Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Nach unten

Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gast am 11/1/2014, 22:12

Hab mal hier eine Stellprobe von einem Exoten gemacht, den ich als nächstes bauen möchte.
Dieser Lastzug fuhr hier im Zementwerk Deuna zu DDR Zeiten. Eingesetzt wurde er von VEB Kraftverkehr Nordhausen BT Leinefelde.
Selbst im polnischen Jelcz Buch ist sehr wenig über diese Zugmaschiene zu erfahren. Es gibt nur wenige Fotos und einen Beitrag, wo über einen Prototyp berichtet wird. Mit einer langen Kabine gibt es ihn öfters als hier mit der Kurzkabine.
Vielleicht hat noch jemand Fotos oder anderes Hintergrundmaterieal von dieser Zugmaschine.
Auf dem Bild ist sie mit dem Milchfaß zu sehen, was ich schon im Modell mit dem Kamaz gebaut habe.
Das Foto ist das letzte was von dem Fahrzeug gemacht wurde. Nach diesem Unfall wurde die ZM verschrottet.









Zuletzt von Ronald Jäger am 26/3/2014, 21:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gast am 12/1/2014, 12:23

Anscheinend interessiert es hier keinen. Vielleicht ist das Thema doch zu uninteressant oder langweilig. Ich dachte immer das Exoten gefragt sind.
Werde mich dann also sehr zurücknehmen und auf diesem Gebiet keine Infos mehr posten.
Das letzte Bild hier ist der Neubau des Fahrerhauses. Das Urmodell von der Kleinstserie, ist doch sehr in Mitleidenschaft gezogen worden. Vieles ist zerbrochen. Gestern ist beim nachfeilen noch die Rückwand gebrochen. Also noch eine neue Rückwand mit neuen Gravierungen und neuen Motorausschnitt gebaut. Als nächstes wird das Dach und anschließend die Fensterholme neu eingesetzt.


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Lutz Dinger am 12/1/2014, 12:50

Bleib ruhig Ronald,nicht jeder Beitrag wird gleich kommentiert.Mich interessiert der Bau schon gerade weil es ein Exot ist.Ich kommentiere auch nicht jeden gelesenen Beitrag.Manchmal fällt einem erst später was dazu ein.War die Kabine nicht die gleiche wie beim Kipper?Ist der erste Jelcz Sattel mit Nachlaufachse den ich sehe.Am Zremb hast du ja noch genug Arbeit(meiner liegt auch noch).Also zeig ruhig weiter deine Fortschritte auch wenn nicht immer gleich geantwortet wird.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2045
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 55
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  christian schulz am 12/1/2014, 14:16

Hallo,

also da haben das Fahrerhaus vom Original und dein Modell in etwa die gleiche Form angenommen! Very Happy 
Aber wie ich dich kenne biegst du das schon wieder hin!
Interessant ist aber auch was du immer wieder für Bilder präsentierst!
Das Modell wird bestimmt wieder genauso

Gruß Christian

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2894
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Sven T. am 12/1/2014, 15:01

Eine Frage zum Original: Gleich verschrottet ,kein neues FH Gekauft? Der sieht doch gar nicht so schlimm aus! Also das FH ok das ist komplett verzogen aber der Rest?
Auch würde mich interessieren wie es zu dem Unfall kam , ist ja sauber untergeschnitten ohne Putz abzubröckeln etc.
Gewaltig ist der Jelecz ja gegenüber Kamaz und Skoda/Liaz...  
Naja das waren nun mehrere Fragen, kannst Du meine Neugier irgendwie stillen Ronald?
avatar
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gast am 12/1/2014, 16:08

Der Unfall war 1990. Zu der Zeit wurde nach und nach der "alte Ostmist" gegen den "guten Westmist" getauscht. Wer hat in dieser Zeit einen Jelcz neu aufgebaut, auch wenn es nur das FH war wenn der gebrauchte MAN schon da stand.
Der Unfall ist passiert weil der Auflieger kaputte Bremsen hatte. Zog man die Handbremse an, und löste sie wieder, blieb der Auflieger trotzdem gebremst. Also zog der Fahrer die Handbremse nicht an und stieg kurz aus. Wie beim Vorführeffekt, löste sich aber nun doch mal die Bremse und der LKW rollte schnurstracks die Böschung runter und fuhr in die Käserei. So genau in ein Fenster das es ein Fahrer nicht besser machen konnte.

@Lutz
Das ist das selbe FH wie beim Kipper.

So hier mal ein Teilerfolg.



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Dietmar F. am 12/1/2014, 17:10

Hut ab vor Deiner Puzzle Arbeit am Fahrerhaus, sieht aber schon vielversprechend aus. Schade das das Original verschrottet wurde, aber schön das Du es als Modell wieder aufleben läßt.

Gruß, Dietmar
avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Mario Reichholf am 17/1/2014, 13:53

servus Ronald.

hab erst heute den beitrag gesehen.
das projekt spricht mich an weil ich auf exoten im fahrzeugberich stehe. ich hab deinen alten beitrag mit dem bau des Jelcz 400 schon verfolgt.

frage: ist die resinkabine deine produktion oder hast du sie erworben und wenn ja wo?
ich möchte mir nämlich auch einen 400er bauen weil ir die kabinenform auch nach 25 jahren noch zusagt und nicht alt wirkt.

gruß
reichi

Mario Reichholf

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Graz - Austria

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gast am 17/1/2014, 22:29

Hallo Mario

Die Kabine habe ich mal als sehr kleine Kleinserie gemacht. Die Kabine die ich jetzt für den 620er nehme ist sogar das Urmodell. Dieses ist leider kaputt gegangen. Ich konnte die Kabine kürzen und somit retten. Habe aber sehr viele Sachen neu machen müssen. Sieht man ja an den Fotos.
Ich glaube SAW will den 4er Jelcz auch als Serie rausbringen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Mario Reichholf am 19/1/2014, 12:58

das SAW diese bauen will konnte ich schon vor längerer zeit hier im forum lesen. doch es scheint als ob die nachfrage oder die produktion nicht reicht um diese in umlauf zu bringen.

danke für die antwort.
mfg reichi

Mario Reichholf

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Graz - Austria

Nach oben Nach unten

Jelcz 6xx

Beitrag  ronaldbeyer am 7/5/2014, 12:03

Bilder und Maße oder gar Bezugsquellen interesieren immer.Ich habe ein Fahrzeug dieser Jelcz Generation auf der Messe in Leipzig gesehen,dann nicht wieder.
Meine Reaktion war etwa "? Alter Jelcz = selten,Jelcz -2 oder 3 Achsen" und wie mache ich den Kolegen klar ES GIBT EINEN NEUEN ?Da war ja nicht abzusehen, daß es bald sehr anders kommt.
Im Umfeld ist Keiner der mit LKW zu tun hatte,die Modellwechsel waren selten,da reichte die Achszahl oder kurz oder lang.Für solche Exoten muß man immer irgendwo ein Foto hinterlegen, für die Schlaumeier die im Brustton der Überzeugung ganz laut verkünden,"Das gabs nich" !!!


avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1741
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Frank Fröbel am 7/5/2014, 20:22

Hallo!

Ich habe mal ein wenig gegoogelt. Scheint ja ein rechter Exot zu sein der 620 mit kurzem Fahrerhaus.
Ein wenig habe ich gefunden

http://trucks.phototrans.eu/14,14570,0,Jelcz_C620K_343_L_39.html

Leider nur von hinten. Der soll Baujahr 1990 sein, inzwischen verschrottet.

Und ein Datenblatt, allerdings mit langem Fahrerhaus.

http://www.autominded.net/brochure/truck/poland/1995%20Jelcz%20C620%20b.jpg

Frank Fröbel

Anzahl der Beiträge : 307
Anmeldedatum : 07.04.11
Ort : Sangerhausen

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gast am 7/5/2014, 21:26

Der 620er als Dreiachser und auch noch mit kurzen FH ist wirklich ein echter Exot. Selbst in Polen fuhren nicht so viele rum. Um so wunderlicher war es, das gerade hier im Kraftverkehr Leinefelde und eben speziell im Zementwerk Deuna mindestens drei dieser Fahrzeuge fuhren.
An drei dieser Fahrzeuge kann ich mich sehr genau entsinnen. Dieser hier auf den Fotos war umlackiert. Warum ??? Keine Ahnung. Zwei dieser Fahrzeuge hatte die original Lackierung. Ein "dreckiges weiß". Manchmal müßte man die Zeit noch mal zurückdrehen können.
Froh bin ich aber trotzdem, das ich schon damals immer einen Fotoapparat dabei hatte.
Auch gerade dieser Jelcz mit den Containerfaß sollte schon einmalig sein.


Zuletzt von Ronald Jäger am 7/1/2015, 16:22 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gast am 7/1/2015, 16:20

Auch bei dem Modell geht es nun mal weiter. Heute hat er die drei Trittstufen am FH,Spiegelhalterungen und die Trennstege der Seitenfenster bekommen. Viel ist nicht mehr zu machen. Die ZM bekommt noch ein Ersatzrad was mittig am Heck unter dem Rahmen ist.






Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Mario Reichholf am 5/2/2015, 11:48

servus.

da hat sich ja schon wieder einiges getan. sehr tolle arbeit.
mir gefällt der sattelzug auch in der grundform ohne lack.
som sieht man die viele arebit besser.

schade das man die 400er kabine noch nicht kaufen kann.

Mario Reichholf

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 05.01.12
Ort : Graz - Austria

Nach oben Nach unten

Re: Jelcz C 620 mit Zremb CN-165

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten