LKW Taino Szgm.

Nach unten

LKW Taino Szgm.

Beitrag  Frank286 am 27/11/2011, 13:20

Hallo hier ist er nun der TAINO von Paps er ist endlich fertig geworden,die Farbe ist nur eine Vermutung da nur ein schlechtes s/w Bild vorliegt und er wurde nach Farbangaben von anderen Fahrzeugen des KV Eisenhüttenstadt Lackiert also nur eine vermutung.Vielleicht hat einer andere Tatsachen oder Vermutungen.Es folgt aber noch der TAINO Kipper,

Hier die Bilder.
Original.

Modell.










Gruß.Frank und Paps
avatar
Frank286

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 17.01.11
Alter : 32
Ort : Gardelegen

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Frank286 am 30/11/2011, 05:06

Nanu keiner schreibt? Mmmmh


Gruß.Frank
avatar
Frank286

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 17.01.11
Alter : 32
Ort : Gardelegen

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Andreas Schoppe am 30/11/2011, 07:55

Hatte es dir beim letzten Mal schon gesagt, sei nicht so ungeduldig. Smile

Schön gebaut und kommt dem Vorbild recht nahe.

Kritik habe ich aber auch. Verwende doch Abklebeband, wenn du solche Sachen wir das Kühlergrill anmalst. Die Kanten werden gerade und sauber. So wie du das machst, wertest du dein Modell mit der "Bemalung" ab.
avatar
Andreas Schoppe

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 50
Ort : Groß Offenseth / SH, ehem. Rostock

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Michael Kunkel am 30/11/2011, 09:22

hay frank,
du hast ja nun gezeigt wie ein modell aus dem nichts entsteht und vielleicht haben wir hier sogar das einzigste seiner art zu sehen. ich kenne mich leider nicht mit diesen lkw aus und es fällt auch nicht in mein themengebiet aber da es ja ein modellbau-forum ist muss ich sagen dass der baubericht und die einzelnen schritte des entstehenden fahrerhaus sehr interessant waren. toll finde ich es dass die bauschritte so ausgiebig erklärt wurden. was mir hier teilweise noch etwas fehlt. also wie gesagt die modellbau leistung ist sehr respektabel. schön dargestellt das modell.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2139
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Gast am 30/11/2011, 12:09

Nicht so ungeduldig. Das ganze muß erst wirken. Laughing
Modelle umbauen ist schon schwierig, aber sich an ein Fahrerhaus zu machen und das gründlich umzuarbeiten, verlangt nochmal soviel Fingerspitzengefühl. Obwohl ich so ein Fahrzeug nur von Bildern her kenne muß ich sagen das es sehr gelungen ist. Respekt.
Auch ich habe ein paar Verbeserungsvorschläge. Das mit dem Abkleben wurde schon gesagt. Markierband ist da ideal. Siehe auch bei dem Beitrag unseres Tschechischen Freundes mit dem Skoda.
Die Frontscheinwerfer würde ich aussägen und durch Einsätze aus Klarsicht ersetzen. Klebe zwei hintereinander. Der vorder im Durchmesser etwas großer. Der hintere paßt dann genau in die Öffnung.
Dadurch das der vordere rausschaut kannst du dort noch einen schwarzen Rand anmalen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Gast am 30/11/2011, 17:00

normalerweise halte ich mich mit komentaren zu eingestellten beiträgen zurück. weiss ich aus eigener erfahrung das man den meissten modellen die masse an arbeit nicht ansieht . zum ersten muss aber mal festgehalten werden das alleine die idee sich einen solchen exoten anzunehmen ist schon mal was besonderes. dazu das nötige vorbildmaterial zusammen zu bekommen ist ja schon eine herausforderung. da ihr beide ja schon eine sehr umfangreiche sammlung hier eingestellt habt ist mir schon ein kritikpunkt aufgefallen. ich würde beim lackieren auf die verwendung von hochglanzlacken verzichten, bei seidenmatten oder matten lackierungen kommen insbesonders lkw modelle autentischer rüber und kleinere unsauberkeiten fallen nicht sofort ins auge.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Mario Reichholf am 8/1/2012, 19:29

hallo.

finde die arbeit als gelungen. grundlage dürfte wohl eine kurze MAN M90 kabine von herpa sein.

die marke "Taino" kenn ich nur unter PEGASO, typ 1080.

Mario Reichholf

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Graz - Austria

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Friedrich Czogalla am 8/1/2012, 19:47

Hallo Frank,
ich staune über Deinen Mut ein solches Fahrzeug (hatte ich bis dahin überhaupt nicht gekannt) nachzubilden. An Hand der geschilderten Schritte kann man die Mühe und Zeit erahnen,die in diesem Modell stecken. Die Kritikpunkte sind gesagt und werden bei den Folgeplänen bestimmt umgesetzt. Bin schon auf das nächste Modell gespannt.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5449
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Tip-Top

Beitrag  Weißer_Mann am 8/1/2012, 20:36

Hallo Frank,

ich habe mir mal das Modell angeschaut und dabei ist mir der Gedanke gekommen,
ob Du es bei dem Kipper mal mit dem Fahrerhaus der Wiking Ford SZM oder noch
besser mit dem Fahrerhaus des Büssing BS20,22 (Brekina oder Busch??) versuchst?
Ich habe das zwar nicht ausgemessen aber von der Form her könnte es passen.
Übrigens bei diesem Büssing Fahrerhaus besteht eine starke Ähnlichkeit zum
Jelcz 400er Reihe...???
(der Wiking "Pseudo"MAN/rund/ US Ausführung eignet sich sehr gut zum
MAZ Umbau und ist ein "preiswerte "Alternative,ein bischen schleifen muß man)

Bis bald

Stephan
avatar
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1274
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 65
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Lutz Dinger am 8/12/2012, 01:05

Gibt es neue Informationen zur Farbgebung der Taino Zugmaschine?Ich möchte das Modell auch gerne bauen,bin aber skeptisch ob der doch bunten Lackierung.Wer weiß mehr dazu?

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2028
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 55
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Manitu am 21/2/2013, 11:19

Hallo alle miteinander,

ich bin neu in diesem sehr interessanten Forum.
Tolle Themen. LKW Taino Szgm.

Beide Lkw‘s hatten im Original Zustand weiße Fahrerhäuser.

Später erhielt die Zugm. eine andere Lackierung und war zum größten Teil mit einem Zementauflieger von Zremb bespannt.

Der Zremb - Zementauflieger hatte vorn an der Stirnseite einen Elektroverdichter um den Kessel auszuladen.

Mfg Manitu


Zuletzt von Manitu am 21/11/2014, 19:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Neue info's)
avatar
Manitu

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Gast am 21/2/2013, 11:50

Das war ein sehr fundierter Beitrag! Sowas gibts (von mir geschätzt) nur in maximal 2-3 % aller Fälle. Mach bitte weiter so! Das der Taino beim KV Eisenhüttenstadt einen Zremb- Zementauflieger zog dürfte bisher wohl kaum jemandem bekannt gewesen sein. Mir sind das jedenfalls (hochinteressante) Neuerkenntnisse. DANKE !!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Manitu am 2/3/2013, 17:14

Hallo alle miteinander,

zu Lackierung der Taino Zugmaschine ist zwar lange her.
Ich versuch mal.

Linke Ansicht



Zierstreifen – Silbergrau
Fußtritt - Silbergrau
Radkasten/Schmutzfänger – Silbergrau oder Weiß ???
Radfelgen – Silbergrau
Tank – Rahmenfarbe oder Schwarz ???

Vorderansicht


Das kennzeichen ist  EC 22-68
Kühlergrillklappe – Schwarz
T A I N O Buchstaben – Silbergrau oder Weiß???
Stoßstange – Silbergrau

Fahrerhausfarbe: Rot

Auf gar keinen Fall war er Blau. So in etwa könnte es gewesen sein.

Zum Schluss rund um eine gelungene Sache.

Wünsche viel Spaß beim Basteln u. lackieren.

Mfg Mario


Zuletzt von Manitu am 21/11/2014, 17:47 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Manitu

Anzahl der Beiträge : 222
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Frank286 am 4/3/2013, 17:32

Das ist ja sau interessant . Ja paps hat seinen aus verdacht gemalert ich glaube er ändert ihn noch?!

Gruß.Frank
avatar
Frank286

Anzahl der Beiträge : 293
Anmeldedatum : 17.01.11
Alter : 32
Ort : Gardelegen

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Mario Reichholf am 10/3/2013, 12:59

seervus.

ich hab mir einen kabine aus resin besorgt. sie hat noch den alten kühlergrill mit dem kreuz.
TAINO hieß der PEGASO nur in kuba.
PEGASO Cabina Cuadrada:



Mario Reichholf

Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Graz - Austria

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Jens Mattheß am 27/5/2014, 14:44

Für alle Interessenten. Schaut mal auf die Startseite von http://www.mo87.de/
Da liegt was in der Luft für alle KV Fans.
Oder gleich hier: http://oteroscalemodels.com/ (auch 1:43)

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  achim-m am 27/5/2014, 17:54

Vielleicht könnte dieses Foto einen Hinweis auf die Farbgestaltung des in der DDR gelaufenen TAINO geben. Man muss jedoch berücksichtigen, dass durch die Sonneneinstrahlung das Rot etwas heller erscheint.
Achim

http://2.bp.blogspot.com/_m14cdPoByRY/S8Ld7pZH_xI/AAAAAAAACCU/5RdvXPmJyfI/s1600/taino+1.jpg


Manitu schrieb:Hallo alle miteinander,

zu Lackierung der Taino Zugmaschine ist zwar lange her.
Ich versuch mal.

Linke Ansicht



Zierstreifen – Silbergrau
Fußtritt - Silbergrau
Radkasten/Schmutzfänger – Silbergrau oder Weiß ???
Radfelgen – Silbergrau
Tank – Rahmenfarbe oder Schwarz ???

Vorderansicht



Kühlergrillklappe – Schwarz
T A I N O Buchstaben – Silbergrau oder Weiß???
Stoßstange – Silbergrau

Faherhausfarbe: Ein sehr tief oder kräftiges dunkles ROT oder nee
Mischung aus Rot + Schwarz bis zum gewünschten dunkles Farbton

Auf gar keinen Fall war er Blau. So in etwa könnte es gewesen sein.

Zum Schluss rund um eine gelungene Sache.

Hier noch ein Tipp: gute Bilder gibst vom Pegaso.

Google – dann   ---   Baumaschinenbilder de Forum Pegaso   ---   eingeben.

Wünsche viel Spaß beim Basteln u. lackieren.

Mfg Mario

achim-m

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Lutz Dinger am 27/5/2014, 18:41

Hallo Jens.

Dann bleibt aber immer noch das Grill zu ändern.Spanische Kleinserien sind zudem sehr kostenintensiv.Die bessere Variante für Interessierte ist da immer noch die Kleinserienkabine von Peter Rings.Ich hab die Streben rausgefräst und einen Kibri MAN Grill passend gemacht.Fahrgestell aus Bastelresten.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2028
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 55
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Jens Mattheß am 27/5/2014, 23:10

Hallo Lutz,
es war auch nur als Hinweis gedacht. Ich habe weder Ahnung von Kraftverkehr noch weiß ich über Spanische Kleinserien Bescheid.
Der Herr Rings ist mir auch gänzlich unbekannt. Aber wenn ich mir die Resinkabine hier weiter oben anschaue und das Bild der Kabine bei MO87, ist da schon ein gewisser Unterschied. Und die Preise für die Busmodelle im Shop halten sich ja wohl auch in Grenzen.
Aber wie schon geschrieben, war nur ein Hinweis.
Ich bleibe bei meinen Roten. Und eigentlich sollte ich mich ja auch raushalten, wenn ich keine Ahnung habe.

Gruß Jens

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Lutz Dinger am 28/5/2014, 19:27

Hallo Jens.

Kein Problem,ich hab auch nur meine Erfahrungen kundgetan,dazu ist das Forum ja auch da.Ich kenn mich wiederum bei den roten nicht so aus.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2028
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 55
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: LKW Taino Szgm.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten