ROBUR aus DDR-Herstellung

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Stefan SPW am 14/8/2011, 20:18

Hi Andy,

mit Schnäppchen meinte ich ja nicht, dass ich ihn nur geschenkt nehme... Very Happy
Deine roten Varianten sind prima, die ohne bemalte Radkappen waren mir auch bekannt. Der komplett rote Bus sieht nach Exportmodell aus, oder? Da fehlt mir noch die schöne rot-gelbe OVP. Ich frage mich immer, wer diese Raritäten in der Sammlung hat - nun weiß ich es Wink

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 15/8/2011, 19:40

Ja ein paar schöne Teile hab ich schon ,aber die rot-gelbe OVP fehlt mir auch noch !
Ums mal mit deinen Worten zu sagen vieleicht finde ich die mal als Schnäppchen ! Very Happy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Frisch-Dienst ohne F

Beitrag  Gast am 25/8/2011, 09:58

Hallo,
zu den seltenen Bedruckungsvarianten zählt die Version Frischdienst, bei der das F durch das Fischsymbol ersetzt wurde. Zum Vergleich zwei Fotos, mit freundlicher Genehmigung.

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Frischdienstnormal

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Frischdienstohnef
Letzterer, ein super erhaltenes Exemplar, wechselte gerade für 186,00 Eus den Besitzer...Lt. Battenberg-Katalog ca. 1966. Obwohl ich die Bemerkung darin: "Diesen netten Einfall halten einige Autoren für einen Fehldruck", nicht nachvollziehen kann. Denn der Fisch sieht schon wie ein geschwungenes F aus.
Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Neuvorstellung anno 1963

Beitrag  Gast am 25/8/2011, 14:13

Hallo,
so hieß es damals im Heft "Das Signal", 04/1963:

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Scan10004y

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Scan10005g
Aus dem Impressum des Signal.
Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Stefan SPW am 25/8/2011, 22:22

Espewe-Sammler schrieb:Hallo,
Obwohl ich die Bemerkung darin: "Diesen netten Einfall halten einige Autoren für einen Fehldruck", nicht nachvollziehen kann. Denn der Fisch sieht schon wie ein geschwungenes F aus.
Frank

Hi Frank,

sehr schöne und seltene Modelle! Es gibt Kataloge/Modellaufstellungen, in denen von einem Fehldruck die Rede ist, obwohl der Aufdruck so ja beabsichtigt war. Daher der Hinweis im Battenberg - wahrscheinlich um das auch mal richtig zu stellen.

Viele Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Michael Kunkel am 26/8/2011, 09:32

ey leute hört mal auf. bringt mich jetzt nicht dazu auch noch die alten modelle zu sammeln. die dinger werden immer interessanter. obwohl ich auch einen alten hängerzug habe ist diese sammelleidenschaft ja sehr kostspielig. den auszug aus dem heft finde ich sehr interessant. vom april 1963. 2 jahre nach mauerbau und die währung in DM.
dass der fisch frisch aufdruck ein fehldruck ist kann ich mir auch nicht vorstellen. bei einigen hundert stück wäre es doch schneller aufgefallen. die frage wäre vielleicht auch ob dieses modell ein vorbildfahrzeug hatte bei dem der aufdruck auch so war.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
Michael Kunkel
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2134
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Robur von ESPEWE

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 4/12/2011, 20:53

Hallo Leute, kann mir mal einer helfen, bin neu in so einem Forum und wollte gerade meinen Senf zum Robur zugeben, komme aber irgendwie nicht mit dem Bilder hochladen klar.
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 5/12/2011, 09:12

2010 BARKAS schrieb:Hallo Leute, kann mir mal einer helfen, bin neu in so einem Forum und wollte gerade meinen Senf zum Robur zugeben, komme aber irgendwie nicht mit dem Bilder hochladen klar.

Hallo,
also mit Senf wird es schwer.....Nein-kleiner Scherz. Hier ist eine gute Erklärung.
Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty ROBUR von ESPEWE

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 11/12/2011, 11:18

Erstmal möchte ich mich bei allen bedanken, die mir Tipps gaben, damit ich Bilder hochladen kann. Irgendwann hat es dann auch tatsächlich funktioniert, jetzt kann ich auch meinen Senf zugeben.
Auch ich bin immer wieder von der Entstehungsgeschichte des ESPEWE-Roburs fasziniert. Daher gehört er zu meinen Lieblingen und ich habe viel daran gesetzt eine kleine Robur-Sammlung anzulegen. Momentan sind meine Fahrzeuge in der Sonderausstellung "Aus der großen Welt der kleinen Autos" im Oscherslebener Museum zu sehen.
Ich verspreche euch, einige besondere Stücke hier mal vorzustellen.
Gruß
Uwe ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Ausste30ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Ausste31ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Ausste32ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Ausste33ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Ausste34ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Ausste35
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 12/12/2011, 09:51

Hallo,
bounce bounce bounce bounce bounce Da will ich unbedingt hin....
Und: Deine Angaben stimmen. Die hier verbreiteten Öffnungszeiten sparen den 1. und 3. Sonntag aus.
Und: Es ist nur offen, wenn der Sonntag kein Feiertag ist. Also nicht am 01.01.2012.
Hat man mir gerade telefonisch bestätigt.
Frank

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 12/12/2011, 20:35

Ja schöne Bilder ,da sind ein paar dabei die mir auch noch fehlen und gut in meine Sammlung passen würden Very Happy
Aber sag mal der silberne 311 ? der sagt mir überhaupt nicht sieht nicht nach dem normalen Haufe Modell aus oder ?
Gruss andi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  tomcat14 am 12/12/2011, 20:36

Was für ein Wartburg steht da auf dem letzten Foto?

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 12/12/2011, 20:41

Na der silberne oder was ist das ?
gruss andi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 12/12/2011, 21:13

Und ich dachte, dass könnt ihr mir sagen!
Der Wartburg ist komplett in Zinkdruckguss, unlackiert. Als er in meine Sammlung kam, war er ungeputzt, nur entgratet. Ich habe ihn nur fein entgratet und poliert, anschließend Blink-und Rückleuchten bemalt, den Rest belassen.
Seine Räder stammen vom B 1000 letzte DDR- Ausführung. Verglasung fehlt ihm gänzlich.
Ich nehme an, er war ein Prototyp für eine Serie in Metallausfühung. Wahrscheinlich hat die Wende eine Fortführung des Projektes verhindert. Vielleicht steckt ein DMV dahinter, aber das ist alles mein persönlicher Spekulatius.
Gruß
Uwe
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  tomcat14 am 12/12/2011, 22:21

Hast Du nicht noch ein paar Fotos von dem Wartburg? Vielleicht weis einer mehr. Könnte es Kehi sein?

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 13/12/2011, 20:41

Wie ihr seht, habe ich den Wartburg nicht im Hause.
Ich kann euch nur ein Bild von Modell zur Verfügung stellen.
M.f.G.
Uwe

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Kleins12
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 13/12/2011, 22:48

Ja da würde ich doch auch 99% auf Kehi tippen !!!!!!!!!!!! Kein alte DDR
Gruss andi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 13/12/2011, 23:04

Schön, möchte jetzt aber auch wissen, wie du darauf kommst.
In der Bodenplatte ist kein Hersteller verewigt.
Ich gebe dir aber Recht, von der Form kommt er hin, wieso aber blank und ungeputzt????
Gruß Uwe
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  tomcat14 am 14/12/2011, 18:02

Kehi hat auch Bausätze geliefert. Vielleicht ist er darum unlackiert und unverputzt. Ob Kehi ne Bodenprägung hatte, keine Ahnung. Ich habe eigendlich immer nen großen Bogen um die Modelle gemacht.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gast am 14/12/2011, 21:00

Ja Kehimodelle haben auch Bodenplatten ,hab drei mal gehabt . da war auch nichts eingraviert !!!

Blank und unverputzt ,weil Bausatz !!!


Gruss andi

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 14/12/2011, 22:01

Na Leute, da sage ich doch mal danke,
ich lerne gern dazu.
Gruß Uwe
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Jan Helle am 17/12/2011, 01:57

Hallo zusammen

Nochmal zu dem Wartburg: Der ist wirklich aus Zinkdruckguß?
Dann wäre er wahrscheinlich nicht von Kehi. Die machen in Weißmetall (Blei-Zinn-Legierung). Das Zeug läßt sich mit nem Lötkolben schmelzen, Zink aber nicht. Außerdem ist es weicher als Zink, es läßt sich mit der Hand verbiegen. Je höher der Blei-Anteil, um so leichter geht's. Zink bricht eher.

MfG Jan
Jan Helle
Jan Helle

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 20.03.11

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 17/12/2011, 13:09

Hallo Jan,

Nee, nee, passt schon mit Kehi, ich habe nicht so genau hingeguckt, aber das Material ist weich und hat hohen Bleianteil.
Gruß
Uwe,


Ich möchte hier aber nicht mit dem Wartburg vom Thema ROBUR ablenken.

Ich zeige euch heute mal einen meiner ältesten Rundkoffer.

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 S_p_w_10

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 S_p_w_11
Sein Erhaltungszustand ist sehr schön, vor allem ist die Beschriftung nahezu unbeschädigt.

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 S_p_w_12
Eine Besonderheit hierbei ist sein silbergraues Chassis.

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 S_p_w_14
Hier hat er auch seinen einzigen Schönheitsfleck. Als er in meine Sammlung kam, fehlte ihm der Rest der Kardanwelle mit Differential, also der Hinterachshalter. Ich habe ihm einen neuen aus Plastik nachgefertigt.
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Jan Helle am 18/12/2011, 00:25

Hallo Uwe!

Ja, nee, also paßt schon mit Kehi, ok. Nen schönen LO hast Du da mit der Margarinebeschriftung! Die Sache mit der nachgebauten Kardanwelle wär mir nicht aufgefallen! Hast Du das Ganze dann vorsichtig nachlackiert?

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 2007_012

Das hier ist eine "Jugendsünde" von mir: Der Bus war mal weinrot. Da ich aber schon einen weinroten hatte dachte ich, mach ich ihn mal blau und die Dachrandverglasung gelb... Embarassed

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 2007_013

Das ist mein Weinroter! Und der bleibt auch so.

MfG Jan
Jan Helle
Jan Helle

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 20.03.11

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 18/12/2011, 15:16

Na so schlimm ist die Jugendsünde gar nicht. Hast doch sauber gearbeitet.

Das Differential stelle ich aus Plstik her. Meistens verwende ich die gleiche Farbe, falls nicht vorhanden, muß dann der Pinsel ran.
Wenn ich wieder so eine Reparatur habe, mache ich mal Bilder und zeig sie dir hier.

Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

ROBUR aus DDR-Herstellung - Seite 2 Empty Re: ROBUR aus DDR-Herstellung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten