Zuordnung von W50-Varianten

Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Klaus Dörfer am 19/2/2016, 19:33

Hallo

kann mir jemand sagen, wodurch sich das FH2a vom FH3 unterscheidet (nach DDR-Katalog)? So ganz eindeutig ist das da mMn nicht beschrieben .... Stimmt es, dass

- links das Fh2a (die kleinen Lüftungsöffnungen neben dem Kühlergrill sitzen oben)  und
- rechts das FH3 (die kleinen Lüftungsöffnungen neben dem Kühlergrill sitzen tiefer)  ist?

Zuordnung von W50-Varianten P1090210

Und dann noch eine Farbfrage: Gab es orange Koffer? Oder Nachwendebastelei?

Zuordnung von W50-Varianten P1090211

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re

Beitrag  Michael Zlotowski am 19/2/2016, 19:45

Hallo Klaus,
ich bin zwar nicht der Experte, aber mir fällt auf:
- das Kühlerblech ist beim rechten FH oben bündig
- der Absatz im Kühlerblech ist verschieden
- das Dach, besonders am, eigentlich nicht vorhandenen Mittelsteg ist anders
- die A-Säule scheint am rechten dünner zu sein.
Gruß Michael
Michael Zlotowski
Michael Zlotowski

Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 05.01.11
Ort : Unser Freund und Mitstreiter Michael Zlotowski ist im August 2017 verstorben.

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Klaus Dörfer am 19/2/2016, 19:58

Hallo Michael

stimmt, das sind weitere, mir gar nicht so aufgefallene Merkmale. Die Dachverformung am Mittelsteg scheint aber nicht typisch zu sein - meine anderen Modelle haben das nicht so ausgeprägt ...

gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Mathias Bengsch am 19/2/2016, 20:22

Das würde mir dazu auffallen.
Mathias

Zuordnung von W50-Varianten P1090210
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Stefan SPW am 19/2/2016, 21:41

Hi Klaus,

der orange Koffer mit hellblauem Fahrerhaus ist typisch für die Zeit zweite Hälfte 80er Jahre. Dürfte in dieser wundervollen, rot/blau/weißen Modellfahrzeuge-Verpackung geliefert worden sein.

Beste Grüße
Stefan

_________________

Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Klaus Dörfer am 20/2/2016, 09:41

@Mathias
das sind ja im Wesentlichen die selben Punkte, die auch Michael schon aufgefallen sind. Erschwerend bei der Zuordnung ist dann noch, dass es je zwei Formnester gibt, die sich auch noch mal unterscheiden!

@Stefan
stimmt - ich hatte mich im Katalog von der Angabe "pastellgelb" täuschen lassen - aber lt. RAL-Karte kommt das tatsächlich hin! Verpackung stimmt auch - allerdings hat das Modell - zumindest wenn meine obige Zuordung stimmt - FH2 - lt. Katalog müßte es FH3 haben??

Gruß Klaus

Klaus Dörfer

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 04.01.11

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 20/2/2016, 16:01

Schaut euch die Fahrerhäuser noch von der Seite an. Es gibt einen Unterschied noch im hinteren Radausschnitt. Während beim beigen Koffer der Radausschnitt geschwungener ausläuft, geht beim orangen Koffer der Auslauf in eine gerade Kante nach hinten. Im Vergleich zum Original ist der Radausschnitt des beigen Koffers dem Vorbild entsprechender. Weiterhin ist beim Fh2 an der rechten Seite hinter der Blinkleuchte waagerecht zur Tür verlaufend ein unschöner Grat.
Gruß
Uwe

Zuordnung von W50-Varianten P1520810


Zuordnung von W50-Varianten P1520811
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Günther W. am 21/2/2016, 08:38

Da müßte sich mal einer intensiv damit beschäftigen und aufschreiben.....
G.
Günther W.
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  JPD am 18/10/2016, 21:12

Hallo!

Der Thread ist zwar schon ein paar Tage alt, aber...

Am einfachsten kann man meiner Meinung nach Fh II und Fh III von unten unterscheiden: Das Fh II hat eine durchgängig gewölbte Stoßstange, während das Fh III in der Mitte eine gerade Stoßstange aufweist.

Das Fh IV hat dann wieder die gewölbte Stoßstange des Fh II, aber den dicken Mittelsteg in der Mitte der Frontscheibe (der bei einem der beiden Nester auch noch deutlich schief ist)...

Grüße
Jens

JPD

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.10.16

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Uwe Schmidt-2010 BARKAS am 19/10/2016, 10:04

Hallo Jens,

gut beobachtet. Den Unterschied an den Stoßstangen ist mir noch gar nicht aufgefallen.
Uwe Schmidt-2010 BARKAS
Uwe Schmidt-2010 BARKAS

Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 15.11.11
Alter : 57
Ort : Sachsen- Anhalt

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 20/10/2016, 00:24

Wie gefragt eine etwas intensivere Beschäftigung ... nur eine Hilfe, nicht notwendig vollständig.

FH 1 : das "alte" FH, 1974 bis 1981.

Zuordnung von W50-Varianten Fh111

Laut Battenberg gibt es 3 Vor-Wende Varianten des "neue" FH. Dazu habe ich noch 2 Nach-Wende Varianten gefunden .
Jede Variante nutzte 2 Formnester, Variante 1 gab es erst ohne Mittelsteg wie Nullserie. Mit viele Unterschiede aber Mittelsteg und seitliche Lufteinlässe sind entscheidend für Battenberg.
Ausserdem gab es auch noch 6 verschiedene Fahrgestelle.

FH 2 : dünne Mittelsteg, Lufteinlässe höher plaziert.

Zuordnung von W50-Varianten Fh_215

FH 3 : dünne Mittelsteg, Lufteinlässe niedriger plaziert.

Zuordnung von W50-Varianten Fh_311

FH 4 : dicke Mittelsteg, bei Formnest 2 dazu schief. Erneute Benutzung von FH2.

Zuordnung von W50-Varianten Fh_4-110

Zuordnung von W50-Varianten Fh_4-211

FH 5 : wie FH 4 mit schiefe Mittelsteg sondern mit vertiefte Scheinwerfer. Ca. 1990, das "neue" Mini Car.

Zuordnung von W50-Varianten Fh_5-210

FH 6 : wie FH 5, schiefe Mittelsteg jetzt "repariert". SES-Modelltec.

Zuordnung von W50-Varianten Fh_6-211


Zuletzt von darthj am 20/10/2016, 13:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 20/10/2016, 01:20

Farbenwahl ...

Zuordnung von W50-Varianten Img_2515
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 20/10/2016, 01:25

einige Seltenere Farben.

Zuordnung von W50-Varianten Img_2517

Zuordnung von W50-Varianten Img_2516
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Günther W. am 20/10/2016, 08:56

Zuordnung von W50-Varianten Img_5110
Hallo alle zusammen,wenn man die W 50 nebeneinander stellt dann sieht man die Unterschiede. Jedes ist anders.
Gruß G.
Günther W.
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 598
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  JPD am 20/10/2016, 11:45

Hallo!

"Neue Mitglieder haben in den ersten 7 Tagen keine Befugnis, externe Links oder Mailadressen zu posten. Bitte kontaktieren Sie den Administrator um mehr Informationen zu erhalten."

Hm, dann muss es leider ohne Bildlinks gehen...

darthj schrieb:

FH 2 : dünne Mittelsteg, Lufteinlässe niedriger plaziert.

FH 3 : dünne Mittelsteg, Lufteinlässe höher plaziert.

Bist du dir sicher? Ich glaube, es ist genau anders herum: Habe gerade mal meine Modelle angesehen, alle Fh II haben die höher liegenden Lufteinlässe (und abgerundete Stoßstange), bei den Fh III liegen sie tiefer (und eine in der Mitte gerade Stoßstange).

Das würde auch zu dem Eindruck passen, die Fh IV sind aus den kaputtreparierten Formen des Fh II: Hochliegende Lufteinlässe und eine abgerundete Stoßstange.

Günther W. schrieb:Hallo alle zusammen,wenn man die W 50 nebeneinander stellt dann sieht man die Unterschiede.

Fh I - Fh IIb - FH III - FH III oder?

Bekomme leider im Moment keine vernünftigen Modellfotos hin und könnte sie eh hier nicht einbinden (s.o.) ;-)

Grüße
Jens

JPD

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.10.16

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 20/10/2016, 13:05

Zitat :

Bist du dir sicher? Ich glaube, es ist genau anders herum: Habe gerade mal meine Modelle angesehen, alle Fh II haben die höher liegenden Lufteinlässe (und abgerundete Stoßstange), bei den Fh III liegen sie tiefer (und eine in der Mitte gerade Stoßstange).

Das würde auch zu dem Eindruck passen, die Fh IV sind aus den kaputtreparierten Formen des Fh II: Hochliegende Lufteinlässe und eine abgerundete Stoßstange.


Sie haben recht, habe inzwischen korrigiert.
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 20/10/2016, 14:23

Farbenwanderung ...

Zuordnung von W50-Varianten Img_2518

Laut Battenberg gab es FH 2 nur in himmelblau oder silbergrau mit h'elfenbein (naja, sehe Foto) farbige Koffer, Fahrgestell feuerrot oder schwarz. Verpackung war Mini - Car faltschachtel.
Aus eigene Erfahrung : fast alle Modelle sind himmelblau, nur wenige silbergrau. Modelle mit schwarze Fahrgestelle habe ich noch nicht begegnet.
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  JPD am 20/10/2016, 14:46

Hallo!

Ich habe zwei Grundvarianten mit Fh IIb in meiner Sammlung:

1. Fahrerhaus himmelblau, Fahrgestell rot (z.T. blaue Kardanwelle), Aufbauten
- Pritsche himmelblau mit braunem Ladegut
- Pritsche himmelblau mit brauner Plane
- Pritsche himmelblau mit grauer Plane
- Koffer elfenbein (die von dir gezeigte Variante)

Das düften die Modelle zur Zeit der pinken minicar Schachteln sein. Vor dem Aufkommen des Fh IV gab es aber noch eine weitere Variante mit Fh II:

2. Fahrerhaus lichtblau, Fahrgestell schwarz, Aufbauten:
- Pritsche grau mit braunem Ladegut
- Pritsche grau mit brauner Plane
- Koffer safrangelb(das von Klaus Dörfer im ersten Beitrag gezeigte Modell)

Die Modelle dürften eher in der rot-blauen Modell-Fahrzeuge-Schachtel ausgeliefert worden sein.

Ein Modell habe ich mit lichtblauem Fahrerhaus und rotem Fahrgestell, das kann aber ein Bastelmodell sein. Modelle mit grauem Fh habe ich bisher nur als Fh I, Fh III oder IV gesehen. Was natürlich nicht heißt, dass es vom Fh II keine gegeben hat. Die Armeeversion gab es auch noch.

Grüße
Jens

JPD

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.10.16

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 21/10/2016, 08:03

Standardfarben, geprüft mit Sammlung.

FH 1 mit Plane

a) FH + Pritsche + Kotflügel himmelblau, FG erdbeerrot, Plane silbergrau oder rotbraun.
b) FH + Pritsche + Kotflügel silbergrau, FG erdbeerrot,  Plane rotbraun (weil ein insgesamt silbergraues Modell eher irre war vielleicht).

FH 1 mit Ladegut

a) FH + Pritsche + Kotflügel + Pritsche himmelblau, Ladegut braun (eher heller), FG erdbeerrot (laut Battenberg).
b) FH + Pritsche + Kotflügel + Pritsche silbergrau, Ladegut braun (eher heller), FG erdbeerrot.

Schachtel Espewe oder Plasticart.

FH 2 mit Koffer

a) FH + Kotflügel himmelblau, Koffer crême, FG blassrot.

* "crême" wandert von fast weiss nach dunkel beige, die 3 Türen haben jede ihre eigene Farbe.
* "blassrot", feuerrot laut Battenberg.

Schachtel Mini Car


FH3 mit Plane

a) FH hellblau oder türkis (könnte nur Farbänderung sein), Kotflügel hellblau,  Pritsche silbergrau , Plane braun, FG blassrot (feuerrot laut Battenberg).

Schachtel Modellfahrzeuge.

Wird weiter bearbeitet.

Ein Bild wie die Modelle geprüft werden. Es gibt auch andere Farbkombinationen aber davon habe ich nur ein Beispiel und deswegen sind sie möglich Bastler-Arbeit.

Zuordnung von W50-Varianten Img_2519
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Friedrich Czogalla am 21/10/2016, 09:32

So erklärt sich der berühmte "Battenberg" fast von selbst. Danke und mach weiter!

Gruß Friedrich

Ich stelle gerade fest: Da haben je meine Enkel mit tatsächlich sammelwerten Modell gespielt...
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  darthj am 23/10/2016, 19:58

Der Kofferwagen.

MINI CAR standard Farben

FH2 : himmelblau - Koffer creme - FG blassrot.

Kein Spur von silbergraue FH.

FAHRZEUGMODELLE

FH 2 oder 3 : himmelblau - Koffer creme - FG blassrot.
FH 2 oder 3 : hellblau - Koffer orange - FG schwarz.
FH 4/2 (schief) : hellblau - Koffer gelb - FG schwarz.

Seltene Farben sind insgesamt orange und insgesamt gelb, beide mit FH 4/1.

MINI CAR GMBH 1990

FH 4/2 (schief) : hellblau - koffer gelb - FG schwarz.
und vielleicht
FH 4/2 (schief) : silbergrau - koffer gelb - FG rot - Kotflügel hellgrau

Dazu noch einige irre kombinationen, wer sie bestätigen kann mit weitere Beispiele ...

Zuordnung von W50-Varianten Img_2522
Zuordnung von W50-Varianten Img_2521
Zuordnung von W50-Varianten Img_2520






I
darthj
darthj

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  JPD am 2/8/2017, 17:06

Hallo!

Es hat eine Weile gedauert, aber mittlerweile ist es mir auch gelungen W50 mit Fh IIb in grau zu finden:

Zuordnung von W50-Varianten Dlgq7qrjgh7lo2ha8

Schwarzes Fahrgestell, lichtblaue Kotflügel, graue Pritsche und die Modellfahrzeuge-Schachtel gibt es meist mit den recht häufigen lichtblauen Fahrerhäusern. Diese graue Variante passt aber zu dem grauen W50 Pritsche/Plane, den darthj etwas weiter oben gezeigt hat. An meinen Modellen sind keine Bastelspuren zu erkennen, scheint also Original zu sein.

Produktionszeitraum dürfte Mitte/Ende der 80er sein. Fehlt nur noch eine frühere Variante mit rotem Fahrgestell ;-)

Grüße
Jens

JPD

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.10.16

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  JPD am 2/11/2017, 13:22

Hallo!

Darthj hatte hier http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com/t6605-zuordnung-von-w50-varianten#97319 eine schöne Übersicht über die Fahrerhaus-Varianten erstellt. Dazu noch eine kleine Ergänzung:

Nach der Wende wurde leider die Form mit dem schiefen Mittelsteg beim Formnest 2 weiterverwendet. Beim Fh V Nest 2 mit nach innen gewölbten Lampen und schiefem Mittelsteg. Dieser Mittelsteg wurde dann beim Fh VI begradigt, leider geriet er dabei sehr breit (und der ursprünglich schiefe Mittelsteg ist immer noch zu erkennen). Beim Formnest 1 war der Steg schon beim Fh IV gerade und wurde so unverändert beim Fh V Nest 1 übernommen. Bei der Überarbeitung des Formests 2 gab es meines Wissens keine Änderungen am Formnest 1, so daß es hier eigentlich nur das Fh V gibt.

Hier ein Vergleich bei den immer noch erhältlichen "Low Price" Modellen:

Zuordnung von W50-Varianten Do1vwszks22obml8g

Links Fh VI Formnest 2, rechts Fh V Formnest 1

Grüße
Jens

JPD

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.10.16

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  JPD am 20/11/2017, 16:45

Hallo,

nachdem ich jetzt endlich auch mit einem Battenberg ausgestattet bin, habe ich versucht meine ganzen W50 Varianten zuzuordnen. Nach einiger Suche und Blätterei gehe ich davon aus, dass ein paar Varianten im Katalog fehlen. Den Montagemast klammere ich mal aus, dann lassen sich die im Battenberg erfassten Modelle in drei Hauptvarianten unterteilen:

1. Espewe/Plasticart 1974-1981: Fahrerhaus I (das eckige) mit Fahrgestell III-V (immer langer Zughaken) + Aufbauten
2. Minicar 1982-1985: Fahrerhaus II (runde Stoßstange, schmaler Mittelsteg) mit Fahrgestell III-V (immer langer Zughaken) + Aufbauten
3. Modell-Fahrzeuge 1985-1990: Fahrerhaus III (gerade Stoßstange) oder IV (dicker Mittelsteg) mit Fahrgestell VI (gekröpfter, kurzer Zughaken) + Aufbauten

Die zivilen Fahrzeuge bis 1985 mit himmelblauen oder grauen Fahrerhäusern und Pritsche, ab 1985 lichtblaue Fahrerhäuser statt der himmelblauen.

Zu Modell-Fahrzeuge Zeiten wurden aber noch viele Modelle mit Fahrerhaus II und Fahrgestell VI ausgeliefert, diese Varianten sind im Katalog nicht gelistet:

Zuordnung von W50-Varianten Dok9ikgxnezzuz5ds
v.l.n.r:
- Fahrerhaus II und Pritsche himmelblau, Fahrgestell III feuerrot, Plane rotbraun (11 0570 05 A)
- Fahrerhaus II lichtblau, Pritsche silbergrau, Fahrgestell VI schwarz, Plane rotbraun (nicht im Katalog)
- Fahrerhaus II und Pritsche silbergrau, Fahrgestell VI schwarz, Plane rotbraun, Kotflügel in lichtblau kommen öfter vor (nicht im Katalog)


Bei den LKW mit Ladegut sieht es ähnlich aus:

Zuordnung von W50-Varianten Dok9ovpdlhaxnolxc
v.l.n.r:
- Fahrerhaus II und Pritsche silbergrau, Fahrgestell III feuerrot, Ladegut rotbraun (11 0574 04 B)
- Fahrerhaus II und Pritsche silbergrau, Fahrgestell VI schwarz, Ladegut rotbraun, Kotflügel in lichtblau kommen öfter vor (nicht im Katalog)
- Fahrerhaus II lichtblau, Pritsche silbergrau, Fahrgestell VI feuerrot, Ladegut rotbraun (nicht im Katalog)
- Fahrerhaus II lichtblau, Pritsche silbergrau, Fahrgestell VI schwarz, Ladegut rotbraun (nicht im Katalog)


Auch bei den Kofferfahrzeugen gibt es alle Kofferfarben mit Fh II:

Zuordnung von W50-Varianten Dok9u9ay0v0dzqk8w
v.l.n.r.:
- Fahrerhaus II himmelblau, Koffer hellelfenbein, Fahrgestell III feuerrot (11 0575 02 A)
- Fahrerhaus II lichtblau, Koffer perlweiss, Fahrgestell VI feuerrot
- Fahrerhaus II lichtblau, Koffer rapsgelb, Fahrgestell VI schwarz
- Fahrerhaus II lichtblau, Koffer pastellgelb, Fahrgestell schwarz

Nach meinem Eindruck sind die grauen Varianten mit Fh II deutlich seltener als die blauen. Graue W50 sind meist mit Fh III und Fh IV. Bei den Fahrgestellen vor 1985 größtenteils rot, nach 1985 meistens schwarz.

Grüße
Jens

JPD

Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 18.10.16

Nach oben Nach unten

Zuordnung von W50-Varianten Empty Re: Zuordnung von W50-Varianten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten