BAW der DDR-Seenotretter

Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Friedrich Czogalla am 3/2/2019, 18:03

Hallo Gemeindebrüder,

nach langer Faulheit wurde ich gezwungen den BAW des Seenotrettungsdienstes Kühlungsborn aus einem Bausatz zusammenzukleben.
Eine Anfangs einfache Sache entwickelte sich aber zu einem Geduldsspiel.
Der Bausatz von Arsenal-M stellt ja die amerikanische Ausführung dar und muss erst auf "russische Verhältnisse" angepasst werden.
Das Modell soll nach dem Kühlungsborner Vorbild gebaut werden, möglichst rollfähig sein , die Heckklappe nicht nur neu sondern auch klappbar werden, die Winde an den richtigen Platz kommen usw.

Als Erstes wurde der hintere Bereich ausgefräst um eine durchgehende Ladefläche zu bekommen,  dann die oberen Seitenwände verlängert, Heckklappe u.u.u.

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09412

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09411

Leider waren durch die unsachgemäße Lagerung/Behandlung der Schachtel einige feine Teile abgebrochen und mussten repariert/nachgebaut werden

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09513

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09511

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09512

Die hinteren Achsen sind beweglich und somit steht das Modell immer "auf allen Rädern"..
Den Rest sieht man:

- Aufstiegsstufen, Protzhaken, Transportösen, Seilwinde mit kleinem Schot für das Seil und andere Kleinigkeiten

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09514

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09515

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09516

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09517

Noch eine Anmerkung für eventuelle Nachbauer: Die Seenotrettung erhielt drei BAW, das Kühlungsborner wurde gleich nach der Übergabe etwas verändert was am Modell auch berücksichtigt wird.

Gruß Friedrich (der es fertig mit nach Hödo bringen will)
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  christian schulz am 4/2/2019, 09:51

Moin,

na endlich!
Da freue ich mich schon ne Weile drauf!
Wird super, dass sehe ich.

_________________
Gruß Christian
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3077
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Basteltisch von Friedrich

Beitrag  fftaubi am 10/2/2019, 14:07

Hallo Friedrich
Mit BAW hast du ja schon Erfahrung.
Aber pass auf , dass er nicht rot wird.
Tschüß Jörg
fftaubi
fftaubi

Anzahl der Beiträge : 249
Anmeldedatum : 24.05.13

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Friedrich Czogalla am 10/2/2019, 16:06

Hallo,



das "sonnige WE für Bastler" genutzt und bin soweit, die Spritzpistole zu suchen.

Jörg, keine Angst, derzeit tentiert das Modell mehr zum Weiß und Hellgrau... Very Happy

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09518

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09519

Habe heute wieder einige Informationen zur konkreten Farbgebung Innen und Außen sowie der ständigen Beladung bekommen. Ich hiffe ich schaffe alles bis Hödo und freue mich schon auf die Diskussionsrunde "Seenotretter in Not " und melde mich als Zuhörer an.

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Wikinger am 10/2/2019, 16:57

Hallo Friedrich,
freut mich ungemein dass du diese Epoche der DDR-Seenotrettung wieder aufleben lässt.
Da bin ich aber gespannt, was dann in Hödo vorführt. Was ich bis jetzt so erkennen kann, da gab es wohl im Laufe der Zeit sogar verschiedene Versionen von den drei Amphibien? Mir fallen da als erstes die erhöhten seitlichen Bordwände auf, die bei dir wohl nur als Geländer ausgeführt ist. Kenne es nur als feste Erhöhung. Will jetzt aber nichts besser wissen, du hast dich mit dem Typ wohl viele Stunden mehr beschäftigt. Bei einem eben getätigten Vergleich gab es ja sogar verschiedene Farbgebungen. Na ich bin ja so was von gespannt...
Gruß Micha

Wikinger

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 13.04.15

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Friedrich Czogalla am 10/2/2019, 17:30

Wikinger schrieb:Hallo Friedrich,
freut mich ungemein dass du diese Epoche der DDR-Seenotrettung wieder aufleben lässt.
Da bin ich aber gespannt, was dann in Hödo vorführt. Was ich bis jetzt so erkennen kann, da gab es wohl im Laufe der Zeit sogar verschiedene Versionen von den drei Amphibien? Mir fallen da als erstes die erhöhten seitlichen Bordwände auf, die bei dir wohl nur als Geländer ausgeführt ist. Kenne es nur als feste Erhöhung. Will jetzt aber nichts besser wissen, du hast dich mit dem Typ wohl viele Stunden mehr beschäftigt. Bei einem eben getätigten Vergleich gab es ja sogar verschiedene Farbgebungen. Na ich bin ja so was von gespannt...
Gruß Micha


Habe auf alles eine Antwort/Bild... und ein bisschen Spannung verträgst du ja. Very Happy
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Udo Bischof am 18/2/2019, 14:30

Hallo Friedrich,

du bist ja fleißig dabei einen DUKW umzumodeln - hast du noch mehr davon zu liegen?
Dann findest du hier (etwa in der Mitte der Seite) einige Vorbilder.

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 64
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re

Beitrag  Weißer_Mann am 18/2/2019, 18:16

Hallo Udo,

entschuldige Udo,aber zwischen einen DUKW und einem BAW gibt es schon einen Unterschied und Friedrichs Modell ist doch ein BAW -oder? Wink Very Happy

Bis bald

Stephan
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Peter Pichl am 18/2/2019, 19:30

wobei auch der DUKW bereift, amphibisch und irgendwie ein Wagen ist Razz drunken

Der Link vom Udo ist aber trotzdem interessant.

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Udo Bischof am 18/2/2019, 19:42

Stephan, du hast natürlich Recht, DUKW und BAW sind schon recht unterschiedlich, aber wenn ich Friedrich richtig verstanden habe, so ist er dabei seine BAW aus einem DUKW entstehen zu lassen.

Viele Grüße
Udo aus der Prignitz
Udo Bischof
Udo Bischof

Anzahl der Beiträge : 758
Anmeldedatum : 09.10.11
Alter : 64
Ort : ubw aus 19322 Wittenberge

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Friedrich Czogalla am 18/2/2019, 19:57

Hallo ihr 3,

interessanter Link und schöne Bilder. Danke.

Ich baue einen DUKW zum BAW um. Der BAW ist eine russische Lizenzproduktion des DUKW und wurde nur in einigen Dinge den Bedürfnissen der Sowjetarmee angepasst.
Das Arsenal-M Modellist ein DUKW in der hinten geschlossenen Version mit Ladekran am Heck. Diesen Bereich musste ich ausfräsen, somit die BAW-Version als Übersetz- und Transportmittel nachgestaltet. Alle anderen Dinge wie die Grundmaße, Aufbauten, Ausstattung usw. sind baugleich und können übernommen werden. Es gibt genug Material (Skizzen, Bilder) für diese Aussage. Ein ganz wichtiger Unterschied ist die Reifenfüllanlage die eine Ablassen und Auffüllen der Luft während der Fahrt zuläßt. Die gab es beim DUKW (nach meinen Kenntnissen ) nicht.

Die Bilder und Skizzen und eventuell auch das Modell bringe ich nach Hödo mit.
Am Mittwoch hole ich mir die Maße für die auf dem Seenotretter-BAW befindlichen Rettungsmittel und dann gibt es neue Bilder.

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re

Beitrag  Weißer_Mann am 19/2/2019, 00:38

Nochmal hallo,

da habe ich wohl etwas überlesen! Sad Ich -"alter Mann",nicht ganz gesund,vielleicht auch im Kopf Wink Wink
Hatte ich nicht mal irgendwo einen Artikel über den BAW geschrieben? Da gibt es ja auch verschiedene Varianten,mit und ohne Reifendruckregelanlage,mit und ohne
Abdeckungen über den Radkästen,mit unterschiedlichen Antriebsarten/Lenkung.


Bis bald

Stephan
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re

Beitrag  Weißer_Mann am 19/2/2019, 02:16

Eine ungewöhnliche Variante des BAW (Zivilversion) vom Typ UROM 2 (2. Bauvariante SIL 485A -1958) im Fischereieinsatz 1972.Beachte sogar verchromte Felgen
BAW der DDR-Seenotretter Baw_3310
Irgendwo habe ich noch mehr Bilder von diesem "Zivilkram",ist ja nicht so mein Ding Wink

Gruß

Stephan
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Peter Pichl am 19/2/2019, 07:09

den BAW gabs aber auch von der Arsenalm

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  ronaldbeyer am 19/2/2019, 17:57

Unter Kibri 18040 oder 8269 gibt es auch eine Bastelgrundlage.
Gruß Ronald
ronaldbeyer
ronaldbeyer

Anzahl der Beiträge : 1806
Anmeldedatum : 02.05.14
Ort : ex Merseburg

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  christian schulz am 20/2/2019, 09:19

Peter Pichl schrieb:den BAW gabs aber auch von der Arsenalm

Nur weil T. Fichtl auf die Packung BAW schriebt Peter?
Es ist mehr DUKW als BAW, leider.
Und die Kibri Karikatur ist als Ausgangsbasis nicht wirklich geeignet!

_________________
Gruß Christian
christian schulz
christian schulz

Anzahl der Beiträge : 3077
Anmeldedatum : 24.09.10

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Peter Pichl am 20/2/2019, 21:07

christian schulz schrieb:
Peter Pichl schrieb:den BAW gabs aber auch von der Arsenalm

Nur weil T. Fichtl auf die Packung BAW schriebt Peter?
Es ist mehr DUKW als BAW, leider.

...

Also ich hab mal meinen Fichtlschen mit Originalfotos verglichen, markante Unterschiede hab ich nicht gesehen. Was hab ich übersehen ?

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re

Beitrag  Weißer_Mann am 20/2/2019, 23:49

Hallo Peter,

Unterschiede zwischen BAW und DUKW gibt es schon.Der gesamte Heckbereich ist verschieden.Der DUKW kann z.B von hinten NICHT beladen werden.Guckst Du Cool BAW der DDR-Seenotretter 2910
BAW der DDR-Seenotretter 3110
BAW der DDR-Seenotretter 3210

Fortsetzung folgt
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Fortsetzung 1

Beitrag  Weißer_Mann am 20/2/2019, 23:51

Wie versprochenBAW der DDR-Seenotretter 3310
BAW der DDR-Seenotretter 3410
BAW der DDR-Seenotretter 3510


Schluß folgt
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Schluß

Beitrag  Weißer_Mann am 20/2/2019, 23:58

Einige Bilder von der Erprobung des BAW von 1950 .Der DUKW ist ein Produkt von 1942.(Mehr Material zu beiden Fahrzeugtypen ist ausreichend vorhanden,bis zur Betriebsanleitung...) Ist mal wieder der Lehrer durchgekommen..... fühle mich moralisch geohrfeigt  Sad   affraid    

Viel Spaß,bis bald

Stephan
BAW der DDR-Seenotretter 2510
BAW der DDR-Seenotretter 2610 Das linke Fahrzeug ist ein Vergleichs DUKW zu den 2 anderen BAW,ebenso das Schlußfahrzeug mit der Winde.
BAW der DDR-Seenotretter 2710
Weißer_Mann
Weißer_Mann

Anzahl der Beiträge : 1473
Anmeldedatum : 31.08.10
Alter : 66
Ort : mit Leib und Seele Weißenfelser,trotz! 40 jähriger Verbannung im nördlichen Landeshauptdorf

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Friedrich Czogalla am 21/2/2019, 09:03

Danke Herr Lehrer !
Genau solche Bilder sind das Salz auf dem Bastlerbutterbrot. Und die grundlegenden Unterschiede zwischen DUKW und BAW sind gut zu erkennen. Du hattest bei den FW-BAW schon einmal einiges eingestellt (und war u.a. auch Grundlage für meinen Umbau) und durch für uns neue Bilder/Skizzen ergänzt. Deine Arbeit bei der Beschaffung solcher Dokumente finde ich immer wieder spannend und kann nicht hoch genug gelobt werden.

Gruß Friedrich
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Friedrich Czogalla am 15/3/2019, 11:09

Hallo,
da es so viele Hinweise und Bilder gab, bin ich ja gezwungen den aktuellen Stand hier mitzuteilen. Vorweg noch ein neues Bild (bei meinem Nachbarn in der Kommode gefunden)

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09810

Habe es heute gleich bei FB auf der Kühlungsborner Seite eingestellt und schon erste Antworten bekommen.. Shocked

Insgesamt war es eine sehr interessante Arbeit an einem "Nichtroten" und mit den noch ergänzenden Bildern und Maßen zur Ausstattung/Ausrüstung ein doch aufwändiges Modell.
Im Interesse des zukünftigen Nutzers ist es voll beweglich, sprich rollfähig, die hinteren Achsen beweglich, die hintere Klappe  läßt sich umklappen, die Seiltrommeln und der Scheinwerfer bewegen.  

   BAW der DDR-Seenotretter Dsc09811

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09813

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09812

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09814

BAW der DDR-Seenotretter Dsc09815

Jetzt fehlen nur noch die Fahnen (links neben den Scheinwerfern), da suche ich noch das richtige Vorbildfoto.
Friedrich Czogalla
Friedrich Czogalla
Moderator
Moderator

Anzahl der Beiträge : 5900
Anmeldedatum : 10.09.10
Ort : Verschlafene Ostseegemeinde mit Bahnanschluß

http://www.friedrich-feuerwehr.blogspot.com

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Wikinger am 15/3/2019, 16:42

Gratuliere dir Friedrich
Klasse umgesetzt. Kann es jetzt sein, dass du der Erste bist, der den Amphibien-Seenotretter als Modell gebaut hast?
Bei dem ersten Bild scheint mir du mogelst uns eine Fotomontage unter. Aber dass können nur Leute mit "Fachwissen" so sehen. Für Herrn Otto Normal scheint das Bild die Realität abzubilden. (Wo hast du denn das Bild gepostet? Eine schnelle Suche lief ins Leere.)
So, jetzt bin ich aber so was auf nächste Woche gespannt um den Seenotretter aus der Nähe zu sehen. Und bitte nicht die Beweisfotos vergessen. Wenn man immer nur SW-Fotos kennt, muss sich hier das Auge etwas umgewöhnen.
Also noch mal - Hochachtung vor der tollen Arbeit. Wieder ein Stück zur Bewahrung der Geschichte.
Gruß Micha

Wikinger

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 13.04.15

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Peter Pichl am 15/3/2019, 16:50

Wikinger schrieb:

...Und bitte nicht die Beweisfotos vergessen...


Genau. Auf meinem Zettel für Hödo steht nämlich auch was von Fotos, die ich bekommen soll cheers

Peter Pichl

Anzahl der Beiträge : 2973
Anmeldedatum : 07.02.11
Ort : Mücke

Nach oben Nach unten

BAW der DDR-Seenotretter Empty Re: BAW der DDR-Seenotretter

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten