ZIL 157 Schneefräse

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  oele am Fr 3 Feb 2012 - 23:44

Hallo zusammen,

passend zum Wetter was derzeit in Deutschland herrscht, habe ich meine Schneefräse auf ZIL157 fertiggestellt.

Das Ausgangsmodell war aus russischer Kleinserie, der Aufbau hatte mit der Realität nichts zu tun und wurde kurzerhand neu gebaut. Die Räder opferte ein BTR152 von Roco. Auch an der Fräse mußte ich einiges ändern um sie wenigstens halbwegs vorbildkonform zu bekommen.

ZIL 157 Schneefräse Sf00110 ZIL 157 Schneefräse Sf00210 ZIL 157 Schneefräse Sf00310

Auf den folgenden Bildern wird das Ausmaß des Umbaus deutlicher.
ZIL 157 Schneefräse Sf00410 ZIL 157 Schneefräse Sf00510

Gruß Kai

_________________
ZIL 157 Schneefräse Fo10
oele
oele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1001
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Uhlstädt-Kirchhasel

http://www.ddr-modelle.com

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  christian schulz am Sa 4 Feb 2012 - 0:57

Schön was du da präsentierst.
Und mit Bondic hast du dich auch ausgetobt wenn ich das richtig sehe!?
Mir gefällt er!

Christian

_________________
Gruß Christian
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3077
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Kirovetz am Sa 4 Feb 2012 - 2:07

Hallo,

schön geworden, das Grundmodell ZIL-157 kriegt man übrigens günstig von Herpa (8,40€),es hat bereits die Radsätze von Roco/minitanks, und der Rest vom Fahrzeug stammt aus den selben Formen wie das Russische Kleinserienmodell.
Die Schnecken in deiner Fräse wirken dem ORIGINAL gegenüber etwas schmächtig, und ein Nietenzähler würde noch sagen das die Schnecken falschrum drinnen sind Suspect
Ich sage auf jeden Fall: "top Modell!"

Diese Fahrzeuge sind ja bis heute in Deutschland noch im Einsatz - aber nur weil "rollende Arbeitsmaschinen" steuerfrei sind (grüne Nummer) und für den Agregataufbau darf man auch Heizöl tanken da er nicht zur Fortbewegung dient.

Gruss Matthias
Kirovetz
Kirovetz

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 27.10.11

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  e 303 fg am Sa 4 Feb 2012 - 9:48

@Kai
schönes Modell, find ich sehr gelungen... der Aufbau ist toll geworden!

Ich kenn die Fahrzeuge ja recht gut, die bereits verlinkten Bilder sind ja auch "auf meinem Mist" gewachsen, da bei uns noch drei dieser Schnecken-Schaufelschneeräumer (so die offizielle Bez.)fahren.
Im Buch von Uwe Miethe (der neue Bildatlas des DDR-Straßenverkehrs) sind ja auch zwei Bilder von D470 -Fräsen von mir veröffentlicht.

Leider wirken bei den Kaufmodellen die Schnecken immer zu klein, da du diese ja übernommen hast ist das bei dir auch so... entweder sind sie zu klein oder was anderes stimmt nicht...
kannst du das mal nachprüfen?

im original haben die Schnecken übrigens folgenden Durchmesser:
Oben 450mm
Unten 420mm
Schaufelraddurchmesser beträgt 975mm und es besitzt 6 Schaufeln ( dies ist im Modell auch nicht ganz richtig )

Hier noch ein Bild welches ich schon in div. Foren gepostet habe:
ZIL 157 Schneefräse Dsc9362d470ton

kann bei Interesse auch noch paar weitere Bilder einstellen...
meine Homepage (www.trabcedes.de) wird auch noch überarbeitet, dann entsteht dort eine extra Seite zum Winterdienst... dauert aber noch etwas... da ich alles umbauen muss)

Mfg Steffen
e 303 fg
e 303 fg

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 37
Ort : FG

http://www.trabcedes.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Detlef Dux am Sa 4 Feb 2012 - 10:01

Hallo das ist ein Klasse Modell - das erinnert mich an meine ersten offiziellen Fahrversuche. Kurz nachdem ich meine "V" bestanden hatte, habe ich als Kraftfahrer im VEB Getreidewirtschaft angefangen, da hatten wir so ein Teil leihweise zum Getreidewälzen und das auch noch als Rechtslenker. Also die Umstellung vom Fahrschul-W50 auf den SIL war schon enorm, aber auf dem Hof konnte ja nicht so viel passieren. Und nach der Ernte-Kampagne "durfte " ich dieses Geschoss sogar zu Straßenwirtschaft "rücküberführen". Hat echt Spaß gemacht, aber danach war ich fix und fertig wegen der engen Straßen in meiner Heimatstadt. Smile
Detlef Dux
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1863
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 56
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  pinzetten-schlosser am Sa 4 Feb 2012 - 10:23

Hallo Kai,
schönes Fahrzeug hast du da auf die Räder gestellt!Winterdienst ist schon auch ein interessantes Thema,aber mann kann ja nicht alles bauen,deshalb freue ich mich immer über solche schönen Modelle.
Gruß Jörg

pinzetten-schlosser

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 58
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Friedrich Czogalla am Sa 4 Feb 2012 - 10:27

Hallo Kai,
ist wieder eins Deiner Schmuckstücke geworden. Und die Bilder verdeutlichen die Arbeit und Ideen, die in diesem Modell stecken.
Und ärgere Dich nicht über die kleine Schnecke. Die ist nur abgenutzt und dreht sich nach einem Neuervorschlag andersrum, spart Energie und Kritik.

Jetzt wollen wir sie aber mal in Aktion sehen, in und um Jena soll ja angeblich etwas Schnee liegen.
Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5897
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Torsten. S. am Sa 4 Feb 2012 - 10:33

Schönes Gefährt... hier noch ein Bild der Dresdner, welche wohl auch noch im Einsatz ist.

ZIL 157 Schneefräse DSC06044

Und als Video, als sie in Cossebaude auf den Treffen stand.

Video
Torsten. S.
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 40
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  pinzetten-schlosser am Sa 4 Feb 2012 - 10:37

Hallo T.S.
ist dir der Standort von dem Fahrzeug bekannt?
Gruß Jörg

pinzetten-schlosser

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 58
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Torsten. S. am Sa 4 Feb 2012 - 10:40

Leider nein, weiss nur, das sie in "harten Fällen" hier im Einsatz ist. Kann ggf. bei dem Veranstalter mal nachfragen, wie das war.
Torsten. S.
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 40
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  pinzetten-schlosser am Sa 4 Feb 2012 - 10:48

Das wäre nett,ich weis,das eine im Erzgebirge im Einsatz ist,aber vor Ort wäre noch besser.
Gruß Jörg

pinzetten-schlosser

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 58
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Torsten. S. am Sa 4 Feb 2012 - 11:01

Jepp, stand mal in Jöhstadt auf dem Treffen...

"Bilder kram"... gefunden

ZIL 157 Schneefräse 3axq-3h3-b1b0
Torsten. S.
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 834
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 40
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Sven T. am Sa 4 Feb 2012 - 11:10

Kai ,nichts desto''trotz'' Very Happy ein schickes Modell in dem sehr viel Arbeit steckt und so hier noch nicht von ...ANDEREN...gezeigt wurde!!
Wenn es diese Maschine so im Handel gäbe ,wäre sie schon in meiner Vitrine gelandet!
Sven T.
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 48

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  e 303 fg am Sa 4 Feb 2012 - 11:22

ist dir der Standort von dem Fahrzeug bekannt?
Gruß Jörg

Hallo Jörg
Die Fräse auf dem Bild von T.S. gehört der SM Altenberg

Insgesamt sind mir hier im Umkreis FG/DD/ERZ 5 aktive Fräsen bekannt 3x D470 auf Zil 157 und 2x DE210 auf Zil 131.

aber aus Videos und E-mails weis ich noch von mehren anderen hier im Osten, wenn ich jetzt grob zähle dann sind es schon mind. 10 weitere... und das sind mit Sicherheit noch nicht alle...

Ich hab für Einsatzfotos etliche Jahre gebraucht.... und hatte auch sehr viel Glück, trotz absprachen und Tel. Nummernaustausch...
Größtes Problem ist, dort hin zu kommen wo sie im Einsatz ist... am besten ist, man hat das Glück, dass sie einem zufällig begegnet und man hat was zum fotografieren dabei...
aber sonst denke ich, einfach mal zur SM fahren und höflich fragen, dann wird man sie auch dort mal anschauen können....
wie gesagt, wenn jemand Bilder braucht ich hab da noch einiges....
Maße könnte ich sicher auch weitere liefern...
wenn nötig könnte ich auch noch welche abnehmen...

Mfg Steffen
e 303 fg
e 303 fg

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 37
Ort : FG

http://www.trabcedes.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Jens Mattheß am Sa 4 Feb 2012 - 11:26

Hallo Kai,
wieder ein Super Modell von Dir. Ich kann es direkt hören, dieses Monster. Wink
http://www.ifa-club-vogtland.de.tl/Video.htm

Gruß Jens

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  oele am Sa 4 Feb 2012 - 12:12

Hallo zusammen,

ich freue mich das meine Fräse gut bei euch ankommt, auch wenns wieder was zu meckern gibt.

Das die Walzen im Durchmesser ein wenig zu klein dargestellt sind, ist mir wohl aufgefallen. Hat hier jemand eine Idee wie man soetwas sauber und realistisch darstellen kann? Mir ist jedenfalls dazu nichts eingefallen, deshalb sind sie so wie sie sind. Das die Walzen falschherum eingebaut sind, muß ich unter "einfach gepennt" einordnen. Diesen Fehler wollte ich noch korrigieren, mußte aber dabei feststellen, dass ich die Dinger wahnsinnig gut eingeklebt habe. Das Modell stand bei diesem Versuch kurz vor der Zerstörung, so dass ich den Vorgang meinem ZIL zuliebe abbrechen mußte. Nun dann, jetzt muß es eben so bleiben! Ich kann ihn ja in der Vitrine in der Hintersten äußersten Ecke verstecken...! Very Happy

Gruß Kai

_________________
ZIL 157 Schneefräse Fo10
oele
oele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 1001
Anmeldedatum : 20.08.10
Ort : Uhlstädt-Kirchhasel

http://www.ddr-modelle.com

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Stefan Hinrichs am Sa 4 Feb 2012 - 12:19

Bevor du den Zil in der äußersten Ecke deiner Vitrine abstellst, schick ihn mal bei mir in Warnemünde zum Funktionstest vorbei. Hier geht gerade ein kräftiger Schneeschauer herunter...


Gruß von der verschneiten Ostseeküste


Stefan
Stefan Hinrichs
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re

Beitrag  Michael Zlotowski am Sa 4 Feb 2012 - 12:22

Hallo Kai,
mir gefällt es wie es ist, mit den Walzen hätte ich den Vorschlag mal im Baumarkt zu schauen ob Du da irgendwelche Spakse oder Holzschrauben findest. Da bündigt abgeschnitten und neu eingesetzt.
Gruß Zloty
Michael Zlotowski
Michael Zlotowski

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 05.01.11
Ort : Unser Freund und Mitstreiter Michael Zlotowski ist im August 2017 verstorben.

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  e 303 fg am Sa 4 Feb 2012 - 13:24

@Kai
nein verstecken brauchst du den Zil absolut nicht... !

das mit den Schrauben hatte ich mir auch schon gedacht, aber da ich gerade einige in der Hand hattte muss ich sagen, das passt nicht, da durch die Steigung dann 12 Schneckenbleche auf einer Schnecke wären....
und die D470 (DE204) hatte nur die 6 (wenn man von vorn guckt)
ZIL 157 Schneefräse Zil157d470boef

Aber dennoch wäre dies für ein Modell der D707 bzw. DE210 (die Fräsen haben eine Doppelbezeichnung) auf Zil 131 denkbar (falls das einer bauen möchte) diese Fräse hat die doppelte Anzahl von Schneckenblechen, ansonsten ist die eigentliche Fräse äußerlich baugleich der D470.
Der Aufbau für den Motor auf dem Zil 131 ist dann aber auch anders wie bei der D470.

Eine weitere Idee wären evtl. Federringe die man auseinander zieht und auf ein Rohr anbringt...
Schneckenbleche in der Größe anzufertigen wäre sicher etwas schwer...

Wer es noch nicht kennt, kann hier mal meine Recherche zu den Fräsen lesen.

Mfg Steffen
e 303 fg
e 303 fg

Anzahl der Beiträge : 142
Anmeldedatum : 15.05.11
Alter : 37
Ort : FG

http://www.trabcedes.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  M.Streubig am Sa 4 Feb 2012 - 14:20

Hallo,

Fischer bietet hier "GKS"-Schraubdübel für Gipskartonwände an. Sind ggf.als Schnecke schon wieder einen Tick zu groß aber sicherlich einen 2.Blick wert.

freundliche Grüße, Micha


M.Streubig

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 26.09.11
Alter : 50

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Kirovetz am Sa 4 Feb 2012 - 14:28

Hier noch ein Einsatzvideo
Kirovetz
Kirovetz

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 27.10.11

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Michael Noack am Sa 4 Feb 2012 - 15:27

Hallo Kai

da kommen Erinnerungen an den Winter 1978/79 hoch, das ist unsre Fräse von Bautzen über Cottbus nach Rügen im Einsatz gefahren.
Der Motor bring ja eine unheimliche Hitze, aber in der Fahrerkabine ist es Hundekalt, und wenn die Sirokko ausfällt biste nur noch ein
Eisklumpen.

Ich glaube ich werde meine Fräse auch mal zu Dir zum Umbau schicken müssen Very Happy , ist einfach Klasse geworden.

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
Michael Noack
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2812
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 60
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Martin Krüger am Sa 4 Feb 2012 - 16:10

Hallo Kai,

ein toller SIL, der deine Vitrine bereichern darf.
Ich kann mich auch noch an den Januar 1979 erinnern,
als bei uns zwei dieser Geschosse die Straße geräumt haben.

Hier mal Bilder aus dem Jahr 2009:

ZIL 157 Schneefräse Schneefrsesrjqzxi6o17a
ZIL 157 Schneefräse Schneefrsesrwf7tgpmvn2
ZIL 157 Schneefräse Schneefrsesrexd0y1tcjv

Viele Grüße
Martin


Zuletzt von Martin Kr am Mo 6 Feb 2012 - 19:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Martin Krüger
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1365
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 48
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Friedrich Czogalla am Sa 4 Feb 2012 - 16:41

Zloty schrieb:Hallo Kai,
mir gefällt es wie es ist, mit den Walzen hätte ich den Vorschlag mal im Baumarkt zu schauen ob Du da irgendwelche Spakse oder Holzschrauben findest. Da bündigt abgeschnitten und neu eingesetzt.
Gruß Zloty
Bei Fischer-Dübel gibts was für Gipskarton.
Und bitte NICHT in die äußerste Ecke stellen. Erst einmal solch ein Modell bauen!
Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5897
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Gast am Sa 4 Feb 2012 - 17:25

Sehr schönes Modell wieder geworden mit vielen Details, die man wie immer nach dem lackieren nicht mehr sieht. Macht um Längen einen besseren Eindruck als das Ursprungsmodell mit seinem breiten Aufbau.
Das mit der Welle ist aber wirklich nicht einfach. Ich hätte diese definitiv auch nicht geändert. Aber weil so viele dies bemängelt haben, machte ich mir auch mal Gedanken. Mir ist da so eine Idee gekommen, die aber etwas aufwenig ist. Möchte sie mal kurzt schildern. Man braucht dazu 12 Evergreenscheiben. 6 Stück für eine Welle. Das innere Loch der Scheibe muß den Durchmesser der Welle haben. Am besten auch Evergrenn, wegen dem kleben. Der Gesamtdurchmesser hängt von der Größe der Schnecke ab. Die Scheiben werden dann auf einer Seite eingeschnitten. So kann man diese dann wie eine Luftschlange auseinanderziehen. Diese Scheiben werden dann auf die Welle geklebt und die zweite Scheibe dann an die erste geklebt. Ich denke man sollte die erste eine Nacht aushärten lassen, ehe man die zweite dahinterklebt.
Hab mal in 5 Minuten versucht meine Idee umzusetzen ob dies überhaupt geht. Das ist das Resultat was wirklich nur 5 Minuten gebraucht hat. Ich hab es nur frei Schnauze gemacht.
Genommen habe ich Evergreenstreifen vom Modellladen 600 lang ,32 breit und 0,7 mm stark.

ZIL 157 Schneefräse Januar22

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ZIL 157 Schneefräse Empty Re: ZIL 157 Schneefräse

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten