Wartburg 353 in 1:18

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Bär-Tram am 31/5/2014, 04:24

Moin moin!

Also mahl ehrlich, die Blaulichtbrücke ist doch das Letzte! (?) Mad 
Das Teil ist so was von verzogen. Am liebsten hätte ich das Modell gleich wieder verpackt und zurück geschickt.
Und beim Modell von 1967 hätte ich eine einzelne Rundumleuchte in alter Ausführung erwartet. So wie es beim Wolga M21 derFall ist. Weiß jemand, ab wann die Brücken eingeführt wurden? Ich tippe mal so auf Mitte der 70er Jahre, mit Einführung der Ladas...?

Jedenfalls weiß ich noch nicht so recht, was ich mit dem Modell anstelle. Brücke runter, einzelnen Topf rauf.
Aber woher nehmen... Shocked
avatar
Bär-Tram

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 25.10.12
Ort : Bernau b.Berlin

http://www.goerlitzer-kreisbahn.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Friedrich Czogalla am 31/5/2014, 11:31

Bär-Tram schrieb:Moin moin!



Jedenfalls weiß ich noch nicht so recht, was ich mit dem Modell anstelle. Brücke runter, einzelnen Topf rauf.
Aber woher nehmen... Shocked

Offiziell mit der StVZO 1977, vorher gab es aber bereits erste Brücken bei der VP und Feuerwehr. Genaues Jahr der Einführung kann ich auch nicht sagen.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5544
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Michael Noack am 31/5/2014, 21:37

Die Brücken kamen so ab 1972 in der Verkehr mit der neuen Generation Funkstreifenwagen der LADA-Serie

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
avatar
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 59
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Bär-Tram am 2/6/2014, 17:12

Danke!
Lag ich nicht so falsch. Nur hat das Modell zudem noch die moderne Form der blauen Töpfe.
Diese gab es doch erst in den 80er Jahren. Ich werde die Brücke erst ein mal entfernen und schauen, wie man das Ganze durch eine einzelne Rundumleuchte ersetzen kann.

Vielleicht noch einen M21 bestellen und eine Blaulichttransplantation vornehmen.
Wer braucht einen Wolga M21 ohne Rundumleuchte...? Very Happy lol!
avatar
Bär-Tram

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 25.10.12
Ort : Bernau b.Berlin

http://www.goerlitzer-kreisbahn.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 2/6/2014, 18:09

Während das Messeauto noch ein Loch im Dach hatte.... sind jetzt 4... wenn man das Dach abnimmt... nur zur Info, ergo Spachteln und Lackieren.  Wink 
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  darthj am 3/6/2014, 01:31

Zitat :

Wer braucht einen Wolga M21 ohne Rundumleuchte...?



5 Euro ?  Twisted Evil 
avatar
darthj

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Martin Krüger am 3/6/2014, 12:46

Hallo Frank,

zum Wolga,
Interesse besteht.
Wie ist der Wolga aufgebaut?
Weil wenn, werde ich den M21 umlackieren.
Lassen sich die Chromleisten abbauen?

MfG
Martin
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1269
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 27/7/2014, 09:54

Den Morgen genutzt für 1-2 Runden auf der Piste, mit den neuen Schuhen...





Dafür das die Inletts selber gebaut sind, bin ich zufrieden.




avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 13/8/2014, 20:39

In unschuldigen weiss...







avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 15/8/2014, 18:20

Und nun auch in "Flammenrot"







avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Friedrich Czogalla am 15/8/2014, 18:50

Kommen da noch so schöne blaue Lichtleins drauf? Würde dem schönen Modell gut stehen.
Gruß F
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5544
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 15/8/2014, 19:12

Ne, der is orschinal aus dem Laden.



Hab "nur" 2 für ev. Umbauten...und die Ziele stehen fest.



Muss nur noch die Lust finden... na wo isse denn....  Suspect 
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Andreas Thiele am 1/12/2014, 18:52

Ich habe mir gedacht, wenn ich hier schon aufräume, dann zeige ich auch mal was. Very Happy Ich bin nämlich fremdgegangen, eine Auftragsarbeit in 1:18 hat sich auf meinem Basteltisch breit gemacht. Nun ist es aber fast geschafft.



Das Ausgangsmaterial sollte klar sein, dann folgten Zerlegen, Entlacken, neu lackieren, selbst konstruierte Decals anbringen und farblos versiegeln. Die grünen erhielten Sportsitze und einen Überrollbügel, die Rücksitze flogen raus. Die Zusatzscheinwerfer habe ich aus Unterlegscheiben gemacht. Andere Räder gab's auch.

Der weiße behielt seine Original-Inneneinrichtung, so wie hier gezeigt, fährt er manchmal heutzutage durch Thüringen. Im Maßstab 1:1.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2956
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 1/12/2014, 20:01

Sehr schick... mich täte noch ein Innenraumbild interressieren... Wink also die Innenschale
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Andreas Thiele am 1/12/2014, 20:06

Ist jetzt schwierig, weil schon wieder montiert. Da drin ist aber nicht wirklich viel passiert. Die Sitze ließen sich alle recht gut heraushebeln, dann wurden die Resin-Schalensitze (frag mich nicht nach dem Hersteller... keine Ahnung) eingeklebt. Die Überrollbügel sind aus Rundmaterial: Ein Bügel in Höhe der B-Säule, Streben in Richtung Hutablage und eine Diagonalstrebe. Alles einfach nur eingeklebt.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2956
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 27/8/2016, 16:13

Die "Neuen" ...




















Lustig...mit DZM



Qualität wird mieser, Decals bzw. Ätzteile schief, Innenverkleidung schief, Spritzlappen fehlen immer noch, Lackauftrag... Verpackung...
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Torsten. S. am 21/2/2017, 20:24

Der "neue" in "Ocker" ....







und goldenem Schriftzug...nunja...

avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 792
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Wartburg 353 in 1:18

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten