UB80 ARMEEVERSION

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

UB80 ARMEEVERSION - Seite 2 Empty Re: UB80 ARMEEVERSION

Beitrag  Peter Pichl am 22/6/2014, 11:14

Moin Dietmar,

mein Battenberg ist aus 1999. Als Baujahre werden 1969-1974 angegeben, in diesem Zeitraum in hellrotorange und in himmelblau. Und das soll wohl das selbstfärbende blau gewesen sein. Und wenn dein Bagger ja tatsächlich "benutzt" wurde, stand der sicher öfters am Tageslicht und wurde auch bewegt und das könnte die gleichmäßige Färbung erklären.


Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

UB80 ARMEEVERSION - Seite 2 Empty Re: UB80 ARMEEVERSION

Beitrag  Dietmar F. am 22/6/2014, 12:09

Danke für die Info, der Bagger wurde bis Ende der 70 iger zum spielen verwendet, stand dann noch bis Mitte der 80 iger in der Vitrine und ruht seitdem in einer dunklen Kiste, aber wie schon geschrieben die Verfärbung hatte er schon als ich ihn bekam, ob sie da auch schon so intensiv war kann ich leider nicht mehr sagen, "man wird halt älter und vergisst solche wichtigen Details" : Mad  

"Wenn noch jemand einen Hellblauen Bagger hat könnten wir ja mal einen Färbetest machen, wie lange es dauert bis er Grün wird".  Laughing 

Viele Grüße, Dietmar
Dietmar F.
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 1066
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

UB80 ARMEEVERSION - Seite 2 Empty Re: UB80 ARMEEVERSION

Beitrag  Friedrich Czogalla am 22/6/2014, 12:54

Hallo, 
im MEC Erfurt haben wir u.a. einen blauen Bagger mit verchromter Schaufel aus DDR-Zeit. Der stand immer in der Vitrine mit DDR-Modellen und war ganzjährig dem Licht ausgesetzt - es gab keine sichtbaren Verfärbungen ins Hellblau oder gar Grün  Very Happy . Vermutlich gab es unterschiedliche Kunststoffmischungen. Und ich kann keine Aussagen zum Herstellerjahr geben, der Club hatte bei meiner "Betreuungsübernahme der Modellfahrzeuge" mehr Fahrzeuge als unser Händler.  
Es gab aber bei bestimmten PKW und B1000 einen Änderung ins Helle, vor allem die erst erschienen Modelle litten etwas.
Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5894
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

UB80 ARMEEVERSION - Seite 2 Empty Re: UB80 ARMEEVERSION

Beitrag  matze am 22/6/2014, 14:44

Bei der Serie mit der verchromten Schaufel kam der Kunststoff auch nicht mehr zum Einsatz! Verfärbt hat sich nur der Himmelblaue. Der Verchromte war verkehsblau! Laut Battenberg...

matze

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 30.09.13

Nach oben Nach unten

UB80 ARMEEVERSION - Seite 2 Empty Re: UB80 ARMEEVERSION

Beitrag  Gast am 23/6/2014, 07:17

Hallo,
lt. "meinem" Battenberg gab es von der 1. Version (nur 1968) noch einen in schwarz-habe ich selbst aber noch nicht geshen.
Das sich Kunststoff so verfärben kann, ist nicht neu. Und passiert bei "billigen" Sachen heute noch genauso.

Für Bilder- und Posterrahmen gibt es ja spezielle Scheiben die das Ausbleichen der Fotos verhindern sollen, gibt es so etwas auch für Vitrinen?
Frank & schönen Tag

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

UB80 ARMEEVERSION - Seite 2 Empty Re: UB80 ARMEEVERSION

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten