NPE-Neuheiten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 3/2/2019, 21:36

Hallo in die Runde,

heute melde ich mich zum letzten Mal von der Nürnberger Messe. Heute war der letzte Messetag und meine 38. Nürnberger Spielwarenmesse ist damit Geschichte.

Ich bitte um Nachsicht das ich mich gestern nicht mehr gemeldet habe. Der Samstag war ein anstrengender Messetag und ich erst sehr späht in meinem Hotel. Selbstverständlich werde ich auf alle Beiträge der letzten beiden Tage Antworten liefern.

Zunächst möchte ich mich bei Andreas Thiele bedanken der meine beiden Threats zusammengeführt hat. Ich hoffe das damit alle Unklarheiten beseitigt sind und wir auf einem guten Niveau weiter sprechen können. Aufgrund einiger Beiträge aus der Runde war ich wirklich kurz davor mich aus dem Forum zu verabschieden. Für mich ist das jetzt erledigt.

Wie versprochen habe ich heute Biler der Messemuster vom P3 und vom SPW gemacht. Ich habe die im Portal Dropbox hochgeladen. Dort könnt Ihr die Bilder herunter laden. Hier der Link dazu.

https://www.dropbox.com/sh/kd23j32kg9baago/AADGWN6uzj4aL8VnHCf-jPPIa?dl=0

Zu den Messemustern vom P3 und SPW folgende Hinweise. Bei den Messemustern handelt es sich um Handmuster aus denen man die Qualität der Serienmodelle nicht ableiten kann.

Bei den Mustern des IFA P3 in H0 und TT handelt es ich um den sogenannten ersten Schuß aus der Stahlform. Mit diesem ersten Schuß sind wir nicht zufrieden. Da muss nachgearbeitet werden.

Bei den Messemustern vom SPW handelt es sich um 3-D Drucke die anhand der CAD-Konstruktion gedruckt wurden. Die haben mit der späteren Produktion aus den Stahlform nichts zu tun. Der Formenbau vom SPW läuft, ist aber noch nicht soweit das wir für die Messe Muster aus dem ersten Schuß bekommen konnten. Um auf der Messe in Nürnberg etwas zeigen zu können haben wir diese 3-D Drucke für viel Geld machen lassen. Ich werde über die Qualität der Muster nicht mit Euch sprechen. Das macht absolut keinen Sinn.

Die Resonanz der Fachhändler auf den P3 und dem SPW war (trotz der schlechten Muster) viel besser als wir erwartet haben. Das gibt uns die Zuversicht das wir mit den beiden Modellen auf einem guten Weg sind. Während der Messe kamen einige Vorschläge was man mit dem P3 zusätzlich noch machen kann. Diese Vorschläge haben wir aufgenommen und werden versuchen diese umzusetzen. Was da jetzt auf dem Zettel steht verrate ich noch nicht. Lasst Euch überraschen.

So, und nun meine Antworten und Anmerungen zu Eueren Beiträgen der letzten beiden Tage.

Beitrag von Pierre vom 02.02. - zum Thema Mähdrescher.
Halle Pierre, es freut mich sehr das Dir unsere Traktoren-Modelle so gut gefallen obwohl die alle Westvorbilder haben. Selbstverständlich könnten wir in dieser Qualität auch Traktoren nach DDR-Vorbilder machen. Die Frage ist nur welche ? Bei meiner Ankündigung zum Mähdrecher habe ich leider eine wesentliche Information vergessen, Im Auftrag eines Großkunden werden wir diesen Mähdrescher nur in TT machen. In H0 gibt es das Modell bereits von einem anderen Hersteller.

Beitrag von tomcat14 vom 02.02. (und einigen anderen) zum Thema Hunschrauber Mi-8
Hallo Mario, so wie Peter Pichel geschrieben hat ist unsere Firmenbezeichnung NPE Modellbau. Unsere Tätigkeit ist nicht nur auf Modellbahn und Modellautos begrenzt. Für gute Ideen und neue Modellfelder haben wir immer ein offenes Ohr. Der Vorschlag mit dem Mi-8 ist für uns nicht uninteressant. Wir haben uns heute erste Informationen aus dem Internet besorgt und ausführlich darüber gesprochen ob wir in der Lage wären das Modell umsetzen zu können - wir könnten das. Aufgrund unserer Struktur und unserer Kapazitäten wäre eine Umsetzung des Modellel (in H0 und TT) aber nicht vor 2022/2023 möglich. Etwas schneller könnte es gehen wenn wir den Hunschrauben nicht als Fertigmodell sondern als Bausatz in H0 und TT machen würden.

So, das war es erst einmal für heute.

Ich freue mich jetzt schön auf Euere Reaktionen zu meinem Beitrag.

Viele Grüße aus Nürnberg
Wolfgang



Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Mathias Bengsch am 3/2/2019, 21:55

Bausatz hört sich immer gut an! Mi 8 sowieso.
Welcher Drescher in TT solles denn werden????

Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 3/2/2019, 22:01

Hallo Mathias,

welcher Mähdrescher das ist darf ich nicht sagen. Nur so viel - es ist der Mähdrescher der in der DDR in der - angeblich - höchsten Stückzahl gebaut wurde.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Martin Krüger am 3/2/2019, 22:22

Moin,

es wird nur ein Mähdrescher in Großserie hergestellt.  
Der 514er von Busch.

Und den 512er gibt es doch schon in TT.
Ja gut. Doppelt hält besser. Razz

Lieber Herr Keimel,

wie wäre es, wenn erst mal die angefangenen Modelle fertig gestellt werden?
Ja, träumen ist erlaubt, aber......

Ich habe auch noch einen Vorschlag :
da NPE Traktoren gut kann (so steht es geschrieben)  drängt sich doch der DDR Traktor so richtig auf. Ich meine die ZT Serie.
Neben kehi und Busch fehlt noch ein NPE Modell. Oder? Cool
Martin Krüger
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 48
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Jochen am 3/2/2019, 22:27

...also neben der Mi8 muss dann aber auch die IL 14 und IL 18 werden..... bounce

Mi8 auch als Salonausführung! drunken...natürlich als Bausatz Cool

auch eine oder mehrere Mig's wären super und dazu noch den Erich beim besuch der Armee


Zuletzt von Jochen am 3/2/2019, 22:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Jochen
Jochen

Anzahl der Beiträge : 3034
Anmeldedatum : 04.11.12
Ort : Mitteldeutschland

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  ronaldbeyer am 3/2/2019, 22:35

Mi 8 Bausatz wär Klasse!
Hoheitszeichen für die Militärs und Zivil für "wo Abnehmer zu erwarten sind".(Die Zivielen DECALS sind ja etwas aufwendiger)
Drücke die Daumen !
Gruß Ronald
ronaldbeyer
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1806
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Mike.Ditscher am 3/2/2019, 22:43

Moin moin
Wolfgang nim mir es nicht übell aber so rumdruckserei um die modelle bringt euch
keine kunden.
Schreib doch was es werden soll und ihr bek eine Resonanz ob es was bringt
Doppelendwicklungen sind nicht sinnvoll.

Mit freundlichen Grüßen
Mike
Mike.Ditscher
Mike.Ditscher

Anzahl der Beiträge : 671
Anmeldedatum : 17.09.10
Alter : 43
Ort : Großröda

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 3/2/2019, 23:05

Hallo Martin,

so, nun ist es raus. Meine Identität ist jetzt bekannt. Damit habe ich kein Problem. Wenn Du meine Beiträge verfolgt hast müsstest Du wissen das die aktuell angekündigten Modelle keine Träume sondern Realität sind. Ich bin lange genug in dieser Branche tätig um einschätzen zu können was richtig. Nie in der Geschichte dieses Forums habt Ihr Informationen aus einer solchen Quelle bekommen. Wir könne das auch lassen.

NPE ist eine kleine Firma mit hohen Ansprüchen. Die Kapazitäten sind aufgrund der Personalstruktur begrenzt. NPW macht das was möglich ist. Um meinen Namen heraus zu bekommen musst Du Insaider sein. Aber auch damit habe ich kein Problem.

Bei den Traktoren sprichst Du vom ZT ???. Damit liegst Du gar nicht schlecht. Diesen ZT ??? gibt es bei NPE seit Mitte 2018 als H0-Ladegut in eingeplanter Version für den Schwerlastwagen Bauart Samms. Und was nun ?

Mit dem Mähdräscher liegst Du nicht schlecht.

Mir wurde vorgeworffen ich würde mich im Ton vergreifen. Diskussionen die auf einem solchen Niveau laufen mag ich nicht. Ich bin in diesem Forum um Informationen aus erster Hand zu liefern. Wir sprechen sachlich oder gar nicht.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Martin Krüger am 3/2/2019, 23:59

Moin,

ich habe nichts mit Modellbaufirmen zu tun, war auch noch nie in Nürnberg auf der Messe.
Aber ich kann lesen. Cool
Schau dir dein Fotolink mal genauer an Wink

Gerade weil ihr so eine kleine Firma seid, wundere ich mich über die große Anzahl von Vorankündigungen.

Wenn ihr die Ankündigungen alle gewubbt bekommt, in den angegebenen Zeitplan. Respekt.
Ich würde kleine Brötchen backen und Ideen sammeln.

Zum ZT, ich glaube nicht, dass unter der Plane ein ZT steht, oder ihr extra einen ZT entwickelt habt.
Aber egal.
Ich bin nur ein Konsument.
Martin Krüger
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 48
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Peter Pichl am 4/2/2019, 06:52

Bausätze sind mir eh lieber als Fertigmodelle. Würde auch für ne Mi8 gelten. Wäre ja vielleicht auch etwas kostengünstiger. Aber ob man damit viele Kunden erreichen würde ? Wenn ich mir den Modellmarkt so angucke, sind wohl Fertigmodelle besser zu verkaufen.

Was die Vorbildauswahl betrifft, wird es mit DDR_Vorbildern langsam knapp. Und was es nicht als Großserie gibt, gab es bestimmt schon mal als Kleinserie. Und nicht jeder entsorgt die vorhandenen Kleinserienmodelle, um dann nochmal in Großserie zu investieren (oder ein Modell dann doppelt zu haben), das Problem tut sich bei mir gerade mit dem UAS 469 auf.

Das sollte sich NPE genau überlegen, bevor Geld für ne Neukonstruktion in die Hand genommen wird. Die dann auch noch zu "bezahlbaren" Preisen auf den Markt kommen sollte.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 4/2/2019, 12:30

Hallo Martin,

was ist mit meinem Fotolink zu Dropbox nicht in Ordnung ? Du schreibst das Du Dich über die große Anzahl von Vorankündigungen wunderst. Welche meinst Du ?

Im neuen Katalog 2019 sind folgende Automodell-Neuheiten angekündigt.

Melkus RS 1000 in TT
Ankündigung zur Modell-Hobby-Spiel Leipzig 2017. Der Formenbau wird in Kürze gestartet.

IFA P3 in H0 und TT
Ankündigung zur Modell-Hobby-Spiel Leipzig 2018. Der Formenbau ist abgeschlossen. Derzeit laufen die letzten Korrekturen.

SPW 60 PA und PB in H0
Ankündigung zur Spielwarenmesse Nürnberg 2019. Der Formenbau läuft. Ziel ist die lieferbarkeit Anfang 4. Quartal 2019.

Goliath GD 750 in H0
Der Formenbau ist abgeschlossen. Die Produktion der Modelle wird in Kürze gestarten.

Filmautos Raumtaxi und Tanklaster Peterbilt in H0
Neuankündigung zur Spielwarenmesse Nürnberg 2019. Beide Modelle werden im 2. Halbjahr 2019 umgesetzt.

Borgward B2000 A/D Katastrophenschutz in H0
Neuankündigung zur Spielwarenmesse Nürnberg 2019. Beide Modelle sind in Kürze lieferbar.

Verschiedene Borgward LKW´s und Einsatzfahrzeuge in H0.
Diese Modelle sind schon länger angekündigt. Werden jetzt im Laufe des Jahres 2019 realisiert.

Verschiedene Traktormodelle in H0
Angekündigt zur Spielwarenmesse Nürnberg 2018. Die Traktoren werden im 4. Quartal lieferbar sein.

Verschiedene Drogmöller-Busse in H0
Die Busse sind schon länger angekündigt. Eine Umsetzung der Modelle ist für Ende 2019 geplant.

Verschiedene Borgward-Modelle in Spur-0
Ankündigung zur Spielwarenmesse 2018 in Nürnberg. Die Modelle sollen im 4. Quartal 2019 realisiert werden.

Ansonsten sprechen wir in diesem Forum über Modellvorschläge die aus diesem Forum kommen. Zu diesen Vorschlägen habe ich meine Meinung geschrieben und Informationen geliefert, mehr nicht. Das sind keine offiziellen Vorankündigung. Es geht um Modelle die wir für die Zukunft auf dem Zettel haben.

Ich habe nicht gesagt das wir einen neuen ZT gemacht haben. Ich habe lediglich geschrieben das wir seit 2018 einen ZT unter Plane in H0 haben. Dieser ZT wird ausschließlich als Ladegut für unseren 6-achsigen Flachwagen Bauart Samms angeboten. Dieses Ladegut gehört nicht zum offiziellen Sortiment. Es wird ausschließlich auf Messen verkauft.

Zu dem Mähdrescher in TT von dem ich gesprochen habe kann ich wirklich nicht mehr sagen. Diese TT-Formneuheit wird exklusiv für einen Händler produziert. Mit dem Händler ist Stillschweigen vereinbart. Es liegt alleine bei dem Händler wann er dieses Modell ankündigt.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re.: NPE-Neuheiten

Beitrag  carba am 4/2/2019, 16:32

Fazit auf beiden Seiten:

"Viel Lärm um Nichts"

(William Shakespeare )

Schmunzelnde Grüße "Carba"

carba

Anzahl der Beiträge : 43
Anmeldedatum : 21.03.16
Alter : 65

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re.: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 4/2/2019, 17:43

Hallo carba,

Du sprichst mir aus der Seele.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Martin Krüger am 4/2/2019, 21:45

Wolfgang,

überlege mal bitte, wie lange Du an den Ankündigungen geschrieben hast.
Na, Frage selber beantwortet? Cool

Und zum ZT,.......

Ehrlich, ich habe keine Lust, dass hier die Wörter einem in Mund umgedreht werden, bzw hier Spitzfindigkeiten gesucht werden.

Macht Ihr eure Produkte.
Bei NPE bin ich raus.
Habe bis jetzt keine Modelle von Euch und dies wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern.

Viel Spaß.
Martin Krüger
Martin Krüger

Anzahl der Beiträge : 1366
Anmeldedatum : 28.11.11
Alter : 48
Ort : Ahrensburg

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  TT-Toni am 4/2/2019, 23:16

fue1552 schrieb:
Zu dem Mähdrescher in TT von dem ich gesprochen habe kann ich wirklich nicht mehr sagen. Diese TT-Formneuheit wird exklusiv für einen Händler produziert. Mit dem Händler ist Stillschweigen vereinbart. Es liegt alleine bei dem Händler wann er dieses Modell ankündigt.  
Schade, denn das Wort "Exlusiv" ruft bei mir schon wieder so "unangenehme Dinge" in Erinnerung.
Muss ja zwar nicht zwangsläufig so sein, aber eines dieser "Dinge" ist oft bei TT Exklusivmodellen der "exorbitant" hohe Preis, der oftmals von den "Exklusivhändlern dafür aufgerufen wird.
Irgendwann gibt es die Modelle, die vorher nat. streng limitiert und nur über diesen Händler erhältlich waren Wink , dann ganz normal zu kaufen... nur eben meist zu einem viel günstigeren Preis.
Ich spreche hier mal nur über meine z.T. unguten Erfahrungen diesbezüglich dessen, was den "TT Exklusiv-Sektor" angeht.
Matthias wird das sicher bestätigen können...
Aber das eigentliche Dilemma dabei ist, wenn man das Modell haben will, dann zahlt man entweder den sehr hohen Preis oder wartet...
Manchmal wartet man aber vergebens, weil es das Modell eben wirklich nur in der Exklusivauflage gibt/gab und dann bekommt man keines mehr, weil man auf einen besseren Preis gehofft hat.
Das kann einen dann schon mal etwas sauer aufstoßen Wink
Viel schlimmer ist dann, wenn solche "spekulativen Hamster" sich recht viele der Modelle auf "Lager" gelegt haben und dann, wenn es sie nicht mehr bei besagtem Händler gibt, zu noch sehr viel höheren Preisen als der Händler selbst, wieder verscherbeln, um Gewinn daraus zu scheffeln. Shocked
Beispiel: E512 als Fertigmodell von Stepnika kostete ca. 22-23 Euro und wurde beim betreffenden Händler für nur geringfügig etwas mehr angeboten.
Selbige Modelle wurden als Fertigmodelle aber auch schon von besagten "Gewinnoptimierungs-Leuten" für über 65 Euro ! angeboten  Rolling Eyes ... und es gibt sogar noch Leute, die bezahlen den Preis auch noch aus Unkenntnis darüber, dass man die Modelle als BS für nur knapp 12 Euro direkt aus CZ bekommen kann.
Oder Beispiel 2:
Der ZT323 in TT, den gab es von den Sebnitzern als Zugabe, wenn man Ware im Wert von mindestens 200 und paar "zerquetschte" gekauft hat als Sonderangebot.(nagelt mich jetzt nicht auf die genau Summe fest, die weiß ich nicht mehr ganz genau)
Nun musste man, obwohl man die Ware im wert von ca. 200 Euro eigentlich gar nicht brauchte, aber kaufen, um den Trecker zu bekommen, denn den sollte es nach Angabe nur in dem Angebot geben.
Nun hat sich der eine oder andere doch dazu durchgerungen, den unnötigen Umsatz zu verschaffen und ärgert sich heute schwarz darüber, dass es die Trecke nun für ca. 39 Euro ganz normal zu kaufen gibt und er die Umsatzsteigerung für den Händler ganz für die Katz getätigt hat.(zumindest für seine Begriffe, denn einzig der Händler hatte was gutes davon, nämlich Umsatz, den er sonst nicht ganz so schnell und einfach gehabt hätte)
Ich habe mich für den Fall doch sehr freuen dürfen, weil ich gewartet habe und mir 2 der Trecker für "nur" knapp 80 Euro geleistet habe und eben nicht erst knapp 400 Euro Umsatzsteigerung tätigen musste Wink Razz


Wolln wir mal hoffen, dass es den besagten "Exklusiv" Mähdrescher dann auch zu einem vernünftigen Preis und in ausreichender Menge geben wird.
Wenn er so gut ausschauen wird, wie der P3 in TT, dann hab ich den schon fast gekauft Wink

Wolfgang

Eine Frage dazu wirst Du aber sicher trotz der Händlervereinbarung beantworten dürfen.
Ich hege ja zumeist gern mal den Wunsch, solche Fahrzeuge als RC Modell umzubauen.
Daher wäre mir die Info bezüglich des Innenraumes schon mal sehr dienlich.
Kannst bzw. darfst Du das schon sagen, ob der Innenraum eventuell "großzügig hohl" gestaltet sein und das Modell recht gut demontierbar sein wird, um die nötigen RC Bauteile unterbringen zu können?
Mehr brauch ich gar nicht wissen  Wink
Danke schon mal für die Info, sollte es möglich sein, darauf zu antworten.
TT-Toni
TT-Toni

Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 16.04.16
Alter : 48
Ort : HOT

http://toni.hat-gar-keine-homepage.de/

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  christian schulz am 5/2/2019, 08:29

TT-Toni schrieb:
Gewinnoptimierung
Sonderangebot
Ware
Euro
Umsatzsteigerung
Exklusiv
...
that´s the way.... Kapitalismus auch genannt. Very Happy

_________________
Gruß Christian
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3077
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Friedrich Czogalla am 5/2/2019, 08:51

christian schulz schrieb:
TT-Toni schrieb:
Gewinnoptimierung
Sonderangebot
Ware
Euro
Umsatzsteigerung
Exklusiv
...
that´s the way.... Kapitalismus auch genannt. Very Happy

Nachzulesen bei Marx, Engels usw. ..... es fehlen  nur die heutigen Feinheiten. Very Happy
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 5/2/2019, 11:11

Hallo in die Runde,

kein Mensch will hier den Gewinn optimieren. Es wird schon wieder spekuliert obwohl noch völlig unklar ist welche Preise beim Mähdrescher aufgerufen werden.

Hallo Martin,
irgendwie hast Du ein Problem das zu lesen was ich schwarz auf weiß geschrieben habe. Es gibt Ankündigungen und Vorschläge. Bei meinen langen Beiträgen bin ich neben den tatsächlichen Ankündigungen ausführlich auf Vorschläge aus dem Forum eingegangen. Mehr nicht !!! Auch das was Du so manchmal schreibst kann man als spitzfindig auffassen. Du wirfst mir einen Ton vor den Du selber anschlägst. Bei NPE bist Du raus und ich bin bei Dir raus. Ab sofort werde ich auf Deine Beiträge nicht mehr eingehen.

Hallo Toni,
ich gehe mal davon aus das es aufgrund der Modellgröße einen entsprechenden Hohlraum geben wird. Noch kann ich mir nicht vorstellen das man TT-Modelle auf RC umbauen kann. Ich habe so etwas noch nie gesehen. Kannst Du mal bitte Bilder von einem Beispiel einstellen ? Um Dir bei der Umrüstung zu helfen könnte ich versuchen den Mähdrescher in Einzelteile zu bekommen wenn er produziert wird. Versprechen kann ich das aber nicht. Es wird noch einige Zeit dauern bis der Mähdrescher ausgeliefert werden kann (nicht vor Ende 2020).

Neue Informationen zum Thema Mähdrescher !!!

Zum Mädrescher gibt es positive Neuigkeiten die mich heute morgen selber überrascht haben. Obwohl ich bei der gesamten Vorplanung fast immer mit dabei war (aber eben nur fast immer) ist mir entgangen das der Mähdrescher nun doch in H0 und TT gemacht wird. Das wusste ich bis heute morgen nicht.

Bei einem Meeting im Herbst 2016 mit unserem Großkunden wo es allgemein um das Thema Exklusivmodelle wurden wir gefragt ob wir einen Mähdrescher nach DDR-Vorbild machen können. Nach kurzer Klärung konnten wir das zusagen. Ein verbindlicher Liefertermin wurde damals noch nicht vereinbart. Zunächst war der Mähdrescher nur in TT geplant. Das hat sich jetzt geändert. Die Kosntruktion ist fast fertig. Da wir aber mit dem Formenbau erst starten können wenn die Projekte P3, SPW, Melkus in TT und die angekündigten Formneuheiten bei den Güterwagen durch sind kann der Formenbau für den Mähdrescher frühestens Ende 3. Quartal 2019 gestartet werden. Vom Start des Formenbaus bis zur Erstauslieferung muss man mit ca. 10 bis 12 Monaten rechnen.

Was ist beim Mähdrescher geplant ?

Den Mähdrescher wird es in verschiedenen Form, Farb- und Mähwerkvarianten geben. Da der Mähdrescher für eine Bahnverladung geeignet sein muss wird das Mähwerk abnehmbar sein. Die erste Form- und Farbvariante ist exklusiv für unseren Großkunden bestimmt. Die weiteren Varianten die dann folgen werden kommen ins NPE-Programm. Die Stückzahlen sind so geplant das ab der Erstauflage eine wirtschaftliche Produktion möglich ist und wir vernünftige Preise realisieren können. Bei den Preisen haben wir zwar eine Zielvorstellung, aber alles was ich jetzt sagen würde ist eine Spekulation. Als Anhalt könnte man sich an den Preise vergleichbarer Modelle orientieren die es von anderen Hersteller bereits gibt. In jedem Fall wird der Preis für die Modelle in H0 und TT gleich sein.

Viele Grüße Wolfgang










Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Peter Pichl am 5/2/2019, 11:28

fue1552 schrieb:

...
Hallo Toni,
ich gehe mal davon aus das es aufgrund der Modellgröße einen entsprechenden Hohlraum geben wird. Noch kann ich mir nicht vorstellen das man TT-Modelle auf RC umbauen kann. Ich habe so etwas noch nie gesehen. Kannst Du mal bitte Bilder von einem Beispiel einstellen ?

...

 

Der Toni macht das wirklich, guck mal auf seinem Basteltisch
http://ddr-modellbau.aktiv-forum.com/t6760-basteltisch-von-tt-toni

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Fortschrifafreund am 5/2/2019, 11:40

Da bin ich aber gespannt, was das für ein Drescher wird. Hoffentlich lässt der Großkunde bald mal paar Infos frei.
Fortschrifafreund
Fortschrifafreund

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 29.12.10
Ort : Neukirchen-Adorf

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 5/2/2019, 19:45

Hallo Toni,
Peter Pichl hat mir einen Link zu Deinem Basteltisch gesendet. Ich bin echt beeindruckt. Geht sowas auch mit dem P3 in H0 und TT ?

Hallo Udo,
über den Mähdrescher kann ich wirklich nicht mehr sagen als das was ich geschrieben habe. Wenn wir als kleine Firma solche Modelle umsetzen müssen wir für unsere Verhältnisse viel Zeit und viel Geld investieren. Bei einer vorzeitigen Ankündigung besteht die Gefahr das wir schlafende Hunde wecken und ein anderer Hersteller auf den Plan kommt das Gleiche zu machen. Ich gehe davon aus das die offizielle Ankündigung erfolgen wird wenn der Formenbau fast abgeschlossen ist. Dann ist die Reaktionszeit für einen Mitbewerber gleich 0. Vom ersten Federstrich in der Konstruktion bis zum lieferfähigen Modell benötigt man ca. 12 bis 14 Monate. Der Großteil der Zeit muss für die Konstruktion und dem Formenbau aufgewendet werden. Der Rest ist dann nur noch Formsache. Ich bitte um Nachsicht. Über die weitere Entwicklung des Modells werde ich Euch auf dem Laufenden halten.
Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Fortschrifafreund am 5/2/2019, 20:07

Vielen Dank Wolfgang. Bitte drehende Räder am Mähdrescher vorsehen- danke Very Happy
Fortschrifafreund
Fortschrifafreund

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 29.12.10
Ort : Neukirchen-Adorf

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gast am 5/2/2019, 21:15

Hallo Udo,

selbstverständlich bekommt der drehende Räder und noch viel mehr.

Gruß Wolfgang

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Fortschrifafreund am 5/2/2019, 21:38

Das ist super. Dann heißt es ab jetzt Geduld zu üben bis zu Deinem nächsten Update.
Fortschrifafreund
Fortschrifafreund

Anzahl der Beiträge : 431
Anmeldedatum : 29.12.10
Ort : Neukirchen-Adorf

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Mathias Bengsch am 5/2/2019, 22:46

Beim Drescher sehe ich dann auch den 512er.
Gibt es in TT, als BS von Stepnicka, oder als FM von Koch, basierend auf dem BS.
Der BS ist etwas aufwändig, oder besser gesagt friemelig, geht aber etliches raus zu holen.
Jedenfalls nix für Einsteiger, die Formen weisen doch Verschleiss auf.
Offene und Geschlossene Kabine Optional. Schneidwerk nur eins.
Grosserie würde sicher Absatz finden.

Die FM sind eher Anspruchslos, aber für den Preis ok.

Mathias
Mathias Bengsch
Mathias Bengsch

Anzahl der Beiträge : 3913
Anmeldedatum : 10.05.12
Alter : 56
Ort : Wittstock

Nach oben Nach unten

NPE-Neuheiten - Seite 4 Empty Re: NPE-Neuheiten

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten