Fahrzeuge meiner freiwilligen Feuerwehr

Nach unten

Fahrzeuge meiner freiwilligen Feuerwehr

Beitrag  Gast am 08.09.12 21:20

Nachdem ich bis jetzt immer hier nur passives Mitglied war will nun auch mal etwas von mir zeigen. Ich bin mir bewusst das das die Modelle nicht perfekt sind und man das eine oder andere sicher noch machen könnte. Aber ich hoffe sie gefallen trotzdem. Ich hoffe diemal mit Bildern.






Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge meiner freiwilligen Feuerwehr

Beitrag  Hartmut Thomas am 08.09.12 22:59

Hallo Carsten?,
wenn Dir Deine Fahrzeuge gefallen, ist das doch gut. Im Forum alle Kriterien zu erfüllen, ist sehr schwer, wenn nicht sogar unmöglich. Es gibt hier Perfektionisten, die Modelle bauen bei denen kein Unterschied zum Original festzustellen ist. Z,B.: Luftfederung eines W50-Sitzes. Die Tür des W50 steht offen, also muß die Federung nachgebaut werden. Schaffe ich nie aber mir macht es Spass die gutgemeinten Kritiken nach Möglichkeit abzustellen bzw. im Vorfeld besser zu recherchieren. jeder sollte aber das machen was er kann. Ich habe einmal einen Bericht gelesen, bei dem Einer ein Segelschiff gebaut hat bei dem es nur 7 Teile gab, die so schwer sind um auf den Boden zu fallen. Du siehst der Miniaturisierung sind keine Grenzen gesetzt aber Irgendwo Deinen Möglichkeiten.
irgendwann wirst Du dann auch merken, die Glocke saß immer rechts. Die Idee mit dem Wasserbehälter auf dem LO ist auch gut. habe ich im Forum noch nicht gesehen.

Mach weiter und Du wirst sehen Du wirst mit jeden Modell besser.

Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 827
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 64
Ort : Deidesheim

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge meiner freiwilligen Feuerwehr

Beitrag  Friedrich Czogalla am 11.09.12 19:54

Hallo Carsten,
mir gefallen die Modell gut, es sind viele Ideen umgesetzt und teilweise auch gut gemacht. Wir haben selbst auch nicht immer das perfekte Modell gebaut und der luftgefedert W50 Sitz ist noch nicht das Ende der Fahnenstange. Da bist Du schon in der guten Mitte angekommen. Entscheident ist, Du selbst mußt Interesse, sehr viel Lust und Spaß am Hobby haben und wenn Dir dann noch die Modell gefallen - was braucht es mehr. Und da stört auch die Glocke auf der falschen Seite nicht. Dafür sind die Feuerlöscher mit Beschriftung. Und Hartmut hat Recht: Du wirst mit jedemModell besser.

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5720
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge meiner freiwilligen Feuerwehr

Beitrag  Peter Pichl am 11.09.12 20:44

Nabend Carsten,

vielleicht solltest du beim Robur die Fenstergummis und Scheibenwischer noch schwarz anmalen (Fenstergummis sind irgendwie mein Lieblingsthema, das hab ich schon an mehr Modellen vermist) ?! Gerade bei W 50 und Robur finde ich das sehr markant an den Kabinen.

Ansonsten gefällt mir gerade die eingerichtete Pritsche vom Robur sehr gut.

Gruß
Peter

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2785
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge meiner freiwilligen Feuerwehr

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten