W50L - DL30

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Mario Lietz am 11/1/2015, 19:09

[img][/img]

[img][/img]
avatar
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 48
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Mario Lietz am 11/1/2015, 19:12

[img][/img]

[img][/img]
avatar
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 48
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Mario Lietz am 11/1/2015, 19:14

So, einzeln ging es...
Gern nehme ich noch Fotoaufträge entgegen... Very Happy

Aus gut unterrichteten Kreisen weiß ich, das Friedrich auch noch eine DL bauen will... Cool

Ich glaube wir alle würden uns über ein Ätzteil der Korrekturleiter von Friedrich freuen Very Happy
Aber Friedrich, lass Dich nicht von mir provozieren..... Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy Very Happy

Gruß

Mario
avatar
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 48
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Friedrich Czogalla am 11/1/2015, 20:37

Werter provozierender Modellbaukollege,
in der Hauptstadt ist wohl nichts mehr geheim? Habe gerade meine Bastelecke nach Kameras, Mikros usw.abgesucht, aber die Augen...
Das mit der DL ist richtig. Aber erst wenn es wieder etwas leer auf meiner Platte ist. Da tummeln sich noch LO-Teile ohne Fahrwerk. Und wenn die geliefert werden ist unklar.

Ätzteile: Gute Idee. Habe gerade ein neues CAD-Programm bekommen. Mal sehen. Reizt mich schon.

Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5282
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  schurzi am 19/4/2016, 15:02

Hallo Modellbaufreunde,

ich bin Neu hier und muss Euch erst mal ein riesen Lob für eure tollen Modelle aus sprechen!!!

Ich habe mir zum Ziel gestzt alle historisch nachvollziehbaren Fahrzeuge meiner Heimatfeuerwehr in 1:87 nach zu bauen. Als eines meiner nächsten Projekte steht die DL30 auf W50 an.
Ihr habt ja von diesem Fahrzeug schon sehr beindruckende Modelle hier rein gestellt aber der überwiegende Teil von Euch hat den Drehleiteraufbau selbst gebaut. Ich dagegen würde es mal mit dem 3D Druck von Shapeways probieren.
Hat damit schon jemand Erfahrungen sammeln können oder gibt es jemand unter Euch der mir davon dringen abraten würde??

Danke Schon mal im Voraus für Eure Anregungen und für Tipps oder Vorlagen bin ich jederzeit offen.

Mfg
avatar
schurzi

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 12.04.16
Ort : Ilmenau

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  TT-Toni am 19/4/2016, 16:18

Hallo Mario
Sehr schöne Detailfotos hast Du da gemacht.
Ich habe es ja, obwohl ich früher ständig mit den Fahrzeugen zu tun hatte, leider nicht hinbekommen, mir auch solche Bilder zu machen und heute haben wir die Leitern leider nicht mehr.
Von daher sind die Bilder für mich quasi "Gold wert" Wink
avatar
TT-Toni

Anzahl der Beiträge : 470
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 46
Ort : HOT

http://toni.hat-gar-keine-homepage.de/

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Udo Bischof am 19/4/2016, 16:24

Hallo schurzi (seltsamer Name?),

um es vorwegzunehmen: mit dem 3D Druck von Shapeways habe ich (noch) keine Erfahrungen gesammelt.
ich möchte aber meine Freude zum Ausdruck bringen und einen neuen Anhänger der "roten Zunft" begrüßen.
Es freunt uns, dass unser Kreuz nun wieder breiter geworden ist.
Einen Hinweis am Rande: Im Bereich Stammtisch gibt es den Thread "Mitgliedervorstellung" auch wirst du festgestellt haben, dass sehr viele zur Angabe ihres Namens übergegangen sind (ich hieß hier früher mal UBW). Natürlich darfst du das allein entscheiden - aber ein Name unter den freundlichen Grüßen sollte schon sein - das macht die freundlichen Grüße noch freundlicher.

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
avatar
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 607
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 62
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  schurzi am 19/4/2016, 16:39

Udo Bischof schrieb:Hallo schurzi (seltsamer Name?),

um es vorwegzunehmen: mit dem 3D Druck von Shapeways habe ich (noch) keine Erfahrungen gesammelt.
ich möchte aber meine Freude zum Ausdruck bringen und einen neuen Anhänger der "roten Zunft" begrüßen.
Es freunt uns, dass unser Kreuz nun wieder breiter geworden ist.
Einen Hinweis am Rande: Im Bereich Stammtisch gibt es den Thread "Mitgliedervorstellung" auch wirst du festgestellt haben, dass sehr viele zur Angabe ihres Namens übergegangen sind (ich hieß hier früher mal UBW). Natürlich darfst du das allein entscheiden - aber ein Name unter den freundlichen Grüßen sollte schon sein - das macht die freundlichen Grüße noch freundlicher.

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz


Natürlich werde ich mich Vorstellen,...wie ja schon gesagt ich bin Neu hier und muss erst mal schauen wie das hier alles so funktioniert.

Also ich bin Marcel aus dem Thüringischen Ilmenau und interessiere mich vorwiegend für den Feuerwehr Modellbau da ich auch selbst Feuerwehrmann bin!
avatar
schurzi

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 12.04.16
Ort : Ilmenau

Nach oben Nach unten

IFA W50 DL30 von shapeways

Beitrag  Thomas J. am 7/2/2017, 21:54

Hallo in die Runde.

Mein Name ist Thomas und ich bin so ziemlich neu hier beim roten Fahrzeugselbst- und Umbau.
Bisher war ich eher bei den selbstfahrenden Modellen nach dem DC-Car System zu Hause.
Dazu werden fertige Modelle mit Antrieb, Lenkung, Akku, Dekoder und Beleuchtung ausgestattet.

Zu meinem schon zum Fahrmodell umgerüsteten s.e.s W50 LF16 (siehe Homepage) möchte ich nun auch eine W50 DL30 bauen,
wie sie bei der Feuerwehr Zittau bis 1994 im Einsatz war.

Zu diesem Zweck habe ich mir vor einiger Zeit die Teile von shapeways besorgt.
Nun wollte ich diese Woche mit dem Zusammenbau beginnen.
Doch leider mußte ich dabei feststellen, daß das Material sehr zerbrechlichem Glas ähnelt.

Ist das so normal, dass das so bröselich ist? Ich habe mal irgendwo gehört,
daß das Material mit der Zeit altern würde. Nur wie kann ich das beim nächsten Mal verhindern?

Ich hoffe, ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen.

Gruß Thomas
avatar
Thomas J.

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 08.05.16
Alter : 36
Ort : Berlin

http://www.dccar-fan.de

Nach oben Nach unten

W50L - DL30

Beitrag  Günther W. am 11/5/2017, 11:35





Hallo alle zusammen,
ich hätte etwas abzugeben. Betriebsanleitung DL 30 W 50 A 4 , Inhalt Schreibmaschienenschrift, nur ein paar Graphiken,kein Bilder, war als Arbeitskopie für FW Leute gedacht,weil es mitte der 90.Jahre noch nicht viel dazu gab. Bei Bedarf bitte PM.
Gruß Günther
avatar
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Kabineninneres

Beitrag  Peter Pichl am 24/5/2017, 22:13

Ich hab mich auch endlich mal an meine DLn gesetzt. Und schon taucht die Frage auf, wo die Stangen zur Abstützung des Leiterparks in der Kabine waren. Hat wer Bilder von der Kabine von Innen ? Wie weit waren die auseinander ? Wie dick ungefähr ?

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2343
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Mario Lietz am 25/5/2017, 08:33



avatar
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 48
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Peter Pichl am 25/5/2017, 10:08

cheers cheers cheers

Danke Mario, DAS hatte ich gesucht. Dann kanns ja weitergehen.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2343
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Friedrich Czogalla am 25/5/2017, 11:04

Hallo Peter,
bin auch gerade an diesem Modell. Habe es so gelöst:



Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5282
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Mario Lietz am 25/5/2017, 13:18

Auf dem Gestell war übrigens mit den Riemen die da rumhängen der Sprungretter befestigt.
avatar
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 611
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 48
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Peter Pichl am 25/5/2017, 13:53

da ich an der Espewe Inneneinrichtung nicht rumschnippeln will hab ich die Stäbe vorne neben die Sitze geklebt. Stimmt nicht wirklich, aber Hauptsachen man sieht später durch die Scheiben, dass da überhaupt Stäbe sind.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2343
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Friedrich Czogalla am 25/5/2017, 15:48

Mario Lietz schrieb:Auf dem Gestell war übrigens mit den Riemen die da rumhängen der Sprungretter befestigt.

Danke für die Info, bei meinem Vorbildfoto waren die Riemchen und  die Auflagewinkel schon wegrationalisiert.
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5282
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W50L - DL30

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten