W50 Kohlenkipper

Nach unten

W50 Kohlenkipper

Beitrag  Kfl saw am 22/7/2012, 13:08

Hallo,

Habe mal wieder ein Modell gebaut. Hier das Ergebnis:




Ich hoffe er gefällt?
avatar
Kfl saw

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Salzwedel Bez.Magdeburg

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Jan Helle am 22/7/2012, 13:56

Hallo,

Ja sehr sogar! Die Alterung ist gekonnt gemacht. Ist das ein HW 60 oder HW 80 hinten dran?

MfG Jan
avatar
Jan Helle

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 20.03.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Kfl saw am 22/7/2012, 14:07

Hallo,

es ist ein HW 60.
avatar
Kfl saw

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Salzwedel Bez.Magdeburg

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Detlef Dux am 29/7/2012, 12:17

Hallo KfLsaw,
besteht der Auifbau aus evergreenplatten? Ist er nach Zeichnung / Foto gebaut - oder "frei Schnauze" ? Auf jeden Fall schön umgesetzt.
avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1793
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 55
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Kfl saw am 29/7/2012, 19:48

Hallo,

der Aufbau ist aus evergreenplatten entstanden. Bilder hatte ich davon leider keine, habe deshalb aus Erinnerungen heraus gebaut.
avatar
Kfl saw

Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 25.01.11
Ort : Salzwedel Bez.Magdeburg

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Kraftverkehr am 29/8/2012, 19:13

Hallo Modellbaukollegen,

um nicht ein neues Thema auf zu machen, und da es hierher passt, führe ich das Thema fort. Ich hoffe dem Admin sagt das zu.

Endlich konnte ich mir wieder ein Wünschmodell erfüllen, den W 50 Kohlenkipper. Das Problem war an aussagekräftige Bilder zu kommen. Nachdem das geklappt hat, konnte ich ihn, so wie ich ihn als Standardkipper kenne, umsetzen und meinem Kohlehandel neben den 2 Multicar (ein Eigenbau und eine Minicar-Modell) zur Verfügung stellen. Er lieferte auch gleich Kohlen aus. Allerdings Steinkohlen, da mir keine originale Braunkohle zur Verfügung steht. Früher wars eher andersrum!
Die erste Kammer wird entladen:
Danach ist die zweite Kammer dran:l]
Und damit ist auch das Thema Alterung weitestgehend abgeschlossen.
Auch wenn man es hier nicht sieht: natürlich habe ich das Fahrgestell überarbeitet, also Federung, Tank, Betriekasten etc.

Die Entladeaktion fand nicht auf dem Diorama statt, denn ich wollte die Original-Kohle zurückgewinnen.

Gruß
Martin


Zuletzt von Kraftverkehr am 2/11/2015, 17:09 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  kenny am 29/8/2012, 19:27

Glück Auf !

Mensch Martin der ist echt hübsch geworden !
gerade da du ihn ja letztens erst im Bau präsentiert hast
waren meine ersten Gedanken das wäre der richtige für meinen Bhf
gerade weil da ja eine Kohleverladung für die Bürger der Stadt war ! Wink

Danke für die schöne Inspiration !!!! cheers
avatar
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 40
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Hartmut Thomas am 29/8/2012, 19:39

Tolle Modelle, wirklich Super.
Da kann man neidisch werden, aber alles geht nicht. Schon gar nicht auf einmal.
Ich wage garnicht daran zu denken, das ich noch eine Vitrine voll DDR-LKW habe die noch überarbeitet werden müssen.

Gruß Hartmut

avatar
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 807
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 64
Ort : Deidesheim

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Jan Brosche am 29/8/2012, 21:43

Hallo Martin,

schönes Teil, denn muss ich auch noch bauen, da ich als Schüler jeden Tag an der Kohlehandlung vorbeigelaufen bin.

Braunkohle findest du bei ASOA: www.asoa.de/images/schotter/0w8g9640-1097.jpg

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

W 50 L - 3 SK Kohlenkipper

Beitrag  zib am 11/11/2014, 11:21

Mutter, der Mann mit dem Koks ist da!

Hallo Modellbaufreunde,
da noch einige Nachzügler Kohlen bestellt hatten, hab ich mal mein W50 losgeschickt zum liefern.  Very Happy

Passend zur Jahreszeit hab ich schon mal mein Kohlenkipper fertig gebaut.
Er entstand aus dem ses Fahrgestell mit der 3 Seitenkipppritsche. Die Boardwände hab ich entfernt, da diese mir zu dickwandig waren, und der Heckklappenöffnung hab ich auch verändert. Die Boardwände sowie die Aufsätze hab ich nachträglich aus Polysyrol gebaut und angeklebt.
Das Modell hat kein konkretes Vorbild, kann aber so oder so ähnlich damals unterwegs gewesen sein.





avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Friedrich Czogalla am 11/11/2014, 11:46

Saubere Arbeit und gute Darstellung! Aber die armen Belieferten, per Eimer den Berg in Keller schaffen...
Kommt mir irgendwie bekannt vor.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5622
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Martin Krüger am 11/11/2014, 20:23

Ronny,

schön gebauter W50.
Auch der Aufbau, Respekt.

Aber ich sehe auch ein Fehler,
der HW80 mit ND???????  Question

Ja, klar, Mangelwirtschaft, war gerade kein anderer Hänger da.  Razz Razz Razz

Aber eins sag ich dir,
der Kohlenkutscher bekommt kein Trinkgeld,
der hat die Ladung (super Kohle) mitten auf dem Parkplatz abgekippt affraid affraid

MfG
martin

Edit: ein HW 50 ist ein Vertipper auf der PC Tastatur Embarassed


Zuletzt von Martin Krüger am 11/11/2014, 22:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am 11/11/2014, 22:09

Hallo, mal eine ganz dumme frage was ist ein HW50?
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 26.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Mathias Bengsch am 11/11/2014, 22:16

Ein HW 60 mit Rechtschreibfehler?
Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3742
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Lars am 11/11/2014, 22:31

Ist aber kein HW 60 sondern ein HW80 auf den Bildern  Exclamation Exclamation  War doch früher auch im Einsatz bei den Kohlenkutschern !!!  

Dein W50ie gefällt mir richtig gut ( würde aber die Räder gegen ESPEWE Räder austauschen ) . Der Aufbau ist eine schöne Vorlage zum Nachbauen , echt gut umgesetzt !!!!

Schöne Grüße Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2467
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: W50 Kohlenkipper

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten