W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach unten

W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 17/3/2015, 18:55

Hallo

ich habe ein paar W50-Planen, die ich nicht genau zuordnen kann:

Circus - nach meiner Erinnerung in einer Piko-Zugpackung angeboten- aber wann? War das schon mit dem neuen ses-Fahrerhaus?


Textima und Malimo - Druckbild entspricht dem DMV-Druck, Planen aber heller und Druckfarbe anders. In Mittweida wurde nach meiner Kenntnis auch noch nach 1991 gedruckt - bis wann und stammen die Planen aus der Zeit?


Konsum - kenne ich gar nicht - auch Mittweida oder hat ses so was auch selbst bedruckt?


Würde mich freuen, wenn jemand etwas dazu weiss!

gruß Klaus


Zuletzt von Klaus Dörfer am 22/3/2015, 19:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  _Nico_ am 17/3/2015, 20:25

Hallo Klaus!

Den mit der Circusplane hatte ich mal für kleines Geld im Laden gekauft...
(Der soll irgendwann mal mit in die Landwirtschaft, ist bis jetzt beim zerlegen geblieben)



Heute stand ich vor dem selben Laden, der ausgerechnet heute geschlossen hatte...
So blieb mir nur der Blick ins Schaufenster und dort endeckte ich das von dir angesprochene Set von Piko(?)
Fiel mir nur wegem dem W 50 auf...
Wenn ich es schaffe kann ich ja morgen mal nachfragen, wegen dem Set (Erscheinungsjahr)
avatar
_Nico_

Anzahl der Beiträge : 683
Anmeldedatum : 04.08.11
Alter : 42
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan Hinrichs am 17/3/2015, 23:42

Den Cirkus W50 gab es bei Piko in zwei Start-Set: 57011 und 57111. Die Sets waren vom Inhalt gleich, nur dass beim Set 57111 das Piko-A-Gleis und ein anderer Trafo enthalten war. Das Set 57011 muss aus den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts stammen. Das A-Gleis kam erst 2003 auf dem Markt.

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1807
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 41

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan SPW am 18/3/2015, 09:19

Hi Klaus,

bedruckte Planen gab es einige von ses für die II.Wahl-Modelle, die in Leipzig in der Grabbelkiste verkauft wurden. Es wurden einige der DMV-Drucke nachgemacht, Textima, Volan Tefu, Malimo, ... Erkennbar sind die am Druckbild, das ist wesentlich klarer mit saubereren Kanten.
Vom gelben Circus-W50 dürften tausende in Umlauf sein, die wurden immer mal wieder von Piko nachgeordert.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1817
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 18/3/2015, 09:26

Sind meine Malimo und Textima dann solche nachgemachten? Ich kann ehrlich gesagt keine Unterschiede im Druckbild zu den Originalen erkennen ...

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  darthj am 21/3/2015, 09:46

Einige Beispiele aus DDR Zeiten ...





... oder nicht ???
avatar
darthj

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 22/3/2015, 19:09

Ich habe den Titel mal geändert - weil ich noch ein Modell habe, das aber keine Plane, sondern ein Koffer ist.

Koffer mit waagerechter Riffelung in Armee-Ausführung - aber mit Türdruck (?) "VP". Fahrerhaus ist noch die alte Ausführung mit Scheinwerfer nach aussen gewölbt.
Gab es ein solches Fahrerhaus serienmäßig oder im Bastelbeutel?


gruß Klaus

PS: darthj - deine Drucke sehen echt aus ...

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan SPW am 22/3/2015, 20:36

Hi Klaus,

Deine Planen sehen recht neu aus, bis auf die Textima-Plane sind auch die Farben mit Sicherheit neueren Datums. Der W50 mit Koffer ist vom DMV, die Werkzeugform befindet sich aufgeteilt bei zwei Leuten, die wohl nicht mehr miteinander sprechen. Die BePo-Raute könnte so ein Transfersymbol zum Draufrubbeln sein. Beim DMV sind mir derartig filigrane Drucke nicht bekannt.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1817
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  darthj am 23/3/2015, 21:37

Sondermodell von Schmiedl. 1993. "Strümpfe" Druck und "Esda" Papierkleber wie beim DMV W50.



Diese Farben / Farbkombinationen findet man nicht im Battenberg Katalog --->

Eine gelbe Beschriftung gab es, sondern nicht mit graue Plane.



Beim  "MZ" fehlt das IFA Logo.

avatar
darthj

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Gast am 24/3/2015, 06:35

Hallo,
die "Circus-Planen" aus DDR-Zeiten kenne ich nur vom Volvo.
Frank & schönen Tag

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 3/4/2015, 19:00

Noch ein paar Modelle:

Der "Centrum" ist garantiert nicht echt - erstens fehlt das Logo und zweitens - es ist ein Decal und kein Druck wie beim DMV - aber ob "alte" oder "neue" Bastelarbeit?


Der "Pneumant" ist hoffentlich (?) echt - ist auch ein Decal - aber lt. Battenberg hatte der vom KB ja auch eins:


Und noch ein Druck ohne DDR-Entsprechung - "Wittigsthal". Ist jetzt der zweite, den ich gesehen habe. Weiss jemand, aus welcher Quelle der stammt?


(Das Fahrerhaus stammt aus meinen Beständen - ursprünglich war ein weißes drauf)

Gruß Klaus


Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan SPW am 3/4/2015, 21:14

Hi Klaus,

sind die Modelle von eBay? Da habe ich kürzlich genau diese Version mit Centrum-Decals gesehen.
Der Pneumant ist echt, mit Decals habe ich den jetzt aus verschiedenen Quellen und sogar aus dem Ausland reimportiert. Die können nicht alle zufällig die gleiche Bastelidee gehabt haben.

Wittigsthal kenne ich gar nicht. War das ausgetauschte Fahrerhaus auch ses-II. Wahl? Sieht nach Nachwende aus.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1817
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 4/4/2015, 18:36

Ja, die Modelle sind von ebay ...
Der Centrum war schon zum zweiten Mal im Angebot - aber vlt. wars auch zwei mal der selbe.

Das ausgetauschte FH ist wohl aus der Basteltüte - Scheinwerferwölbung ist schon nach innen.

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 4/5/2015, 13:35

Hallo

und noch mal eine Plane, die ich nicht kenne - "Sero"


Bei den beiden nächsten ist die Herkunft allerdings klar - die sind aus Bastelbeutel-Teilen von mir zusammengebaut Very Happy  - "Suppina" ist die eine "serienmäßige" ses-Plane, "Milch" ist ein Decal:



Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan SPW am 4/5/2015, 17:03

Hi Klaus,

die SERO-Plane kannte ich bisher auch nicht. Der milchig weisse Kunststoff deutet aber sehr auf ses-Ausschuss oder Bastelteil hin. Vielleicht im Zusammenhang mit dem Bauanhänger und der W50 Zugmaschine im SERO-Look entstanden, als in der Druckerei lange Weile herrschte?
Auf alle Fälle sehr interessant und sammelwürdig, davon dürfte es nicht all zu viele geben.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1817
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 1/6/2015, 11:19

Eine "Florena"-Plane kannte ich bisher auch nicht - der W50 ist wieder aus Bastelbeutel-Teilen:



Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 9/6/2015, 18:41

Da ich in den letzten Tagen - auch hier aus dem DDR-Modellbauforum - etliche ses-Teile für den alten W50 bekommen habe, habe ich einen Teil meiner bedruckten Planen farblich etwas neu und passender "sortiert":

"Piko", "Circus", "Plaste und Elaste", "Deutrans" und "Suppina" sind Seriendrucke von ses, gehören aber eigentlich schon auf das neue Modell (Fahrerhaus mit Scheibenwischern), "Malimo" und "Textima" sind nachgemachte DMV-Drucke (unklar, ob von ses oder den ehemaligen DMV-Leuten), "Allkuform" ist ein Original-Werbemodell von ses (noch mit dem unveränderten DDR-Fahrerhaus), "Milch" ist eine Eigenkreation mit einem Decal, "Centrum" ist ebenfalls Decal (aber unbekannter Herkunft), bei den nicht aufgezählten ist unbekannt von wem die Drucke sind ....



Für die beiden gelben und das orange Fahrerhaus such ich noch nach farblich passenden Pritschen ...

gruß Klaus


Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 20/11/2015, 15:35

Hallo

und wieder drei mir unklare Modelle:

- "MZ" in anderen Druck- und Planenfarben als im Battenberg - original DMV oder Nachwende Mittweida oder ses-nachgemacht?
- "RFT" - kannte ich bisher gar nicht ....
- "Centrum" - Druck sehr sauber, also wohl "nachgemacht"?





Alle FH in Ursprungsausführung mit nach außen gewölbten Scheinwerfern.

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 14/2/2016, 14:51

Auch diese Bedruckung kannte ich bisher nicht - auch hier wieder Ursprungs-FH mit nach außen gewölbten Scheinwerfern:


gruß Klaus


Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan SPW am 14/2/2016, 15:39

Hi Klaus,

diese Fahrzeuge sehe ich bei Ebay auch immer, z.B. beim Verkäufer Coolcommander. Die sind zwar als DMV beschrieben, aber ich gehe trotzdem davon aus, dass der Druck erst aktuell auf die Modelle gemacht wurde. Vor allem, weil dann gleich Volvo, W50 und Skoda mit den gleichen Drucken angeboten werden.
Könnten eventuell Bedruckungen von Schmiedel sein, der ist wohl noch in dieser Sache aktiv und verkauft dann die Modelle.
Selten sind sie damit trotzdem. Muss jeder selbst entscheiden, wie weit er die Variantenerweiterung mitmachen will. Ein paar Modellchen habe ich mir da auch schon geholt.

Beste Grüße
Stefan

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1817
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Klaus Dörfer am 14/2/2016, 16:08

Ich gehe auch von neuzeitlicher Bedruckung aus - was mich nur erstaunt, dass es immer noch FH mit alter Scheinwerferausführung gibt - und sogar in untypischen Farben ...

gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 369
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Mathias Bengsch am 14/2/2016, 21:06

Frühzeitig einige Basteltüten gekauft....
Aus meiner ersten TT-Tüte für 10 DM kriege ich locker 20
Fuffis gebastelt. Komplett.
MAB
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3702
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Stefan SPW am 14/2/2016, 22:08

Nee, die Basteltüten kamen später. Da waren die Scheinwerfer schon ausgehöhlt.
Die bunten Planen könnten aktuelles Material sein. Die Fahrerhäuser müssen aber aus der minicar-Zeit sein.

_________________

avatar
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1817
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Alte Scheinwerfer

Beitrag  Johannesvati2010 am 20/2/2016, 21:10

Hallo!

Es war leider vor meiner Zeit, aber ich habe auch gehört das es in den ersten (10 oder 100 oder 1000?) Basteltüten noch Fahrerhäuser mit nach außen gewölbten Scheinwerfern gab. Bei den Drucken kann ich Stefan nur zustimmen. Es wird auf dem einen oder anderen Weg noch fast alles gemacht. Was es wert is muß jeder für sich selbst bestimmen.

Mit besten Grüßen, Jens.
avatar
Johannesvati2010

Anzahl der Beiträge : 65
Anmeldedatum : 25.07.11
Alter : 42
Ort : Glauchau

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  darthj am 29/2/2016, 21:13

Textima Modell in Sonderfarben :

- Führerhaus (erhabene Scheinwerfer, sehr dünne Mittelpfosten) und Pritsche  : lichtgrau
- Plane olivgrün mit weiBe druck
- Fahrgestell schwarz
- Kardanwelle und Kottflügel tannengrun/kieferngrun

Zum Vergleich zusammen mit Modell in "DDR-standard Farben"

avatar
darthj

Anzahl der Beiträge : 323
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Re: W50 mit unklarer Zuordnung DMV oder Nachwende

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten