Herpa Neuheiten 09/10 2012

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  marcel ley am 25/5/2012, 16:27

..klingt jetzt nicht so spannend,aber auf der letzten Seite des Prospekts gibts "hauseigene Neuheiten" in Form des IFA L 60... woher kenn ich die?? Cool

http://www.menzels-lokschuppen.de/typo3/fileadmin/user_upload/images/Herpa_2012/HE%20NH%2009-10%20CT.pdf

marcel

marcel ley

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 22.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Peter Pichl am 26/5/2012, 11:34

annett schrieb:Kann man nur hoffen, daß der von s.e.s. oder espewe oder wer auch immer ihn bringen wird, deutlich besser ausfällt.

davon gehe ich ganz stark aus, denn

-Hersteller ist Espewe und einer der Macher ist ja auch hier im Forum mit dabei und beschäftigt sich mit Modellautos nicht nur wie mit irgendeiner Ware,

-Formenbau und Produktion erfolgt bei Busch und was die können sehen wir ja jedes Jahr aufs Neue

-Die "Osteuropäischen" Formen sind schon einige Jahre alt und damit einfach nicht mehr Stand der Technik

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2247
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Stefan SPW am 27/5/2012, 00:14

Peter Pichl schrieb:

-Hersteller ist Espewe und einer der Macher ist ja auch hier im Forum mit dabei und beschäftigt sich mit Modellautos nicht nur wie mit irgendeiner Ware,

Peter, Danke für die Blumen. Very Happy
Ich denke auch, dass das Know How von Busch beim Formenbau dem Modell ganz gut stehen wird.
Ich habe in der letzten Modell-Auto Zeitschrift einen Bus von Dir gesehen. Wann gibt's den denn hier zu sehen?

Viele Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Thomas Balzer am 4/6/2012, 13:43

Bei uns in Dresden liegen bei fast allen Händlern noch die Bausätze bzw. Fertigmodelle von RK /ADP oder MAC in den Regalen.
Daher glaube ich nicht, dass die "neuen" Modelle von Herpa vom, L60 und dem Ural bei den angegebenen Preisen sehr zahlreich verkauft werden. Könnte höchstens sein, dass Herpa dort Umsatz macht, wo die "alten" Modelle nicht gehandelt wurden.

Thomas


_________________
„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Michael Kunkel am 5/6/2012, 09:54

ich finde es wieder ein wenig schade dass herpa einfach modelle vertreibt ohne eine recherche zu machen. den l60 mit diesem komischen koffer gab es doch gar nicht. nicht bei der nva und auch nicht als nachwendefahrzeug. reines fantasiegebilde wieder. so wie es aussieht kommt aber das getreue fahrzeug von espewe

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Stefan SPW am 5/6/2012, 11:07

Hi Micha,

den Thermokoffer kenne ich auch nur vom W50, für den L60 wäre das dann eher der ETK typisch. Dazu gab es ja auch genügend Tipp-Geber hier im Forum. Und der wird definitiv als einer der ersten Varianten von Espewe kommen. Cool
Aber vielleicht hat Herpa ja tatsächlich eine Vorlage für dieses Fahrzeug irgendwo aufgetrieben. Oder es ist wieder eine Verwechslung wie beim Roman-Containerauflieger, der auf dem Vorbildfoto eigentlich ein Budamobil war Laughing

Viele Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1834
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Thomas Balzer am 5/6/2012, 16:06

Ach Stefan,

ist ja nur schade, dass immer wieder die Gleichen das "Pech" haben und diese trivialen Dinge verwechseln!!
Ich war da mal beim Optiker meiner wahl und hab mir ne neue Brille zugelegt!

Laughing Laughing Laughing

Thomas

_________________
„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Rainer Haas am 5/6/2012, 18:45

Im Grunde ist es ziemlich wurscht, ob das von Herpa vertriebene Modell ein Vorbild hat oder nicht. Wenn Espewe/Busch mit ihrem L 60 so weit sind wird ohnehin niemand mehr nach den ukrainischen Modellen fragen. Da bin ich mir ganz sicher.

Gruß Rainer
avatar
Rainer Haas

Anzahl der Beiträge : 423
Anmeldedatum : 07.01.11
Alter : 54
Ort : Darmstadt

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Kirovetz am 6/6/2012, 20:34

Hallo,

sowohl der URAL wie auch der L60 aus den Herpa Neuheiten sind ja die Modelle die es schon als Bausatz von "MAC Distribution" bzw. als noName-Bausätze im Internet gab/gibt, da stellt sich mir die Frage ob diese dann wirklich als Herpa-Modelle laufen oder ob Herpa sie nur als Muster benutzt und die tatsächlichen Modelle eine Neukonstruktion sind.
Das sie es können wenn sie wollen beweisen sie ja gerade mit dem G5 TLF.

Gruss Matthias
avatar
Kirovetz

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 27.10.11

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Peter Pichl am 6/6/2012, 22:34

Kirovetz schrieb:Hallo,

sowohl der URAL wie auch der L60 aus den Herpa Neuheiten sind ja die Modelle die es schon als Bausatz von "MAC Distribution" bzw. als noName-Bausätze im Internet gab/gibt, da stellt sich mir die Frage ob diese dann wirklich als Herpa-Modelle laufen oder ob Herpa sie nur als Muster benutzt und die tatsächlichen Modelle eine Neukonstruktion sind.
Das sie es können wenn sie wollen beweisen sie ja gerade mit dem G5 TLF.

Gruss Matthias

Und das sie die "osteuropäischen" Modelle tatsächlich benutzen beweisen sie mit den UAZ 452 und den SIL 157 Modellen. Herpa muss Geld verdienen und ob das mit solchen Exoten ( was diese Modelle für die Mehrheit der Sammler wohl sind) als Neuentwicklungen gehen würde bezweifele ich. Ausserdem, die laufen ja nicht als "Herpa", sondern als "Minitanks"....

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2247
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Kirovetz am 6/6/2012, 22:58

Peter Pichl schrieb:
Kirovetz schrieb:Hallo,

sowohl der URAL wie auch der L60 aus den Herpa Neuheiten sind ja die Modelle die es schon als Bausatz von "MAC Distribution" bzw. als noName-Bausätze im Internet gab/gibt, da stellt sich mir die Frage ob diese dann wirklich als Herpa-Modelle laufen oder ob Herpa sie nur als Muster benutzt und die tatsächlichen Modelle eine Neukonstruktion sind.
Das sie es können wenn sie wollen beweisen sie ja gerade mit dem G5 TLF.

Gruss Matthias

Und das sie die "osteuropäischen" Modelle tatsächlich benutzen beweisen sie mit den UAZ 452 und den SIL 157 Modellen. Herpa muss Geld verdienen und ob das mit solchen Exoten ( was diese Modelle für die Mehrheit der Sammler wohl sind) als Neuentwicklungen gehen würde bezweifele ich. Ausserdem, die laufen ja nicht als "Herpa", sondern als "Minitanks"....

Stimmt, wenn es eine Neukonstruktion währe würden sie es unter "Cars&Trucks" laufen lassen wie auch die neue NVA-Version des G5-TLF, also scheint es wieder mal ein 0-8-15-Modell zu werden für "Nichts selber bauen Könner"
avatar
Kirovetz

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 27.10.11

Nach oben Nach unten

ich habe meine

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 7/6/2012, 08:45

Zil und Ural und Panzer auch von MAC aber ich bin mit denen nicht zufrieden da bei den W50 und L60 die Blinker und scheinwerfer fehlen. mir ist es egal ob herpa den L60 oder W50 neu endworfen hat, die haupt sache ist das man mit dem modell auch was anfangen kann.

bei Modelltec/ S.E.S muss ich sagen super die neue W50 serie gefällt mir sehr gut.
avatar
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1288
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 43
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Peter Pichl am 7/6/2012, 10:40

Zil-Ural-Fan schrieb:Zil und Ural und Panzer auch von MAC aber ich bin mit denen nicht zufrieden da bei den W50 und L60 die Blinker und scheinwerfer fehlen. mir ist es egal ob herpa den L60 oder W50 neu endworfen hat, die haupt sache ist das man mit dem modell auch was anfangen kann.

bei Modelltec/ S.E.S muss ich sagen super die neue W50 serie gefällt mir sehr gut.

Na wenn das alles ist, was fehlt..., ich hab ja hier gesehen, dass du sehr vieles selbst baust, da sollten Blinker (hab ich beim L60 aus 0,5mm Evergreen Profilen gemacht) oder Scheinwerfer (sind spätestens seit der Erfindung von Bondic ja gar kein Problem mehr) für dich eine der leichteren Übungen sein.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2247
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Gerade meinen Trabbi abgeholt...

Beitrag  TBC am 14/6/2012, 17:11

War gerade auf dem Weg von der Arbeit mal im Auslieferungslager des IFA-Vertriebes, meinen bestellten Trabant abholen. Keine 11 Jahre drauf gewartet! Und die hatten so viele Fahrzeuge, ich musste glatt zwei Stück gleichzeitig nehmen, eine Limousine und einen Kombi.



Der 1.1er Trabant von herpa ist nun zu haben. Der neue Kühlergrill ist chic. Vorn sind die Blinker bemalt, die "Trabant" - Schriftzüge sind vorhanden. So weit, so gut.
Hinten fehlt unter dem "Trabant" der Aufdruck "1.1". No Die wuchtigen Stoßstangen kenne ich nur in grau, nicht in schwarz. Der Tankverschluss ist nur ein schwarzer Farbpunkt No An den Rückleuchten hat sich gar nichts getan, und für neue Sitze mit Kopfstützen hat es auch nicht gereicht. No

Das mein Modell hinten rechts nen Platten hat, habe ich erst hier auf dem Foto gesehen, aber das wird man wohlm korrigieren können. Meine Begeisterung über herpa hält sich wieder mal in eng gesteckten Grenzen Mad


avatar
TBC

Anzahl der Beiträge : 1256
Anmeldedatum : 14.09.10
Ort : 30 km vor der polnischen Grenze

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  achim-m am 14/6/2012, 17:33

Hallo, wenn ich die Bilder von TBC richtig betrachte, hat Herpa offenbar die alten 601er Formen recyelt. Oder?
Achim

achim-m

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Mat76 am 14/6/2012, 17:43

achim-m schrieb:...wenn ich die Bilder von TBC richtig betrachte, hat Herpa offenbar die alten 601er Formen recyelt. Oder?

Ja, genau wie IFA damals Wink
Leider sieht der Tank"stutzen" mal so richtig schlecht aus.
Aber ansonsten: für ca. 38000 "echte" Autos zwei schicke Großserienmodelle - können andere Autos nur von träumen.....
avatar
Mat76

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 02.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Michael Kunkel am 14/6/2012, 17:53

die motorhaube ist aber dem 1.1 angeglichen.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Peter Pichl am 14/6/2012, 18:01

MiKun schrieb:die motorhaube ist aber dem 1.1 angeglichen.

Das würde aber doch dann bedeuten, dass der 601er nicht mehr produziert werden kann, wenn die Form umgebaut ist ???????

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2247
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  achim-m am 14/6/2012, 18:31

Möglicherweise hat Herpa mit einem Formschieber gearbeitet oder die Form existierte schon vor ca. 20 Jahren. confused Jedenfalls wirkt das Modell nicht mehr ganz zeitgemäß... Sad

achim-m

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 09.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  frank wienholz am 14/6/2012, 19:18

модел није толико добар Evil or Very Mad
avatar
frank wienholz

Anzahl der Beiträge : 1096
Anmeldedatum : 23.08.10
Alter : 48
Ort : Suplex City

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  tomcat14 am 14/6/2012, 20:15

Der Schriftzug hinten gehört nicht auf die Heckklappe. Und wie ist der Preis. Der Trabant 601 ist mal mit 6,50 D-Mark gestartet. Durch die Erhöhung der Gebrauchswerteigenschaften liegt er heute bei 5,50 €. Der 1.1 müsste fast das doppelte kosten.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 587
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Steffen Thiel am 14/6/2012, 22:05

Sieht wirklich stark nach 601 aus.
Nur Grill und Motorhaube in der Form ausgetauscht.
Gruß Steffen
avatar
Steffen Thiel

Anzahl der Beiträge : 651
Anmeldedatum : 24.02.11
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  TBC am 14/6/2012, 23:39

tomcat14 schrieb:Der Schriftzug hinten gehört nicht auf die Heckklappe. Und wie ist der Preis. Der Trabant 601 ist mal mit 6,50 D-Mark gestartet. Durch die Erhöhung der Gebrauchswerteigenschaften liegt er heute bei 5,50 €. Der 1.1 müsste fast das doppelte kosten. Gruß Mario

Stimmt, der Schriftzug hinten gehört neben das Kennzeichen. Die beiden 1.1er kosten jeweils 9 Euro, dass sind dann ca. 18 DM oder schwarz getauscht jeweils 180 Mark der DDR. Das Original war teurer, etwas teurer Embarassed



Den größten Gag habe ich aber erst soeben entdeckt: Auf dem Fahrzeugboden steht... ... .. . . . .. naaaaaa, was wohl? "Trabant 601" und "Made in W. Germany" cherry
avatar
TBC

Anzahl der Beiträge : 1256
Anmeldedatum : 14.09.10
Ort : 30 km vor der polnischen Grenze

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Gast am 15/6/2012, 07:09

Hallo,
da hat sich Herpa aber mächtig ins Zeug gelegt.... Evil or Very Mad
Ist auch nicht mehr so ganz meine Epoche (IVb endet 1980)..... Very Happy
Die Stoßstangen scheinen mir auch arg klobig & ganz schwarze habe ich auch noch nicht gesehen.
Und der für mich doch sehr prägnante Tankverschluss kommt so ja gar nicht rüber. Und auch die Kühlerschlitze..kann man vielleicht einfach mit Farbe andeuten....
(Die Originalpreise waren mal 9.110 DM für die Limousine und 10.450 DM für den Universal.)
Frank & schönes Wochenende

1.1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Michael Kunkel am 15/6/2012, 08:04

tja leute da hilft kein meckern. legt euch ins zeug und zeigt mal wie die pappe richig aussehen muss. auf den umbau! - fertig!!? los.

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Herpa Neuheiten 09/10 2012

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten