Atlas-Verlag NVA

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach unten

Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Jens Mattheß am Fr 12 Sep 2014 - 15:42

Die Serie mit NVA Fahrzeugen scheint zu starten.
http://www.atlas-editions.de/

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Heinz Hurtig am Mo 15 Sep 2014 - 9:01

Heute war die Werbung von Atlas auch bei mir in der Post aber von Serie steht da nix drinn nur der Trabant.

VG Heinz
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 57

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Trabant 601 am Mo 15 Sep 2014 - 12:44

Hallo,

auch bie mir steckte am Freitag die Atlas-Werbung für den NVA-Trabant im Briefkasten. Eine Woche zuvor die Werbung für den Volvo P 1800.

Es handelt sich dabei lt. Webseite http://www.atlas-editions.de/ um die Startmodelle von zwei neuen Serien.

Viele Grüße
Wolfram
avatar
Trabant 601

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : Werdau

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Max01 am Mo 15 Sep 2014 - 20:05

Also, ich kann da von Serien nix finden!
avatar
Max01

Anzahl der Beiträge : 714
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 40
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Jan Brosche am Mo 15 Sep 2014 - 20:20

Hallo,

http://www.atlas-editions.de/collection/NVA/TrabantP601A.html

Weiter unten steht, das es von der 1 bis zur 4 Liferung jeweils ein Geschenk gibt, d.h. 4 Modelle sind es mindestens.

Jan
avatar
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1408
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Jens Mattheß am Mo 15 Sep 2014 - 22:26

Jan Brosche schrieb:

Weiter unten steht, das es von der 1 bis zur 4 Liferung jeweils ein Geschenk gibt, d.h. 4 Modelle sind es mindestens.

Jan

Richtig Jan. Deshalb habe ich ja auch auf die entsprechende Seite von ATLAS hingewiesen und nicht auf eine "Postwurfsendung"

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Andreas Thiele am Mo 29 Sep 2014 - 18:33

Der Trabi von Atlas ist heute bei mir angekommen, die Ausführung ist wie bekannt. Eine Haube gibt es nicht mehr. Wie bei den Nutzfahrzeugen schützt eine Blisterpackung das Modell auf dem Sockel.
Eine Information über künftige Modelle liegt nicht bei, auf der Verpackung sind Vorbildfoto von Gas-69, UAS 469, SPW 60 PB, SKW 152, W 50 , LO und BAT zu sehen. Mal schauen, was dann kommt.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2920
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Jens Mattheß am Mo 29 Sep 2014 - 23:59

Hab meinen Kübel heute auch bekommen. Mal sehen was noch kommt.
Einen Ausblick gab es ja schon mal hier:
http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com/t601p615-modelle-in-143

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 656
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

NVA Serie

Beitrag  robert67 am Di 30 Sep 2014 - 21:50

Das Faltblatt Aktuell sieht etwa anders aus sind auch andere Modelle mit drauf.

Robert

robert67

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Ralf Kunkel am Mo 6 Okt 2014 - 16:03

Robur LO 3000 Bus NVA Very Happy
avatar
Ralf Kunkel

Anzahl der Beiträge : 428
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 41
Ort : Luckau (Land Brandenburg)

http://fotoarchiv-kunkel.startbilder.de/

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  TBC am Di 21 Okt 2014 - 21:27

Verwirrt wie ich manchmal bin, habe ich den NVA-Trabant 2 x bei Atlas bestellt; einmal per Post, einmal im Netz. Vor einer Woche kam der erste Kübel - 3,90 € ist OK, und das wäre es denn gewesen. Heute kam Kübel Nummer 2 - und diese Lieferung hatte dann eine "Ich-nehme-die-Modelle-dann-mal-im-Abo"-Karte dabei. Diese dann zurückgesandt bedeutet, dass der Trabant umsonst ist. Als nächste Modelle sind angekündigt

G-5 Koffer zum halben Preis (9,50 €) ...
sodann (voller Preis, 19 €, Reihenfolge unklar) GAZ-69, Tatra-813 8x8, W-50L (auf den ersten Blick derselbe wie der gelbe, nur grüner Cool ), Zugmaschine AT-T und dann SPW-152.

Der Tatra sieht bereits auf dem Bild super aus!
avatar
TBC

Anzahl der Beiträge : 1302
Anmeldedatum : 14.09.10
Ort : 30 km vor der polnischen Grenze

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Günther W. am So 9 Nov 2014 - 9:18

" />
" />
" />
Hallo alle zusammen,
mir ist heute auch ein Atlas NVA Trabant Prospekt in die Hände gefallen. Ich weiß nicht,aber die Felgen sehen etwas komisch aus.Täusche ich mich da?
Mit Grüßen G.
avatar
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 533
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Gast am So 9 Nov 2014 - 10:07

Finde ich auch. Das sind nie Felgen vom Trabi. Nicht mal annähernd. Eher welche vom "Klassenfeind". Scheint aus dem großen Atlasfundus in die Serie gefunden zu haben. Hauptsache sie passen von der Größe.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NVA SERIE

Beitrag  robert67 am Sa 15 Nov 2014 - 10:46

Heute ist der Roburbus in NVA Version eingetroffen.

Robert

robert67

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Kai Kalitzki am Di 18 Nov 2014 - 12:07

avatar
Kai Kalitzki

Anzahl der Beiträge : 73
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 38
Ort : Ettersburg/Weimar/Erfurt

Nach oben Nach unten

Atlas G5

Beitrag  robert67 am Sa 22 Nov 2014 - 10:54

Heute eingetroffen.




Robert

robert67

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Gast am Sa 22 Nov 2014 - 10:59

Wollte auch gerade den G5 fotografieren und zeigen. Klasse Modell.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Robur Bus

Beitrag  robert67 am Sa 22 Nov 2014 - 11:11





Hier noch der Bus von Atlas.

robert67

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Friedrich Czogalla am Sa 22 Nov 2014 - 11:30

Hallo,
da wird man als 1:87ler neidisch! Schön gemachte Modelle.

Nur beim Bus sind mir die Rückleuchten zu lang und der Kennzeichenträger zu stark ausgefallen. Dafür aber der rote Keder als Hingucker gelungen.
Robert wird es bestimmt schon richten. Very Happy
Gruß Friedrich

Berichtigung eines Wortes (Keder) nach Rücksprache mit einem Karosseriebauers.


Zuletzt von Friedrich Czogalla am Sa 22 Nov 2014 - 21:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5556
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  robert67 am Sa 22 Nov 2014 - 15:12

Der Roburbus ist fast gleich dem IST Modell.

robert67

Anzahl der Beiträge : 368
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Mathias Bengsch am Sa 22 Nov 2014 - 20:33

Friedrich, wo siehst du Köter oder Köder?
Ich glaube das was du meinst heisst Keder oder auch Kehder.
Aber definitiv nicht Köder.
Mathias


Zuletzt von Mathias Bengsch am Sa 22 Nov 2014 - 21:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3679
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Friedrich Czogalla am Sa 22 Nov 2014 - 20:41

Erwischt! Habe zu lange in Sachsen gelebt.
Gruß Friedrich

Wie nennen sich die Plastestreifen richtig?
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5556
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Mathias Bengsch am Sa 22 Nov 2014 - 21:27

Laut Wiki sind Gummikeder Dichtungen, zB für Fensterscheiben, auch im Automobilbau.
Und sitzen in Führungsschienen. Passt also.
Kehder sind Randverstärkungen für Planen um ein ausreissen (wohin eigentlich?) zu verhindern.
Wir könnten uns aber auch auf einfachen Seitenschutz einigen.
Konnte garantiert mehr ab als heutige Stossfänger.
Das die Modelle toll aussehen wird von der Definition der Wortes nicht betroffen.
Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3679
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Jochen am So 23 Nov 2014 - 0:31

man könnte glatt dem Maßstab untreu werden....(würd ich nie machen Razz Razz Razz Razz ),

sehr schöne Modelle
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2881
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Tatra813 am So 23 Nov 2014 - 17:04

Mein G5 kam gestern an ...
Den Trabant habe ich ja schon vor Monaten bekommen und kurz dannach die Absage mit dem Kugelschreiber.

Haben sie wirklich die Auswahl verändert ?
Ich kenne noch diese :


Die alte Auswahl ist mir irgendwie lieber ... Von einem Gaz, einem W50LA, einem SPW-60 und einem T-72 habe ich mehr als von einem LO Bus und einem normalen W50L in grün
Aber immerhin haben sie das wichtigste Fahrzeug beibehalten (siehe meinen Namen)


Zumal es sogar schon "Prototypen" gab

avatar
Tatra813

Anzahl der Beiträge : 47
Anmeldedatum : 27.06.13
Alter : 45
Ort : Jüterbog

Nach oben Nach unten

Re: Atlas-Verlag NVA

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 8 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten