W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Nach unten

W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  zib am 8/3/2018, 11:47

Hallo,
heute möchte ich euch mein W50 LA/F Güllefahrzeug vorstellen.  Der Unterschied zum Fäkalienfahrzeug sollte wohl der Allradantrieb sein. Hier gab es wohl auch verschiedene Ausführungen.
Für kommunale Zwecke ging er ab 1967 in Serienproduktion. Das Fahrzeug war für das Absaugen der Abwassergruben, Jauche, Fäkalien, Schlamm Altöl (Ölabscheider) und ähnliches vorgesehen.

Die Vakuumpumpe wird über den schweren Nebenantrieb angetrieben und erzeugt im Tank einen Unterdruck der die Flüssigkeiten aus bis zu 7 m tiefe fördern kann. Andersrum kann auch ein Überdruck im Behälter erzeugt werden um den Tank mit Druck zu entleeren. Hier beträgt die maximale Höhe über Ansaugstutzen 5 m, bei Entleerung in zum Beispiel höher gelegener Behälter.

Beispielhaft war der Einsatz in ländlichen Gegenden, wo die Sickergruben, Jauchegruben mit solchen Fahrzeugen abgepumpt wurden.
Der Tank hat ein Fassungsvolumen von 4800 Litern.

Die Füllzeit bzw. Entleerungszeit des Behälters liegt bei 2 bis 8 min je nach Viskosität der Flüssigkeit. Die Reinigungszeit mit Spüleinrichtung beträgt 3 bis 8 min. Die Steuerung für die Öffnung der Ventile am Tank konnte pneumatisch geschehen je nach Ausstattung.

Für das Güllefahrzeug waren die 4 Saugschläuche mit einem Durchmesser von 125 mm etwas dicker als beim Fäkalienfahrzeug, wo 10 Saugschläuche mit 100 mm Durchmesser auf den seitlichen Halterungen bereitlagen. Die Schlauchlänge betrug  3,2 m.

Der Aufbau wurde im Spezialfahrzeugwerk Berlin Adlershof konstruiert und in Serie gebaut.









avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  Martin Krüger am 8/3/2018, 14:44

Ronny, Klasse.
Mehr fällt mir jetzt nicht dazu ein.
Einfach nur schön anzusehen.

Bringst du den Bitte Samstag mit?
avatar
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1232
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 47
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

Re: W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  zib am 8/3/2018, 16:52

Selbstverständlich Martin
avatar
zib

Anzahl der Beiträge : 1259
Anmeldedatum : 12.01.11
Alter : 37

Nach oben Nach unten

Re: W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  Lars am 8/3/2018, 17:55

Hallo Ronny

Super schön geworden !!!!
Wir hatten damals auch eine Klärgrube am Haus und so ein W50ie kam immer zum auspumpen . Vorallem ist es heute unvorstellbar das der Dreck damals einfach auf der nächsten Müllkippe ( wir sagten früher immer Aschenkuhle Exclamation  ) entsorgt wurde affraid  .

Schöne Grüße Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2439
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  Andy63 am 8/3/2018, 18:24

Hallo Ronny
Dein W 50 ist einfach genial. Absolut authentisch vor allen die ganzen Details, super gemacht. Aber auch die Präsentation ist Dir gut gelungen.


Gruß Andreas
avatar
Andy63

Anzahl der Beiträge : 272
Anmeldedatum : 19.09.17
Alter : 54
Ort : SLN

Nach oben Nach unten

Re: W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  Corsair_MV am 9/3/2018, 16:51

Super Teil, Ronny! Der Gülletank ist sehr detailreich, wie auch der W50 an sich - gefällt mir super, werde fast ein wenig neidisch! Very Happy
avatar
Corsair_MV

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 03.03.16
Ort : Mecklenburgische Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: W50 LA/F Fäkalienwagen/ Güllefahrzeug

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten