Hebebühne eingetütet

Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Hebebühne eingetütet

Beitrag  Stefan SPW am 5/1/2014, 21:36

Hallo in die Runde,

diese Hebebühne ist mir über den Weg gelaufen. Interessant dabei ist die Verpackung in der Tüte - hatte ich bisher noch nicht gesehen:

Hebebühne eingetütet Img_7216

Beste Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Jan Helle am 5/1/2014, 23:12

Hallo Stefan!

Wie ist denn die aktuelle Preisentwicklung auf Börsen bei so was? Ist ja sicher Top-Zustand!

MfG Jan
Jan Helle
Jan Helle

Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 20.03.11

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Stefan SPW am 6/1/2014, 08:28

Hi Jan,

der Preis war mit 15€ sehr human. Bei ebay gehen z.B. Multicar oder Gabelstapler in den Tütchen ja teilweise für 30-40 € weg.
Wäre natürlich noch schöner, wenn die Hebebühne noch in der Tüte wäre.

Beste Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Friedrich Czogalla am 6/1/2014, 10:29

Stefan SPW schrieb:Hi Jan,


Wäre natürlich noch schöner, wenn die Hebebühne noch in der Tüte wäre.

Beste Grüße
Stefan

Stecke sie doch einfach wieder rein!
Gruß F
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Gast am 7/1/2014, 08:51

Hallo,
noch dazu mit bedruckter Tüte...So auch noch nicht gesehen. Wie war denn die zu? Blechklammer, Heftklammer oder "gebördelt"? Und mit MDN und Druckjahr 1965 des Beipackzettels gut einzugrenzen  Very Happy 
Frank & schönen Tag

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Stefan SPW am 7/1/2014, 10:20

 Hi Frank,

das sind leider nur die Überreste der Tüte, wie die mal verschlossen war lässt sich nicht erkennen. Es sind keine Rostspuren vorhanden, die auf die damals verwendeten Blechklammern deuten könnte und oft bei anderen Tütchenartikeln vorhanden sind.

Daher scheidet leider auch der Vorschlag unseres Feuerwehrwitzboldes Friderich C. aus lol!

Ich habe noch das Förderband im (verschlossenen) Tütchen und sehe mal nach, auf wann diese datiert.

Beste Grüße
Stefan


_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 7/1/2014, 17:05

na sowas

da kommt man nicht ahnent von arbeit und schaut ins forum und bekommt erst mal einen lachkrampf. bounce .
aber so eine änliche arbeitsbühne will ich mir selber aus immorgrin zusammen basteln, für mein PKW garagenhof.
Dor-Basdel-Tino
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1398
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 45
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Ronald Kolmorgen am 8/1/2014, 12:15

Das ist ja mal was ganz neues, so hab ich das auch noch nicht gesehen.  Shocked 

Ronald Kolmorgen

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.03.13
Alter : 54
Ort : Gronau/Leine

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Gast am 8/1/2014, 14:10

Hallo,
auch in der Bibel, äh im Battenberg-Katalog ist keine Bemerkung zu "Cellophanbeutel" bei diesem Modell.  Shocked 
Es ist doch ein interessantes Sammelgebiet. Habe letztens auch zwei "russische Packungen" von B 1000 das erste mal in Original sehen.
Frank & schönen Feierabend

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Stefan SPW am 8/1/2014, 22:27

Hallo,

ich habe das Förderband herausgesucht - auch 1965 und auch eine bedruckte Tüte. Damit dürfte dann das Geheimnis des Verschlusses geklärt sein: zugetakert mit Heftklammer

Hebebühne eingetütet Img_7217
Hebebühne eingetütet Img_7218

Da ich gerade beim suchen war, habe ich diese beiden noch gefunden: Zettel beschriftet mit Barkas Kastenwagen, drin ist jeweils ein unbedruckter Krankenwagen

Hebebühne eingetütet Img_7219

Gabelstapler und Multicar gab es auch im Tütchen:

Hebebühne eingetütet Img_7220

Und hier sogar in Einzelteilen als Bausatz:

Hebebühne eingetütet Img_7221
Hebebühne eingetütet Img_7310

Da hat die Bibel wohl noch einige Lücken  Twisted Evil 
B1000 mit kyrillischer Beschriftung auf der Schachtel sind mir auch noch nicht untergekommen. Wenn Du davon Fotos hast, wäre ich sehr interessiert.

Beste Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Gast am 9/1/2014, 07:17

Hallo,
ja die Bibel müsste wohl mal überarbeitet werden... Embarassed 
Deine Cellophanbeutelverpackungen sehen ja alle Original aus! bounce 
Auf einer Börse wollte mir mal jemand, zugegebenermaßen gute, Fälschungen andrehen.... Evil or Very Mad 

Hebebühne eingetütet Img_2310
Frank & schönen Tag

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Verpackung

Beitrag  Ronald Kolmorgen am 13/1/2014, 13:19

Hallo, wollte mal die Experten fragen, den Tieflader TL12 gibt es auch in der Armeeversion, hatte der eine extra Faltschachtel oder wurde der in den zivilen Schachteln verkauft? Bei meinen alten B1000 Schachteln habe ich auch eine dabei wo ein Stempelaufdruck "mit Lautsprecher" drauf ist. Wurde das bei den Armeetiefladern event. genauso gemacht? Vielen dank Gruß Ronald

Ronald Kolmorgen

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.03.13
Alter : 54
Ort : Gronau/Leine

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Stefan SPW am 13/1/2014, 20:32

Hi Ronald,

den TL12 kenne ich nur in der Pappschachtel mit der Zeichnung drauf, wo ein Kettenschlepper auf dem Tieflader steht und die spätere Espewe-Schachtel in rot/Gelb mit der Nummer 42. Die Armeeversion dürfte hauptsächlich in den 4er Armee-Sets verkauft worden sein.
Extraschachteln für Armeeversionen gab es vom B1000 Krankenwagen, G5 Kran und später z.B. vom W50 und Ikarus bei minicar, wo dann "Armee" mit auf der Inhaltsangabe stand.
Die Schachtel vom Barkas mit dem Lautsprecher-Stempel ist recht selten. Solltest Du gut aufheben.

@Frank: Danke für das Foto. Da habe ich wieder was auf meiner Suchliste.

Beste Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Gast am 14/1/2014, 08:27

Hallo,
ja immer wieder interessant.....
Von der Armeeversion des B1000 Krankenwagen gibt es, zumindest in der "PLASTICARTmodell"-Schachtel, die Variante mit normalen Abbild des Sankra und darunter gedrucktem (nicht gestempelten) Wort "Armee".
(Leider lassen sich die Stempelaufdrücke viel zu leicht fälschen Twisted Evil )
Frank & schönen Tag

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Ronald Kolmorgen am 19/1/2014, 14:07

Vielen Dank für Eure Antworten. Gruß Ronald

Ronald Kolmorgen

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 03.03.13
Alter : 54
Ort : Gronau/Leine

Nach oben Nach unten

Hebebühne eingetütet Empty Re: Hebebühne eingetütet

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten