Brekina 2018

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Martin Krüger am 20/1/2018, 23:55

Dieses Fahrgestell teilen sich noch andere Lkw.
Irgendwas hat Brekina da mit Baukasten und autobau falsch verstanden Crying or Very sad
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1280
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Peter Pichl am 21/1/2018, 10:02

Das mit dem Fg gefällt mir auch nicht, vielleicht kann man es mit Permot-Teilen abändern ? Da hätte ich bestimmt was im Keller.

Andere Frage: Pneumant und Post, gabs die im Original so ??

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2693
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018 - Fahrgestell Skoda RT 706

Beitrag  Trabant 601 am 21/1/2018, 20:53

Hallo,

falls Ihr Fahrgestelle für den Skoda RT 706 von Permot sucht könnt Ihr hier fündig werden: Ebay-Mitgliedsname: ohkb
Er hat z.Z. nur zwei grüne Rahmen eingestellt: https://www.ebay.de/itm/Permot-Hruska-Espewe-Prefo-H0-IFA-DDR-LKW-Skoda-2-Fahrwerke-grun/382348398532?hash=item5905bd8fc4:g:kJMAAOSwi7RZGz4C
bietet aber auch andere Permot Skoda-Teile an. Man kann aber auch über isb-technik@t-omline.de direkt anfragen.

Viele Grüße
Wolfram
avatar
Trabant 601

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : Werdau

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Björn "Rossi" Rossmeisl am 23/1/2018, 23:50

Hallo,und von mir noch kurz was dazu.
Ich weiß zwar nicht, ob inzwischen schon etwas gelöscht wurde und sicherlich ist es auch Ansichtssache. Aber ich habe hier weder Gejammer noch  unkonstruktive Kritik gelesen. Wer eben einfach ein Fahrerhaus auf ein beliebiges Fahrgestell setzt sollte auch damit rechnen, daß nicht alle Hurra rufen. Leider kann man bis jetzt auch nicht erkennen, ob das Fahrgestell noch einmal geändert wird. Schön wäre es ja. Und das es auch anders geht hat Brekina ja schon mehrfach bewiesen. Wenn aber alle stumm bis zum erscheinen des Modelles warten ändert sich erst recht nichts.

der Rossi

Björn "Rossi" Rossmeisl

Anzahl der Beiträge : 775
Anmeldedatum : 23.09.11
Alter : 44
Ort : Doberschau-Gaußig

Nach oben Nach unten

Mal was Anderes

Beitrag  Weißer_Mann am 25/1/2018, 17:41

Hallo Freunde,

war jetzt in meinem PF- Neuheiten










Den restlichen Teil habe ich weg gelassen

Bis bald

Stephan
avatar
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1355
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Fortschrifafreund am 25/1/2018, 17:57

siehe MiniaturModellMarkt :-)
avatar
Fortschrifafreund

Anzahl der Beiträge : 388
Anmeldedatum : 29.12.10
Ort : Neukirchen-Adorf

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Dietmar F. am 25/1/2018, 20:48

Jetzt würde mich aber auch einmal interessieren ob es für die Orange und Grüne DL 25 auf S 4000 ein Vorbild gegeben hat und ob die beiden aus ausgemusterten Feuerwehr DL entstanden sind.

Den Deutrans Skoda hat es auch schon als MAN so gegeben. Ansonsten gefallen mir die Dacia Farbgebungen sehr gut.

Gruß, Dietmar

avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Trabant 601 am 26/1/2018, 01:04

Hallo Dietmar,

mir ist nicht bekannt dass es orange oder grüne DL 25 auf D 4000-1 gegeben hat. zumindest nicht ab Werk. Es wurden ja nur 61 dieser Fahrzeuge gebaut, davon blieben 37 im Inland und 24 gingen in den Export CSSR und Polen.

Soweit mir bekannt ist hatten zuerst die Berufsfeuerwehren/Werksfeuerwehren und später größere FFW diese DL. Mit Lieferung der W 50 DL30 kamen dann die abgelösten DL25 auch zu kleineren Feuerwehren. Wir in Werdau hatten nie eine DL25. Die erste moderne Drehleiter war dann eine DL30.01, die 1993 bei einem Einsatz umgeschmissen wurde. Vorher hatten wir nur eine Anhängeleiter und eine Vorkriegs DL27 auf Mercedes Baujahr 1939.

Eigentlich blieben alle DL25 bis zur Wende im Feuerwehren Besitz, abgesehen von den aus technischen Gründen oder Unfällen ausgemusterten Fahrzeuge. Eine zivile Nachnutzung ist mir nicht bekannt. Vielleicht hat jemand bessere Kenntnisse bzw. noch besser Fotos dazu.

Viele Grüße
Wolfram
avatar
Trabant 601

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : Werdau

Nach oben Nach unten

Dl 25

Beitrag  Heinz Hurtig am 26/1/2018, 14:59

Ich weiss das die DL 25 auf S 4000-1 des Feuerlöschgeräte Werkes Luckenwalde, welche als Versuchsfahrzeug diente, bei Einführung der neuen Baureihe DL 30 auf W 50 grau umlackiert wurde und an das Energiekombinat oder die Post verkauft wurde. Also die Grau-Schwarz gab es eine DL 25 auf S 4000-1.

VG
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Trabant 601 am 26/1/2018, 19:43

Hallo Heinz,

hast Du auch noch ein Foto davon?

Viele Grüße
Wolfram
avatar
Trabant 601

Anzahl der Beiträge : 236
Anmeldedatum : 12.11.11
Ort : Werdau

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Drehleiterfahrer am 26/1/2018, 19:55

Oh ja darüber würde ich mich auch freuen.

Gruß der Drehleiterfahrer
avatar
Drehleiterfahrer

Anzahl der Beiträge : 1138
Anmeldedatum : 11.09.12
Ort : im Erzgebirge

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Heinz Hurtig am 27/1/2018, 21:03

Muss ich mal im Archiv meines Vaters störbern aber das wäre sowieso schwarz weiss da würde man ja die Farbe nicht sehen :-(


VG Heinz
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Jochen am 27/1/2018, 21:57

du verwechselst das aber nicht mit dem Musterfahrzeug (DL22) auf S4000-1 welches ans Energiekombinat Halle verkauft wurde Shocked
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2912
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Heinz Hurtig am 27/1/2018, 22:26

Nee nee das Testfahrzeug war noch bis zur DL 30 im FLG und es wurde zum Test sogar mal eine DL 30 drauf montiert zu Testzwecken. Ich kann mich noch dran erinnern das die DL in grau in Lwalde umherfuhr und bei der Abnahme der Freileitungen in unserer Strasse zum Einsatz kam. Kann auch ne DL 22 gewesen sein. Habe nicht nachgemessen.

VG Heinz


Zuletzt von Heinz Hurtig am 27/1/2018, 23:25 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Heinz Hurtig am 27/1/2018, 23:24

Hat mal einer was von der Versuchsleiter mit 6 Teilen gehört oder gelesen die wurde auch mal in Lwalde zu Testzwecken gebaut aber habe sie nie gesehen. Mein verstorbener Vater hat mal erzählt das für diese Leiter nicht das richtige Fahrgestell da war und es nur Versuche gab auf H6 oder so gab.

VG Heinz
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Peter Pichl am 27/1/2018, 23:27

Jochen schrieb:du verwechselst das aber nicht mit dem Musterfahrzeug (DL22) auf S4000-1 welches ans Energiekombinat Halle verkauft wurde Shocked

Sollte das der Ideengeber für Brekina gewesen sein ? Klär mich mal auf........

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2693
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Jochen am 27/1/2018, 23:54

FHJ Buch IFA Hauber Seite 92.....wäre da aber nur angelehnt....dort ist die DL noch rot...wurde auch zur DL 18 rückgebaut
avatar
Jochen

Anzahl der Beiträge : 2912
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Friedrich Czogalla am 28/1/2018, 08:50

Gut aufgepasst !
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5624
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Dietmar F. am 28/1/2018, 11:05

Das Versuchsfahrzeug auf H 6 Basis müsste die DL 30 auf N 7 Tiefrahmen Fahrgestell gewesen sein, welche später mit einer 32 m Leiter und dann einer 37 m Leiter umgerüstet und zuletzt in Böhlen eingesetzt wurde.

Gruß, Dietmar

avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Friedrich Czogalla am 28/1/2018, 16:16

Hallo,

die DL30 auf N7 war ein eigenständiger Entwicklungsweg zur Überwindung der Drehleitermisere. Grundgedanke war eine Leiter für große Höhen ( vor allem für die im entstehenden Hochhäuser in Berlin und den Rest der Republik ). Da aber weder ein geeignetes Fahrgestell noch eine Leiter aus eigener Produktion zur Verfügung standen, wurde in Schritten eine neue 30m Leiter und auf dem N7-Rahmen ein Kunstharzfahrerhaus in Borkeheide entwickelt und mit einem Metz-(Vorkriegs-)Leiterturm 1991 zu einer DL30 zusammengebaut. Und damit die Entwicklung auf dem Gebiet von DL über 30m Leiterlänge eingestellt.
In der Literatur gibt es mehrere - auch widersprüchliche - Aussagen und deshalb ist das hier nur eine kurze Zusammenfassung.

Gruß Friedrich
avatar
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5624
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Heinz Hurtig am 28/1/2018, 16:34

Danke für die Hinweise auf die längere DL. Es stimmt mein Vater sprach immer von einem H6 Busfahrgestell welches noch ewig hinter den Montagehallen stand und keine Verwendung mehr fand bis zur Verschrottung. Leider sind meine Quellen aus dem FLG Lwalde alle mittlerweile verstorben. Hat noch jemand vielleicht ein Orginalfoto von der IFA N7 ? Habe im net nur eins gefunden.

VG Heinz
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Dietmar F. am 28/1/2018, 17:00

Du hast eine PN.

Auf dem Busfahrgestell DO 54 wurde noch ein Kranwagen KW 10 aufgebaut, auch nur als Einzelstück.
Auch dieser ging leider wie die DL N 7 in den Schrott, diese beiden Fahrzeuge wären sehr erhaltenswert gewesen.

Gruß, Dietmar
avatar
Dietmar F.

Anzahl der Beiträge : 976
Anmeldedatum : 27.01.11
Ort : Waldheim Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Heinz Hurtig am 28/1/2018, 17:09

Wie ich ja schrieb es wurde nicht verwendet, das H6 Busfahrgestell war nur zu Versuchzwecken da und wurde dann verschrottet.

VG Heinz
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Heinz Hurtig am 28/1/2018, 17:18

Danke Dietmar für die Fotos habe gerade festgestellt das es das Fahrzeug sogar als Modell gibt allerdings zu einem sehr stolzen Preis.

VG Heinz
avatar
Heinz Hurtig

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 09.08.11
Alter : 58

Nach oben Nach unten

Brekina 2018

Beitrag  Günther W. am 28/1/2018, 17:45




Redet Ihr von der N 7 ?

Gruß G.
avatar
Günther W.

Anzahl der Beiträge : 566
Anmeldedatum : 02.01.13
Ort : Zw./Sa.

Nach oben Nach unten

Re: Brekina 2018

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 3 Zurück  1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten