Fahrzeuge beim KV Torgau

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Betriebshof.

Beitrag  glaskutscher am 9/5/2016, 22:53

So wie bei uns wird es auf vielen Betriebshöfen ausgesehen haben in den 50er und 60er Jahren, Dreck und Schlamm nach jedem Regenguss, es hat lange gedauert bis dieser Hof so aussah. Wer genau hinsieht, entdeckt sicherlich noch die 3 Csepel mit Thermoauflieger, die noch in der 2.Hälfte der 1960er Jahre bei uns im Einsatz waren.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Fotos für Bastler.

Beitrag  glaskutscher am 15/5/2016, 14:20

Ich habe im Karton noch einige Fotos gefunden, die damals, für wen auch immer, im 90 Grad-Winkel aufgenommen wurden. Modellbauer bevorzugen wohl solche Bilder der Details und des Massstabes wegen.










glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Lutz Dinger am 15/5/2016, 15:55

Danke für die Bilder,kann man immer mal gebrauchen.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 1993
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 54
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Steffen Thiel am 15/5/2016, 20:32

Hallo Siggi
So einen Karton würde ich auch mal finden wollen.
avatar
Steffen Thiel

Anzahl der Beiträge : 649
Anmeldedatum : 24.02.11
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Noch ein Nachzügler.

Beitrag  glaskutscher am 21/5/2016, 09:02

Das Bild lag in einem Buch als Lesezeichen?!

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  ronaldbeyer am 21/5/2016, 10:24

Hallo Siggi !
Gut das es Leute gibt , die Bücher lesen ! Laughing
Wenn ich solch Bilder gehabt hätte , hätte ich den Ikarus 280 anders ,oder nicht gebaut . Damals als das Modell vom 260 rauskahm.
Danke fuhr .. Jedes Bild.
Gruß  Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Der Reisebus der DDR.

Beitrag  glaskutscher am 22/5/2016, 22:46

Der Ikarus 255 war
wohl der Reisebus der DDR, der Fleischer war Ihm zumindest ebenbürtig, konnte aber auf Grund der Menge und der einsetzenden Repressionen gegen Fleischer nicht als Konkurrenz bezeichnet werden. Es gab nicht wenige Fahrer. die den 255 dem Nachfolger
256 vorzogen.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Ikarus280T am 23/5/2016, 11:26

Obwohl er hier unter Lastkraftwagen ... nicht so richtig passt, danke für die schönen Busfotos. Das "W" über dem Blinker steht wohl für den Betriebsteil? Beim KV Schwarze Pumpe gabs farbige Dreiecke an der Frontscheibe zur Betriebsteilkennzeichnung.
avatar
Ikarus280T

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 16.11.15

Nach oben Nach unten

Der LIAZ mit Original-Fahrerhaus.

Beitrag  glaskutscher am 1/6/2016, 22:42

So wurden die Fahrzeuge original zugeführt.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Der LIAZ mit GFK-Erweiterung.

Beitrag  glaskutscher am 1/6/2016, 22:48

Von den Fahrern ob des 2. Bettes in der "Hütte" begrüsst, das mit GFK erweiterte und vergrösserte Fahrerhaus.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  ronaldbeyer am 2/6/2016, 03:09

Tolle Vergleichsbilder cheers
Die "Luftleiteinrichtungen" an Stoßstange und Fahrerhaus, war das "Eigeninitiative " oder im Umbausätze mit drin ?
Da gab's ja offizielle Aktionen : Sprit sparen um jeden Preis ,oder so scratch
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1238
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Luftleiteintichtungen

Beitrag  carba am 2/6/2016, 07:59


Hallo, einer der Hersteller solcher "Spoiler" war KTT.

In Worten: Kunstofftechnik Tornow

Auch Melkus KG machte sowas. ( wohl mehr für W 50 )

Die KTT Teile sahen recht ansprechend aus

Gruß Reinhard

carba

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 21.03.16

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Lutz Dinger am 2/6/2016, 21:33

Ja zur damaligen Zeit konnte man mit diesen Teilen und etwas Farbe schon was aus seinem LKW machen.Nur gab es auch schon Polizisten die sich an einem Michelinmännchen,Fern Schnell Gut Aufklebern gestört haben.Na und Lufthupen waren auch ständiger Quell für Ärger,hier half eine fachgerechter Einbau.Wer kennt noch das Lenkradband aus der Zeit,einfach übelst wenn sich der Kleber gelöst hat.

Grüße Lutz.
avatar
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 1993
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 54
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Modelle vom Ikarus

Beitrag  glaskutscher am 20/6/2016, 22:58

Modelle vom 260 und 280, in dieser Farbgebung sind beide Busse beim KV in Torgau gelaufen.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

LIAZ mit hohem Fahrerhaus.

Beitrag  glaskutscher am 28/7/2016, 22:39

Ich habe die Absicht, eine Szgm LIAZ umzubauen auf Hochdach und Frontspoiler. Im Spoiler waren bekanntlich 4 Zusatzscheinwerfer untergebracht. Da ich kein gewiefter Modellbauer mit jahrelanger Erfahrung und dazugehörigem Wissen bin habe ich folgende Fragen:
- wie stellt man so etwas dar ?
-ich habe von Bondic gehört bzw. gelesen,
-was ist das, wo bekommt man so etwas und wie verarbeitet man das?
Ich denke mir dass es im Forum ausgefuchste Fachleute gibt die diese Fragen beantworten können.
MfG Glaskutscher

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Andreas Thiele am 29/7/2016, 07:05

Schau mal hier zum Thema Bondic.

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2776
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 51
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Zum Thema Bondic.

Beitrag  glaskutscher am 29/7/2016, 13:40

Hallo Andreas, Danke für Deinen Hinweis, aber im Verlauf der Suche bin ich auf eine Seite gelangt die die Insolvenz der Herstellerfirma nicht direkt anzeigt aber erahnen lässt, da ist was kaputt und mit Bondic nicht mehr zu reparieren. Na ja vielleicht gibt es irgendwo Reste oder  was anderes versuchen.
Als Dankeschön noch ein Foto meines "weiteren Wirkens"
MfG  Siggi


Zuletzt von glaskutscher am 29/7/2016, 22:51 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Peter Pichl am 29/7/2016, 13:49

Ich hab Bondic vor ein paar Wochen noch im Bauhaus gekauft.

Auf der Tube steht "Hesho-Management UG" und ne Telefonnummer


Zuletzt von Peter Pichl am 29/7/2016, 16:54 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Name des Herstellers/Vertreibers ergänzt)

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2208
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Mathias Bengsch am 29/7/2016, 22:09

Sollte dir im Baumarkt "Soliq" unterkommen ist es das selbe Zeug unter anderem Namen.
www.soliq.info

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3231
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 54
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Hinweise zu Bondic.

Beitrag  glaskutscher am 29/7/2016, 22:53

Dank an alle für die Hinweise.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

LIAZ mit Hochdach

Beitrag  glaskutscher am 12/8/2016, 22:24

Die fertige Zugmaschine, wie sie in Farbe und Beschriftung beim KV in Torgau lief. Die Spiegel sind natürlich nicht original, in denen
"konnte man sich nicht mal vernünftig rasieren" (O-Ton eines Fahrers). Die meisten haben sich bei passender Gelegenheit "drüben"
sowieso grössere Spiegel besorgt

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Seitenansicht

Beitrag  glaskutscher am 12/8/2016, 22:26


glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Helmut Rebs am 15/8/2016, 18:10

Hallo Siggi ,
war jetzt länger nicht im Forum wegen neuer Formen . Das macht enorm viel Arbeit . Aber ich habe mich so über Deine Sätze gefreut : "konnte man sich nicht mal vernünftig rasieren" (O-Ton eines Fahrers). Die meisten haben sich bei passender Gelegenheit "drüben"
sowieso grössere Spiegel besorgt .

Besonders das Wort drüben kenne ich noch von damals .
Herzliche Grüße
Helmut

Helmut Rebs

Anzahl der Beiträge : 211
Anmeldedatum : 18.03.12
Ort : Roßleben

Nach oben Nach unten

Aus der alten Zeit.

Beitrag  glaskutscher am 1/4/2017, 16:15

Es ist ein Bild aus den 1960er Jahren, der Speditionsbetrieb bei der Güterabfertigung des Bahnhofs Torgau. Damals gehörte zum
Fahrzeugbestand des Torgauer Betriebsteiles des KV Waldheim noch ein Pferdefuhrwerk, das im Stückgutbetrieb eingesetzt wurde.

glaskutscher

Anzahl der Beiträge : 128
Anmeldedatum : 28.01.16
Alter : 78
Ort : torgau,ot staupitz

http://www.glaskutscher.de

Nach oben Nach unten

Re: Fahrzeuge beim KV Torgau

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 3 von 3 Zurück  1, 2, 3

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten