Mein Chemiewerk in 1:87

Seite 2 von 23 Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Andreas-1978 am 13/9/2013, 18:33

Hallo Tino,
versuche es doch mal mit gezogenem Gussast. So habe ich mal LKW Lenkrad gebaut. Einfach um einen Bohrer wickeln für die gewünschte Größe deines Handrades. Die inneren Speichen würde ich ebenfalls aus gezogenem Gussast machen: Erwärmen und auf einen flachen Untergrund drücken danach kannst Du die 3 Speichen raus feilen.
Hoffe das hilft Dir etwas weiter?

Mfg
Andreas
Andreas-1978
Andreas-1978

Anzahl der Beiträge : 204
Anmeldedatum : 16.09.10

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 13/9/2013, 19:26

Hallo

Andreas ich hatte einen enlichen gedanken aber mit anderen materialen den vormittag habe ich mir den kopf zerbrochen und folgende idee gehabt.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust41
aus silberpapier wird der äuserering gerollt und mit dünner kleiner pape die streben einkleben, dann wird ein stück klingeldraht mit einen einzelen dünnen draht aus einen lautsprächerkabel umwickelt . so das es wie ein gewinde wirkt.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust43
so das ist mein kompromiss in der nahaufnahme, auch wenn das silberpapier nicht klatt ist für mich reicht es. ich werde es noch etwas bearbeiten und anpassen aber so wird es aussehen.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust44
so langsam nimmt es form an.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  zib am 13/9/2013, 19:57

Tino, dein kleines Diorama gefällt mir sehr gut.
zib
zib

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Mathias Bengsch am 13/9/2013, 20:25

Tino, wir zwei beide sind gelernte Strippenzieher, bauen so billig wie es geht und nehmen alles was irgendwie brauchbar ist. Wenn ich deinen Basteltisch sehe werde ich neidisch was du alles hast. Und jetzt soll dein Dio an ein paar Handrädern scheitern? Kennst du von Transpress die Modellbahnbücherei? Band 7 Modelle selbst gebaut (Hornbogen/Kohlberg), Seite 82. Bei deiner Engelsgeduld sollte das machbar sein.
Dein Dio wird auch so nicht scheitern, habe ich mich falsch ausgedrückt, aber das von dir gezeigte Handrad überzeugt mich nicht wirklich. Das kannst du besser. Hast du uns oft genug gezeigt.
Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  zib am 13/9/2013, 21:33

Tino du kannst doch auch einen dicken Draht um ein Stift drehen und an jeder vollen Umdrehung durchzwicken. Anschließend den Ring etwas plätten und schon hast ein schönen Handradring.
In die Mitte klebst das Kreuz rein und fertig.
zib
zib

Anzahl der Beiträge : 1309
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 38

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 15/9/2013, 11:06

Guten Morgen Jungs

ich wünsche euch einen schönen sonntag .

so Mathias ich habe meine materialen noch mal überprüft und habe Ronnys vorschlag überprüft und genutzt, und das kam dabei raus.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust45
ich habe ein dünnen kupferdraht um einen bohrer gebogen und ein dünnes stück pape als speiche rein geklebt. die gewindestange ist schrott die muss ich neu machen. nun was sagt ihr zum meinem zweiten versuch.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Mathias Bengsch am 15/9/2013, 20:41

Wusste ich doch, du kannst es einfach!Very Happy 
Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Hartmut Thomas am 15/9/2013, 20:46

Hallo Tino,

wie sähe es aus, wenn Du die Gewindestange baust, in dem Du dünnen Draht auf eine kleine Schraube drehst, das ganze wie eine Muter dann herrunter drehst und auf Länge schneidest.

Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 838
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 65
Ort : Deidesheim

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Friedrich Czogalla am 16/9/2013, 09:41

Hallo,
warum solche Mühe mit Gewinde nachbildung usw. Nehme doch einfach eine Schraube (M2 - M3), und die liegen bestimmt auch bei Dir rum, passende Länge und gut ist.
Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 19/9/2013, 19:43

Hallo Jungs

und wieder etwas geschaft, friedrich ich habe auch im club geschaut aber solche kleine schrauben haben mir nicht, aber es geht auch so.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust46
das erste geländer ist geklebt muss nur noch gealtert werden, und der schließschieber ist an ort und stelle und muss auch noch gealtert werden.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 20/9/2013, 19:48

so ich habe mal was mit hintergrund gezaubert.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust47
ich bin gerade dabei bei dem großem standkessel die sicherung über die leiter zu bauen.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Mathias Bengsch am 20/9/2013, 19:55

Das sieht doch wieder Lecker aus!
Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Peter Pichl am 20/9/2013, 21:14

Ha, jetzt hast du dich verraten, auf dem Bild sieht man es genau !! Du baust garnicht selber. Du legst den Preiserlein die Teile hin und die machen das für dich. Laughing Laughing Laughing

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Mathias Bengsch am 21/9/2013, 08:26

Des gloobsch net. Einer hat die Hände in den Taschen, einer in die Hüfte gestemmt und der Dritte latscht gelangweilt am Material vorbei.
Macht der Tino wohl doch selber...
Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Lars am 21/9/2013, 14:43

Hallo Tino

Ich muss sagen sunny cheers cheers sunny  , hast du echt schön dargestellt und vor allem gebaut aus teilweise ganz einfachen Materialien . Da sieht man mal wieder das Modellbau nicht immer teuer sein muss !!!!!

Gruß Lars
Lars
Lars

Anzahl der Beiträge : 2529
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 45

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Hartmut Thomas am 21/9/2013, 16:35

Hallo Tino,

Du mußt Deine Preiserlein einmal zusammenschei.... . Von Arbeitsschutz haben die noch nichts gehört. Sie tragen zwar alle Helm, aber die liegt das Material an der Dachkante und kann jeden Moment runterrutschen, Die Elektrokabel liegen einfach auf der Strasse. Fährt der W50 drüber gibt es Kabelsalat. Aber super wie immer. Etwas Anderes erwartet keiner mehr von Dir. Besser geht fast gar nicht mehr, Werde nur nicht schlechter.

Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 838
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 65
Ort : Deidesheim

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 21/9/2013, 18:10

Ich Danke euch

Peter das were sehr schön wenn man mit ein PC befähl den preiserlein die arbeit ausführen lassen kann.

Lars das ist nicht nur dem 6 jahre hartz4 geschuldet, das ist so zu sagen der unterschied zwischen einfachen modelleisenbahner und modellbauer.

Mathias du hast recht ich muss der montagebrigade mal sagen das die pause vorbei ist.

Hartmut es würde noch besser gehen wenn ich mir die teuren leserschneider und das basdelmaterial dazu hätte, aber so das recht auch. aber ich teste und forsche trozdem weider in sachen modellgebäutebau.

ich wünsche euch einen schönen sonntag.


PS als kleine vorfreude demnächt fange ich mit dem baubericht einer modernen DDR betriebsverwaltung oder bürogebäude an ein plattenbau das ding hier wurde 1986 gebaut das war mein schulweg ich könnt immer den bauvortschritt sehen.

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Ddr_be10

aber dieses vorbild ist mir zu langweilig ich werde es etwas abändern im EG bereich.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 22/9/2013, 18:22

so ich habe der motagebrigade gesagt die pause is vorbei, und sie arbeiten auch schon die leiter mit fallschutz am standkessel ist ferdig.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Industrie-48jlia2
und nun kommen noch viele kleine sachen drann bevor ich die große rohrbrücke aufbauen kann.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 23/9/2013, 10:36

so gestern abend habe ich noch die zwei leuchstofröhren aufgebaut auf dem laufsteg.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust48
und der Willi hat mit seiner spitzhacke hat auch schon ordenlich gebuddeld. als nächtes werde ich das kabel zu den leuchtstoffröhren ziehen.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 25/9/2013, 17:32

so ich bin fast ferdig mit dem stromkabel für die leuchtstaffröhren zu ziehen.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust49
und ich teusche nichts an bei kabel auch wenn es nur atrappekabel ist ohne schwachstrom wird das ganze kabel gezogen.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust50
es ist ja schon ein kampf ein nähfaden durch ein schutzrohr zu ziehen aber gleich zwei nähfäden das is ne strafe ich habe für die zweier rohre ca 30 min drann gesessen.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust51
na sowas aber auch , gerade die rohre verlegt und schon eine havarie. ich glaube da muss die betriebsfeuerwehr hinzu geholt werden.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Hartmut Thomas am 25/9/2013, 17:59

Hallo Tino,

ich glaube Du brauchst keine Autos. Bei Dir erzählen die DIO's auch ohne Fahrzeuge Geschichten. Prima in Szene Gesetzt Beide Daumen hoch.

Gruß Hartmut
Hartmut Thomas
Hartmut Thomas

Anzahl der Beiträge : 838
Anmeldedatum : 20.07.12
Alter : 65
Ort : Deidesheim

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 27/9/2013, 10:36

so die friemelarbeit ging weider,
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust52
was könnte man wo aus solchen kleinen papschnipzel machen.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust53
daraus klebt man wandhalterungen für rohre oder so.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust54
und so ist es gedacht, aber gleich nach dem kleben schon mal ein rohr drauf legen damit man sieht ob die halterungen auch alle am rohr anliegen.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Mathias Bengsch am 27/9/2013, 17:15

Jetzt fehlt nur noch das du eine Kabelbahn auf die Traversen legst, Kabel reinschmeisst und die schön ordentlich mit Perfolband bündelst!Laughing Laughing Laughing .
Sieht wieder Klasse aus.
Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 27/9/2013, 19:47

und noch mal kleine papschnippselei für die lüftungen für die zu und oder abluft.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust55
lüftungsschacht durchmesser ca 1cm.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust56
nach dem die rohrbauer und strippenzieher ihre arbeit unterbrochen haben. kommt nun die lüftungs motagebrigade, aber als Hans gesehen hat das der laster mit den lüftungsteilen kam ist er auf das fahrrad und hat sich aus den staub gemacht.
Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Indust57
so langsam muss ich mal hin machen denn die club ausstellung ende oktober kommt immer näher.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Heiko B. am 27/9/2013, 20:07

Hallo Tino,

ich bin wieder voll von nee Socken. Watt alles so aus Papier mach bar ist, zeigst du uns hier eindrucksvoll. Bin mal gespannt was dir noch so einfällt.

Gruß
Heiko
Heiko B.
Heiko B.

Anzahl der Beiträge : 1133
Anmeldedatum : 26.02.13
Alter : 58
Ort : Aerzen / Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Mein Chemiewerk in 1:87 - Seite 2 Empty Re: Mein Chemiewerk in 1:87

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 23 Zurück  1, 2, 3 ... 12 ... 23  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten