Brekina 2018

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Brekina 2018

Beitrag  Peter Pichl am 19/1/2018, 09:27

ab sofort hier

http://www.mo87.de/

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Brekina 2018

Beitrag  Günther W. am 19/1/2018, 10:19

So,das hätten wir, IK 255! Da der Bus wahrscheinlich erst Dezember kommt, kann man sich ja in Ruhe die Sachen zulegen, die vorherkommen,wenn! Ansonsten macht BREKINA wirklich schöne Modelle,mal von den Ost-Modellen abgesehen. Da würde ich mir,wenn es ginge,dieses oder jenes reintun, nur weil es ein schönes Modell ist. Aber,na ja. Aber zur S 4000- 1 Z hat es nicht gereicht. Aber warum die S 4000- 1 DL Energierversorgung über 33 € kostet (sonst 29,90) ist nicht so einfach erklärbar.
Gruß G.
avatar
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 540
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Friedrich Czogalla am 19/1/2018, 10:21

Günther W. schrieb:Aber warum die S 4000- 1 DL Energierversorgung über 33 € kostet (sonst 29,90) ist nicht so einfach erklärbar.
Gruß G.

Der mußte erst abgespeckt werden! Feuerwehrausrüstung raus, für den kommunalen Einsatz ausstatten.... das kostet eben...

avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5580
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Brekina 2018

Beitrag  carba am 19/1/2018, 10:39

Hallo, habt ihr schon mitbekommen das die Modelle deutlich mehr Bedruckungen haben ?

Daher wohl auch der höhere Preis.

Ob es zum S 4000-1 Z nicht reichte werden wir wohl nie erfahren.

Sicher ist das Brekina auch 2019 Neuheiten bringen wird.

 Schönes Wochenende wünscht Reinhard

carba

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 21.03.16
Alter : 64

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Andy63 am 19/1/2018, 17:28

Hallo
Da sind doch einige schöne Sachen dabei denke ich mal. Und das mit der S 4000-1 Z, das die nie Kommt von Brekina, steht doch nirgends geschrieben, oder? Schließlich wollen wir ja jedes Jahr Neuheiten haben. An höhere Preise werden wir uns wohl oder übel gewöhnen müssen. Egal ob bei Modellen oder in anderen Bereichen. Wenn der Preis nicht stimmt wird es halt stehen gelassen. So habe ich es bisher eigentlich immer gehandelt.  


Gruß Andreas


Zuletzt von Andy63 am 19/1/2018, 17:31 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Andy63

Anzahl der Beiträge : 228
Anmeldedatum : 19.09.17
Alter : 54
Ort : SLN

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Peter Pichl am 19/1/2018, 17:31

Friedrich Czogalla schrieb:
Günther W. schrieb:Aber warum die S 4000- 1 DL Energierversorgung über 33 € kostet (sonst 29,90) ist nicht so einfach erklärbar.
Gruß G.

Der mußte erst abgespeckt werden! Feuerwehrausrüstung raus, für den kommunalen Einsatz ausstatten....  das kostet eben...


Viel lieber hätte ich erklärt, ob das Ding ein Vorbild hat. Besser noch, ein Originalfoto. Oder ist das eher ein Könntesgegebenhaben-Modell ?

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Interstate87 am 19/1/2018, 20:26

Über den Ikarus 255 freue ich mich, der hat lange gefehlt.
Die Skoda 706 bleiben grauenvoll. Erst ständig die zweiachsigen Auflieger und nun diese komischen zu kurzen Hängerzüge.

Interstate87

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 19.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Erik Schenk am 19/1/2018, 20:36

Der Skoda/Lias war aber von Brekina nicht anders zu erwarten - mit Standartfahrwerk und - pritsche - das ist leider seit langer Zeit Firmenphilosophie bei Brekina. Und der Anhänger, na ja ...

Erik Schenk

Anzahl der Beiträge : 348
Anmeldedatum : 22.12.11
Alter : 54
Ort : Eisenach

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Interstate87 am 19/1/2018, 21:12

Man hätte es mit authentischen Bedruckungen rausreißen können. Aber mit Permot-Neuauflagen wird das wohl eher nichts. Rolling Eyes

Interstate87

Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 19.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Peter Pichl am 19/1/2018, 22:26

Interstate87 schrieb:Über den Ikarus 255 freue ich mich, der hat lange gefehlt.
Die Skoda 706 bleiben grauenvoll. Erst ständig die zweiachsigen Auflieger und nun diese komischen zu kurzen Hängerzüge.  

Die zweiachsigen Auflieger, ääääh, neee.

Aber die Hängerzüge passen. Die Pritschenlänge entspricht ziemlich genau den Permot/Hruska Pritschen. Und diese Variante mit kürzerem Radstand gab es auch in der DDR, was mir vorliegende Fotos bestätigen. Vielleicht ein kleiner Kompromiss, aber für mich tragbar.

Was mir unklar ist, ist eher das Fahrgestell der Pritschenlaster, das DDR-Modell hat da ne ganz andere Anordnung der Anbauteile ?????????????????

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2554
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  ronaldbeyer am 20/1/2018, 02:57

Hallo !
Auch wenn ich mir einen Shitstorm zuziehen, mitte der 70iger wahren zweiachsige Auflieger (mit Doppelreifen), die Regel ! Ob die Feinheiten stimmen ,ich weiß es nicht. Zu der Zeit wurde noch nach Bedarf gebaut , von X Firmen die dann irgendwo " eingegliedert " wurden.
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1655
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Kohlenkutscher am 20/1/2018, 09:49

Was "Brekina" Laster" betrifft, man nehme ein neues Führerhaus und greife dann ins Firmen Regal. Fertig ist ein neues Modell im Einheitsbrei!
Abgesehen von den verschiedenen Fehlern speziell jetzt bei den "Ost"-Bussen (fehlende Gravur, eckige statt runder Türfenster) ist hier wenigsten ein kpl. Formenbau notwendig.
An Anhängern und Aufliegern gibt es doch bei Brekina seit Jahren nix neues! Da kann man dann nicht erwarten, das da ausgerechnet für ein "Ostmodell" neue Formen gemacht werden.
Das Brekina eigentlich selbst einen anderen Anspruch an sich stellt verstehe ich dann nicht. Die machen doch immer wieder deutlich, das sie "Sammlermodelle" herstellen und von diversen Bastlern und Basteleien nichts wissen wollen.
Der 255er ist schon mal gut, darüber freu ich ich. Mal abwarte was der für Fehler bringt!
Allerdings hätte ich weitere Varianten vom 66er erwartet, so mind. mit Dachgarten oder die reine Stadtbusvariante mit 3 Einstiegen.
Ansonsten hole ich mir von den Skoda/Liaz nur den Deutrans und Wernesgrüner für meine "Deutrans Originale" (also unverbastelt) und "Wernesgrüner" Sammlung.
Zudem habe ich als "Energiemensch" mein Arbeitsleben begonnen. Auch war mein Großvater in Zwickau dort bis zu seinem Renteneintritt Fuhrpark- und Werkstattleiter. Die Energieversorgung hat mit Sicherheit DL gehabt, aber in solcher Farbe? In grau wäre noch o.K. gewesen!
avatar
Kohlenkutscher

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 55
Ort : Cranzahl

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Kohlebergarbeiter am 20/1/2018, 10:22

Ich frage mich, welchen Typ 706 Brekina darstellen sollte. Das Modell hat flache Räder, also ist es eine MT-Serie. MT4 wäre kürzer, MT5 länger. Der ältere RT, der für die Länge am besten geeignet wäre, ist immer mit Trilex-Sternrädern ausgestattet. Runde Tanks wurden noch nie auf Škoda Autos montiert und andere Chassis-Zubehörteile fehlen. Selbst die Kabine hat mehrere Mängel. Ich mag das Modell nicht. Ich verstehe den Verstoß gegen Robur nicht.
avatar
Kohlebergarbeiter

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Martin Krüger am 20/1/2018, 12:38

Kohlebergarbeiter schrieb: Ich verstehe den Verstoß gegen Robur nicht.

Diesen Satz verstehe ich jetzt auch nicht.
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Jochen am 20/1/2018, 12:52

seid mir nicht böse..aber immernoch: niemand muss das kaufen(obwohl es am Ende fast alle haben).
Das schlechtgemache schon geht los ....da wurde nur ein Bild gezeigt,das hier ist ein Modellbauforum,...dachte ich....,
und da kommt das Wort ...Bau....vor,kein Sammlerforum,
dass Brekina so vorgeht ist allgemein bekannt,ich finde mich damit ab,aber irgendeine Klappe wird schon falsch sein
an der sich hochgezogen wird,hoffentlich reißt die mal nicht ab Razz
Ich freue mich auch auf dieses neue Modell und baue es mir um wenns nicht gefällt. Cool

habt ihr keinen Friseur Evil or Very Mad
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2886
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Andreas Thiele am 20/1/2018, 13:00

Mal abgesehen vom letzten Satz stimme ich Jochen durchaus zu. Ich frage mich manchmal, was ein mitlesender Hersteller über solche Einschätzungen denkt. Motivieren würde mich das nicht...

Also lasst uns sachlich über die Modelle reden und bei allem nicht vergessen: Wir betreiben hier ein Hobby und alle unsere Modelle haben schon von Hause aus einen Grundfehler: Sie sind aus Plaste...

_________________
Viele Grüße

Andreas
avatar
Andreas Thiele
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2924
Anmeldedatum : 13.06.11
Alter : 52
Ort : Stralsund

http://www.modellbahnclub-sassnitz.de

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Detlef Dux am 20/1/2018, 13:17

So sehe ich das auch Andreas. Lasst doch die Modelle erst mal da sein. Warum immer schon vorher jammern und meckern? Shocked
avatar
Detlef Dux

Anzahl der Beiträge : 1779
Anmeldedatum : 21.03.11
Alter : 55
Ort : Hoppegarten bei Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Kohlebergarbeiter am 20/1/2018, 14:49

Es tut mir leid, aber meine schlechten Kenntnisse der deutschen Sprache lassen mich Google-Compiler verwenden. Es wird vorkommen, dass ein Satz keinen Sinn ergibt. Ich dachte Robur war sehr erfolgreich, während sein 706 ein viel schlechteres Produkt ist. Es scheint mir, dass sich die Qualität nicht verbessert, sondern schlechter.
avatar
Kohlebergarbeiter

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Kohlenkutscher am 20/1/2018, 15:44

Kohlebergarbeiter schrieb:Es tut mir leid, aber meine schlechten Kenntnisse der deutschen Sprache lassen mich Google-Compiler verwenden. Es wird vorkommen, dass ein Satz keinen Sinn ergibt. Ich dachte Robur war sehr erfolgreich, während sein 706 ein viel schlechteres Produkt ist. Es scheint mir, dass sich die Qualität nicht verbessert, sondern schlechter.

Verstehe ich immer noch nicht. Was hat Robur mit dem hier beschriebenen Skoda (Lkw) zu tun?
avatar
Kohlenkutscher

Anzahl der Beiträge : 213
Anmeldedatum : 06.07.11
Alter : 55
Ort : Cranzahl

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Kohlebergarbeiter am 20/1/2018, 16:08

Ich glaube, ich lag falsch. Der Robur von Breckina war mehr wie ein Beispiel. Er kam 2014 auf den Markt. Er hat alles, was er haben will. Schöne feine Details, Reifenmuster, Fensterrahmen, Lichtrahmen. Nur ein wundervolles Modell. Jetzt ist 2018 und kommt Breckina Škoda 706. Chassis schlecht, Aufbau schlecht, Kabine ..., glatte Reifen. Der Produzent hat die Qualität verschlechtert. Das meine ich.

avatar
Kohlebergarbeiter

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 07.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Dietmar F. am 20/1/2018, 16:20

Es ist doch schon mal ein Vorteil, das die Serie Skoda 706 überhaupt wieder aufgelegt wurde und das sie trotz der älteren Aufbauten und Auflieger gekauft werden zeigen ja die Sattelschlepper. Kaufen oder nicht kaufen entscheidet jeder selbst. Das Robur Modell war eine komplette Neuentwicklung von Brekina, das sie nun bei den Skoda Modellen wieder auf vorhandene Teile zurückgreifen ist schon bedauerlich.

Gruß, Dietmar
avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 937
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  tomcat14 am 20/1/2018, 17:45

Ich weiß gar nicht, was das ganze Gejammer um den Skoda soll. Kaum sind ein paar Bilder in einem Prospekt, geht es los. Warum wird nicht gewartet bis das Modell im Laden ist. Dann kann man erst sehen was alles nicht stimmt. Mein Favorit ist ein ganz anderer. Der BMW 326. Als direkter Vorgänger des EMW 340 kann er auch bedingt als DDR Modell durchgehen.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 612
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Martin Krüger am 20/1/2018, 21:04

Moin,

endlich wird Klartext geschrieben.
Es wird sich über Modelle aufgeregt, die es nicht nicht gibt.
Als Hersteller würde ich kotzen, sorry für dieses Wort.

Sicher ist es richtig und wichtig, vor dem erscheinen eines Modells den Hersteller auf Fehler hinzuweisen.
Aber Konstruktiv, habe ich an anderer Stelle ja bereits diese Woche schon Mal geschrieben.

Sicherlich ist es Schade. Brekina hätte mit dem Skoda ein weiteres tolle Modell auf die Räder stellen können.
Dies wäre auch in Tschechien gut gelaufen, für die Brekina Verkaufskasse.
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1230
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Michał I. am 20/1/2018, 23:02

Das ist nicht Liaz 706 - Das ist M.A.N. 10 mit Liaz 706 Kabine Sad.

avatar
Michał I.

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 20.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  der Jens am 20/1/2018, 23:54

Das ist die 7 Euro mehr auf jeden Fall wert Wink

der Jens

Anzahl der Beiträge : 129
Anmeldedatum : 28.04.11

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten