Russen auf Island

Nach unten

Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 3/6/2016, 23:18

vormals: SAR-Ural (ex NVA) auf Island

Da ich mich seit einiger Zeit mit Island (Reiseziel in den nächsten 5 Jahren mit eigenem Auto) beschäftigte, tauchen immer wieder interessante Fahrzeuge mit osteuropäischen Genen auf. Die meisten Fahrzeuge aus der ehemaligen UdSSR sind infolge des "Kabeljau-Krieges" nach Island eingeführt worden.

Aber bei [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] von  search and rescue (SAR) stand mir erstmal der Mund offen. Ein 4320 ist zu jung für den "Kabeljau-Krieg" und den Faltkoffer kenne ich nur von der NVA. Irgendwie muss dieser LKW nach Island gekommen sein. Also weitergesucht. Es gibt noch mehr Ural auf Island. So z.B. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] hier. Ich habe mal den SAR-Station angeschrieben. Mal schauen, ob etwas über die Historie heraus zu bekommen ist.

Gruß

Stefan


Zuletzt von Stefan Hinrichs am 5/9/2016, 13:04 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Andreas Schoppe am 3/6/2016, 23:56

Klasse was du da gefunden hast...

Übrigens ich würde mitkommen nach Island. Rolling Eyes War schon mal 2 Wochen da und habe eine Rundtour mit Geländewagen gemacht.....HERRLICH !!!!. So eine Stille wie im Norden von Island habe ich noch nie erlebt. Ich beneide dich dafür.

Sorry für das OFFTOPIC.
avatar
Andreas Schoppe

Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 50
Ort : Groß Offenseth / SH, ehem. Rostock

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Mathias Bengsch am 4/6/2016, 02:14

Herrliche Bilder!
Der Kabeljaukrieg läuft doch eigentlich immer noch, von daher... .
Nur das Kennzeichen ist etwas merkwürdig, wenn schon TT dann 120, nicht 110! Rolling Eyes .
Muß mal schnell wech... .

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3691
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Steffen Thiel am 4/6/2016, 11:03

Hallo Stefan
Rechts am Bildrand ist auf dem 2ten Bild auch noch ein Faltkoffer.
avatar
Steffen Thiel

Anzahl der Beiträge : 679
Anmeldedatum : 24.02.11
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Wikinger am 4/6/2016, 17:43

SAR - Ural auf Island, da werde ich hellhörig.
War ja auch schon auf Island, aber da habe ich es bei dem Kurztrip nur bis zur SAR-Station von Reykjavik geschafft. Und dort konnte ich nur ein ehemaliges englisches Rettungsboot ablichten. Die hatten zwar auch noch was Truckmäßiges in der Garage stehen, konnte aber nicht sehen was das für ein Fahrzeug ist. Auf alle Fälle ist so ein Ural was richtig Seltenes im SAR-Bereich. Eröffnet einem ja völlig neue Perspektiven...
Generell haben/hatten die Isländer auch einige ehemalige deutsche Rettungsboote im Einsatz. Alles im Zusammenhang gesehen hat das nicht gerade stinkreiche Island in diesem Bereich wohl eher auf gebrauchte und bewährte ausländische Technik gesetzt.
Gruß Micha

Wikinger

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.04.15

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 4/6/2016, 20:56

Hallo Steffen,

ich habe den Koffer gesehen. Ich habe auch noch zwei weitere Ural auf Island. Muss nur mal den Link wieder finden. Der eine hat eine fette Seilwinde drauf.

edit: Links wiedergefunden: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan

P.S.: Wer man Langeweile hat, dem sei die Instergram-Seite von icelandcarculture empfohlen. Es sind auch einige GAZ und UAZ dabei. [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 10/6/2016, 22:47

Und noch zwei Ural im Rettungsdiensteinsatz auf Island: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] und [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] 

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 5/9/2016, 13:32

Das Thema lässt mich z.Zt. nicht mehr los. Ich habe weiter gesucht und eine interessante Sachen gefunden und neue Kontakte geknüpft.

Den Titel habe ich daher mal geändert, da es nicht nur Ural im Rettungsdienst gibt, sondern auch zivile Fahrzeuge oder GAZ 69 und GAZ 51 im Dienste der Feuerwehr.

Hier mal eine Seite zum Ural, der für Abenteuer-Ausflüge genutzt wird: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Schaut mal unter "Travel kitchen" und "Device list".

Noch mehr faszinieren mich die unterschiedlichen GAZ 69 - Fahrzeuge. Nicht nur, dass die Fahrzeuge meist recht bunt sind. Sie wurden meist von isländischen Fahrzeugbauern mit eigenen Aufbauten versehen. Dazu kamen noch Motorumrüstungen und höher und breiter war auch möglich. Auf folgender Facebook-Seite habe ich schon etliche Stunden verbracht: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] (sollte auch ohne Registrierung möglich sein). UAZ ist dort auch zu finden.

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 3/10/2016, 10:40

Hier noch ein Link zum Island-Thema. Mir ist bekannt, dass einer unserer Forumsmitglieder eine Reise auf die Insel plant, könnte der Link interessant sein.

Das Samgönguminjasafnið Í Stóragerði ist das Auto-Museum auf Island. In den Hallen sind auch einige Fahrzeuge mit osteuropäischer Geschichte zu finden, z.B. GAZ 69, Skoda, Lada, Wolga, ein GAZ 51 Feuerlöschfahrzeug oder auch ein Trabant. Hinter dem Museum befindet sich noch ein großer Platz mit etlichen Fahrzeugen, die noch einer Aufarbeitung bedürfen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 13/11/2016, 11:27

Ich tauche immer weiter in die Thematik ab und möchte euch diesen Link nicht vorbehalten. Er führt zu einer Facebook-Seite aus Island und hat alle sowjetischen Fahrzeugtypen zum Thema. Viele schöne alte Bilder sind dort zu finden. Die Facebook-Seite sollte auch für Leute ohne fb-Profil einsehbar sein.

Link: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Dietmar F. am 13/11/2016, 13:22

Danke für den Link, das rote Moskwitsch Cabrio sieht sehr schick aus.

Gruß, Dietmar

avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 30/1/2017, 21:02

Hier mal 3 Ural 4320 die auf Island immer noch ihre Brötchen selbst verdienen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan


Zuletzt von Stefan Hinrichs am 30/1/2017, 21:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Peter Pichl am 30/1/2017, 21:22

Stefan Hinrichs schrieb:Hier mal 3 Ural 4320 die Island immer noch ihre Brötchen selbst verdienen:


Ich dachte, dass auch URALs flüssigen Kraftstoff brauchen, dass die auch mit Brötchen fahren, man lernt nie aus clown clown clown lol!

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Mathias Bengsch am 30/1/2017, 21:33

Wenn in dem Fall die Brötchen mit Diesel durchtränkt sind passt das schon.

Die Benziner waren ja Leistungsmäßig nicht wirklich der Brüller. Ausser beim Durst.

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3691
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 31/1/2017, 14:55

Peter, müssen wir dir noch beibringen, wie man aus Brötchen Alkohol macht. Very Happy  Bekanntlich sollen russische Lastwagen auch damit klar kommen lol!  

Interessant ist aber die Herkunft der drei. Sie waren mal uniformiert bei uns unterwegs.

Einzig die weit verbreiteten Lada Nivas (dort als Lada Sport verkauft) machen sich auf Island rar. Viele haben wieder die Reise in ihr Geburtsland angetreten. Fischer aus der ehemaligen Sowjetunion haben sie für kleines Geld massenhaft aufgekauft und mittels ihrer Trawler in die Heimat überführt.

Es haben sich auch kleine Zwickauer auf die Insel verfahren:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Oder hier zusammen mit dem Eisenacher Kollegen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan


Zuletzt von Stefan Hinrichs am 31/1/2017, 20:11 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Horst Höhl am 31/1/2017, 20:03

Bild 2 im Hintergrund `ne DDR-Platte?

Unsere Trabis sind wie Russenautos, sie fahren überall.

Schöne Bilder Stefan.
avatar
Horst Höhl

Anzahl der Beiträge : 709
Anmeldedatum : 02.01.11
Alter : 58
Ort : Röckwitz

Nach oben Nach unten

Russen auf Island

Beitrag  Günther W. am 12/6/2017, 17:24

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Leider habe ich auf Island kein Russen- Auto gesehen,schade. Nur bekannte PKW. In das Automuseum bin ich leider nicht gekommen.
Günther
avatar
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 540
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 12/6/2017, 19:39

Hallo Günther,

ich hoffe, dass ihr trotzdem viel Spaß auf Island hattet. Das Wetter scheint ja traumhaft gewesen zu sein.

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Russen auf Island

Beitrag  Günther W. am 14/6/2017, 14:25

Es war schon mal ganz schön auf Island. Man bekommt natürlich als Tagesausflug vom Schiff nur das übliche zu sehen. Sicher gibt es noch viel mehr zu sehen.
Günther
avatar
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 540
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Andreas Schoppe am 14/6/2017, 18:01

Offtopic....

Kann Island nur empfehlen. Habe vor ein paar Jahren mit meinem Vater eine Rundtour um Island an der Küste mit dem Auto gemacht. Super schön !
Wer einmal auf Island war verliebt sich in die Insel und will wieder hin !!
avatar
Andreas Schoppe

Anzahl der Beiträge : 488
Anmeldedatum : 07.09.10
Alter : 50
Ort : Groß Offenseth / SH, ehem. Rostock

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 8/8/2017, 23:52

Auch Trecker-Freunde werden auf Island fündig...

...Belarus, Zetor, UTB und Lipezk haben neben zahlreichen anderen Fabrikaten eine Heimat auf der Insel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Stefan Hinrichs am 10/2/2018, 14:48

Moin,

die Reiseplanungen laufen langsam an. 2020 wird es auf die große Insel gehen. Als erstes habe ich mir mal eine gute Straßenkarte bestellt und ein paar Altblech-Adressen darin vermerkt. Beim Adressen ermitteln bin ich auf folgendes Bild gestoßen: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] An einen Trabi habe ich mich ja schon gewöhnt. Aber ein S4000 oder ist das sogar ein H3A? Können die Experten den Typ anhand des Bildes bestimmen?

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1858
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Dirk Kerstin am 10/2/2018, 17:23

Hallo,
Ich schau mal in die Glaskugel  Shocked und sage H3A da er so wie es aussieht noch Winker an der B-Säule hat.
Glaube aber nicht das man das Ahnand des Bildes erkennen kann.Am besten ist es nach dem Lutkessel zuschauen,was aber auch keine 100% Sicherheit bringt da H3A zu S4000 umgebaut wurden.
MfG Dirk

Dirk Kerstin

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 18.01.11
Alter : 47
Ort : Bernburg

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Dietmar F. am 10/2/2018, 19:14

Die Lederbespannung auf dem Dach, Stabholzrückwand und die Winker, das müsste ein H 3 A sein, der S 4000 dürfte schon ein Blechdach haben.
Wenn das an dem Fahrzeug wirklich noch alles original ist, dürfte es eine echte Rarität sein, da die Lederbespannung nur in den ersten Produktionsjahren des H 3 A verbaut wurde, spätere Baujahre hatten auch ein durchgehendes Blechdach.

Gruß, Dietmar
avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Mathias Bengsch am 10/2/2018, 20:12

Bin auch für H3A

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3691
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Russen auf Island

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten