IGES-Modelle

Nach unten

IGES-Modelle Empty IGES-Modelle

Beitrag  Kraftverkehr am 10/1/2013, 10:44

Hallo,

hier mal ein paar Modelle von IGES, die mir mit einer Modellbahnsammlung zugelaufen sind. Ob das eine DDR-Firma war kann ich nicht sagen. Die Fahrzeuge wurden auf den Waggons ausgeliefert, vermutlich von der Fa. Dahmer. Beim Cabrio wude leider die Frontscheibe abgesägt. Es gab wohl noch andere Modelle, z.B. einen Traktor, ähnlich IFA Pionier, mit Anhänger.
Gruß
Martin


Zuletzt von Kraftverkehr am 2/11/2015, 17:05 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Klaus Dörfer am 10/1/2013, 10:58

Die Firma IGES (eigentlich richtig JGES) war in Theuern bei Sonneberg. Die Transportwagen sind von der Firma Herr. Das Cabrio ist so original.

Gruß Klaus


Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Udo Bischof am 10/1/2013, 13:14

Die abgebildeten Modelle stellen den LKW, die US-Limousine und den an den DKW F 91 Sport gehaltenen Sportwagen dar. IGES-Modelle sind hohl gegossen, haben innen den Schriftzug IGES und eine Nummer. Das besondere ist das Material: sie bestehen aus Bakelit. Neben den gezeigten wurden auch noch LKW mit niedriger Bordwand, Mercedes 300 SL, VW Käfer Traktor Pionier, LKW-Anhänger und Traktor-Anhänger produziert. Da IGES-Modelle zwischenzeitlich beliebte Sammlerstücke sind, die auf dem Sammlermarkt Preise erzielen wie Wiking-Modelle der 50er Jahre noch ein Hinweis auf die Originale: die Modelle haben Nylonachsen. Die Räder werden gehalten, da die Achsen durch Erhitzen an den Enden breiter sind.

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 64
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Gast am 10/1/2013, 14:52

Hallo,
das Sportcabrio fehlt mir noch in meiner Sammlung, denn so ein oben "abgesägtes" kenne ich nicht.... No
Sportcabrio JGES
Die Firma geht zurück auf den Thüringer Schleifmittel- und Spielzeughersteller J. G. Escher & Sohn.
Frank & schönen Feierabend

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Klaus Dörfer am 10/1/2013, 15:42

stimmt, das fällt mir jetzt erst auf - ich muß mich also revidieren Embarassed - das Cabrio ist nicht original - es fehlt aber nicht die Scheibe (die gab es wirklich nicht) - sondern das Verdeck

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Kraftverkehr am 10/1/2013, 15:51

Danke Frank, für den Link zu Ebay. nun ist mir definitv klar, dass die Fahrzeuge vom Voreigner nachlackiert wurden. Da werde ich sie mal in Fit-Wasser einlegen. Das dafür so viel verlangt wird, war mir nicht klar! Ich habe sie immer als super-billig-Beladung von damals angesehen. Für mich haben sie einen historischen Wert und deshalb habe ich die Wagen mitgenommen. Wichtiger waren mir der in der Sammlung befindliche Verschlagwagen von Fahrbach sowie zwei Feinblechwagen von Ehlcke. bounce Aber das gehört eigentlich nicht hier her.

Gruß
Martin

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re Iges Modelle

Beitrag  Johannesvati2010 am 10/1/2013, 17:01

Hallo!

Rolling Eyes Jetzt war der Frank wieder schneller, Sleep kann man eben keine Forumsbeiträge schreiben.
Falls das Fit-Wasser zum Erfolg führt mußt Du noch die originale Bemalung wieder herstellen. Bemalt waren immer die Hauptscheinwerfer und Rücklichter der Modelle, entweder gelb oder rot, meißt pro Modell in einer Farbe. Ebenso die Kennzeichen, hier habe ich weiße und schwarze. Hat das Modell keine in der Form dargestellten Rücklichter oder Kennzeichen, so sind diese einfach z.B. auf die hinteren Kotflügel gemalt (beim LKW betrifft das die Rücklichter).
Nicht ganz sicher bin ich mir bei den abnehmbaren Pritschen. Bei einigen Modellen vermute ich, das die Pritsche ab Werk eingeklebt wurde. So habe ich Ruinen, bei denen die abgebrochenen Zapfen bombenfest im FG stecken, anderen Modellen sind die Ränder um die Löcher für die Pritsche im FG stark ausgebrochen, was sich für mich auch nur mit einer gewaltsamen, mechanischen entfernung der Pritsche erklären läßt. Kann natürlich auch sein das hier der Modellbahner früherer Tage seine Hände im Spiel hatte. Noch ein Tip zum Thema Preis: Der (nach unten gerichtete) Zughaken an der Pritsche des LKW, des Traktors und der Anhänger sollte für einen guten Preis unbedingt dran sein. Very Happy
Johannesvati2010
Johannesvati2010

Anzahl der Beiträge : 74
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 43
Ort : Glauchau

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Klaus Dörfer am 11/1/2013, 23:04

Dann will ich mal noch ein paar Bilder nachschieben:

Zuerst der Traktor:
IGES-Modelle Trakto10
Es gibt verschiedene Versionen:
- Rund- oder Flachniet als Schornstein (es gibt auch eine Variante ganz ohne - da darf dann aber auch das Loch nicht durchbrochen sein!)
- unterschiedlich große IFA-Prägung auf der Front
- Räder in verschiedener Dicke

Das Coupe:
IGES-Modelle Coupes10

Und zum Schluß das seltenste Modell - der VW Käfer (ebay-Preise von 200 € sind durchaus normal!):
IGES-Modelle Kafer_10

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Gast am 16/1/2013, 07:44

Hallo,
momentan zu haben:
"Loch für den Auspuff ungebohrt- sehr selten- Farbe Grau ." Dafür: "Zughaken beim Traktor fehlt" affraid

1,2,3
Frank & schönen Tag

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  tomcat14 am 16/1/2013, 14:39

Ich hatte als Kind Modelle, die wie die IGES Modelle waren. Einmal einen Wartburg 311 und der andere könnte entfern ein Skoda Oktavia gewesen sein. Waren das auch IGES Modelle oder wer war der Hersteller?

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Gast am 16/1/2013, 14:50

Hallo,
die 311-er und der Skoda Oktavia: Beide Modelle gab es vom JGES-"Nachfolger", die Firma hieß dann VEB Press-und Schleifmittel. Die Modelel waren dann aber aus PP bzw. PS.

Frank & schönen Tag

Edith: So ist das wenn man in der Kunststoffbranche tätig ist, man schreibt nur noch Aküs (Abkürzungen) Embarassed
Also PS: Polystyrol, PP: Polypropylen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  tomcat14 am 16/1/2013, 14:55

Danke für Deine schnelle Antwort.
Später bekamen diese Modelle Räder mit Stahlachsen und Nachfolger war der Wartburg 353 ohne Scheiben.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  picomane am 4/2/2013, 18:21

Hallo Leute
Ich hab hier mal noch ein Foto von einem Prospekt Iges und vom Käfer . Hatte die Bilder schon mal in einem anderen Beitrag gezeigt , aber hier passen sie glaub ich besser hin.
mfg
Bernd



IGES-Modelle 5993248

IGES-Modelle 5993249

IGES-Modelle 5993250

Käfer von IGES

picomane

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 17.09.11
Alter : 57
Ort : Jena

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Stefan SPW am 4/2/2013, 19:15

Toll, zwei echte Schmuckstücke!

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Klaus Dörfer am 11/2/2014, 15:41

"Resteverwertung" von defekten JGES-LKWs:

IGES-Modelle P1060811

Die Aufbauten stammen von der westdeutschen Firma Jean ....

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Kraftverkehr am 4/5/2014, 08:09

Ebenfalls zugelaufen: ein Wartburg 311 vom Nachfolger der Fa. IGES.
IGES-Modelle Img_7311
Gruß
Martin

Kraftverkehr

Anzahl der Beiträge : 443
Anmeldedatum : 05.12.10

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Friedrich Czogalla am 4/5/2014, 13:01

Hallo, 
ich habe da auch ein IGES-Modell in meiner Vitrine. 

IGES-Modelle 111

Stammt aus einer Sammlung eines Modelleisenbahners. 
Die flache Pritsche ist geklebt, verstärktes Fahrgestell. 
Lt. Battenberg kann ich es nicht einordnen. Hier sind die Spezis gefragt. 

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5894
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

IGES-Modelle Empty Re: IGES-Modelle

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten