Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 23/1/2011, 17:43

Hier eine Auswahl von Fahrzeugen die bei den Kraftverkehrsbetrieben gelaufen sind" />" />" />" />
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Sven T. am 23/1/2011, 19:57

Schöne Modelle hast Du da! Sind die Decals von T&L?
avatar
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 672
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 46
Ort : Ratekau

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 23/1/2011, 20:31

Ja die decals sind von T&L .Hier noch ein paar Fahrzeuge aus meiner Sammlung [img][/img][img][/img]
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 23/1/2011, 20:46

Hier der Magirus in der KV version[img][/img]
Und dazu noch ein Liaz[img][/img]
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  nigthdriver am 24/1/2011, 00:36

also ich muss schon sagen hut ab für diese modelle hier wurde hervorragend recherchiert und umgesetzt
ganz besonders gut gefällt mir der magirus ich glaube die maschine schon mal im netz gesehen zu haben
ist das fahrerhaus von wiking?
avatar
nigthdriver

Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 13.01.11
Alter : 55
Ort : Freilassing

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 24/1/2011, 07:15

Liaz S100 vom Kraftverkehr Karl-Marx-Stadt

1x mit BSS-Anhänger aus der CSSR:
[img][/img]
und 1x mit Wiewald-Anhänger (alte Variante mit 3 Bändern je Planke) aus DDR-Produktion:
[img][/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 24/1/2011, 07:21

Skoda LIAZ 706 MTC mit Wiewald-Anhänger vom Kraftverkehr Gera

[img][/img]
[img][/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 24/1/2011, 07:26

ROMAN Diesel 10.215 FS mit Budamobil- Kofferauflieger vom KV Dresden

[img][/img]
[img][/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 24/1/2011, 07:31

MAZ 5432 (Szm.) 1x Solo:
[img][/img]
und 1x mit schwerem, tschechischem BSS-Auflieger:
[img][/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Michael Kunkel am 24/1/2011, 09:59

hay zv,

du hast ja ein richtig schönes farbspiel in deinen fahrzeugen. die verteilung der farben erinnern stark an die fahrzeuge im güterkraftverkehr. das ist alles andere als langweilig. baust du nach vorbildern?

micha
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  fleischerbus am 24/1/2011, 14:21

Hallo Miteinander !!!
@ ZVI7 Der Budamobilauflieger sieht ja super aus Eigenbau oder Kleinserie ??? An solche Auflieger durfte Ich mich in meiner Werkstattzeit öfter versuchen Stabi Wechseln, Federn und Königsbolzen.
Wiewalad Anhänger hatte Ich auch mal gebaut aber ob meine an diese hier ranreichen ??? Problem war bei den Wiewald Hänger die Reserverathalterung ist immer Abgerissen das hielt nur mit einer Teilweisen Neukonstruktion. In Fankfurt/Oder waren zum Schluss an fast alle Volvo F88 Wiewaldanhänger hinter.
Die MAS SZM aus was ist diese gebaut ??? Sieht sehr gut aus. Bei uns beim Kraftverkehr nannte man die letzte Generation MAS vor der Wende Stadtpfeifer. Wenn es kalt war haben diese Turbo Geräusche eingenartige Klanghöhen von sich gegeben. Beim Fahren hat es sich fast wie K700 Traktor angehört. War wohl der gleiche Motor 8Zyl. V nur mit anderen Leistungsparametern. Wir hatten auch eine dreiachsige MAS Sattelzugmaschiene für Stahltransport EKO.
avatar
fleischerbus

Anzahl der Beiträge : 453
Anmeldedatum : 06.09.10
Ort : Unser werter Freund und Modellbaukollege verstarb am 21.04.2012.

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 24/1/2011, 15:26

@MiKun
Für die ROMAN-Szm. und für den kompletten MAZ-Sattelzug gibt (bzw. gab) es Vorbilder. Auch bei den entsprechenden Kraftverkehren stationiert.

@fleischerbus
Der Budamobil-Auflieger ist komplett Eigenbau. Auch an der ROMAN-Szm. ist nicht viel original Herpa dran (Radstand auf reale 3,50 m verlängert, anderer Tank usw.).
Die MAZ-Hütte entstand aus einem Iveco-Fahrerhaus mit Liaz-Dach und MAN F8-Kotflügeln und natürlich jeder Menge Umfriemelei und Spachtelei.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 24/1/2011, 17:13

nigthdriver schrieb:also ich muss schon sagen hut ab für diese modelle hier wurde hervorragend recherchiert und umgesetzt
ganz besonders gut gefällt mir der magirus ich glaube die maschine schon mal im netz gesehen zu haben
ist das fahrerhaus von wiking?

Ja das Fahrerhaus des Magirus stammt von Wiking
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 24/1/2011, 17:43

Ja die Modelle von Zv17 sind schon super vorallem der MAS denn so einen gibt es noch nicht zu kaufen spitze.Habe hier auch noch einen Roman Sattelzug mit selbstgebauten Plattformanhänger[img][/img][img][/img]


Zuletzt von Scania20 am 24/1/2011, 17:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Michael Kunkel am 24/1/2011, 17:46

du hast echt ein gutes auge für kleinigkeiten am modell. auch die umsetzung dabei mit jeglicher beschriftung. der grüne liaz gefällt mir besonders gut.

micha
avatar
Michael Kunkel
Webmaster
Webmaster

Anzahl der Beiträge : 2168
Anmeldedatum : 05.08.10
Ort : Zossen

http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 24/1/2011, 19:56

[img][/img][img][/img]
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Axel hoffmann am 25/1/2011, 15:11

Hier hätte ich noch ein paar Liaz[img][/img]
avatar
Axel hoffmann

Anzahl der Beiträge : 171
Anmeldedatum : 05.09.10
Alter : 53
Ort : Nordfriesland Ex Magdeburger

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  meisterbereich 112 am 5/3/2011, 21:17

Hallo,

damit ich mich hier auch mal verewige, zwei Modelle von mir. Wink
Zwei Romänner, die bei fast allen KV gelaufen sind.





Gruss Sven
avatar
meisterbereich 112

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 45
Ort : frankfurt oder

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 5/3/2011, 23:01

Sind ganz schön mächtige Auflieger für den 10.215 FS !!!

Das hat´s in der Form sicherlich nur ganz selten gegeben. Budamobil-Koffer oder Orlican N12CH ist da wesentlich realistischer (für´n Fernverkehr). Ansonsten noch diverse HLS-Varianten (Container, Plattform, Pritsche usw.) Den Unterfahrschutz hätte ich weg gelassen. Das kam erst gegen Mitte / Ende der 90er. Da gab´s die DDR und auch die meisten ROMAN´s schon nicht mehr.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  meisterbereich 112 am 5/3/2011, 23:09

Ja den Unterfahrschutz hätt man auch weglassen können, war nun aber so dran.
Warum sehen die Auflieger mächtig aus ?
Viele Romänner sind mit den tschechischen BBS-Aufliegern gelaufen, 3-Achser und 2-Achser. Hatte leider keinen mehr.
Der weinrote Roman ist beim KV Meißen so gelaufen, mit 2-Achser Auflieger.

Gruss Sven
avatar
meisterbereich 112

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 45
Ort : frankfurt oder

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 6/3/2011, 10:31

Hallo 112er,

Das Vorbild für das Herpa-Modell wird wohl wahrscheinlich der hier gewesen sein. Der ist vom KV Gera und schleppt einen Hendricks-Auflieger, welcher wohl von der Tonnage her etwas kleiner gewesen sein dürfte als die großen BSS-Auflieger und somit eher für den relativ schwachen Roman 10.215 FS in Frage kam.
Ich will Dir nicht zwingend wiedersprechen, aber ich bleibe dabei, daß die Kombination Roman 10.215 / BSS-Auflieger eine Ausnahme gewesen sein dürfte.
Als Stifft habe ich Unmengen von Zeit an der Autobahn (A9) verbracht und vorwiegend Laster beobachtet und ein solches Gespann ist mir nicht in Erinnerung.
Natürlich wird der KV Meißen wohl eher die A4 befahren haben, wo das Laster-Klientel ja sowieso etwas anders aussah. Zumindest ab dem Hermsdorfer Kreuz in Richtung Dresden, wo viel weniger West-Laster aber dafür z.B. ungleich mehr Ungarn und Rumänen unterwegs waren, als auf der A9.
215 PS war schon bissel dürftig für nen 36t- Sattelzug. Die zweiachsigen BSS-Auflieger hatten zul. Gesamtmassen von 29 - 30 Tonnen. Da waren z.B. die Budamobil-Kofferauflieger mit ca. 25t zul. Ges.masse schon wesentlich Roman-freundlicher. Vielleicht hatten die Meissener ja auch Turbolader rein gebastelt - mit um die 260 PS sähe die Welt da schon ganz anders aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  meisterbereich 112 am 6/3/2011, 10:56

Hallo ZVI7,

na gut ich gebe mich geschlagen, so vielen Argumenten habe ich nichts entgegenzusetzen. Very Happy
Wenn Du es aber so genau nimmst, dann gab es den LIAZ-Maxi mit Hochdach in der DDR auch nicht, der hier im Forum ja auch zahlreich abgebildet ist.

Gruss Sven
avatar
meisterbereich 112

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 45
Ort : frankfurt oder

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gast am 6/3/2011, 11:10

Nöö, den gab´s auch nicht.
Und ja, ich nehm´s nunmal genau - war doch nicht böse gemeint.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  meisterbereich 112 am 6/3/2011, 12:10

Ja nee, hab ich auch nicht böse aufgenommen. Wink
Dafür gibt es ja solche Foren, damit man seine Meinungen äußern kann und sich über solche Dinge unterhält.

Gruss Sven
avatar
meisterbereich 112

Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 04.03.11
Alter : 45
Ort : frankfurt oder

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  BARKAS am 6/3/2011, 19:40

Hallo Da wir hier mal bei Anmerkungen zu den Modellen sind der hier gezeigte Volvo F88 mit Mikroelektronik Werbung dürfte in der DDR wohl auch keine Trilex Felgen gehabt haben . Die Auflieger in der DDR hatten noch keine Eurolänge wie viele der heutigen Herpa Standardmodelle . Die alten Auflieger von Herpa oder Albedo kann man aber verbasteln . Gruß Maik

BARKAS

Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 26.02.11

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge von verschieden Kraftverkehrs Betriebe

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 4 1, 2, 3, 4  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten