Getränketransport in der DDR

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  BARKAS am 4/8/2014, 18:41

Hallo In der Thüringer Allgemeine Tageszeitung vom 11.06.2014 war ein Bericht über die Brauerei in Gotha ,auf einem Bild ist der besagte W 50 beim beladen zu sehen ,der Artikel war am Wochenende noch im Netz zu sehen ich weiß jetzt nur nicht wie man das hier verlinkt .

BARKAS

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 26.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Jochen am 4/8/2014, 18:53

http://gotha.thueringer-allgemeine.de/web/lokal/wirtschaft/detail/-/specific/Wie-Oettinger-nach-Gotha-kam-3-Neuer-Betrieb-produzierte-an-Kapazitaetsgrenze-1227755391


 Very Happy der hier?
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2705
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Thomas Balzer am 9/8/2014, 10:28

So ähnlich wie Björn habe ich das auch in Erinnerung.

In Flöha bei K-M-Stadt gabe es zu DDR Zeiten eine Firma Johannes Lindner, meist nur Joli genannt.
Die füllte für Braustolz Bier ab und stellte ne leckere Faßbrause her, abgefüllt in Bügelflaschen.
Der Transport erfolgte auf S4000.

Fotos dazu gibt es leider keine mehr, nur Bieretiketten.

Eins dieser Fahrzeuge habe ich nachgebaut. Hier ist er:




Nochmal Danke an Matthias Jordan für die schönen Bierkästen, wenn ich auch beim Zusammenbauen öfters geflucht und Vieles wieder vom
Fußboden eingesammelt habe.

Und zum Schluß die Preisfrage: Wo ist das Biefaß von der Schubkarre des Fahrers? Als ich aufgebaut habe, war es noch drauf.

Thomas

_________________
„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Drehleiterfahrer am 9/8/2014, 11:26

Na das bücken wird für den Bierkutscher in seiner schweren Lederschürze nicht so einfach sein sonst hätte es sein Faß unter dem Auto schon gesehen. Der Kneiper denkt bestimmt " hoffentlich lassen die es liegen dann gibt's Freibier für die Stammkundschaft "

Gruß der Drehleiterfahrer
avatar
Drehleiterfahrer

Anzahl der Beiträge : 1085
Anmeldedatum : 11.09.12
Ort : im Erzgebirge

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Thomas Balzer am 9/8/2014, 13:03

So wie der guckt, hat er bei der Hitze keinen Bock zum Bücken....


_________________
„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Friedrich Czogalla am 9/8/2014, 14:44

.... und sein Schwager steht schon an der Ecke mit dem OHa.
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5175
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Björn "Rossi" Rossmeisl am 20/8/2014, 16:06

Ich weiß zwar nicht, ob das Foto nun hier her passt....

" />

Gesehen auf dem Spielplatz des ZOO am Meer Bremerhaven. Wie das wohl dahingekommen ist?

der Rossi

Björn "Rossi" Rossmeisl

Anzahl der Beiträge : 681
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 43
Ort : Doberschau-Gaußig

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Thomas Balzer am 17/7/2015, 14:40

Der W50 mit der Speditionspritsche ist schon eine Weile fertig und hat inzwischen Getränke geladen.
Hier ein Bild vom ersten Einsatz bei der Auslieferung der Getränke.



Thomas

_________________
„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Friedrich Czogalla am 17/7/2015, 14:52

Als FW-Freak sagen ich nur: schönes Löschfahrzeug!
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5175
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Gast am 17/7/2015, 15:56

Sehr schönes Modell. Ich bin auch gerade dabei das selbe zu machen. Mein Volvo von der Brauerei Gotha soll nun auch noch das Gegenstück kriegen.
Eben so einen W50. Ob ich nun einen E5 Hänger oder noch einen Kakebeck Hänger mache, weiß ich noch nicht.
Sogar deine FH Farbe ist auch die von der Gothaer Brauerei.
Was für Bierkästen hast du genommen? Schöner wäre es, wenn die Kästen etwas kleiner wären.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Thomas Balzer am 17/7/2015, 17:00

Hallo Ronald,

die Kästen sind von V&V. Ich habe da 2 Sets zusammengesetzt. Sind die kleinsten Bierkästen, die ich mit sep. Flaschen kenne.

Bin schon am nächsten Getränke Fahrzeug...

Thomas

_________________
„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1666
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Andreas Thiele am 17/7/2015, 19:15

Sieht gut aus! Eine schicke Türbeschriftung würde jetzt noch dazu passen! Brauerei oder Getränketransport...

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2807
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 51
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Friedrich Czogalla am 18/7/2015, 10:41

Andreas Thiele schrieb:Sieht gut aus! Eine schicke Türbeschriftung würde jetzt noch dazu passen! Brauerei oder Getränketransport...

Vorschlag: VEB Thiele-Brauerei Strelasund; Bt Dresden
F Embarassed
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5175
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Getränketransport in der DDR

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten