Diorama " Scheunenfund"

Nach unten

Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Lars am 12/3/2018, 12:48

Hallo zusammen

Ich möchte euch hier mal ein paar Eindrücke vom Bau des Dios mit dem Thema " Scheunenfund ",  mit dem ich beim diesjährigen Forumswettbewerb an den Start gegangen bin vorstellen.
Bei dem zu bergenden Fund handelt es sich um den ZIS -5 Stabskoffer von Busch den ich aber mit einer selbstgebauten Pritsche ausgestattet habe .Dazu habe ich das Modell noch mit einigen selbstgebauten Details verfeinert .











"

Zum Dio selbst, da handelt es sich wie man sehen kann um einen kompletten Eigenbau . Nur für die Dacheindeckung habe ich ein Produkt von Auhagen verwendet. Geplant war eigentlich eine ganz andere Eindeckung , die ich aber zeitlich nicht mehr bekommen habe .
Die gesamte Dachkonstruktion lastet auf einer einzigen Stütze, was den Bau besonders schwierig gestaltete und extra viel Vorsicht beim Bau erforderte . Die Wände habe ich mit Struckturplatten in Ziegeloptik aus Pappe gebaut und mit Spachtelmasse die Stürze sowie den abgebröckelten Putz im Innenbereich gestaltet . Die Dachrinnen sind aus Alu Papier im Eigenbau entstanden . Für die Gestaltung der Dachlatten habe ich mir dünne Pappstreifen zugeschnitten und verklebt. Ansonsten ist der Dachstuhl mit Echtholz gebaut . Die Zwischendecke besteht aus einer Kunststoffplatte in der ich den Holzbelag eingeritzt habe .







































An dieser Stelle möchte ich mich noch Mal für die Abstimmung  bei allen beteiligten bedanken das es für den zweiten Platz gereicht hat . Die Auswahl war wirklich sehr schwer bei den super Dios die zur Wahl standen !!!!
Es hat wieder viel Spaß gemacht sich am Wettbewerb zu beteiligen und hoffe auf eine rege Beteiligung für das nächste Jahr .

Schöne Grüße Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2427
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  ZTWerni am 12/3/2018, 13:19

Ich dreh ab. Ist das geil gemacht cheers
avatar
ZTWerni

Anzahl der Beiträge : 310
Anmeldedatum : 29.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  ronaldbeyer am 12/3/2018, 17:40

Der ZIS is ja schon Spitze ( in 4fach Vergrößerung seh' ich da Sachen . . . . ), aber was da bei den Baubildern der Schwerkraft trotzt What a Face affraid .
Bin nochmal absolut begeistert. Danke für die "frühen "Bilder.
Gruß Ronald
avatar
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1663
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Andy63 am 12/3/2018, 18:59

Hallo Lars
Wow! Wie geil ist das denn. Dein Dio ist ja der absolute Hingucker. All die vielen Details und die komplizierte Konstruktion ist einfach der Hammer. Der Aufwand hat sich total gelohnt. Ach so herzlichen Glückwunsch zum zweiten Platz.


Gruß Andreas
avatar
Andy63

Anzahl der Beiträge : 241
Anmeldedatum : 19.09.17
Alter : 54
Ort : SLN

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  christian schulz am 12/3/2018, 19:02

Moin,

ein tolles Motiv auch ist die Handschrift des Erbauers sofort zu erkennen.
Besonders gelungen ist in meinen Augen der Bodenbelag des Hofes.
Wollte ich dich vor Ort schon fragen, wie ist das entstanden Lars?
Danke, bounce

_________________
____________
Gruß Christian
avatar
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 2828
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Lars am 12/3/2018, 19:16

Christian zu deiner Frage:
Die Fläche habe ich mit Fugenfüller eingespachtelt und gleich auf die Maße ( sollte nicht zu flüssig sein, ansonsten etwas warten ) kleine Steinchen vollflächig draufgesteuert. Mit einen Spachtel oder ähnliches die Steine platt gedrückt. Anschließend mit Naturerde bestreut bzw.  Verfugt. Dann mit einer feinen Sprühflasche befeuchtet und anschließend mit Wasserleim Gemisch beträufeln. Die  Begrasung erfolgte mit dem Gras-master . Punktuell mit Leim betupft .

Die weißen Steinchen habe ich aus einem 2mm Edelputz ausgesiebt . Bekommt man bei jedem Baustoffhandel .

Schöne Grüße Lars
avatar
Lars

Anzahl der Beiträge : 2427
Anmeldedatum : 14.04.13
Alter : 44

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Tony am 12/3/2018, 19:20

Lars,

really amazing work! Congratulations ...

Greetings from Czech Republic

Tony
avatar
Tony

Anzahl der Beiträge : 299
Anmeldedatum : 23.01.11
Alter : 47
Ort : Bohumín City, CZECH Republic

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Mathias Bengsch am 12/3/2018, 20:54

Wat soll ick sajen,
Genial trifft es annähernd.

Mathias
avatar
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3650
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 55
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Heiko B. am 12/3/2018, 20:57

......was für ein Aufwand, LARS.........affraid affraid affraid WAHNSINN
........und Glückwunsch zugleich
avatar
Heiko B.

Anzahl der Beiträge : 1083
Anmeldedatum : 26.02.13
Alter : 57
Ort : Aerzen / Niedersachsen

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  A.C. am 12/3/2018, 22:30

Hallo, sehr interessant finde ich die Idee mit Pritsche, und diese gute Idee wurde auch sehr gut verwirklicht! "Sachár Iwanowitsch" (so nannte man ZIS-5) ist einfach super...
Mfg A.


Zuletzt von A.C. am 21/3/2018, 21:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

A.C.

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 14.01.18

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Torsten. S. am 13/3/2018, 21:12

Die Idee und Umsetzung...klasse.
avatar
Torsten. S.

Anzahl der Beiträge : 785
Anmeldedatum : 31.10.11
Alter : 39
Ort : DD

http://www.wl13.de

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Micha Hülß am 16/3/2018, 21:51

Lars
dieses Dio ist wieder ganz grosses Kino
absolut super gemacht
avatar
Micha Hülß

Anzahl der Beiträge : 1007
Anmeldedatum : 13.01.14
Alter : 51
Ort : Weida

Nach oben Nach unten

Re: Diorama " Scheunenfund"

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten