Wespe Models Neuheiten

Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Wespe Models Neuheiten

Beitrag  Stefan Hinrichs am 4/2/2018, 11:16

Moin,

die Rumänen bringen dieses Jahr einen Militär-LKW aus heimischer Produktion auf den Markt. Die ersten Fahrzeuge vom Typ DAC 665T sind im Jahr 1977 auf den Markt gekommen. Neben der Verwendung beim rumänischen Militär wurden die Fahrzeuge auch nach Ungarn, Kuba und Ägypten geliefert.

Bausatz

Fertigmodell

Gruß

Stefan


Zuletzt von Stefan Hinrichs am 2/5/2019, 12:06 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Stefan Hinrichs
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re

Beitrag  Weißer_Mann am 4/2/2018, 14:51

Hallo Stefan,

den DAC habe ich schon vor 7 oder 8 Monaten bei Panzerfux gekauft,dabei ist nur der Preis NEU ,ich habe noch 44,-Euronen für den BS bezahlt-jetzt kostet er nur noch
18,80 .....!

Schöne Grüße bis bald

Stephan

Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re: Wespe Models Neuheiten

Beitrag  Stefan Hinrichs am 2/5/2019, 12:12

Moin,

neu bei den Rumäne sind zwei Bausätze von "Stunde Null" - Fahrzeugen des DDR-Straßenbildes:

MAN 4500A (4x4) Pritsche mit Plane

VOMAG 50R Omnibus

Gruß

Stefan
Stefan Hinrichs
Stefan Hinrichs

Anzahl der Beiträge : 2146
Anmeldedatum : 30.08.10
Alter : 42

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Bausätze

Beitrag  neubi am 3/5/2019, 08:49

Hat jemand Erfahrungen zur Qualität der Bausätze von Wespe ? Sind die Resinteile sauber gegossen oder muss noch viel Arbeit in die Versäuberung der Teile investiert werden ?

Grüße
neubi

neubi

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 62
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re: Wespe Models Neuheiten

Beitrag  Peter Pichl am 3/5/2019, 09:21

ich habe die kleinen Renault Allrad LKW und AROs. Handwerklich fand ich das in Ordnung, Teile passten und zu versäubern war wenig. Bei der Detaillierung, nunja, die Renaults fand ich gut, AROs gibt es halt von niemand anderem. Bei der Vorbildumsetzung scheint mir die Qualität eher schwankend. Wobei der Vomag Bus auf den Fotos ordentlich aussieht.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Qualität

Beitrag  Weißer_Mann am 3/5/2019, 17:45

Hallo Neubi,

etwas "Nacharbeiten" ist schon angebracht,aber das Preis-Leistungsverhältnis ist gut.Ich habe mit Modellen aus der Ära vor 1945 und auch mit Modellen gute Erfahrungen gemacht.Beim ARO ist mit etwas Schleifarbeit,anderen Radsätzen aus der Eratzteilkiste doch ein filigraneres Ergebnis zu erreichen und er kann als Vorlage für einen Eigenbau dienen-ich setze ,wenn mir mal so ist ein paar Bilder vom Eigenbau (Basis Wiking Landrover) ein.

Ein schönes Wochenende

Stephan
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Bausätze

Beitrag  neubi am 4/5/2019, 07:51

Hallo,
danke für eure Hinweise. Der VOMAG-Bus würde mich schon reizen. Die Verarbeitung von Resinteilen ist aber nicht so mein Ding.
Sollte jemand mal den Bus bauen, wäre ein Bildveröffentlichung vom fertigen Modell wünschenswert.

Grüße
neubi

neubi

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 62
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Wespe Models Neuheiten

Beitrag  augsdess am 4/5/2019, 12:40

Hallo Neubi,
mit der Wespe-Qualität war ich sehr zufrieden, obwohl ich bisher nur den Stalinez-Traktor S-65 gebaut habe. Bei dem Preis-Leistungsverhältnis kann man eigentlich nichts falsch machen.
Änderungen: Griffe 0,4-Draht, Scheinw. verglast, Fenster ausgestellt, Anhänge-Vorr., Anlasskurbel, Kühlerstreben d =0,6, Lima, KW-Verb. zum Kühler, Farbe: Hum 83 (matt ocker), Meine "Verbesserungen" hielten sich also in Grenzen.
Leider fehlt das Hersteller-Logo am Kühler und die seitliche Stalinez- Beschriftung. Vielleicht gibt es irgendwo ein passendes Decal.


augsdess
augsdess

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 02.12.15
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Wespe Models Neuheiten

Beitrag  augsdess am 4/5/2019, 12:48

Hallo Neubi,
als Nachschlag zwei Bilder vom Stalinez. Wollte vorhin nicht klappen.
Lass dich durch die beiden Genossen nicht abschrecken.
Gruß Dietrich

Wespe Models Neuheiten  P1040210
Wespe Models Neuheiten  P1040310
augsdess
augsdess

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 02.12.15
Ort : Augsburg

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Bausätze

Beitrag  neubi am 4/5/2019, 13:18

Hallo,

tolle Bilder bzw. tolles Modell. Vielleicht nehme ich mir den VOMAG-Bus doch noch vor.

Grüße
neubi

neubi

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 62
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re: Wespe Models Neuheiten

Beitrag  Jens Mattheß am 4/5/2019, 13:27

Nur mal so als Frage. Der VOMAG von VV-Model sagt dir wohl nicht zu. Ist der gleiche Typ, aber von der Ausführung um Längen besser.

https://modellmobildresden.de/showitem.php?id=4874

https://modellmobildresden.de/showitem.php?id=4861

Gruß Jens aus Plauen

Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Bausätze

Beitrag  neubi am 4/5/2019, 16:35

Hallo,

vielen Dank für diesen Hinweis. Der Bausatz ist zwar teurer als der von Wespe, dafür aber qualitativ deutlich besser. Nun habe ich die Qual der Wahl.

Grüße
neubi

neubi

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 20.10.11
Alter : 62
Ort : Vogtland

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re: Wespe Models Neuheiten

Beitrag  Peter Pichl am 4/5/2019, 20:54

sind Wespe und V+V vom Vorbild her tatsächlich identisch ?

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re: Wespe Models Neuheiten

Beitrag  GerdBuchholz am 18/5/2019, 16:08

Glück Auf

ja die Modelle (V &V und Wespe) sollen beide einen Vomag Omnibus  5 OR 658 ( 5t Nutzmasse Omnibusfahrgestell R= Vomag Dieselmotor 6 Zylinder (14,3 l Hubraum 160 PS) 5,80 Radstand) der späten Bauserien darstellen.
Diese sind daran zu erkennen das die Kühlermaske des Vomag LKW 6 LR 652*) Verwendung findet. Die Karosserie der fünf 1940 an die Kraftverkehrsgesellschaft Sachsen (KVG) gelieferten Busse stammte von der WUMAG.

Das Fahrgestell gab es auch noch mit dem 12-Zylinder Maybach-Otto-Motor mit 300 PS aus 12 Litern Hubraum unter der Typenbezeichnung 5 OM 1258.  Davon lieferte die Vomag im Jahre 1939 15 Stück an die KVG. Die besitzen allerdings als äußerliches Merkmal eine Kühlermaske mit 10 verchromten Querstreben.

Abbildungen der Fahrzeuge finden sich unter anderen in Christian Suhrs "Vomag eine Legende in Bildern" S. 102 ff und "Mit dem Omnibus bergauf - Die KVG 1919 -1945" S. 190f

Bis bald

Gerd

*) Den LKW gab es vom Weinert Modellbau als Weißmetallbausatz.

GerdBuchholz

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 07.09.17
Ort : Annaberg-B.

Nach oben Nach unten

Wespe Models Neuheiten  Empty Re: Wespe Models Neuheiten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten