Geheimnisvoller Ort Mukran

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Geheimnisvoller Ort Mukran

Beitrag  Stefan Hinrichs am 29/11/2017, 16:46

Moin,

gestern lief im RBB eine Dokumentation "Mukran - Honeckers Superhafen". Es sind auch zahlreiche Straßenfahrzeuge dort zu sehen. Recht interessant gemachte Dokumentation. Hier der Link in die Mediathek: klick

Hinweis zur den Fährschiffen:

Von den geplanten 6 MTW-Schiffen sind nur 5 gebaut worden. Alle 5 sind noch heute in Fahrt. Eine davon davon in der Ostsee (FS "Peterburg"). Allerdings haben drei (FS "Petersburg" und die beiden DFDS Lisco -Schwestern) noch ihren Heimathafen an der wunderschönen Ostsee...

FS "Mukran" -> heute FS "Petersburg" (Reederei: Blacksea Ferry and Investments / OOO Baltijskij Flot - Tochter der Russischen Staatsbahn) -> aktuelle Route Baltijsk - Ust-Luga (könnte theoretisch noch Mukran anlaufen, wenn es den Fracht gebe)

FS "Klaipeda" -> heute FS "Ruzar" (Reederei: Salem Al Makrani Cargo Co.) -> aktuelle Position: Dubai

FS "Vilnius" -> heute FS "Vilnius Seaways" (Reederei: DFDS Lisco -> verchartert an UKRferry) -> aktuelle Routen: Ukraine-Georgien; Ukraine-Türkei

FS "Greifswald" (den Namen trägt sie immer noch) (Reederei: UKRferry) - aktuelle Routen: Ukraine - Georgien; Ukraine-Türkei

FS "Kaunas" -> heute FS "Kaunas Seaways" (Reederei: DFDS Lisco -> verchartert an UKRferry) -> aktuelle Route Ukraine-Georgien; Ukraine-Türkei

Und ab nächstes Jahr (konkret 1.9.2018) kommt ein nagelneues Fährschiff nach Mukran. Zum 1.9.2018 übernimmt Molslinjen von Faergen den Betrieb von und nach Bornholm. Dazu lässt man z.Zt. bei Rauma Marine Constructions in Finnland eine noch namenlose 158 m lange Fähre bauen. Die beiden heute nach Sassnitz/Mukran verkehrenden Fährschiffe sind bereits verkauft worden und bis zum 1.9.2018 zurück gechartert worden. Die Hammerodde ist an Stena RoRo verkauft und wird immer kommenden Herbst die Route verlassen. Die Lieblingsfähre der Bornholmer - die Povl Anker - bleibt erhalten. Molslinjen hat sie von Faergen gekauft und spendiert ihr im kommenden Frühjahr eine Frischzellenkur. Sie wird auch weiterhin nach Mukran kommen. Und die beste Änderung: Molslinjen wird die Linie im Gegensatz zu Faergen ganzjährig betreiben. 2018 werde ich Weihnachten auf der Perle der Ostsee verbringen... (endlich!).

Das Fährschiff "Sassnitz" von Stena Line wird auch weiterhin nach Trelleborg ablegen.

Gruß

Stefan
avatar
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 1667
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 40

Nach oben Nach unten

Re: Geheimnisvoller Ort Mukran

Beitrag  TBC am 29/11/2017, 22:28

Ja, da kommen Gefühle auf. Ich bin 2001 auf den Fähren von Kiel nach Kleipeda als Dienstreise, und weil's so schön war paar Wochen später Mukran - Kleipeda mit Frau, Kind und Fiat in den Urlaub gefahren, beide Touren mit LISCO Baltic. Habe noch irgendwo Fotos, wo der Fiat Tempra so zwischen russischen Eisenbahnwaggons, russischen Lastern und Baumaschinen in der Fähre parkt :-) In diesem Sommer hat es nur für Gdansk -> Stockholm mit Polferries und Gedser -> Rostock gereicht, war aber auch ganz nett...
avatar
TBC

Anzahl der Beiträge : 1284
Anmeldedatum : 14.09.10
Ort : 30 km vor der polnischen Grenze

Nach oben Nach unten

Re: Geheimnisvoller Ort Mukran

Beitrag  Friedrich Czogalla am 30/11/2017, 10:05

Danke Stefan !
Mukran ( und auch Sassnitz ) waren immer Anziehungspunkt bei unseren Rügenaufenthalten. Und da geht es mir wie Thomas. 

Und das Filmchen ist auch schön. Aus heutiger Sicht und einer "gewissen Abgeklärtheit" ist da manches zum Schmunzeln.... 

Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5386
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Geheimnisvoller Ort Mukran

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten