Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Gast am 9/3/2014, 22:48

Hallo,

ich möchte euch mal meine Fortschritt Strohpressen vorstellen. Es handelt sich dabei um icar Bausätze denen ich eine selbstgebaute Verladerutsche verpasst habe. Die Rutsche besteht aus Schweißdraht und Kupferdraht.

Hier die K 453


Die zurechtgebogenen Drahtstücke habe ich dann angelötet, kleben war zu unstabil!
Der Niederhalter über dem Aufnehmer war im Bausatz nicht vorgesehen, der Stammt aus der Ätzplatte des E 281.
Die Räder sind von Busch auf Stahlachse.






Und K 454




Hier nochmal die Heckansicht beider Pressen in Transportstellung.


Gruß Markus

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am 9/3/2014, 23:23

Hallo, deine Pressen sehen echt top aus und die ZT´s auch Very Happy 
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 26.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Jochen am 9/3/2014, 23:24

...und beweglich klasse,....
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2923
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Mirko Pfund am 10/3/2014, 15:06

Hallo Markus,
sehen richtig gut aus deine Fortschrittpressen. Doch eins wollte ich noch wissen. Was für eine Farbe hast du an der Presse K 454 verwendet? Selber gemischt? Echt super. Vielleicht kannst du noch zu deinem ZT etwas sagen, was du verändert hast.
Gruß Mirko
avatar
Mirko Pfund

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 54
Ort : Dreetz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Lars am 10/3/2014, 18:16

Hallo Markus

Die schauen ja echt G...lo aus  Shocked Shocked Shocked  . Habe selber noch keine , aber wenn ich deine sehe , bekommt man schon Lust sich auch mal eine zuzulegen .

Schön !!!!  Gruß Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2469
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Mathias Bengsch am 10/3/2014, 19:09

Saugeil! Paar mehr Infos wären sehr nett. Da jucken die Finger wieder... .
Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Bjelarus MT3 80 am 10/3/2014, 23:23

Ja das stimmt da jucken die Finger wenn die echte wieder ran muss Wink Very Happy 
Gruss Nico
avatar
Bjelarus MT3 80

Anzahl der Beiträge : 406
Anmeldedatum : 26.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Frank Hauptmann am 12/3/2014, 09:25

Moin Markus

Da kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen, sehr starke Modelle sind das! Das ist schon ne komplizierte Friemelei, die haste sehr schön hinbekommen, Hut ab. Und klappbar dazu, sehr genial. Die Maße hast Du sicher vom Icarmodell genommen, oder? Und wie Mirko schon gefragt hat, die Farbe für die K 454 würde mich auch interessieren. Und sag mal hast Du noch mehr solcher Fahrzeuge? Nicht das uns hier was entgeht was dringend an die Öffentlichkeit will...
So denn....

Grüße Frank
avatar
Frank Hauptmann

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 08.01.13
Alter : 41
Ort : Lauba Oberlausitz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Gast am 22/3/2014, 23:01

Hallo,

ich möchte gerne noch ein paar offene Fragen von Mirko und Frank beantworten!
Zu den Farben... Für die K 454 habe ich RAL 7008 in Seidenmatt verwendet! Die Farbe ist aber ziemlich dickflüssig, darum habe ich sie solange mit Verdünnung gemischt bis sie durch die Airbrushpistole geht und ein gutes Spritzbild abgibt! Für die K 453 habe ich RAL 5015 Sm (Himmelblau) verwendet.
Das Grün für die K 454 wirkt aber etws zu dunkel, das war zumindest mein Eindruck nachdem die Farbe getrocknet war! Darum habe ich bei dem Sienagrünen E 516 die RAL 7008 mit Buntlack NCS 4040-Y gemischt! Das ganze im Verhältnis 1/3 RAL 7008 und 2/3 Buntlack NCS 4040-Y jeweils in Sm!
Um die Farbpalette vollständig abzugeben hier noch die Variante für das Lindgrün, Buntlack NCS 3050-G60Y Sm! Diese Farbe hatte ich mit einem noch nicht verblassten Originalteil verglichen und keinen Unterschied festgestellt!

Frank hat das richtig erkannt, die Maße für die Rutschen habe ich einfach von der Icar Rutsche übernommen!

Zu den ZT`s... Beide Traktoren habe ich mit dem Zurüstzatz von MCZ bestückt! Den ZT 300 habe ich ohne Ballastierung mal dargestellt, die Gewichthalterung ist Eigenbau! Die Gitter im Fahrerhaus stammen von einem Teesieb! Fahrerhaus, Felgen und Kühlergrill habe ich in Cremeweiß lackiert! Das Zugmaul ist aus Messing, den Hersteller weiß ich leider nicht.




Bei dem Allrader habe ich die Tür mit einer Rasierklinge geöffnet. Mit kunststoffstripes habe ich die hinteren Kotflügel verbreitert und nach dem lackieren mit Revell Feuerrot (Nr.330 Sm) noch Schmutzfänger aus orange eingefärbten Papier angebracht. Die Zusätzlichen Radgewichte stammen vom icar ZT. Das Fahrerhaus, Felgen, Gewicht und Kühlergrill habe ich weiß lackiert. Die weißen Streifen sind Nassschiebebilder.

Bilder zum Bau exestieren leider nicht Crying or Very sad 

Beste Grüße Markus


Zuletzt von Markus K. am 24/3/2014, 21:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Martin Krüger am 23/3/2014, 16:53

Hallo Markus,

vielen Dank für deine Ausführung.

Wenn ich dich noch um etwas bitten darf,
du hast immer die Ralnummern angegeben.
kannst du bitte auch den Herrsteller und die Farbnummer angeben?

Vielen Dank.
Martin
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1290
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Gast am 24/3/2014, 21:22

Hallo Martin,

also der Hersteller für die von mir verwendeten Farben ist "MIPA". Eine Herstellerspezifische Farbnummer ist auf dem Etikett nicht aufgeführt.
Ich glaube das ist auch nicht notwendig, da RAL Nummern und Buntlack Nummern (NCS Nummern) meines Wissens nach genormt sind. Demnach ist z.B. RAL 5015 immer Himmelblau, egal von welchem Hersteller man die Farbe bezieht!

MfG
Markus




Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Lutz Dinger am 15/6/2014, 10:46

Wer seiner Presse noch ein paar Details spendieren möchte kann hier abgucken.

http://www.traktor-model.estranky.cz/fotoalbum/lis-fortschritt-k454-1-43/


Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2046
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 55
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Andy Stein am 26/7/2018, 15:46

Hallo.
Ich hänge meine Presse hier mal mit dran.Ich habe versucht viele Details am ICAR Bausatz darzustellen.Aber seht selbst.







Gruß Andy
avatar
Andy Stein

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 08.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Mirko Pfund am 1/8/2018, 22:43

Hallo Andy,
schönes Gespann. Smile Fehlen nur noch die Schwaden. Und paßt denn der neue Strohanhänger drunter?
Gruß Mirko
avatar
Mirko Pfund

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 54
Ort : Dreetz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Andy Stein am 3/8/2018, 19:35

Hallo Mirko.Ja nach einer kleinen Modifikation passt er jetzt drunter Very Happy

Gruß Andy
avatar
Andy Stein

Anzahl der Beiträge : 261
Anmeldedatum : 08.02.16

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Horst Höhl am 7/8/2018, 17:37

Haste gut gemacht Andy, gefällt mir.
Der Gitteraufbau wird das Bild würdig ergänzen.
Bei mir sieht es im Moment so aus.

Oh, Stillstand gab`s ja nicht.

Der nächste Abfahrer.

Und schon wieder einer.
Leider nur Innenaufnahmen auf einem eilig geschaffenen Dio.
Die liebe Sonne war etwas streng und hat einiges zerstört.
Ich hoffe ihr könnt erst mal damit leben.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 59
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Sven T. am 7/8/2018, 20:47

eilig geschaffenes Dio sieht gut aus und die Modelle auch . Auf was für einen Ort schauen wir denn da?
Ist er echt oder nur ein Hintergrund ?

Sieht aus wie Prenzlau oder Pasewalk weiß nicht mehr genau wo die grossen Silos waren
avatar
Sven T.

Anzahl der Beiträge : 669
Anmeldedatum : 18.12.10
Alter : 47

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Mathias Bengsch am 7/8/2018, 22:03


Gefällt mir sehr gut. Daumen hoch!
Selbst Friedrich sollte das gefallen.
Rot und blau und etwas weiss... .

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3758
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Mirko Pfund am 8/8/2018, 21:07

Hallo Horst,
auch von mir ein großes Lob zu deinem Ernteeinsatzdio. Sieht richtig gut aus.
Gruß Mirko
avatar
Mirko Pfund

Anzahl der Beiträge : 1477
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 54
Ort : Dreetz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Frank Mittelbauer am 9/8/2018, 20:51

Hallo Horst,

das Dio iss geil ... die Fahrzeuge super in Szene gesetzt ...
aber auch das Hindergrundbild ... Getreidesilo mit Mischfutterwerk ... welches ist das?

Weiter so ...

Frank

Frank Mittelbauer

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 05.12.13
Alter : 46
Ort : zu Hause

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Horst Höhl am 10/8/2018, 19:37

Schön, dass es euch gefällt.
Das Hintergrundbild zeigt das Mischfutterwerk Ebeleben/Th.
Es wurde 1974/75 gebaut und ist heute noch in Betrieb.

Sven, du meinst PW, dort wurde damals auch Staatsreserve gelagert.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 59
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  AndreasK. am 10/8/2018, 23:34

Horst Höhl schrieb:Das Hintergrundbild zeigt das Mischfutterwerk Ebeleben/Th.
Es wurde 1974/75 gebaut und ist heute noch in Betrieb.

Das Mischfutterwerk in Ebeleben sieht man gut wenn man auf der B249 aus Richtung Sondershausen im Kyffhäuserkreis kommt.
avatar
AndreasK.

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 42
Ort : Mühlhausen Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Frank Mittelbauer am 11/8/2018, 19:11

Danke Andreas K. für das Bild und die Info
das Silo iss ja ein ganz schöner Brocken eine 160kt Anlage iss sehr selten, und auch das Mischfutterwerk mit den ganzen Nebenanlagen sehr imposant.
ich bin nicht weit weg von Neumark bei Zwickau und hab mir da einige Anregungen geholt
ich plane eine 80kt Siloanlage zu bauen und ein Mischfutterwerk dazu ... platzbedarf ca. 4,8 x 1,2m mit Rangierbahnhof
Die Silos und das Mischfutterwerk werden in H0 fast 60cm hoch also ein ganz schön imposantes Gebäude.
ich hoffe das ich im Winter mal zum bauen kommen, der Plan ist schon lange fertig aber halt die liebe Zeit.

schönes WE euch allen

Frank

Frank Mittelbauer

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 05.12.13
Alter : 46
Ort : zu Hause

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Horst Höhl am 11/8/2018, 21:15

Stimmt Andreas, eine wunderschöne Ansicht, wenn man den Berg runtersegelt.
Bin letzte Woche paarmal da runter. War z.B in Gundersleben in der "Schnitzelbude".
Schnell noch mal ein 750er Schnitzel von der Servierplatte verdrücken, bevor diese Superbude schließt.

Frank, das Maschinenhaus ist 95m hoch und das Fundament 10m tief.
Dafür soll damals der GW-Spiegel um 12m gesenkt worden sein.
Jedenfalls lief das ganze Jahr Wasser volles Kaliber aus einem mannshohen Rohr.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 771
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 59
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Frank Mittelbauer am 11/8/2018, 21:48

hallo Horst,

ich kenn die Maße von den Siloanlagen ... ich hab mich auch mit dem Bau beschäftigt, es sind schon ganz schön Imposate Bauwerke
und in H0 wird das ein ganz schöner Brocken, wie schon geschrieben ca. 4,8 x 1,2 m mit so bissel was drumrum.

mfg Frank

Frank Mittelbauer

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 05.12.13
Alter : 46
Ort : zu Hause

Nach oben Nach unten

Re: Fortschritt K 453 und K 454 mit offener Rutsche

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten