Minol Tankstelle

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Gast am 4/4/2011, 15:22

Hallo Miteinander !!!
Na ja in Orten bzw. Großstädten mit meheren Tankstellen wird es wohl nur an bestimmten Tankstellen Super gegeben haben . Wie bei uns hier in der Provinz wo es im Umkreis von ca. 15-20 km nur die eine Tankstelle gab musste man ja auch die Kundschaft mit den Autos bedienen können die Super gebraucht haben. Die Zapfsäulen mit Wählscheibe für Gemisch konnte man 1:25 für Stationär Motore, 1:33,3 oder 1:50 wählen. Da gab es an Vergaserkraftstoff VK 72/79 (Rot)irgendwann gab es den nicht mehr, VK 88 (Blau)=Normal und VK 94 (Gelb)=Extra oder Super die Farben wurden so im Volksmund genannt ist mir in erinnerung. Die 72/79,88,94 war die Oktanzahl des Vergaserkraftstoffs.
Habe hier mal meine wenigen erhatenen Minolhefte Titel und Rüchtitel abglichtet und eine Übersicht an Kraftstoffsorten die 1963 erhältlich waren aus so ein Minolheft.
[img]Minol Tankstelle - Seite 2 Minol-23[/img]
[img]Minol Tankstelle - Seite 2 Minol-24[/img]
[img]Minol Tankstelle - Seite 2 Minol-25[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Stefan SPW am 4/4/2011, 16:06

[quote="fleischerbus"]Hallo Miteinander !!!
VK 94 (Gelb)=Extra oder Super

Das wird schon des Rätsels Lösung sein. Bei uns war wohl eher die Bezeichnung Extra verwendet worden.
Stefan SPW
Stefan SPW
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 04.09.10
Ort : Berlin

http://www.espewe-modelle.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Jens Schütte am 4/4/2011, 16:18

Hallo Micha,

Ich möchte Dir ganz Herzlich danken für die Scanns und den damit verbundenen Einblick.
Ich habe mal wieder was gelernt.

Gruß Jens
Jens Schütte
Jens Schütte

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 05.02.11
Alter : 49
Ort : Witten

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Minol

Beitrag  Weißer_Mann am 4/4/2011, 16:19

Hallo Freunde,

in puncto Herstellung Beschriftung,Plakaten,Schildern z.B "Rauchen verboten"nutze ich vorhandene
Decalbogen,Ausschnitte aus Zeitungen, Heften,Büchern aus der jeweiligen Zeit oder
dem jeweiligen Land (da ich viele Modelle/Kleindioramen aus der Zeit vor 45 baue...., bei der Deutschen Feuerlöschpolizei-da ist jetzt bei TL Decals ein neuer Decalblock
erschienen,oder aus dem Ausland ,wo bestimmte Kennzeichnungen für Modelle
völlig NORMAL im Modellbauhandel zu beziehen sind,die nun mal auf/zu bestimmte
Fahrzeuge gehören,einschl. Flaggen bei meinen 1/87 Binnen- und Kleinkriegsschiffen.
Hier in Deutschland muß ich sie bei öffentlichen Ausstellungen abdecken,als ich in
Holland,in Frankreich und in der SU (nach 1990)ausgestellt hatte,wurde ich
gefragt ,warum ich die Beflaggung/Beschriftung abdecke-sie gehört doch zum
Modell....!?
Jedenfalls wenn ich keine Originaldecalsätze habe,fertige ich sie mir selbst (nach
Verfielfältigung,passt ja viel drauf auf ein DIN A 4 Blatt)auf Injektfolie,oder für
Beschriftungen an Häusern auf Fotopapier,bei matten Farben auf normalem Kopierpapier.
Meine ersten Planenbeschriftungen in Kyrillisch habe ich auf normales Papier gedruckt,aufgeklebt (mit Latex Bindemittel-bekannt dem DDR Bürger als Zusatz für den Tapetenleim oder beim Fliesen legen...??-nehme ich auch heute noch als
Kleber für die Begrünung)und überklebe die gesamte Plane dann mit durchsichtiger
Klebefolie (bekannt zum Bücher einbinden,gibt es in jedem Schreibwarenladen).
Wenn es zu sehr glänzt, kann ich es dan sogar noch einmal mit matt brushen,
früher mußte man es eben mit dem Pinsel streichen.
Die besten Feuerlöscher für den Modellbau kommen aus einem Zurüstsatz für
Panzer von Roco,diese ziehe ich sogar den Preiserfeuerlöschern vor!!!!
Werkzeuge,Ölfaß mit Ölpumpe,Wagenheber etc kommen von Preiser Military.
Zurüstsätze beider Firmen gibt es noch im Handel (TL Decals vertreibt ja neben
den Decalsätzen auch noch Roco/Herpa Militarymodelle!).

WM



Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Super-Extra

Beitrag  Weißer_Mann am 4/4/2011, 17:04


Kraftstoff mit der Bezeichnung Super gab es an DDR Tankstellen nicht.Es gab generell
nur Extra oder VK 95.
Für die Trabantfahrer,wer seinem Motor etwas Gutes tun wollte tanke bei jeder 3-4 Tankfüllung Extra um die Kerzen "freizubrennen",dabei ließ man sich an der Tankstelle
vom Tankwart (mittels einer kleinen Handpumpe,Öl in die "Pirolkanne"),aus der "Ölsäule",die meist zwischen den Tanksäulen stand,für das benötigte Mischungsverhältnis (meist 1/33 aber auch mal 1/25 -für Wartburg) abfüllen.
Vor dem Tankvorgang wurde das Öl in den 24l Trabbi Tank gegeben,dann getankt,
bezahlt-und ab ging die Reise.Meistens lag auf einer Tanksäule noch eine Gummiunterlage,wo der Tankwart die Fahrtenbücher/Tankscheckhefte ausfüllte.
An kleineren Tankstellen gab es sogar nur eine Diesel-und eine Normalsäule,dann
wurde nach o.g Beschreibung das Gemisch hergestellt-meist kam das Öl dort
direkt aus dem Faß.

WM

Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Michael Noack am 4/4/2011, 18:21

Ja das Tanken in der DDR war manchmal ein Abenteuer.
Zum Diesel fassen benötigte man zusätzlich zum Scheckheft noch Dieselmarken, man musste also schon vorher wissen wie viel in die Schüssel passte.
Ich hatte meisstens noch ein 200 LiterFass mit aufm UN da ging schon so 350 Liter weg beim Tanken, und das musste dann meisten einenMonat reichen.
Auf der Baustelle wurde dann mit einer Ritsch-Ratsch (Handpumpe) vom Fass in den Tank umgepumpt, für 200 l brauchte man schon 20 Minuten.

Es kam aber schon mal vor, das es bei allen Tankstellen im Bereich keinen Kraftstoff gab,weil MINOL mit der Lieferung nicht nachkam, dann bildeten sich lange Schlangen vor den Tanken und blockierten den Verkehr. Oder man setzte sich auf den Bock und versuchte ne Tanke auszumachen wo es den gewünschten Sprit noch gab.

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
Michael Noack
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2812
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 60
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Gast am 4/4/2011, 18:55

Hallo Miteinander !!!
Mit den Kraftstoffbezeichnungen in der DDR muß auch Zeitabhängig gewesen sein. Ich kann mich nur an die VK Geschichte deutlich erinnern. Habe jetzt nochmal im MINOL Buch geblättert es gab ja noch mehr Bezeichnungen auf einigen Fotos konnte Ich noch Ausmachen Sonder VK, Spezial und auch Super. Was noch zu sehen ist an INTERTANK Anlagen die Zapfsäulen für DM waren Weiss/Grün. Das wusste Ich gar nicht mehr war ja viel auf Autobahnen in der DDR , Polen und CZ mit mein Bus unterwegs. Na über 20 Jahre ins Land gegangen und schon alles vergessen.
Hier mal noch ein Wimpel von Minol der hatte von ca. 1988 bis 2008 in mein IKARUS gehangen übern Fahrerplatz den hatte Ich mal in Berlin bekommen. Dann noch eine MINOL PIROL Schlüsselanhänger Figur erste Version schon leicht lädiert den hatte mal mein Vater von irgendwo her mitgebracht der war ja auch Busfahrer der hatte schon in sein H6B am Innenspiegel gehangen.
[img]Minol Tankstelle - Seite 2 Minol-26[/img]
[img]Minol Tankstelle - Seite 2 Minol-27[/img]

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Peter Pichl am 4/4/2011, 19:12

Hier mal meine Tankstelle, allerdings noch im Bau (deswegen wohl auch keine Warteschlange davor). Rechts das Grundstück muss noch eingefriedet werden (Zaun ? Mauer ?). Hat wer nen guten Vorschlag ? Soll als Vielzweckgrundstück dienen, z.B. Feuerwehr oder Industrie oder... Für die Tanke fehlen mir auch noch ein paar Beschriftungen, ein bisschen was hat ja weisser Mann heut schon eingestellt.

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0210

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0212

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0213

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0214

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0215

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0216

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Lutz Dinger am 4/4/2011, 20:11

Ich würde zu Kai seiner Variante tendieren eine Hecke um das Grundstück.Sieht schon gut aus,da kommen bestimmt schöne Szenen zustande.

Da wird einem erstmal wieder bewußt wieviel man inzwischen vergessen hat,herrlich das nicht alle so vergesslich sind.Immer wieder schön zu lesen welches Fachwissen sich manche erhalten haben.Gibt es heute überhaupt noch Dieselzapfsäulen oder wird der nur noch aus abgestellten LKW und Baumaschinen geklaut?

MfG.Lutz
Lutz Dinger
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2068
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 56
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Peter Pichl am 4/4/2011, 21:30

LDWH schrieb:Ich würde zu Kai seiner Variante tendieren eine Hecke um das Grundstück.Sieht schon gut aus,da kommen bestimmt schöne Szenen zustande.

Da wird einem erstmal wieder bewußt wieviel man inzwischen vergessen hat,herrlich das nicht alle so vergesslich sind.Immer wieder schön zu lesen welches Fachwissen sich manche erhalten haben.Gibt es heute überhaupt noch Dieselzapfsäulen oder wird der nur noch aus abgestellten LKW und Baumaschinen geklaut?

MfG.Lutz

Hm, meine Erinnerung an Industrie sind Mauern und Zäune, deswegen tendiere ich in die Richtung. Aber welche Mauern oder Zäune ? So genau hab ich mir das bei den Besuchen in der DDR damals nun auch nicht angeguckt.

Auch die Anordnung der Tankstelle beruht auf ner Erinnerung meinerseits. Da sind die Autos erst um die Tankstelle rum gestanden um dan von hinten an die Zapfsäulen zu fahren.

Ach ja, ich tank immer noch an Dieselzapfsäulen. Mach ich da was falsch ?????

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Jan Brosche am 4/4/2011, 21:46

Hallo,

echt klasse Dioramen. Ich hätte auch gern so ein Diorama für meine Modellautos. Ich hoffe, dass ich nach dem Abriss meiner Eisenbahn auch ein Diorama bauen kann. Das werde ich dann in Erfurt vielleicht ausstellen.

Hat busch nicht Mauern im Programm?

Jan
Jan Brosche
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Michael Noack am 4/4/2011, 21:51

Für ne Mauer würde ich auch plädieren, am besten wäre so ne halbmarode Ziegelmauer, wo noch Putzreste dran sind und die Oberkante mit Betonplatten belegt war.

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
Michael Noack
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2812
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 60
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Jan Brosche am 4/4/2011, 21:57

Hallo,

nachdem Micha mich auf die Ziegeln gebracht hat, würde ich so etwas nehmen:

http://www.modellbau-joachim.de/grafiken/DSC00582.JPG

Jan
Jan Brosche
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Michael Noack am 4/4/2011, 22:05

Jaa, so in etwa, noch ein bisschen baufälligkeit reinbringen und teilweise Putz auftragen, muss doch gut aussehen

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
Michael Noack
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2812
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 60
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Lutz Dinger am 4/4/2011, 22:12

Lutz Dinger
Lutz Dinger

Anzahl der Beiträge : 2068
Anmeldedatum : 06.01.11
Alter : 56
Ort : Wilkau-Hasslau

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Zäune

Beitrag  Weißer_Mann am 5/4/2011, 01:14


Für Zäune empfehle ich immer,normale Mauerprofilplatten.Diese werden mit Spachtel-
masse veputzt.Dabei muß man nicht auf die teure Modellspachtelmasse zurück greifen,sondern man kann die normalen Büchsen Autospachtel aus dem Baumarkt
verwenden und schon beim Verspachteln einige Stellen frei lassen,die dann auf abgeprökelten Putz hinweisen-natürlich gehört dann noch das Altern dazu.
Man kann natürlich auch mit feinem Vogelsand arbeiten und diesen auf die Mauer auftragen.(mit Kaltleim oder Latex-Bindemittel).Ich benutze diese Methode immer
für Häuserwände,die Rauhputz darstellen.
Dieses sind alles noch Empfehlungen aus DDR Zeiten,da man da immer improvisieren mußte.Bei Begrünungen verwende ich auch immer Naturmaterialien,vom Kaffesatz über Zigarettentabak (als Komposthaufen),Schotter, Steine,etc womit die Blumenfreunde immer ihre Hydrokulturen "schottern" (von Blumen und Pflanzen habe ich 0 Ahnung), kommen aus dem 99 Cent Laden.
Hier noch einiges zu Tankstellen
aus der Bauentwurfslehre,Ansichtskarten,Zeitungsausschnitte,etc

1.Minol Tankstelle - Seite 2 Tank1_10
2.Minol Tankstelle - Seite 2 Tank2_10
3.Minol Tankstelle - Seite 2 Autoba10
4.Minol Tankstelle - Seite 2 Autoba11
5.Minol Tankstelle - Seite 2 Tankst10
6.Minol Tankstelle - Seite 2 Tankst11
7.Minol Tankstelle - Seite 2 Tank4_10
8.Minol Tankstelle - Seite 2 Tank5_10
9.Minol Tankstelle - Seite 2 Tankst12

Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Peter Pichl am 5/4/2011, 17:44

Besten dank für die Anregungen. da werd ich mich mal nach Auhagens Mauern umgucken und mal sehen, was sich draus machen lässt.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Peter Pichl am 13/4/2011, 21:41

schoppi schrieb:Könnte es hier noch geben.

http://www.minol-buch.de/


gibt es. 21,95 € zzgl. Porto. Habe meins gestern bekommen.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Radeburger am 24/5/2011, 21:19

Hallo

Hier ein Video einer Minoltankstelle in Bad Langensalza 1989

https://www.youtube.com/watch?v=wIIX08gDqto&feature=related

Gruß Daniel

Radeburger

Anzahl der Beiträge : 77
Anmeldedatum : 23.10.10
Alter : 46
Ort : geb.Dresden ,wohnhaft Köln

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Kleine Wochenendbeilage

Beitrag  Weißer_Mann am 14/10/2011, 19:46

Minol (Bericht von 1976)
1.Minol Tankstelle - Seite 2 Moka7610
2.Minol Tankstelle - Seite 2 Moka7611
3.Minol Tankstelle - Seite 2 Moka7612
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Peter Pichl am 14/10/2011, 20:51

Das bringt mich auf die Idee, drei Bilder von meiner Tankstelle einzustellen:

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0610

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0611

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0612

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Jan Brosche am 14/10/2011, 21:08

Hallo Peter,

super Diorama, kannst du mal ein Foto des gesamten Diorames einstellen, ich sehe viele interssante Fahrzeuge! Z.B. was ist das für ein PKW-Anhänger?

Jan
Jan Brosche
Jan Brosche
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 1478
Anmeldedatum : 23.08.10

http://www.ddr-modellbau.de

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Mario Lietz am 14/10/2011, 21:17

Schöne Bilder! Sauber umgesetzt!
Erinnert mich daran, dass an der A12, Ausfahrt Fürstenwalde, noch ne schöne alte Autobahntanke aus Friedenszeiten erhalten ist. Erfreue ich mich jedes Mal dran, wenn ich dran vorbeifliege.
Übrigens, beiden IFA-Freunden in Trebus stehen ein paar gute erhaltene Zapfsäulen unterschiedlicher Epochen. Fotos kann ich machen bzw. ausmessen.

Mario
Mario Lietz
Mario Lietz

Anzahl der Beiträge : 582
Anmeldedatum : 06.04.11
Alter : 50
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Tankstelle Fürstenwalde

Beitrag  Sascha Friedrich am 14/10/2011, 21:43

Naja, so ganz aus Friedenszeiten ist die Tanke da in FüWa ja nun nicht grade;) Sie ist Baujahr 1937.

Hier mal eins/zwei Fotos:

Minol Tankstelle - Seite 2 800px-10

Minol Tankstelle - Seite 2 800px-12

Sascha Friedrich

Anzahl der Beiträge : 46
Anmeldedatum : 21.06.11
Alter : 43
Ort : Frankfurt(Oder)

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Peter Pichl am 14/10/2011, 22:02

Freut mich, dass es gefällt, hier eine Luftaufnahme, entstanden auf der Ausstellung beim mo87-Treffen dieses Jahr bei Fulda:

Minol Tankstelle - Seite 2 Cimg0613

Die Fahrzeuge, die heute drauf stehen sind schon wieder ganz andere...

@ Jan, der Anhänger ist aus Pappe aus dem www, schick mir mal deine EMail Adresse. Andere Fahrzeuge, wenn was von besonderem Interesse ist, müsste ich es mal extra fotografieren.

Ach ja, hat wer noch ein paar Schilder (Preisschilder und so) für mich ? DAS fehlt nämlich noch.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Minol Tankstelle - Seite 2 Empty Re: Minol Tankstelle

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten