LF 8 auf LO in 1:43

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  schmalspurbahner am 17/8/2015, 13:39

Hallo Freunde,
hier das nun fertige Modell auf Basis des bekannten Atlas-Modells









Irgendwie ist auch noch ein Teil der kompletten Inneneinrichtung zu sehen. Neben der Pumpe ist auch das Elektroaggregat nachgebildet. Der Feuerwehrmann hat einen Helm und einen Nackenschutz aus "Leder". Leider ist davon nicht mehr viel zu sehen. Die Pritsche ist mit der Plane verklebt. Also sind kaum bessere Aufnahmen machbar.



Dieses letzte Foto ist leider etwas unscharf. Ich wollte es eigentlich noch einmal machen, aber die Familie hat entschieden, daß sie die Stullenbretter jetzt zum Essen brauchten Twisted Evil  Twisted Evil  Twisted Evil  Also werde ich mal eine Fotobasis bauen müssen.
Ich hoffe, Ihr hattet trotzdem Freude an den Fotos.

Viele Grüße aus dem schönsten Urlaubsland
Manfred


Zuletzt von schmalspurbahner am 18/8/2015, 20:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
schmalspurbahner

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.06.15
Ort : Kleinstadt in M-V

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  daniel j am 17/8/2015, 15:08

Hallo Manfred

Dein LO sieht erstklassig aus.Bin echt begeistert.
Was ich noch machen würde sind die Lampenschutzbügel vorne und an den Blinker sowie hinten.Wenn du Bilder davon brauchst sag Bescheid.

mfg daniel
avatar
daniel j

Anzahl der Beiträge : 415
Anmeldedatum : 20.02.15
Alter : 39
Ort : sagard rügen

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  robert67 am 17/8/2015, 17:22

Sehr Toll gemacht meiner ist auch noch in der Planung mit Fischmaulfahrerhaus.
Robert

robert67

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  Friedrich Czogalla am 17/8/2015, 19:22

Hallo Manfred,
ich habe lange überlegt ob ich mich überhaupt äußere. Es gibt aus meiner Sicht nichts zu meckern..... Embarassed
Selbst die Besatzung ist schick gemacht.
Gruß Friedrich

Frage an die Experten: Gabs das LF8 auch auf LD ?
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5099
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  Mathias Bengsch am 17/8/2015, 20:29

Alle Daumen hoch!
Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3231
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 54
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  Detlef Dux am 17/8/2015, 21:32

Der LO weiß zu gefallen! cheers
avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1630
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 54
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  schmalspurbahner am 18/8/2015, 08:37

Hallo Freunde,
ich freue mich darüber, daß Euch das Modell gefällt. Robert, auf das Fischmaulfahrerhaus bin ich gespannt. Das würde etwas Abwechslung in die LO´s bringen und läßt sich bestimmt umsetzen.

Tja Daniel, mit den Lampenschutzbügeln habe ich irgendwie noch ein Problem. Ich habe noch keine Idee, welches Material zu verwenden wäre. Es muß stabil sein (deshalb verwende ich üblicherweise 0,5 Stahldraht) und trotzdem bei maßstäblicher Verkleinerung nicht zu dick erscheinen. Also 10 mm Materialbreite im Original bei 1:43 sind rund 0,2 mm dicker Draht. Stimmt nicht ganz, weil 3 Farbschichten aufgespritzt werden. Als ich in Pütnitz in 4 Stunden den NVA-LO Pritsche und dieses LF8 ausgemessen und in allen Details fotografiert habe - sind 5 mm Materialstärke für die Lampenschutzbügel rausgekommen. Das sind also etwas über 1 mm in 1:43. Die Atlas Militärmodelle zeigen an einem Modell den Lampenschutzbügel vorn aus Plaste. Der ist mir entschieden zu dick. Bei meinen Lo´s hatte ich den oberen Suchscheinwerfer mit Schutzbügel ausgestattet. Einmal an einem Modell angebaut, mußte ich das natürlich bei den Folgenden auch machen. Der Schutzdraht am oberen Suchscheinwerfer hat 0,4 Dicke plus 3 Farbschichten und sind ganz schön dick aus. Also was solls!? Aber für die Lampenschutzbügel warte ich noch auf eine passende Lösung. Vielleicht kommt ja mal irgendwoher ein Ätzteil.  Question  Question  Question Dann werde ich meine Fahrzeuge bestimmt nachrüsten, weil sie eigentlich dranmüssen! Da hast Du völlig Recht.

Hallo Friedrich, ich weiß daß der Dieselmotor bei den LO´s erst Anfang der 70er Jahre eingebaut wurde und daß es äußerlich wohl kaum Unterschiede zwischen den Fahrzeugen gab. Aber damit hört meine Vorbildkenntnis schon auf Embarassed Embarassed Embarassed Ich bin gespannt.

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal
Manfred
avatar
schmalspurbahner

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.06.15
Ort : Kleinstadt in M-V

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  Stefan Hinrichs am 18/8/2015, 14:39

Hallo Manfred,

das Modell gefällt mir ausgesprochen gut.

Mal kurz was zum Robur und Diesel. Mit Auslaufen des LD 2501 im Jahr 1972 stand für 8 bis 10 Jahre kein Diesel für den Robur zur Verfügung. 1979 liefen die ersten 3 Robur LD 3000 vom Band. So richtig ging es auch erst 1982 wieder los. Beim 2002er liefen 1981 die ersten 3 Fahrzeuge vom Band.
Zwischen 1981 und 1990 wurden vom 2002er 11065 Exemplare gebaut, davon waren 8334 Exemplare mit einem Otto-Motor ausgestattet. Nur 2731 Exemplare hatte einen Diesel. Unter diesen Diesel-Exemplaren befanden sich auch die Varianten des Hallenser Allradbusses und des Safari-Exportprogrammes. Bei der Feuerwehr machte der Diesel weniger Sinn, da erstens die Laufleistung relativ gering war und zweitens beim Otto-Motor im Winter nicht die Gefahr des Ausflocken des Kraftstoffes bestand.

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1605
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 39

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  Friedrich Czogalla am 18/8/2015, 15:19

Ich danke für die Hinweise zum LD.
Durch die Überschrift bin ich stutzig geworden und da ich auch nur ein bisschen von Allem weiß und nichts richtig kenne, habe ich eben mal gefragt.
Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5099
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  schmalspurbahner am 18/8/2015, 20:13

Hallo Stefan,
Danke für die umfassende Antwort. Jetzt sind mir die Zusammenhänge klar. Prima, daß Du auch auf die Entwicklung vom LD 2501 zum LD 3000 und die Verwendungen in den Allrad-Bussen eingegangen bist. Also ist das LF 8 eindeutig ein LO.
Viele Grüße
Manfred
avatar
schmalspurbahner

Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 04.06.15
Ort : Kleinstadt in M-V

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  robert67 am 18/8/2015, 20:30

Manfred schau mal in deine Privaten Nachrichten.


Robert

robert67

Anzahl der Beiträge : 355
Anmeldedatum : 06.01.12
Ort : Weimar

Nach oben Nach unten

Re: LF 8 auf LO in 1:43

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten