W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Nach unten

W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Detlef Dux am 19/4/2014, 16:30

Ich hab mal den Karfreitag genutzt um meinen Busch-SHA ein wenig meinen Vorstellungen anzupassen (Gitter im Aufbau ausgeschnitten und einzeln eingepasst, Kennzeichen und viel Staub  Very Happy ), Der HW80 hat die gleiche Kur verpasst bekommen. Im Vergleich dazu auch noch ein paar Bilder mit einem Zug, der aus Icar-Bausätzen schon vor einiger Zeit entstanden ist.

















Zuletzt von Detlef Dux am 25/4/2014, 18:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1800
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 56
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Martin Krüger am 19/4/2014, 17:47

Mensch Detlef,

wenn jetzt die Bilder scharf wären,
würde man deine Umbauten besser sehen können.
So auf der Unschärfe sieht es ja so verschwommen aus.  Wink 

Sonst gehe mit der Kamera etwas weiter weg vom Modell,
dann sollte auch das Modell scharf zu sehen sein.

LG
Martin
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1292
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

W50 mir Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Mirko Pfund am 19/4/2014, 22:03

Hallo Detlef,
wenn man deine unscharfen Bilder so anschaut , sieht deine Häckseltransportkette gar nicht mal so schlecht aus.
Gruß Mirko
avatar
Mirko Pfund

Anzahl der Beiträge : 1479
Anmeldedatum : 31.01.11
Alter : 54
Ort : Dreetz

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Lars am 19/4/2014, 22:26

Martin Krüger schrieb:Mensch Detlef,

wenn jetzt die Bilder scharf wären,
würde man deine Umbauten besser sehen können.
So auf der Unschärfe sieht es ja so verschwommen aus.  Wink 

Sonst gehe mit der Kamera etwas weiter weg vom Modell,
dann sollte auch das Modell scharf zu sehen sein.

LG
Martin

Ich fotografiere auch meist aus einen gewissen Abstand und schneide mir dann die Bilder am PC zu . Aber trotz der nicht ganz so guten Qualität sind die Einsatzbilder nicht von schlechten Eltern  Very Happy  . Das Osterwochenende ist ja noch lang und vielleicht überraschst du uns ja noch einmal ......

Gruß Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2469
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

W50 & L60 mit Häckselaufbauten

Beitrag  Detlef Dux am 25/4/2014, 18:20

So - nächster Versuch. Inzwischen ist auch der L60 fertig geworden. Er hat die gleiche "Kur" wie der (Probst)W50 erhalten - also neue, separat eingesetzte Sichtgitter, Farbe am Aufbau, viel Staub, Kennzeichen. Dei dunkelblaue aus dem Icar-Bausatz wurde nicht weiter verändert, den habe ich nur zum Vergleich dazu gestellt. Ich denke, die Bilder sind etwas schärfer, so dass zumindest einige der Veränderungen erkennbar sind. Und nun die nächsten Bilder:















avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1800
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 56
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

SHA

Beitrag  Detlef Dux am 25/4/2014, 18:27

noch ein paar Bilder:













avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1800
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 56
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Martin Krüger am 25/4/2014, 20:30

Hallo Detlef,

nicht nur dass die Bilder jetzt scharf sind,
nein,
die Modelle sind auch scharf.

Super gemacht  Very Happy 

MfG
Martin
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1292
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Detlef Dux am 25/4/2014, 22:03

DANKE  Very Happy 
avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1800
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 56
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  AndreasK. am 25/4/2014, 22:13

Sieht gut aus Detlef Wink  weiter so!!!

LG Andy
avatar
AndreasK.

Anzahl der Beiträge : 889
Anmeldedatum : 26.02.11
Alter : 42
Ort : Mühlhausen Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Lars am 25/4/2014, 22:46

Hallo Duxi

Ja SUPER !!!!! und die Bilder hast du auch toll hinbekommen .......

Am L 60 habe ich den untersten Einstiegsbügel etwas gekürzt , denn beim einlenken würde das Rad sonst anecken . ( Auf Originalbildern ist der auch kürzer )
Deine Ernteflotte macht schon ganz schön was her  Shocked  .

Gruß Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2469
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Gast am 22/11/2014, 15:34

Hallo ich möchte mich in das Thema mal mit einklinken. Ich möchte euch meinen W50 von SES mit Anhänger HW80 zeigen. Der Aufbau vom Hänger bekam eine neue Lackierung damit der Zug nicht zu einheitlich aussieht. Ein bisl Schmutz und Häckselgut dann ab auf die Straße. Ich weiß die Fenstergummis Embarassed




MfG Andy

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Peter Pichl am 22/11/2014, 20:24

Andy Stein schrieb: Ich weiß die Fenstergummis Embarassed


ääh, war das bisher nicht immer mein Thema Question Question Question

Aber versuch es. Gerade bei der Frontscheibe vom W50 ist das in meinen Augen ein entscheidendes Detail !

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Horst Höhl am 19/11/2018, 21:36

Hab mich auch mal an W50 gewagt und häng ihn mal dran.





Leider lässt das Wetter im Moment keine Freilandoperationen zu.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 59
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  ronaldbeyer am 19/11/2018, 23:51

Vom Erntekampf gezeichnet . Gefällt mir ausgesprochen gut !
Wenn der Winter etwas Zeit läßt, ist vielleicht Gelegenheit die verbeulte Tür zu wechseln . Laughing
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1752
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Friedrich Czogalla am 20/11/2018, 10:11

Ihr Landwirtschaftstechniknachbauer machts der Gemeinde hier nicht gerade einfach ! Da kommt fast wöchentlich eine Vorlage nach der Anderen und dann noch eine hohe Wertungspunktzahl einheimsen......

Embarassed Embarassed Embarassed

avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5657
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Martin Krüger am 20/11/2018, 14:27

affraid affraid affraid

Da hat wohl jemand das Kampfmotto Ernteschlacht etwas uebertrieben
und eine Materialschlacht draus gemacht. Der W50 hat wohl schon seit Jahren
keine Wartung und Pflege bekommen Wink

Mir blutet das Herz Horst,
aber den Fuffi hast du richtig gut hinbekommen.
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1292
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Jochen am 20/11/2018, 15:05

schöne Bilder gefällt mir Very Happy ....sagt Peter garnichts zu den Scheibengummis Shocked
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2926
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Lars am 20/11/2018, 21:55

Hallo Horst
Schöner 50ie und bisschen Schmutz kommt immer gut. Hast ihm auch eine Lenkung spendiert?

Schöne Grüße Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2469
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Horst Höhl am 21/11/2018, 16:39

Schön, dass ihr den W50 akzeptabel findet.
So streng sollte er gar nicht aussehen, aber nach dem Überlackieren mit Klarlack
ist alles etwas nachgedunkelt (Woran kann das liegen?).
@Jochen; Peter hat den Beitrag wohl noch nicht gesehen, aber Fenstergummis sind schwarz.
Man sieht es auf den Bildern leider nicht so gut.
@Lars; Lenkung ist nur Einzelrad Rolling Eyes, noch alles Attrappe. Hatte zwar `ne Idee, hat aber nicht so funktioniert.
Pendelachse ist aber gängig.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 59
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Jochen am 21/11/2018, 17:32

Very Happy ok Horst...alles gut Very Happy
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2926
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Peter Pichl am 21/11/2018, 18:09

Horst Höhl schrieb:

...@Jochen; Peter hat den Beitrag wohl noch nicht gesehen, aber Fenstergummis sind schwarz.
Man sieht es auf den Bildern leider nicht so gut...


doch, hab ich, aber genau deswegen hab ich mich mal zurückgehalten, weils etwas undeutlich auf den Bildern ist. Und immer das Gleiche Schreiben wird doch auch langweilig Sleep

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Horst Höhl am 21/11/2018, 21:27

Nee Peter, langweilig wär`s nicht.
Fenstergummis sind ja irgendwie eins deiner Markenzeichen, so kann man sie kaum vergessen.
Vielleicht sieht man`s ja bei Tageslichtaufnahmen besser.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 773
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 59
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Re: W 50 und L60 mit Schwerhäckselaufbau

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten