Frontlader L200

Nach unten

Frontlader L200  Empty Frontlader L200

Beitrag  Günther Kloss am 29/10/2018, 16:58

Hi Leute.

Nach einem Treffen mit ehemaligen Arbeitskollegen aus Anfang der 80ziger Jahre (SBTK Halle , BT 2 Halle-Neustadt)
kam die Frage von einem auf der einen Frontlader L200 gefahren hat auf. Wir hatten dort ca. 1981/82 einen. 1981 kam der als Neugerät. Der war sehr oft kaputt.

Ich habe diesen im Net gesucht. Gefunden wurde ein polnischer Hersteller -Fadroma mit der Bezeichnung L 2 /L 200
Der Kumpel der den gefahren hat sagte aber das der L 200 den er gefahren hat- wäre aus ungarischer Produktion gewesen und hätte anders ausgesehen.
Es wäre nicht der Fadroma gewesen.
Ich selbst kann mich an das Gerät erinnern, nur nicht mehr wie er ausgesehen hat. Weiß nur noch das er mit der Frontschaufel meinen damaligen Roman Kipper in der Schütthöhe gut beladen konnte.

Gab es einen Radlader L 200 aus Ungarn??? Ich selbst kenne aus Ungarn nur HON. Hatten wir auch.

Weitere Frage: Wir hatten damals auch kleinere polnische Bagger (Selbstfahrer) Die hießen Warynskie oder so ähnlich .Waren auch sehr Reparaturfreudig. Ist über die was bekannt?

Vielen Dank, Grüße von Günther
Günther Kloss
Günther Kloss

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 07.09.18
Alter : 58
Ort : Hessisch-Lichtenau

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Michael Noack am 29/10/2018, 18:15

Hallo Günter

also irgendwie verwechselt Dein Kollege da was.
Der L 200 ist der Nachfolger vom L2 "Fadroma" äußerlich fast baugleich und kommt aus Polen, es gab dann noch dioe größeren Radlader wie L 34.
Der HON kommt aus der CSSR und aus Ungarn maximal paar Raba-Lader, aber da bin ich mir nicht sicher, ob die in der DDR gelaufen sind.
Anbei mal das BM-Blatt des L200

Frontlader L200  L20010

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
Michael Noack
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2812
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 60
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Günther Kloss am 29/10/2018, 19:18

Danke Michael.

Dachte ich mir auch. Werde ihm das mal zusenden. Ist ehrlich gesagt nicht so einfach mit ihm. Er ist zwischenzeitlich auch 78 Jahre.

Gibt es vielleicht Modelle vom L200? Vielleicht im russisch sprechenden Bereich?

Zum HON: Dieser hatte zu dieser Zeit schon eine sehr fortschrittliche Kabine. War aus senkrecht stehenden Glaswänden. Nur war er nicht so groß wie der L200. Reichte in der Ladehöhe für einen W50 Kipper. War aber auch sehr störanfällig. Muss mal sehen ob ich Bilder finde.

Danke, Gruß Günther
Günther Kloss
Günther Kloss

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 07.09.18
Alter : 58
Ort : Hessisch-Lichtenau

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Jens Mattheß am 29/10/2018, 20:00


Jens Mattheß

Anzahl der Beiträge : 677
Anmeldedatum : 06.01.11

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Michael Noack am 30/10/2018, 18:04

Hallo Günter

ja der HON 053 hatte die gerade Kabine und der UN 050 hatte eine mit geraden Scheiben und rechteckigen Fahrerkabine.
Ich hab viele Jahre HON und UN gefahren und war eigentlich sehr zufriden mit den Beiden, der UN war ja noch besser da er einen hydraulischen Antrieb hatte und bequemer in der Bedienung war, bei HON musste man noch richtig arbeiten, schalten, Kuppeln usw. aber ich hab Beide gemocht.

Übrigens, ich habe einen Bausatz für den Fadroma entwickelt, melde Dich da einfach mal

_________________
Gruß Micha
---------------------------
www.modellmicha.de
Michael Noack
Michael Noack
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 2812
Anmeldedatum : 18.08.10
Alter : 60
Ort : Modellmicha aus Wilthen

http://www.modellmicha.de

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Günther Kloss am 30/10/2018, 18:55

Hi Micha,

danke für die Antwort.
HON habe ich nicht gefahren. Den einen den wir hatten war in einem anderen OBL-Bereich. Ich kann mich aber noch an den erinnern. Ich selbst war bei den Großgeräten (UB 80 und S100) später dann im Fuhrpark (MAZ 503 A Kipper, Roman 19.215 Mulde). Später beim KV Tatra 138 /148 Kipper.Die letzten 6 Jahre (bis 90) dann aus dem Bau raus. Dort W50 LBW /L60 -Handelstransport.
Bist Du zufälllig im Raum KS,EF oder HAL mal anzutreffen?
Zum Thema Roman und W50 LBW werde ich in nächster Zeit mal einiges posten.
Günther Kloss
Günther Kloss

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 07.09.18
Alter : 58
Ort : Hessisch-Lichtenau

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Max01 am 30/10/2018, 19:02

Ja Baumaschinenfotos sind immer sehr gefragt!!! Very Happy


Zuletzt von Max01 am 23/12/2018, 09:29 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Max01
Max01

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 41
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  rsimon am 22/12/2018, 18:49

Hallo Michael,

Ich hätte Interesse am Bausatz des Fadroma. Habe den L200 bei der Verladung von Flussspat in Straßberg (Harz) noch live erlebt. War immer ein Erlebnis: Ein Kraz kippt die Ladung erst einmal in die Landschaft (hätte auch direkt in die Schmalspurwagen funktioniert) und dann lud im ständigen hin und her der L200 in die Waggons. Leider gibt es davon keine Fotos mehr. Würde mich über kurze Info freuen. René

rsimon

Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 11.04.17
Alter : 47
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Max01 am 23/12/2018, 09:31

Zur oberen Frage, es gab da noch den BUMAR L-31 Radlader.
Max01
Max01

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 41
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Kraz in Strassberg

Beitrag  rjs am 23/12/2018, 11:22

rsimon schrieb: Habe den L200 bei der Verladung von Flussspat in Straßberg (Harz) noch live erlebt. War immer ein Erlebnis: Ein Kraz kippt die Ladung erst einmal in die Landschaft (hätte auch direkt in die Schmalspurwagen funktioniert) und dann lud im ständigen hin und her der L200 in die Waggons. Leider gibt es davon keine Fotos mehr. René

Hallo Rene,
zumindest vom Kraz in Strassberg beim Flussspat-Abkippen habe ich zwei Fotos (nicht von mir, also kann ich sie hier nicht zeigen).
Und eines mit einem Radlader müßte in einem Buch sein, das müßte ich aber erst suchen.

Gruß
Scottie

rjs

Anzahl der Beiträge : 255
Anmeldedatum : 18.01.11

http://www.selketal-h0m.de.tl

Nach oben Nach unten

Frontlader L200  Empty Re: Frontlader L200

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten