Ein paar W 50

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

IFA W50 Umbauten

Beitrag  Thomas Balzer am 21/6/2011, 15:07

Hallo!

Nachdem es bei den netten Glückwünschen zum Geburtstag gewünscht wurde, möchte ich heute mal einige W50 Lastzüge vorstellen.

Zuerst mal einen Koffer Sattelzug auf W50, der schon einige Zeit in der Vitrine steht:



Dazu einen W50 Sattelzug mit Güllefass. Der ist noch nicht ganz fertig. Steht aber inzwischen kurz vor der Vollendung.
Vom Original existieren mehrere Fotos.




Das letzte Modell ist der W50 mit dem bekannten Planen Sattelauflieger. Der ist gestern erst fertig geworden.
Die Zugmaschine ist kpl. umgebaut. Für den Auflieger habe ich ein Unterteil von Albedo umgebaut und mit einer Pritsche von Kibri kombiniert.

Bei Einstellen der Bilder hab ich gesehen, dass die Gummileiste unter der Tür noch fehlt . Auch Kennzeichen kommen noch ran. Also doch noch nicht ganz fertig.

Hier einige Bilder:




Thomas


Zuletzt von Thomas Balzer am 15/1/2014, 14:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1686
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re:Meine DDR LKWs

Beitrag  Maik Blumenthal am 21/6/2011, 15:19

Hy Thomas,

die Fahrzeuge sehen ja super aus. Besonders die Farbwahl, ich sag nur top und mach weiter so.Hab mal`ne Frage. Wie hast Du den Koffersattelauflieger gebaut?

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
avatar
Maik Blumenthal

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 48
Ort : 18055 Rostock-OT Brinckmansdorf

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Jens Mattheß am 21/6/2011, 15:26

Gefallen mir sehr gut Deine Modelle. Besonders der Gülletransporter weckt mein Interesse. Dazu hätte ich gern etwas mehr gewußt.

Jens

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 661
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Thomas Balzer am 23/6/2011, 21:05

Hallo Maik,

der Koffer ist aus den SES Koffern entstanden. Hab die Tür zugesetzt und das Teil abgeformt, Dann hab ich den Koffer aus zwei Koffern zusammengesetzt und unten mit der umlaufenden Versteifung versehen,. Das Unterteil des Aufliegers ist von Albedo. Ich werd ihm noch gerade Schutzbleche verordnen!

Thomas

Gruß Thomas
H0-Modellbauer schrieb:Hy Thomas,

die Fahrzeuge sehen ja super aus. Besonders die Farbwahl, ich sag nur top und mach weiter so.Hab mal`ne Frage. Wie hast Du den Koffersattelauflieger gebaut?

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1686
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Thomas Balzer am 23/6/2011, 21:29

Hallo Jens,

der Gülletransporter

wird bei DDR-Landmaschinen vorgestellt. Es gibt noch ein zweites Foto von vorn. Sieht irgendwo gewaltig aus, finde ich.

Gruß Thomas

Jens Mattheß schrieb:Gefallen mir sehr gut Deine Modelle. Besonders der Gülletransporter weckt mein Interesse. Dazu hätte ich gern etwas mehr gewußt.

Jens
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1686
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Jan Brosche am 23/6/2011, 21:35

Hallo Thomas,

schöne Modelle hast du da gabut. Das Verschließen der Koffertür steht mir auch noch bevor.

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1422
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re:Meine DDR LKWs

Beitrag  Maik Blumenthal am 23/6/2011, 23:29

Hallo Thomas,

danke für deine Info. Jetzt die nächste Frage von mir. Wie hast Du die beiden Koffer bearbeitet? Bei den einen haste ja die Seitentür zu gebastelt und bei dem zweiten!!!!!! Ich will nämlich auch noch welche bauen.

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
avatar
Maik Blumenthal

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 48
Ort : 18055 Rostock-OT Brinckmansdorf

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Thomas Balzer am 24/6/2011, 18:01

Hallo Maik,

Dazu hab ich ein Bild vorbereitet.



es sind zwei Koffer aus Resin ohne Tür. Bei einem Koffer die Stirnwand, beim Zweiten das Heck abgesägt. Mein Möbelkofferhänger ist genauso entstanden.

Gruß Thomas

H0-Modellbauer schrieb:Hallo Thomas,

danke für deine Info. Jetzt die nächste Frage von mir. Wie hast Du die beiden Koffer bearbeitet? Bei den einen haste ja die Seitentür zu gebastelt und bei dem zweiten!!!!!! Ich will nämlich auch noch welche bauen.

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1686
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Re:Meine DDR LKWs

Beitrag  Maik Blumenthal am 24/6/2011, 19:16

Hy Thomas,

danke für das Bild und Info. Sieht gut aus.

Smile Smile MfG der Maik (H0-Modellbauer) aus Rostock.
avatar
Maik Blumenthal

Anzahl der Beiträge : 512
Anmeldedatum : 12.11.10
Alter : 48
Ort : 18055 Rostock-OT Brinckmansdorf

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Michael Kunkel am 30/6/2011, 10:17

hay thomas,

also ich muss ja echt ma sagen dass der pritschenaufliege echt was hermacht. welche teile hast du denn da verwendet? kibri bausatz? von welchem fahrzeug?

_________________
Modellbauer haben Klebstoff im Blut.  
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2139
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Thomas Balzer am 30/6/2011, 13:24

Hallo Micha,

Der Auflieger ist aus Teilen des Kibri MB NG Pritsche/Plane Lastzuges (2a. Zugfahrzeug und 3a. Hänger) der Deutschen Bahn entstanden. es gibt da eine Variante mit Holzpritsche. Ich habe davon die Pritsche und Plane des 3a. Hängers vervendet. Sie wurde an der Unterseite plangeschliffen und mit einem Auflieger Unterteil von Albedo versehen. Habe da die Anordnung der Achse geändert sowie den Heckabschluß (unterfahrschutz) und die Kotflügel ausgetauscht. Die Länge der Pritsche paßt ohne Änderung.

Gruß Thomas
avatar
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1686
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Ein paar W 50

Beitrag  Andreas Thiele am 11/8/2013, 19:39

Ich habe gerade gesucht, wo ich diese Modelle zeigen kann. Nun mache ich einfach mal was neues auf:

Das Vorbild für dieses Auto habe ich in der Literatur gefunden, am Ausgangsmodell wurde lediglich die Prtische verändert und mit Echtholz beladen.



Der W 50 Leutekoffer ist euch sicherlich bekannt. Ich habe ihn schon eine Weile, es war damals gar nicht leicht, ihn Bausatz zu bekommen...


_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2963
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: ein paar W50

Beitrag  Owe Petzold am 11/8/2013, 19:57

Hallo Andreas, gefallen mir ausgesprochen gut die Umbauten. besonders der Personentransportaufbau erinnert an alte Zeiten der Kartoffelernte.
hast Du manchmal noch ein PAAR solcher Modelle, die Du gern vorstellen würdest?

Grüße aus Leipzig
Owe

Owe Petzold

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 12.02.11
Alter : 55
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Andreas Thiele am 11/8/2013, 20:27

Hier ist noch einer. Der steht in Werdau bei der Fa. Teichmann und ist beim Treffen immer gut zu sehen. Kai hat ihn hier auch schon gezeigt. Und das ist meiner.



Und jetzt sehe ich gerade, dass der noch keine Trittleisten an den Türen hat... Embarassed Weiß jemand, wo ich welche herkriege? Very Happy 

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2963
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Heiko B. am 11/8/2013, 20:31

IIICH....Laughing Laughing Laughing 

Heiko
avatar
Heiko B.

Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 26.02.13
Alter : 58
Ort : Aerzen / Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Sven T. am 13/8/2013, 13:59

Boa ,versuche mal dort an der Beifahrerseite einzusteigen...Very Happy  sonst cool und auch die richtigen Rundumlatüchten Very Happy
Jaaa ich weiß ich sollte nicht so rumkritisieren ,eher besser machen... __ Die Räder gefallen mir nicht Rolling Eyes 
ich hätte sie grau oder mattschwarz gefärbt
avatar
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Andreas Thiele am 13/8/2013, 14:45

Och manno, Kritik! affraid 
 
Aber natürlich hast du mit den Rädern recht, Sven. Ich wünsche mir eine große Tüte neuer Räder... Very Happy 
 
Auf der Fahrerseite würde das Einsteigen genauso schwer fallen... pirat Er bekommt jetzt neue Einstiegsbügel, habe jetzt Ätzteile bekommen.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2963
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Andreas Thiele am 25/10/2013, 20:58

In meiner Fabrik VEB "Ich weiß noch nicht, was hier produziert wird" waren heute zwei LKW unterwegs. Vielleicht ist's ja eine Brauerei?

Ich habe nach Stefans Vorbild einen W50 Hängerzug gestaltet. Ein zweiter Wernesgrüner und ein Roco-Anhänger ergaben ein passendes Anhängsel für den W50. Die Felgen und die Fahrgestelle habe ich bei beiden einheitlich lackiert. Jetzt, wo ich die Bilder sehe, werde dem Zug wohl noch etwas Schmutz spendieren.



_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2963
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  zib am 25/10/2013, 21:41

Sieht echt gut aus dein Hängerzug, aber Roco geht zur Not auch mal..Wink 
Andreas, irgendwie hängt die Stoßstange vom W50 oder täuscht das?
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Stefan SPW am 25/10/2013, 22:31

Sieht toll aus, das Gespann. Könnte man fast zum Biertrinker werden. Über die Stoßstange ärger ich mich ziemlich, da hat die Form einen Knax weg.

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  CAT am 26/10/2013, 00:59

Ja, ein wirklich schöner W50 Zug, den Du da gezeigt hast.
Zur Stoßstange, na ja, auch dem besten Kraftfahrer passieren mal so kleine Rempler, zumal beim rüchwärts in die fabrik rangieren. Da kann es schon mal passieren, daß man mit der Stoßstange an irgend was hängen bleibt, und dann ist sie nach unten gebogen, auch wenn man sie hinterher richtet, damit der Fuhrparkleiter es nicht merkt, sieht man es von weitem dann doch noch.
das wäre dann mal meine Erklärung.Very Happy 
Aber der Zug ansich ist sehr schön geworden.
Allerdings sagt mit das grün vom Ello mehr zu, als das vom W 50.
Gruß Carsten
avatar
CAT

Anzahl der Beiträge : 264
Anmeldedatum : 16.11.11
Alter : 52
Ort : Sosua

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Peter Pichl am 26/10/2013, 16:49

Bei mir wernesgrünt es auch ein wenig. Die Plane hab ich etwas höher gesetzt (man soll ja die Schrift sehen), einen Staukasten ergänzt und ein paar farbliche Aufhübschungen gemacht:




Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2692
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Andreas Thiele am 26/10/2013, 20:35

Tja, zur Stoßstange hat Stefan die Erklärung geliefert und Carsten die Ausrede. Auch deshalb habe ich oben geschrieben, dass ich noch mal mit Schmutz über das Auto gehen will. Bei der Gelegenheit gibt's dann ein paar Kampfspuren für die Stoßstange.

@Peter: Plane höhersetzen kommt auch ganz gut, vielleicht kann man sich dabei auch gleich an die Verspannung machen. Micha hat ja gezeigt, wie's geht.

Aber mal was ganz anderes: Meine Fabrik hat noch keinen Namen! Fällt euch nicht was schönes ein?

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2963
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Friedrich Czogalla am 26/10/2013, 20:44

Hallo Andreas,
wir helfen Dir doch gern:
VEB Stralsunder Brauerei
Siehe hier: http://tradition.stralsunder.de/de/home/
Gruß Friedrich

Und die Wernesgrüner holen nur leere Flaschen um den eigenen Export zu erfüllen....
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5622
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Andreas Thiele am 26/10/2013, 20:55

Ach nee, ne? Wenn schon, dann holen die Wernesgrüner das gute Stralsunder, um dann anschließend die eigenen Etiketten auf die Flaschen zu kleben. Very Happy  (Oh Mann, das war frech!)

Ich suche eher einen halbwegs neutralen Namen, ich will ja nicht nur Bierlaster reinstellen.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2963
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Ein paar W 50

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten