K 700 als Fast-U-Boot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Gast am 3/9/2013, 12:36

Hallo,
die Mittagspause muss ja irgendwie rummgebracht werden...Crying or Very sad  Vielleicht kennt ihr ja schon einiges.....
(Links zu YouTube)

K 700 unter Wasser

Was ein richtiger Traktor ist

Frank & Mahlzeit

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Michael Noack am 3/9/2013, 14:48

Tja, das sind russische Traktoren, die kommen fast überall durch

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
avatar
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2645
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 58
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Friedrich Czogalla am 3/9/2013, 16:18

Beim ersten Video hat man den Eindruck, der hat ein U-Boot zu Wasser gelassen. Nur, was hat der Getankt? Very Happy 
Schon erstaunliche Filmchen.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5351
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Dietmar F. am 3/9/2013, 16:22

Wobei der K 700 seine Wattiefe leicht überschritten haben dürfte, aber die robuste russische Technik kommt eben überall durch. Es ist schon erstaunlich was die Traktoren alles leisten. Auch mit dem Anhänger ein interessantes Gespann.

Gruß, Dietmar
avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 868
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Jochen am 3/9/2013, 17:22

...man könnte es auch als "Vollbad" bezeichnen Shocked
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2783
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Simsonmatze am 3/9/2013, 21:12

Ist halt russische Technik.Very Happy 

Kleine Story etwas OT

Einer aus dem Nachbardorf hat sich ende vorigen Jahres einen K701 aus Litauen gekauft und auf eigener Achse überführtCool  Leider lässt sich der Zeitungsartikel nur noch kostenpflichtig lesen... Aber er hat 450l Diesel und 35l Motorenöl verbraucht Laughing Laughing Laughing 


MfG

Matze
avatar
Simsonmatze

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.12.11
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Dietmar F. am 4/9/2013, 09:56

Hallo Matze,

weißt du noch wieviele Kilometer und wie lange er da unterwegs war?

Gruß, Dietmar
avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 868
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Simsonmatze am 4/9/2013, 13:57

Leider nicht mehr, stand alles in dem Zeitungsartikel.
Wenn ich Ihn aber das nächste Mal treffe frage ich nach.


MfG

Matze
avatar
Simsonmatze

Anzahl der Beiträge : 208
Anmeldedatum : 16.12.11
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Re: K 700 als Fast-U-Boot

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten