Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re. Großdumper

Beitrag  dutra am 10/3/2019, 13:38

Hallo Daniel.
Danke für die Info. Super werde ich gleich mal nachschauen.
Grüße Tilo

dutra

Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 27.08.10

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 15/3/2019, 11:52

Beim T180 habe ich nun auch die Variante als Scraper S10 vorbereitet.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 T180-s10
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 T180-s11

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Tatra_10

Das Modell ist nun auch zu haben:

https://www.shapeways.com/product/DP552EZ8B/t180-s10-scraper-stavostroj?optionId=94409310

Viele Grüße aus Dresden

Daniel


Zuletzt von Daniel Fischer am 22/3/2019, 19:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 22/3/2019, 19:48

Modellupdate:

Da sich die T180-Dumper auch je nach Baujahr etwas unterscheiden, habe ich nun auch noch die Variante um 1967 erstellt.
Bei dieser Gelegenheit habe ich auch das Modell etwas optimiert. So sind die Frontscheinwerfer nun einzeln und nicht mehr mit der Karosserie verbunden.
Auch habe ich die Positionsleuchten nun am Kabinendach ergänzt und kleinere Korrekturen durchgeführt.
Sonst unterscheiden sich die Dumper in der Blinkeranordnung und in der Kippmulde.
Hier im Foto sieht man die beiden Varianten nebeneinander. (links die Ausführung um 1967, rechts ab ca. 1969)
Leider kann ich hier nur dieses Foto zeigen, wie es mal bei Ebay eingestellt war.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bmk_e310

Das Modell kann nun auch bestellt werden:

https://www.shapeways.com/product/URXQQCH4L/einachstraktor-t180-s10-stavostroj-1967?optionId=94486657

Viele Grüße

Daniel
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 24/3/2019, 20:31


Ja, die Hauberversion gefällt mir auch sehr gut. Leider weiß ich nicht, ob der auch in der DDR lief. Der Hauber hieß T180-A, wurde ab etwa 1965 gebaut und schon 1967 durch den Nachfolger T180 abgelöst.

Daniel
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Max01 am 24/3/2019, 22:09

Stand auf jeden Fall in leipzig auf der Messe.
Max01
Max01

Anzahl der Beiträge : 781
Anmeldedatum : 02.06.11
Alter : 41
Ort : Thüringen

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Thomas Balzer am 25/3/2019, 12:10

Hallo Daniel,

hier noch ein paar Bilder zum Fahrzeug. Hat mit ein Kumpel für Dich zur Verfügung gestellt.
Viele Grüße

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bild0011
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bild0012
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bild0010
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bild0013
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bild0014
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Bild0015

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1742
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 25/3/2019, 13:20

Danke Thomas und Matthias Very Happy
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Thomas Balzer am 25/3/2019, 15:11

Genau, da ist es her......

_________________
Thomas

„Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde.“
Aus der Mongolei
Thomas Balzer
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1742
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Baubeschreibung 3D-Druck-Modell

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 16:36

Hallo in die Runde.

da das Modell des T180 nun in zwei Kippervarianten (Baujahr 1967 und 1969) erhältlich ist und einige das Modell schon bestellt haben, möchte ich kurz ein paar Infos zum Modellzusammenbau geben:

Zunächst ein Bild des Lieferzustandes, wie es bei mir von Shapeways angekommen ist:

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3410

Die Einzelteile sind durch kleine Stege miteinander zu einem Teilebaum zusammengefasst. Oft sind diese Stege an manchen Stellen abgebrochen, was aber nicht weiter problematisch ist, denn nach der Prüfung der Baugruppe können die Teile mit einer kleinen Schere oder einem Seitenschneider vorsichtig abgetrennt und die Anbindungsbereiche verschliffen werden.

Die Teile sollten zu Beginn unbedingt auf Vollständigkeit und Unversehrtheit kontrolliert werden. Bei Problemen solltet ihr alles mit Fotos dokumentieren (auch vom Karton und den Tütchen mit den Lieferaufklebern). Damit klappte es bisher immer gut mit kostenloser Ersatzlieferung durch Shapeways.


Zuletzt von Daniel Fischer am 26/3/2019, 20:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 16:44

Nach der Vereinzelung der Teile habe ich zunächst alle Teile in einer sehr warmen Fitlösung mit einer Zahnbürste gründlich abgeschrubbt. Dabei aber vorsichtig bei den kleinen Teilen und bei dünnen Stegen sein, sie sind sehr leicht zerbrechlich.
Die ganz kleinen Teile habe ich zunächst zusammen gelassen, damit nichts verloren geht. (Hydraulikzylinder und Lenkhebel)

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3510

Nach dieser Prozedur werden die Teile getrocknet und ggfs. ganz kurz in Aceton gelegt. Dadurch sieht man sehr gut die verbliebenen Stützwachsreste, die aber durch das Acetonbad leider nicht gelöst werden.
Bewährt hat sich bei mir nun die folgende Vorgehensweise: Mit einem Galsfaserpinsel werden die sichtbaren Stützwachsreste am besten unter fließendem Wasser abgetragen. Anschließend lege ich die Teile in ein Ultraschallreinigungsbad mit warmem Fitwasser. Nach der Trocknung werden alle Teile genau untersucht und am besten die Bereiche mit druckbedingten Rauheiten und Unebenheiten vorsichtig verschliffen.
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 17:01

Danach kann schon der Probe-Zusammenbau beginnen:

Das Modell besteht im Grunde aus zwei Baugruppen:

1. Triebkopf mit Vorderachse und Kabine und
2. Hinterwagen mit Kippmulde

Die Kabine besteht aus drei Teilen: Unterteil, Oberteil und Dach.
Dies hat Vorteile beim Lackieren und Montieren der Verglasung. Wichtig ist hier, unbedingt die Bereiche gut zu verputzen, wo sich Ober- und Unterteil berühren und von Anbindungsresten zu befreien, denn sonst ist der Zusammenbau nicht möglich. Aber bitte nur die Anbindungsreste entfernen, die anderen Kanten dienen zur Positionierung der Einzelteile!  In der Regel sind aber die Anbindungsbereich so gelegt, dass sie entweder überhaupt nicht nachgearbeitet werden müssen, oder gut nacharbeitbar sind. Nach dem Zusammensetzen der Kabinenteile kann diese auf den Vorderrahmen aufgesteckt werden. Alle Montagepositionen sind selbsterklärend am Modell vorbereitet.
Danach kann die vordere Verkleidung (Frontscheinwerfer) aufgesteckt werden.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3512

Bei der überarbeiteten Modellversion sind die Scheinwerfer nicht mehr in der Verkleidung fest angebracht sondern am Vorderrahmen freistehend ausgeführt und werden dann von der Verkleidung überdeckt. Dadurch lassen sich die Scheinwerfer besser lackieren und der räumliche Eindruck ist auch besser. Gut zu sehen sind auch die Positionsleuchten, die ich nun am Dach ergänzt habe.


Zuletzt von Daniel Fischer am 26/3/2019, 20:14 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 17:16

Montage des Gelenkes:

Hier ein paar Fotos der nächsten Baugruppen

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3513
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3514

Benötigt wird für den weiteren Zusammenbau ein Rundstab Ø0,75mm von (z.B. Evergreen). Es geht sicher auch Draht in der Stärke.
Ein etwa 10mm langes Stück bildet die Achse zwischen Vorderrahmen und Gelenkteil für die Seitenneigung.
Ein weiteres Stück, zunächst auch etwa 10mm lang, dient als vertikale Achse für die Lenkbewegung.
Für die Vorderachse wird zudem ein Stück Rundstab Ø2mm, 25mm lang benötigt.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3515
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3516

Die Reifen sind so gestaltet, dass die korrekte Laufrichtung durch Einstecken der Felge links oder rechts erreicht werden kann.
Beim Aufziehen der Reifen unbdingt auf parallele Ausrichtung achten, da sonst die Reifen zur Felge verkanten. Bei genauer Ausrichtung (und bei mir einigen Versuchen)
lässt sich das Fügen problemlos bewerkstelligen. Die Vorderfelgen sind flach ausgeführt, die hinteren haben eine tief sitzende Nabe.
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 19:03

Dann kann schon die Mulde "anprobiert" werden.

Dazu kann ebenfalls der Ø 0,75 Rundstab genutzt werden, von dem nun etwa je 5mm benötigt werden.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3517
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 19:10

Die Kleinteile würde ich erst nach dem Lackieren montieren, da der Aufwand für eine Anprobe zu groß ist.

Wenn alles passt, kann grundiert und anschließend lackiert werden.
Die Farbgebung, die ich anhand der wenigen Farbaufnahmen gewählt habe, ist:

RAL 5019 Capriblau
und
RAL 1015 Hellelfenbein
sowie Schwarz für den Vorderrahmen

Für die Reifen habe ich dunkelgrau matt (z.B. humbrol 32) genutzt.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3520
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 19:46

Montage der Lenkhydraulik:

Der Zusammenbau des Lenkmechanismus ist etwas filigran, die Einzelteile teilweise sehr klein und zerbrechlich.
Daher habe ich die gekröpften Laschen gleich auch als Ersatzteil doppelt vorgesehen.
Zur Verbindung aller gelenkig gelagerten Bauteile habe ich einen Kunststoff-Rundstab Ø0,5 benutzt.
Die bewährte Vorgehensweise ist folgende:

Die abgetrennten und zuvor lackierten Laschen werden an die Kolbenstange der langen Hydraulikzylinder montiert.
Dabei ist die Montagelage dieselbe, wie die kleinen Laschen am Spritzling hängen: Dort, wo der kleinere Abstand
zwischen den beiden Laschen ist, wird später die Kolbenstange befestigt. Das andere Ende der Laschen wird dann mit dem Hinterrahmen verbolzt.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3521

Zur Montage empfiehlt sich, den Hinterrahmen vom Vorderwagen zu trennen.

Die Bolzenverbindung mache ich wie folgt:
Mit einem heißen Messer forme ich einen kleinen Kopf an den Rundstab, damit der Bolzen später nicht durchrutschen kann.
Das Ende des Rundstabstückes ohne Kopf wird durch die erste Lasche gesteckt, die Kolbenstange aufgesteckt, dann die zweite Lasche aufgesteckt.
Das überstehende Ende des Bolzens wird mit einer Rasierklinge gekappt.
Dies macht man für beide Seiten und demontiert die vorbereiteten Bolzen wieder und bewahrt sie gut auf.

Anschließend werden die Laschen am Hinterrahmen auf ähnliche Weise befestigt, jedoch ohne Kopf. Dabei sitzt je eine Lasche im oberen Lager und im
unteren Lager des Hinterrahmens. Ganz wichtig ist, dass die beiden Bolzen (bzw. 4 = je 2 links/rechts) nicht in den mittleren Bereich
zwischen beiden Lagern am Hinterrahmen herausragen, da dazwischen noch die Kolbenstange durchpassen muss.
Damit diese "kopflosen" Bolzen nicht herausrutschen, habe ich sie mit etwas blauer Farbe gegen Herausfallen gesichert.
Aber aufpassen, dass keine Farbe in den Spalt läuft und die Mechanik verklebt.

Wenn das gelungen ist, können die Kolbenstangen an die bereits probierte Stelle gesetzt werden und mit den vorbereiteten Bolzen mit Kopf befestigt werden.
Nun hängen links und rechts am Hinterwagen je 2 kleine Laschen und dazwischen je eine Kolbenstange.

Jetzt können die Hydraulikzylinder am Gelenk des Vorderwagens ebenfalls mit 0,5er Rundstab gelenkig befestigt werden.
Danach kann der Hinterwagen mit dem Vorderwagen verbunden werden, wobei gleichzeitig die Kolbenstangen in den Zylinder eingeführt werden.
Anschließend wird mit dem 0,75er Rundstab der Verbindungsbolzen zwischen Vorder- und Hinterwagen eingesetzt, am besten auch mit Kopf ausgeführt.
Dann sollte es geschafft sein.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3522

Wichtig:
Vor Endmontage sollte die Leichtgängigkeit der Kolbenstangen in den Zylindern nach dem Lackieren geprüft werden. Ggfs. mit einem Bohrer die Zylinderbohrung etwas vergrößern.
Die Kolbenstangen haben etwas Aufmaß in der Länge. Sie sollten soweit gekürzt werden, dass sie etwa 3mm in eingefahrener Stellung aus dem Zylinder herausragen.


Zuletzt von Daniel Fischer am 26/3/2019, 20:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 26/3/2019, 19:51

Decals habe ich bei decalprint drucken lassen. Bei Interesse bei mir anfragen, ich würde dann welche nachordern.
Wenn sonst Fragen auftauchen oder Verbesserungswünsche/-vorschläge bitte bei mir melden.

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3114

Viel Spaß beim Bauen wünscht

Daniel
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 29/3/2019, 17:08

Nun ist mein Scraper auch in Farbe ...

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3523
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3524
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3525
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Daniel Fischer am 29/3/2019, 17:11

... und in Funktion ...

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3526
Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Img_3527

Jetzt fehlt nur noch das passende Diorama, wo eine T100 hinten schiebt!

Daniel
Daniel Fischer
Daniel Fischer

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 26.03.12
Ort : Dresden

Nach oben Nach unten

Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper - Seite 2 Empty Re: Stavostroj Einachsschlepper T180/D10 Kübelkipper und T180/S10 Scraper

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten