L60 4x4 APN Seenotrettung

Nach unten

L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Wikinger am 20/4/2015, 21:41

Hallo Liebe Forumgemeinde
Ich bin der Micha und ganz neu hier.
Aus aktuellem Anlass will ich euch meinen L60 des Seenotrettungsdienstes der DDR und nachfolgend der DGzRS mal näher vorstellen.
Eigentlich bin ich ja im Schiffsmodellbau zu Hause. Dieses Projekt hier ist ein kleiner "Ausrutscher", hat aber trotzdem noch mit dem Schiffsmodellbau zu tun.


Der L60 entstand aus einem "Fertigteilbausatz" und der Trailer mit Schlauchboot komplett in Eigenbau.
Als Besonderheit konnte ich es mir nicht nehmen lassen, den L60 ferngesteuert zu bauen. Und weil man sich ja sonst nichts gönnt, bekam er wie der Echte auch Allradantrieb.
Das erst mal als kurze Einleitung. Später mehr.
Gruss Micha

Wikinger

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.04.15

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Lars am 20/4/2015, 22:19

Noch son Verrückter hier . Allrad , Fernsteuerung ......  

Heiße dich herzlich willkommen hier im Forum Micha  und dann auch gleich mit einen schönen Einstand  Shocked  .

Ich wünsche dir viel Spaß hier mit uns und hoffe das du uns deine Modelle vorstellst   bounce  .

Schöne Grüße Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2467
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  daniel j am 20/4/2015, 22:48

Hallo Micha
Wilkommen im Forum!
Das Modell sieht klasse aus affraid und dann noch funkfern ojeoje! bounce Freue mich schon auf deine Modelle die du uns dann noch zeigen wirst. Suspect
Mfg Daniel
avatar
daniel j

Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 20.02.15
Alter : 40
Ort : sagard rügen

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Friedrich Czogalla am 21/4/2015, 09:59

Hallo Micha,
willkommen im Forum und viel Freude mit uns.

Gleich eine Frage: Kann es sein, dieses Gefährt schon mal auf einer Ausstellung gesehen zu haben?

Gruß Friedrich

avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5629
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Dor-Basdel-Tino am 21/4/2015, 18:08

Hallo Micha

Da Hänge ich mich mal mit dran Willkommen im Forum und viel Spaß.
avatar
Dor-Basdel-Tino

Anzahl der Beiträge : 1393
Anmeldedatum : 06.06.12
Alter : 44
Ort : Leipzig

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Wikinger am 21/4/2015, 19:26

Da bedanke ich mich erst mal für die herzliche Aufnahme.
Mal ganz kurz was zur Vorgeschichte.
Angefangen hat alles mit dem Schlauchboot vom Typ RB5000. Irgendwann 1990 kaufte ich mir das Buch "Gegen Sturm und Brandung". Darin war das besagte Schlauchboot abgebildet. Und zur Hanse-Sail 1991 bekam ich diese Schlauchboot dann im Hafen von Warnemünde vor die Linse. Aber - nur ein Crying or Very sad Sad Foto gemacht. Und den zugehörigen L60 habe ich dann auch noch in irgendeiner Seitenstraße entdeckt. Und - kein einziges Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad Foto gemacht. Die damaligen Gedankengänge: die Dinger fahren hier doch überall auf der Straße rum. Wenn ich da mal was brauche, irgendwo beim nächsten Fuhrunternehmer lässt sich bestimmt was ausmessen und fotografieren. Und das Schlauchboot kommt dir auch mal bei passender Gelegenheit besser vor die Kamera.
Aber die Zeit damals verging schneller als gedacht, die kompletten Gespanne wurden 1993 an den Seenotrettungsdienst nach Lettland abgegeben.
Dann kam mir aber noch die Schiffsmodell (Zeitschrift) mit Plan des Schlauchbootes in die Hände. Und danach habe ich dann das Schlauchboot nachgebaut. Wohlweislich schon in 1:87. Man könnte ja auch noch den LKW als Zugfahrzeug mit dranhängen. Irgendwann Ende der 90er bin ich auf der Messe in Leipzig dann mit so einem Teilesatz fündig geworden. Damals ging es auch mit den kleinen LKW's mit Fernsteuerung los. Also versuchte ich mich auch mal daran.
Man will ja immer etwas mehr als die Anderen, also auch gleich an Allrad rangetraut.
Die letzte Zeit hat das Gespann bei mir eher ein Schattendasein in der Vitrine gefristet. Wurde nur ab und an zu Modellthementreffen zur Seenotrettung mitgenommen. (Friedrich - könntest du dort schon mal gesehen haben)
Aber immer wenn es irgendwie die Gelegenheit gab, an der Ostsee auf die Stationen zu kommen und mit den Rettungsmännern in's Gespräch zu kommen, habe ich auch weiter nach Unterlagen und Fotos zu dem LKW und Schlauchboot geforscht. Einzig in Zingst bin ich fündig geworden und konnte einige Bilder abfotografieren.
(Bilder kann ich hier leider nicht einstellen, sind ja nicht meine)
Aber irgendwann letzten Jahres hat es mich noch mal gepackt, da hieß es jetzt oder nie (bevor die letzten L60 von der Straße verschwunden sind), das komplette Gespann baust du dir noch mal in 1:10.
Also Bau läuft gerade. (Baubericht hier)


Als "Ersatzvorbild" dient mir jetzt dieser L60 vom THW.


Bei meinem "Antrittsbesuch" war natürlich der Kleine mit und hat sich sichtlich neben seinem Bruder wohl gefühlt.

Gruss Micha

Wikinger

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.04.15

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Friedrich Czogalla am 30/5/2015, 19:33

Hallo Micha,
heute nur für Dich "geschossen":



Den Rest hier: http://ost-mobil.forumieren.com/t1232-w50la-a-der-seenotrettung#4828

Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5629
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: L60 4x4 APN Seenotrettung

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten