VE Kombinat DEUTRANS

Seite 14 von 17 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Jan Brosche am 10/11/2015, 20:44

Hallo Maik,

bin immer weieder begeistert von euren Kofferaufbauen. Würde gern den Kofferhängerzug Edelschmiede Zwickau bauen, weiß aber leider nicht, wie lang die Aufbauten sind.

http://www.lkw-infos.eu/archiv/images/themengalerien/lkw-weltweit/ddr/teil-1/ehemalige%20DDR%20Teil%201/slides/Magirus-256-D-16-orange-AKuechler-240105-01.jpg

Grüsse Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1392
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  BARKAS am 16/11/2015, 19:24

HalloJan
In den siebziger Jahren hat die DDR für Deutrans 120 Magirus Deutz Kofferhängerzüge mit Aufbauten von Ackermann bezogen .
Von Helmut gibt es Aufbauten die die von Ackermann darstellen , beim Magirus gehen die auch von der Höhe da der Magirus im Vergleich zum Volvo F10, F12 nicht so groß ist .
Du mußt nur die Aufbauten mit den Türen vorn nehmen , von Helmut gbt es verschiedene Türanordnungen der Kofferaufbauten . Die Länge von Helmut seinem LKW Aufbau ist die ,für dein ausgesuchtes Vorbild .

BARKAS

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 26.02.11

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  BARKAS am 8/12/2015, 19:43

Hallo
Weiter geht es mit den Deutransmodellen . Die Volvo F12 mit dem Kühlauflieger von der PEMA sollen ab 1985 in " größeren Stückzahlen " im Einsatz gwesen sein .
Dem Herpa Volvo wurde das Fahrwerk verlängert mit neuen Tank und Anbauten versehen  . Der Auflieger hat mehr Arbeit gemacht ,auch die seitliche Tür wurde zusätzlich eingearbeitet .  Der Auflieger so ganz in weiß ,ist mal was anderes .    

BARKAS

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 26.02.11

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Lutz Dinger am 8/12/2015, 21:11

Wieder mal 1A Umbauten ,gefallen mir sehr gut.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2015
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 54
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  BARKAS am 28/12/2015, 18:13

Hallo
Zum Ende des Jahres gibt es noch mal einen Deutrans Volvo von Rolf . Das Vorbild war die letzte Volvo Generation die in der DDR im Einsatz war .
Die Kabine vom Modell ist von Albedo ,die Pritsche Plane Aufbauten sind von Roco .  Viele Details an der Kabine und am Fahrwerk vom Lastzug  wurden geändert .  Der LKW ist noch in der klasischen Version, aus zweiachsigem Motorwagen und dreiachs Anhänger die Heute nur noch selten verwendet wird .      

BARKAS

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 26.02.11

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Björn "Rossi" Rossmeisl am 30/12/2015, 22:48

Sehr schön! So kann es im neuen Jahr ruhig weitergehen.

der Rossi

Björn "Rossi" Rossmeisl

Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 43
Ort : Doberschau-Gaußig

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  BARKAS am 14/1/2016, 21:06

Hallo
Es geht weiter mit den Deutransmodellen, hier noch ein "weißer" von Rolf . Dieser Lastzug hat mal die Achskombination die Heute noch weit verbreitet ist .         Zum Vergleich ist er auf den Bilder n mit dem anderem Volvo zu sehen . Auch bei dem LKW sind wieder alle Anbauten am Fahrgestell geändert wurden . Die Dachluke wurde mal offen gestaltet .

BARKAS

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 26.02.11

Nach oben Nach unten

Kofferzug DB 1626.

Beitrag  glaskutscher am 29/2/2016, 14:37

Im Jahr 1975 begann die Zuführung von DB 1626 zu den Verkehrsbetrieben des KV.
An den Fahrzeugen wurden im Gegensatz zu den in der BRD ausgelieferten zwei 300 Liter fassende Tanks angebaut. Damit sollten die Fahrzeuge im Westeuropaeinsatz ohne Auslandsbetankung auskommen um Devisen zu sparen.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Kofferzug DB 1626

Beitrag  glaskutscher am 29/2/2016, 14:55

Ebenfalls eine Extrabestellung waren die zusätzlichen Werkzeugkisten an Maschine und Hänger, Werkzeug und  geringvolumige Betriebsmittel
haben damals vielen  DDR-Fahrern geholfen ihr Fahrzeug nach einem Schaden wieder flott zu machen. Ein Umstand, der bei den meisten westdeutschen Kollegen immer wieder Erstaunen auslöste. Eine derartige Qualifikation hatten die wenigsten. In der DDR wurden solche Behältnisse an den Fahrzeugen von neidischen Kollegen und auch aussenstehenden Personen hämisch als "ALDIKISTEN" abgetan. No

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Lutz Dinger am 29/2/2016, 17:31

Das hat die Ossis Very Happy von den"Truckern" unterschieden,auch schwer angeschlagen schafften wir es wieder bis nach Hause.Gibts heut immer noch,da wird die Tür gerade mal aufgemacht wenn der Reifendienst fertig ist um den Auftrag zu unterschreiben.Inzwischen ist es aber auch nicht mehr so wichtig was von Technik zu verstehen und sie reparieren zu können.Wenn heut was kaputt ist hilft einem eine gut gefüllte Werkzeugkiste meist auch nicht weiter.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2015
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 54
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Skoda Möbelkoffer.

Beitrag  glaskutscher am 29/2/2016, 23:02

In den Anfangsjahren des GÜV kam der Skoda 706 in seinen verschiedenen Versionen gerade recht, nach dem H6, dessen Bau die DDR einstellen musste, gab es keinen schweren LKW für den Fernverkehr mehr.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Manitu am 29/2/2016, 23:26

... mal kruz, zum Skoda 706. Beim KV Eisenhüttenstadt wurde daß, Fahrerhaus mit einen Hochdach versehen bzw. Nachgerüstet. Gruß Manitu


Zuletzt von Manitu am 2/3/2016, 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Manitu

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Lutz Dinger am 1/3/2016, 00:12

Das kenn ich eigentlich nur vom Liaz.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2015
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 54
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Hochdach Sokoda Liaz

Beitrag  ronaldbeyer am 1/3/2016, 10:04

Hallo
Bei Baumaschinenbilder hab ich ein Foto gefunden. Es muß vor dem 10.10.2013 eingestellt worden sein (ich sortiere nach Screenshot Datum mit Anhang). Eingestellt von Ironpig .Das Kennzeichen lautet FD 04-17.
Gruß Ry
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1489
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Helmut Rebs am 1/3/2016, 10:44

Danke Ronald ,
es gibt ja nichts , was es nicht gegeben haben sollte . Es war alles möglich .
Gruß
Helmut

Helmut Rebs

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 18.03.12
Ort : Roßleben

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  ronaldbeyer am 1/3/2016, 16:13

Hallo Siggi
Was Du so nebenbei an Informationen einstreust ist Detail genug. Hätte nicht gedacht das die Zusatztanks und Ersatzteilkisten (am Benz )schon zum Lieferumfang gehörten.
Danke für die schönen Bilder und den Hintergrund dazu.
Ry
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1489
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  danieljerke am 1/3/2016, 20:06

Hier lernt man ja nie aus.
Sehr schöne Modelle gerne mehr davon.

Mfg daniel
avatar
danieljerke

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 19.02.16
Alter : 39
Ort : Sagard Rügen

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Helmut Rebs am 1/3/2016, 20:14

Der Glaskutscher war sehr lange bei der DEUTRANS , deshalb hat er so viel Ahnung . Wir können uns über sein Wissen sehr freuen . Außerdem hat er sehr gute und bewundernswerte Modelle geschaffen . Zu allen diesen Modellen hat er auch eine Beziehung . Da ich schon persönlich Kontakt zu Ihm hatte , kann ich sagen , dass er sehr freundlich und hilfsbereit ist .
Herzliche Grüße
Helmut Rebs

Helmut Rebs

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 18.03.12
Ort : Roßleben

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Friedrich Czogalla am 1/3/2016, 21:28

Ich habe mich noch nicht hier geäußert (vor allem weil ich keine Ahnung habe) und muß feststellen: Eine interessante Welt wird mir hier eröffnet, mit Informationen und sehr schönen Modellen unterlegt präsentiert. Danke. 

Fazit: Die Alten habens eben drauf!  Embarassed

Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5386
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Die Fantasie.

Beitrag  glaskutscher am 2/3/2016, 10:52

Ich habe bei einigen meiner Modelle auch meine Fantasie spielen lassen, ohne geht es wohl bei keiner gestalterischen Tätigkeit. Die Volvo- Zugmaschine war sicherlich existent, in Verbindung mit einem Scheuerle-Tieflader wohl kaum.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Ikarus280T am 2/3/2016, 13:22

Ein paar Kompromisse muß man wohl eingehen. Das Gesamtbild muss stimmen, diese Erfahrung mache ich auch gerade, da ich momentan mehrere Deutransfahrzeuge in der Mache habe und immer wieder auf Probleme im Detail treffe. Einen 3achsigen Ford Transcontinental ohne Fenster im hinteren Kabinenteil zwingt mich zum Beispiel gerade dazu eine Symbiose aus Herpa und Wiking zu kreieren. Und dann die Auflieger, besonders die Kesselauflieger. Immer den "Domsteg" auf der falschen Seite usw.
Schöne Modelle, mal sehen wann Meine hier zeigbar sind.
Gruss Robert
avatar
Ikarus280T

Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 16.11.15

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  ronaldbeyer am 2/3/2016, 18:21

Scheuerle mit 6 Achsen soll es in Eisenhüttenstadt gegeben haben. Der Volvo könnte im Flachland damit zurecht kommen.
Eine Überführung  zum Einsatz ? Der Skoda mußte wohl in die selbe Richtung Cool . Ein schöner Zug auf jeden Fall !!!
Gruß Ry
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1489
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Manitu am 2/3/2016, 18:34

... Scheuerle mit 6 Achsen soll es in Eisenhüttenstadt ...

Ja den gab es. '' MB 61 Schwertransporte ''  in grün.

Noch mal zu den Skoda's 706 RTTN und RTTM Zugmaschinen MB 61:

- das Fahrerhaus bekann ein Hochdach,
- 4 eckige Wartburgscheinwerfer wurden eingebaut (RTTM),
- Kotflügel hinten wurde geschlossen
  und eine 141ziger Ballastpritsch ersetzte, die Holzpr... .

Mfg Ma.


Zuletzt von Manitu am 9/3/2016, 22:17 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Manitu

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 12.02.13

Nach oben Nach unten

Scheuerle-Tieflader.

Beitrag  glaskutscher am 2/3/2016, 22:58

Da lag ich also gar nicht soweit daneben. Danke für die Erklärung.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Liaz Hochdach

Beitrag  ronaldbeyer am 3/3/2016, 00:53

Zu dem Skoda Hochdach nochmal.
F ist laut Wiki ein Kennzeichen aus dem Bezirk Erfurt. Auf dem Bild ist eine blau/weiße Sattelzugmaschine mit Containerauflieger für Milch. Also nicht direkt Deutrans. Ich schließe daraus das es mehre Ansätze gab. Intresant ist das Ding für alle ,die ein ruiniertes Skodadach haben. Mit 4 mm Platten ginge das nachzubauen.
Gruß Ry
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1489
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: VE Kombinat DEUTRANS

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 14 von 17 Zurück  1 ... 8 ... 13, 14, 15, 16, 17  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten