Tatras von MMB

Nach unten

Tatras von MMB

Beitrag  Jan Brosche am 23/10/2012, 20:27

Hallo,

hab mal 2 Tatras von MMB fertiggestellt. Mit den Schnüren bin ich nicht glücklich. Den Kran hab ich dank TBC's Tipps http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com/t878-tatra-148-ad-063?highlight=tatra hinbekommen.




Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  zib am 23/10/2012, 20:41

Hallo Jan,
mensch ist ja fantastisch, heute schwere Bautechnik von dir zu bestaunen. Das mit den Schnüren ist doch gar nicht schlimm, vielleicht glätten die sich mit der Zeit.
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1262
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Andreas Thiele am 23/10/2012, 20:44

Hallo Jan,

das sind doch wieder mal zwei schicke Autos. Den 138er Bagger habe ich auch aus dem Bausatz gebaut. Hab auch ganz schön mit dem Ausleger gekämpft. Für die Seile verwende ich ganz gerne einen sog. elastischen Beifaden aus dem Handarbeitsgeschäft. Der ist schön dünn, fasert nicht und ist eben elastisch. Damit beult er nicht und hängt nicht durch. Allerdings lassen sich damit keine beweglichen Teile verspannen. Ich kenne diesen Faden zwar nur in weiß, aber dagegen kann man ja was machen.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2965
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  kenny am 23/10/2012, 21:01

Glück Auf !

Also Jan erst mal echt feine Teile die du da gebaut hast !

hier mal mein MMB Tatra leider ist er immer noch nicht fertig !



Aber dafür kommt jetzt noch ein 813 6x6
mit feinem Zurüstzeug von Hauler dazu Wink

nur die Zeit Sad
avatar
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 40
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Gast am 23/10/2012, 21:10

Hey Jan
Konnte vorige Woche schon den Rohbau bei dir sehen. Ab da wußte ich schon, das die beiden wieder eine Wucht werden. Die 138er und 148 machen immer was her. Vorallen eben mit Bagger oder Kranaufbau sind sie eine Augenweite.
Wie immer toll umgesetzt.
Schade das sich dein Neueinkauf (die Rolle Zwirn) nicht so gut gemacht hat. Ich wollte auch schon eine bestellen. Aber jetzt nach den Bildern versuche ich doch mal noch was anderes. Soll aber nicht heißen das es schlecht aussieht. Bis man eben eine 100%ige Endlösung gefunden hat, dauert es eben und braucht viele Versuche.
Trotzdem 1+ für die beiden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  christian schulz am 23/10/2012, 21:21

Schöne sind die Tatras geworden.
Gefallen mir richtig gut!
Da kann man mal sehen was u.a. mmb für einen Schritt gemacht hat, wenn ich an den ersten Bausatz denke, Tatra 815 Doka... Evil or Very Mad
Nur eine Frage Jan, hatten die nicht alle die kleinen Dreiecksfenster in den Seitenscheiben?

Gruß Christian


Zuletzt von christian schulz am 23/10/2012, 21:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2900
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  kenny am 23/10/2012, 21:23

Hallo Jan

wo liegt den dein Problem mit dem "Zwirn" ?

ich selber nutze einen hochfesten super dünne Kunstfaser "Zwirn"
den gibt es hier bei uns im Dorf im Kurzwarenladen Wink
nein die hat sie extra bestellt !

das Zeug lässt sich super für solche arbeiten verarbeiten !

ich muss mal in die Werkstatt gehen und aufschreiben wie das Zeug heisst !
avatar
kenny

Anzahl der Beiträge : 489
Anmeldedatum : 13.02.11
Alter : 40
Ort : Klosterfelde / Barnim

http://www.fremo-net.eu/1227.html

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Jan Brosche am 23/10/2012, 21:24

Hallo Christian,

ich wusste, dass ich was vergessen habe, nur was, jetzt weiß ichs.

Danke.

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  christian schulz am 23/10/2012, 21:28

Gerne doch!
Sag mal, Kranführerkabinen sind die aus Klarem Resin geswesen?
Wenn ja, sauberer Guß, und 1a abgeklebt!

Christian

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2900
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Jan Brosche am 23/10/2012, 21:34

Hallo Christian,

sind aus klarem Resin, die habe ich eingescannt und mit MS Word die Konturen nachgezeichnet:



Danach auf Folie gedruckt, Tamiya Abdeckband drauf, das ganze an den schwarzen Linien ausgeschnitten, Abdeckband abgezogen und auf die Kanzel geklebt.

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  christian schulz am 23/10/2012, 21:56

Einfach-Genial!
Gute Idee!

Christian

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2900
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Gast am 23/10/2012, 22:15

Thema Seitenfenster nochmal. Beim 148er kenne ich nur Fahrzeuge mit dem Ausstellfenster.
Allerdings gibt es beim 138er, Fahrzeuge ohne diese Ausstellfenster.
Hier ein Beispiel:
http://www.flickr.com/photos/fkada/4685361671/
Die Vorserie des 138er war der 137er Tatra. Dort wurden noch sehr viele Fahrzeuge ohne dieses Dreieckfenster gebaut.
Ich vermute das die ersten 138er noch ohne Dreieckfenster waren und diese im Laufe der Produktion umgestellt wurden.
Also muß ich den Jan mal in Schutz nehmen und behaupten das sein 138er keinen Umbau braucht. affraid

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  christian schulz am 23/10/2012, 22:17

Danke Ronald, das wusste ich noch nicht.
Wieder was gelernt! Very Happy

Gruß Christian

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2900
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Jan Brosche am 23/10/2012, 22:19

Hallo Ronald,

jetzt brauchst du nur noch ein Bild des 148ers ohne Seitenfenster finden Very Happy Very Happy Very Happy .

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1426
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Gast am 24/10/2012, 07:15

Moin zusammen,

das mit der Kabine dürfte nicht gelingen. Ironpig hat schon richtig vermutet, nur die ersten T 138 hatten keine Ausstellfenster in den Türen. Später wurden solche eingebaut, so dass sie bei allen 148ern zu finden sind.

Unabhängig davon hervorragend gemachte Modelle, insbesondere im Hinblick darauf, dass die Bausätze nicht eben zwischen Tür und Angel zu bauen sind. Ich habe den Bagger schon mehrere Jahre herumliegen, verliere aber immer wieder die Lust, wenn ich mich näher damit befasse.

Gruß Rainer

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  alex am 24/10/2012, 08:15

Hallo Jan,

es sind schöne Modelle geworden. Danke für den Tip mit den Fenstern, ist genial.

Die Seilzüge wirst Du ja sicherlich nochmal überarbeiten. Ich nehme für so etwas "Elastik-Stopftwist" (100% Dederon), Made in GDR. Damit wurden früher Feinsstrümpfe gestopft. Der Faden muß aber verspannt werden, ähnlich wie das Zeug, was Andreas verwendet. Schön ist auch, daß es elastisch bleibt und man kann mal an den Faden kommen, ohne Schäden zu verursachen. Eignet sich auch hervorragend für Telegraphenleitungen.

Gruß Alex
avatar
alex

Anzahl der Beiträge : 320
Anmeldedatum : 22.07.11
Alter : 50
Ort : Köthen / Anhalt

Nach oben Nach unten

Re: Tatras von MMB

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten