Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Beitrag  Robby3101 am 23/12/2014, 09:51

Das Gleiskraftrad ( GKR ) Typ 1 wurde Ende der 50-er Jahre als Kontrollfahrzeug für Oberbaukontrolleure, Bahnmeistereien und als Baustellenfahrzeuge für Bauzüge entwickelt. Entwicklungsstelle war der damalige VEB Lokomotivbau „ Karl Marx “ Babelsberg, Außenstelle Berlin-Adlershof. Hersteller der ersten Serie von vermutlich 50 Stück war das Forschungs- und Entwicklungswerk des Verkehrswesens Blankenburg ( Harz ) im Jahre 1960(?). Die Karosserie wurde fast vollständig aus Aluminium gefertigt, nur die Radkästen sind aus Eisenblech. Als Antrieb wurden Motor, Getriebe und Achsen des zur gleichen Zeit gebauten Trabant P50 verwendet. Auch im Bereich der Elektrik wurde auf handelsübliche Teile aus dem Automobilbau zurückgegriffen. Anfangs besaßen die GKR 1 keine Wendeeinrichtung und mussten mit Hand auf einem Überweg ausgesetzt werden. Im Jahre 1964 gab es dann einen Neuerervorschlag der Bahnmeisterei Pockau-Lengefeld für eine Wendeeinrichtung. Nach und nach wurden zuerst mechanische und später hydraulische Wendeeinrichtungen eingebaut, die ein wesentlich einfacheres Wenden der Fahrzeuge ermöglichten. Eine zweite, etwas veränderte Serie von vermutlich ebenfalls 50 Stück stellte das Weichenwerk Brandenburg her. Die Karosserie dieser zweiten Serie fertigte der Karosseriebau Kesslau in Potsdam. Anhand der Karosserienummern ist feststellbar, daß diese Fahrzeuge zwischen 1962 und 1965 gefertigt wurden. Ein ehemaliger Lehrling der Firma Kesslau berichtete, daß die letzten 6 Stück im zweiten Halbjahr 1965 fertiggestellt waren. Da heute keine Unterlagen in den Archiven der Werke mehr vorhanden sind, konnte nur auf Angaben ehemaliger Mitarbeiter zurückgegriffen werden. Einziges bekanntes Dokument ist eine Bedienungsanleitung aus dem Jahr 1960. Einen Prototypen der zweiten Serie soll, laut Aussage ehemaliger Mitarbeiter, die Außenstelle des Weichenwerkes in Karl- Marx- Stadt gefertigt haben. Näheres dazu ist leider unbekannt. Im laufe der Jahre wurden die GKR mehrfach verändert und nicht mehr verfügbare Teile durch andere ersetzt, so das von den heute noch existierenden 9 Stück keiner mehr im Anlieferungszustand erhalten ist. Mit dem Erscheinen der Skl Typ Schöneweide verschwanden nach und nach die sehr entgleisungsfreudigen und zu leichten Fahrzeuge bei der Deutschen Reichsbahn. Die letzten dürften Anfang der 1980-er Jahre ausgemustert worden sein. Viele Teile sind danach sicherlich noch in Straßenfahrzeugen weiterverwendet worden. Wahrscheinlich nur dem permanenten Mangel an Ersatzteilen ist es zu verdanken, das sich einige Bahnmeistereien "ihr" GKR1 noch als „eiserne Reserve“ hinterstellt hatten. Genauere Angaben zu Stationierungen der erhaltenen Fahrzeugen sind leider unbekannt.

Text von http://www.schienentrabi.de/ 23.12.14, 9:50

Da ich Gartenbahner bin, konnte ich im März diesen Jahres o.g Fahrzeug im Modell bestaunen, selbst meiner Frau gefiel es. Somit bestellt und gekauft. Nun endlich kam dieses Fahrzeug als Teilesatz

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 10850210

Ich hoffe das dann der kleine Bruder dem großem Vorbild entspricht

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Goehren_29-04-12

Foto von www.schienentrabi.de 23.12.14, 9:50

Allen eine schöne Weihnachtszeit und guten Rutsch ins neue Jahr
Robby3101
Robby3101

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.01.12
Alter : 32
Ort : Berlin-Marzahn

Nach oben Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty Re: Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Beitrag  Friedrich Czogalla am 23/12/2014, 19:41

Auch als nicht 1:24 Fan danke für den Beitrag. Und ein tolles Modell bisher. Für der Schiene gab es ja mehrere "PKW-Umspurungen".
In Vacha steht noch ein Wolga:
Schienentrabant 1:22,5 GRK I M21_va10

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty Re: Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Beitrag  Robby3101 am 7/1/2015, 15:12

Hallo Friedrich,

danke für das tolle Foto. Habe mich über dieses Kfz mal schlau gemacht. Das wird vorrausichtlich mein nächstes Projekt

Weiter geht es

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 10891610

Zwischen den Tagen, könnte ich trotz Arbeit ein wenig weiter bauen.

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 10888510

Nun heißt es weiter zu warten, auf den Motor, die Ketten sowie der Fernsteuerung.

LG aus Berlin
Robby3101
Robby3101

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.01.12
Alter : 32
Ort : Berlin-Marzahn

Nach oben Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty Re: Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Beitrag  Torsten. S. am 7/1/2015, 16:33

Fuhr lestztes Jahr in Gittersee....

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 3axq-5ih-2639

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 3axq-5ii-acaa

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 3axq-5ij-3946

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 3axq-5ik-8e44

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 3axq-5il-e5ba

Schienentrabant 1:22,5 GRK I 3axq-5im-6459
Torsten. S.
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 836
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 40
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty Re: Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Beitrag  Robby3101 am 7/1/2015, 16:47

Hallo Torsten, danke für die Fotos.

Den Motor des Originales, kann ich nicht nachbauen, da hier der Modellmotor reinkommt. Dieser in Gittersee ist der letzte blaue seiner Art. Alle anderen sind gelb.

Da meiner hauptsächlich durch den Garten fahren soll habe ich mir dieses Vorbild gesucht.

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Aue_1610
Quelle: http://schienentrabi.de/Aue_16-06-1974_PeterMegges.jpg , 07.01.15, 16:45

Zu sehen ist, das die Wendeeinrichtung nicht vorhanden ist. Vorallem reizt mich der Anhänger.

Schienentrabant 1:22,5 GRK I K_eibe10
Quelle: http://schienentrabi.de/k_Eibenstock%20ob%20Bf.14.6.74%20Foto%20W.%20Nagel%20Sammlung%20Hengst.jpg , 07.01.15, 16:45

Ein quasi endloses Thema
Robby3101
Robby3101

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.01.12
Alter : 32
Ort : Berlin-Marzahn

Nach oben Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty ein vorläufiges Ende wurde gefunden

Beitrag  Robby3101 am 2/8/2017, 09:23

Der damalige Trabi ist immer noch jungfräulich wie damals. Wie die Zeit vergeht. Ehrlicher Weise hatte ich auch zwischendurch keine Lust, die Arbeit und der Stress nahm überhand. Das ist das vorläufige Endergebnis dank Kleinserienherstellers

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Img_2010

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Img_2011

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Img-2011

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Img-2012

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Img-2010
Robby3101
Robby3101

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 27.01.12
Alter : 32
Ort : Berlin-Marzahn

Nach oben Nach unten

Schienentrabant 1:22,5 GRK I Empty Re: Schienentrabant 1:22,5 GRK I

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten