Ural 4320 Koffer in 1:35

Nach unten

Ural 4320 Koffer in 1:35

Beitrag  Andre"Andy"Voigt am 3/12/2011, 21:53

Hier ein Modell was ich mal vor Jahren Rolling Eyes gebaut habe aus einen Revell-Bausatz.
Ich habe dafür den Ural 4320 Pritsche genommen,der Koffer entstand in Eigenbau. drunken
Ursprünglich wollte ich einen Funkkoffer bauen Razz aber sowie das Modell fertig war
würde ich sagen es ist eine Mischung zwischen Funk-und Werkstattkoffer geworden.
Leider war mein damaliges Talent was den Bau und die Handhabung mit den Farben anbetraf miserabel. pale
Dafür muß ich mich heute entschuldigen affraid

Gruß Andy
avatar
Andre"Andy"Voigt

Anzahl der Beiträge : 509
Anmeldedatum : 13.10.11
Alter : 40
Ort : Berlin-Marzahn

Nach oben Nach unten

Re: Ural 4320 Koffer in 1:35

Beitrag  Michael Kunkel am 3/12/2011, 22:13

cool, den ural hatte ich auch mal gebaut. leider war der bausatz von revell total verzogen. ich hab aber versucht das beste daraus zu machen. hätte es zu dem zeitpunkt schon mehr aus dem fahrbereich DDR gegeben hätte dieses forum vielleicht auch modellbau in 1/35 heissen können. der ural war aber auch das letzte fahrzeug in 1/35. danach habe ich doch wieder 1/87 weitergemacht. aus diesen bausätzen mit etwas ideen kann man viel anstellen. mit der weile gibt es in dem maßstab ja auch genug DDR-zeugs zu kaufen. aber wenn man soetwas zu gesicht bekommt drängle ich auch gern mal vor. in cottbus sieht man sowas immer zur ausstellung. schönes modell. zwar nicht ganz gedeckt aber für diesen zeitraum okay. die idee mit dem koffer ist gut.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2139
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten