Eine NVA Kaserne

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  RoyAhnert am 17/4/2018, 16:18

Und es geht wieder ein bisschen weiter am Modul der Wache.







Es ist nicht sehr viel, aber so langsam kann ich auch an die Details gehen. Darum hab ich einen Fahrradständer für die Besucherinnen aufgestellt, zwei scheinen auch gerade da zu sein.

Daneben steht ein Aschenbecher, wenn man auf seine Besucherin wartet und die Nerven beruhigen muss ... Cool

Dann hab ich noch die Schranke etwas modifiziert und auf Handbetrieb umgerüstet. Hab mich dabei an der orientiert, die wir in unserer Kaserne hatten.

Und ich habe noch ein paar Werbeplakate aufgestellt.

Viele Grüße bounce

RoyAhnert

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 16.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Friedrich Czogalla am 17/4/2018, 16:33

WERBEPLAKATE !!!!! Very Happy Very Happy Very Happy

Doch nicht NVA, da gab es Schaukästen mit der Regiments-oder Objektgeschichte, Plakat für die nächste Veranstaltung im Kuturbereich usw.  Hast du auch bestimmt so gemeint, sonst wären andere Bilder zu sehen.

Bei der Fahrradständergeschichte sind die Meinungen ja richtig auseinandergelaufen. Das finde ich gut, spiegelt es doch die Vielfalt der Meinungen wieder. Und dein kleiner Fahrradständer ist eine schöne Lösung.

Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5470
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  RoyAhnert am 17/4/2018, 16:38

Die Schaukästen bzw. "Infotafeln" habe ich schon in Planung. In einem Film hab ich mal gesehen, dass man im Einfahrtsbereich Tafeln mit den besten Besatzungen stehen hatte "Unsere besten". Sowas in der Art soll dann an die stelle des großen Fahrradständers und der kommt vor die Kaserne. Da kommt dann eine Bushaltestelle hin oder sowas in der Art Smile

RoyAhnert

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 16.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  tomcat14 am 17/4/2018, 20:17

Was gibt es diese Woche im Kino? Der Regimentskommandeur mit Günther Simon? Der lief bei uns regelmäßig.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 602
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Friedrich Czogalla am 17/4/2018, 21:24

tomcat14 schrieb:Was gibt es diese Woche im Kino? Der Regimentskommandeur mit Günther Simon? Der lief bei uns regelmäßig.

Gruß Mario

Bei uns wurde "Das tapfere Schneiderlein" gezeigt... so als Vorbild für effektive Strategie und Taktik.
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5470
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  RoyAhnert am 17/4/2018, 21:59

Den Regimentskommandeur hätte ich sogar im Angebot. Durch den Film bin ich erst auf den Trichter gekommen die Siedlung für die Soldaten um- und auszubauen ... Rolling Eyes

RoyAhnert

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 16.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  ronaldbeyer am 18/4/2018, 02:44

Ne Bushaltestelle cheers ! Sehr im Sinne der Ausgänger und der Besucherinnen , die hoffen das der "Schatz" herausgelassen wird affraid Embarassed .  Für den Rücktransport der Durstigen auch seeeehr  hilfreich drunken Sleep  ! ! !
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1672
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Bernd Tr. am 18/4/2018, 20:52

Hallo Mario,

der Film bei dem Günter Simon den Regimentskommandeur darstellte war "Der Reserveheld" mit Rolf Herricht in der Hauptrolle .

Gruß Bernd
avatar
Bernd Tr.

Anzahl der Beiträge : 404
Anmeldedatum : 02.01.12
Ort : Greiz

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  tomcat14 am 18/4/2018, 21:06

Der Reserveheld und der Regimentskommandeur sind zwei unterschiedliche Filme. Günther Simon könnte in beiden den Kommandeur gespielt haben.
Das mit der Haltestelle ist keine schlechte Idee. In Brandenburg hatten wir die Straßenbahn vor der Tür. Die Kaserne war ja noch von Preussens und lag in der Stadt und am Flugplatz ging die Linie nach Kirchmöser vorbei.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 602
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Michael Noack am 19/4/2018, 09:02

Hallo Roy

Deine Kaserne wird topp, aber schicke doch bitte mal eine Teerkolonne über die Straßen, bei den Löchern und unebenheiten brechen sich die Genossen noch die Beine und das ist nicht gut für die Gefechtsbereitschaft.

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
avatar
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2694
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 59
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  RoyAhnert am 28/4/2018, 17:35

Mal wieder eine ganz kleine Erweiterung zum Test.

Ich hab den Fahrradständer raus genommen und mal eine "Infotafel" aufgestellt. Die Idee soll so ein bisschen Eure Tipps umsetzen. Ich dachte auf der einen Seite kann man sich das Kulturprogramm anschauen und auf der anderen Seite kann man sich Infos vom Politoffizier anschauen, wobei die wohl auch eher in den Truppenunterkünften zu finden waren.

Bonus zur Idee soll ja auch ein bisschen Sichtschutz sein...





Dann erstmal ein schönes langes Wochenende euch allen Smile

Viele Grüße Smile

RoyAhnert

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 16.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  ronaldbeyer am 28/4/2018, 21:53

Hallo Roy !
Nachrichten vom "Politnik " ,unsere Besten und Sichtschutz gehe ich mit . Auch Windschutz ist ein Argument.
Der Ausgänger wollte nur raus , oder :ohne Vorkommniss zurück Cool . (Hat sich also so schnell wie möglich verp....)
Sonst gingen da nur Tagesäcke durch , die brauchten sich vor Kontrollen nicht fürchten.
Kulturprogramm in der Kaserne : Notitz im Flur auf der Kompanie .
Kulturprogramm außerhalb : Kontingent ! Für Oper ,Operette & Orgel wurde gesucht ! Wer da nicht negativ aufgefallen ist, hatte gute Aussichten zu Kabarett auch mitgenommen zu werden. O-Ton Kapo: Solange Ich hier bin ,siehst Du die Kaserne nicht von draußen . Er Mußte bleiben Kontingent sei Dank. Very Happy
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1672
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Mathias Bengsch am 30/4/2018, 21:35

Zustimmung.
Es wusste nur im Bataillon niemand das man mich mit klassischer Musik
belobigt hat und nicht genervt.
Auch heute noch finde ich den Weg in meine Taufkirche wenn dort ein Orgelkonzert stattfindet
und ein gewisser Herr Güttler dazu Trompete spielt.

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3665
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  RoyAhnert am 26/5/2018, 00:05

Hallo zusammen,

heute kann ich euch mal wieder einen kleinen Fortschritt im Kasernengelände zeigen. Ich habe die Betonplatten weiter verlegt. Angefangen hatte ich mit den Platten von Busch. Die sind qualitativ echt super, aber für mein Projekt, wären die weiter zu teuer gewesen.

Darum habe ich mich nach einer preisgünstigeren Variante umgesehen und habe bei Architekturbedarf 1,5mm Graupappe gefunden. Die habe ich mir zurechtgeschnitten und dann genau so bearbeitet, wie die anderen Platten auch. Am Endergebnis kann man keinen Unterschied feststellen.







Ich habe auch mal wieder alle Module zusammengestellt, die ich bisher habe, um seber auch mal wieder einen Eindruck zu bekommen, wie es mal aussehen könnte. Das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Dann bis später Smile

Viele Grüße
Roy

RoyAhnert

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 16.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Mathias Bengsch am 26/5/2018, 01:28

Kurzer Protest:
In den Fugen war kein Rasen!
Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3665
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  darthj am 26/5/2018, 04:33

Zitat :

In den Fugen war kein Rasen!

Aus Erfahrung - habe damals solche Rasen entfernt - Sie haben recht.

Und es ist nur ein Detail aber bautechnisch stimmt hier etwas nicht :

avatar
darthj

Anzahl der Beiträge : 317
Anmeldedatum : 13.02.12
Ort : Halle (Belgien!)

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Friedrich Czogalla am 26/5/2018, 09:07

Hallo Roy,

im Kasernengelände (Straßen, Bürgersteige usw.) wurde peinlichst auf Sauberkeit geachtet und da durfte kein Grashalm frisches Grün einbringen. Dafür waren die Grünflächen gepflegt und man achtete auf eine einheitliche vertikale Ausrichtung der Pflanzen, Grashalme .... und mir war es als Gefreiter immer eine Freude, die armen Jungs mit den niederen Dienstgraden mittels Nagelschere jeden Quadratzentimeter absuchen zu lassen.
Und jetzt entscheide selbst, wie du DEIN Modell weiterbauen willst.

Gruß Friedrich

Unter uns: Es gab auch Flächen wie wurden nicht so peinlich gesäubert, kam immer auf die Naturliebe des Kommandeurs an!
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5470
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  RoyAhnert am 26/5/2018, 09:55

Guten Morgen Smile

ja zugegeben das Grün ist noch sehr stark, ich werde das noch ein wenig reduzieren. Es soll nur so aussehen, als wäre da ein leichter Anflug von "Unkraut". Mir schwebt auch schon eine kleine Szene vor, von wegen Revierreinigen (hat man das damals auch so genannt?).

An der Hausecke hab ich bissl geschummelt, geb ich zu. Würde ich, wenn ich es nochmal bauen würde, ein bisschen anders machen. Jetzt muss ich damit leben und hoffen, dass nicht zu genau hingeschaut wird Wink

Viele Grüße Smile

RoyAhnert

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 16.01.17

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  ronaldbeyer am 26/5/2018, 11:55

Hallo Roy !
Revierreinigen stimmt .Spezielle Arbeiten,(wie Fugenkratzen) wurden gern als "Erzieungsmaßname" verordnet. . . .
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1672
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Eine NVA Kaserne

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 7 von 7 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten