W50 - TLF16-GMK

Nach unten

W50 - TLF16-GMK

Beitrag  Michael Kunkel am 9/1/2011, 21:07

hay leutz,

ich wollte heute mal eine gegenüberstellung vom den tlf modellen von s.e.s machen. zum einen ein das original modell mit der niederdruckbereifung zum anderen ein bearbeitetes mit hochdruckbereifung.

Das modell ist äußert gut gelungen. als fertigmodell wurde es sehr realistisch gestaltet. im vergleich zu originalen wurde wirklich auf jedes detail geachtet. somit hab ich nur kleine veränderungen der details in der äußerlichkeit vornehmen können.

in der heckpartie habe ich lediglich die rückleuchten und den scheinwerfer geändert.
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2139
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - TLF16-GMK

Beitrag  Michael Kunkel am 9/1/2011, 21:31


in der frontpartie wurde wieder das grill mit streben überarbeitet. auch eine neue ifa raute kam hinzu sowie die schleppeinrichtung. die blinker wurden durch klarsichtkunststoff ersetzt. die zusatz und der suchscheinwerfer erhielten lampenglasnachbildungen. an den zusatzscheinwerfern wurde das stromkabel verlegt. eine kleine delle in der stoßstange zeugt von eile im einsatz. spiegel und scheinwerfer wurden montiert. nach vorbild einer ludwigsfelder feuerwehr kam eine funkantenne auf das dach.

Die räder haben wieder einen strassenstab erhalten. ich habe versucht die ventile in den felgen durch 0,25mm draht nachzubilden was hier leider nicht zu sehen ist.

die griffe am koffer wurden ebenfalls getauscht. die inneneinrichtung des lkw wurde farblich umgestaltet



avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2139
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: W50 - TLF16-GMK

Beitrag  christian schulz am 12/1/2011, 12:50

Saubere Arbeit!
Dann auch von mir hier mal ein Bildchen zu GMK.
Entstanden als Messemuster/Vorserienmodell in etwa 2000/2001.
Es ist ein Resinbausatz mit ein paar Ätzteilen und Rädern von ses.
Danke nochmals an Herrn Schmidt in Berlin!
Es musste schnell gehen, und so wurde in Ermangelung etwas anderen schnell mit Revell lackiert.
Daher auch die etwas blasse Farbe.
Entstanden ist später eine Serie von etwa 10 Fertigmodellen die dann auch alle mit hochglänzendem Autolack lackiert wurden und auch Türbeschriftungen hatten.
Ich weis grad nicht ob ich davon irgendwo ein Papierbild habe? scratch Ein digitales garantiert nicht.
Wo die Modelle dan abgeblieben sind entzieht sich meiner Kenntnis, aber vielleicht weis ja hier jemand mehr oder es findet sich gar ein Besitzer!
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
[img][/img]
Na Friedrich, der dürfte dir doch gefallen? Very Happy
Und auch für ses währe das doch mal eine Lohnenswerte Bedruckungsvariante?!

Christian


Zuletzt von christian schulz am 12/1/2011, 13:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2858
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: W50 - TLF16-GMK

Beitrag  Friedrich Czogalla am 12/1/2011, 16:09

Hallo Christian,
danke das Du an mich gedacht hast! Das Modell hast Du mir 2000 während eines Urlaubs in Rostock in Deiner Werkstatt gezeigt.
Ich hatte das Modell zu dieser Zeit bereits fertig,
Das Original war das erste mit der neuen Erfurter Farbgebung, es tatsächlich so blass. Hinten hat es auch nicht den Kasten für die Schnellangriffseinrichtung.
Zwischenzeitlich wurde es zur FF Melchendorf umgesetzt und ist jetzt Museumsfahrzeug.
Mal ein paar Bilder






Da dieses Fahrzeug noch "altbacken" ist, steht es auf der Liste eines Neubaus.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5517
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Bei der Feuerwehr wird er liebevoll "Tanker" genannt.

Beitrag  zib am 13/1/2011, 19:29

Hallo,
also ich möchte euch heute noch ein weiteres Fahrzeug aus mein Fuhrpark vorstellen. Es handelt sich um ein noch nicht ganz fertigen „Tanker“ TLF 16 GMK aus den Feuerlöschgerätewerk Luckenwalde. Was soviel heißt, das hier noch einige Decals fehlen, sowie die Lichtanlage mit Kennzeichen am Heck.. Mich hat schon immer gestört, dass die handelsüblichen Feuerwehren auf Dioramen mit geschlossenen Türen oder Jalousien ein Feuer bekämpften.. Roco hatte da Abhilfe geleistet und schon bei sämtlichen Feuerwehrfahrzeugen bestückte Geräteräume ausgeliefert. Alles andere muss man sich nun selber Basteln, was ja auch den Reitz ausmacht. Angedacht waren alle Geräteräume mit der Ausrüstung nachzubilden, sowie die Staffelkabine mit deren Gerätschaften. Sogar die Pumpe im Fahrzeugheck wurde tiefgesetzt wie im Original und detailiert nachgebildet. Eine Steckleiter kann wie im Original vom Heck aus entnommen werden. Der Schlauchtragekorb (damals neu) wurde detailgetreu nachempfunden. Der Schlitten für die Pressluftatemgeräte kann zusätzlich rausgezogen werden. Das Alupapier aus einer Zigarettenschachtel war ideal für die Blechbeplankung auf den Trittblechen und den Boden der Mannschaftskabine. Gebaut wurde das Fahrzeug aus ein Preiser Bausatz von einen LF 16 auf MB. Letztendlich wurde so lange rumgefeilt bis die W50 Staffelkabine, die aus zwei Fahrerhäusern zusammengesetzt ist, drauf passt..

Vordere ansicht mit geöffnetten Türen der Staffelkabine, gut zu erkennen sind die Armaturen unterm Wendestrahlrohr

Schlauchtragekorb

Feuerlöscher von Neupuppin!



Leiteraufnahme, Sauglängen und die Pumpe,



Ersatz Pressluftflaschen sind ausziehbar gelagert.

Heute gibt es ja die TLF von s.e.s. endlich zu kaufen, die sehr detailiert sind.
Gruß Ronny
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: W50 - TLF16-GMK

Beitrag  Andreas Schoppe am 27/9/2011, 07:53

Moin Stefan,

dann hat das Teil ja einen Ehrenplatz erhalten :-).
Freut mich, nach so vielen Jahren mal wieder ein Modell von uns zu sehen. Das waren noch Zeiten, stimmt´s Christian ?

Anbei nochmal ein Bild vom unlackierten Modell. Weiß nicht, ob ich es schon mal gezeigt habe.

avatar
Andreas Schoppe

Anzahl der Beiträge : 499
Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 51
Ort : Groß Offenseth / SH, ehem. Rostock

Nach oben Nach unten

Re: W50 - TLF16-GMK

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten