Stephan

1.
2.
3.
4.
5.
6.
avatar
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1111
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 64
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 38 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 17/11/2011, 11:37

Die Maßangaben waren bei einem 1:87 Modell dabei, welche auch identisch mit dem Modell waren, welches hier steht. scratch

Mehr, als die Fenster etwas in der Höhe zu ändern, wird nicht drinn sein. Neutral

Ne, hab keinen hier, der so einen stehen hat.
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Andreas Thiele am 17/11/2011, 11:58

Ich habe selber in 1:43 noch nichts gebaut, finde die Art und Weise der Verarbeitung deines Bastei aber gut. Und zum Wartburg passt er bestens.

Was mich irritiert, ist die abfallende Dachlinie. Ich habe den Bastei mit einem waagerechten Dach in Erinnerung, wie auch auf den Bildern vom weißen Mann zu sehen. Ich glaube, das wiegt schwerer, als die vielleicht zu flachen Fenster. Lässt sich das bei deinem Bau noch ändern Question

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2772
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 51
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 17/11/2011, 14:23

Huch, das fällt mir gerade erst auf, naja da muss ich nun durch pale

Die Fenster hab ich nach unten etwas vergrössert.

avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  tomcat14 am 18/11/2011, 17:46

Die größeren Fensteröffnungen haben was gebracht.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 21/11/2011, 17:56

Bin kein Lackierer, eher "Anhuster"... auch wenn die Unterseite so gewollt ist.

avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 22/11/2011, 14:15

Scheiben drinn, Rückleuchten und Reflektoren auch

Vorläufiges Ende...





Innenraum, wenn, später, über die Bodenplatte komm ich da ran, auch wenn es schwer wird, da der schnitt kleiner ist, als das Innenmaß.
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 15/1/2012, 18:42

Mal wieder ein Anhängerbau...

Freie Gestaltung, da meist Eigenbauten für PKW Transport in der DDR

Ich brauche nur was, um irgenteinen Tourenwagen von A nach B zu bringen.

Durch paar Leute alte Aufnahmen bekommen, teilw. 1-achser, daher wird das auch einer.

Dank eines Modellbauers kommen viele schöne Profile zum Einsatz. Smile

ABS 2mm grob geschnitten, meist waren die Hänger kürzer als die Fuhre...



Rahmen in 2x2mm drunter...



Umrandung...



Achse drunter



Kotflügel, Auffahrampen...



Die nat. Platz haben...im Rahmen...



avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  tomcat14 am 15/1/2012, 20:43

Als Zugmaschine würde ich was mit mehr "Schmackes" als ein B1000 empfehlen. Polski Fiat oder Lada 1500 oder nen Wolga. Oder Du verpasst dem B1000 nen 1600er Ladamotor. Dann schafft er das auch bis zum Sachsenring. Ansonsten ist das ne Super Idee.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 584
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Torsten. S. am 16/1/2012, 16:47

Habe im Moment nur 2 Autos mit AHZV... der andere wäre ein 353... und keine anderen aus Osteuropa in der Sammlung. Neutral muss ich mal ändern Very Happy

Kasten für Räder



Leuchtenaufnahme



Mit Farbe...











Über Kennzeichen und deren Halterung mache ich mir Gedanken, wenn ich das Diorama baue.
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 748
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 38
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Nachbau Nr. 2 in 1:43 PKW Transportanhänger

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten