Mi-8 in ca. 1/100

Nach unten

Mi-8 in ca. 1/100 Empty Mi-8 in ca. 1/100

Beitrag  Thomas Balzer am 26/5/2011, 11:33

Mir ist vor einiger Zeit sehr preiswert das Fertigmodell der Mi-8 in die Finger gefallen. Es war in einem grellem Rot mit Blau lackiert. Da mir das Modell prinzipiell gefiel, habe ich es zerlegt. (Logik!)

Zuerst habe ich die gedruckten Fenster ausgebohrt und dann nach einer Lackierung gesucht. Seit gestern ist nun ein gewisses Ergebnis zu sehen.

Mi-8 in ca. 1/100 100_9210

Ein paar Lackmängel muss ich noch ausbessern, die Agbasanlage schwärzen, die Fenster mit Clearfix versehen und mich um die Decals kümmern.

Der hubi ist zwar sicher ein wenig zu klein aber mir gefällt das besser als die 72er Übergröße. Und er kam nur etwa 6 Euro.

Thomas
Thomas Balzer
Thomas Balzer

Anzahl der Beiträge : 1742
Anmeldedatum : 22.08.10
Ort : Dresden

http://www.tbmodelle.de

Nach oben Nach unten

Mi-8 in ca. 1/100 Empty Re: Mi-8 in ca. 1/100

Beitrag  tomcat14 am 27/5/2011, 21:11

Ich habe die Mi-8 in verschiedenen Lackierungen. Das Teil hat Potenzial. Man kann einiges daraus machen wie Dein Modell zeigt. Die Abgasteile sollten nicht schwarz werden, sondern einen dunklen Metallglanz bekommen. Die Interflug hatte hinter den Abgasrohren schwarze Flächen auflackiert wegen der Rußentwicklung der Triebwerke. Zur Aufwertung würde ich Dir eine Dachlucke über der Kabine empfehlen, Staurohre und den Glaskasten an der Einstiegstür. Ich bin gespannt, wie sie fertig aussieht.

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Mi-8 in ca. 1/100 Empty Re: Mi-8 in ca. 1/100

Beitrag  Gast am 15/6/2011, 09:48

Hallo Miteinander !!!
Hier mal ein Zeitungsartikel aus unserer Regionalen Tageszeitung. Auf dem Ehemaligen DDR Regierungsflugplatz Marxwalde Heute wieder Neuhardenberg Restauriert man gerade ein Mi-8 Hubschrauber. Denke mal so wie es aussiet wird der wohl nie wieder 1m über der Erde schweben.Der Flugplatz hat ja auch eine Interessante Vergangenheit schon vor dem 2. WK wurden dort Messerschmidt Jagdflugzeuge getestet.
Interessant war immer zu DDR Zeiten die Tankwagenkolonen die das Kerosin für die Regierungsmaschienen und die Mig Jagdflugzeugstaffel ranschaften. Da der Flugplatz kein Bahnanschluss hatte wurde das Kerosin mit G5 Tankwagen Anhängerzüge und zum schluss mit Tatra Tankzüge rangeschaft. Ca. in 6 km Entfernug war das Tanklager mit Bahnanschluss in ein Dorf Namens Trebnitz direkt neben der Strasse. Wenn man auf Linie war mit dem Bus hat man diese dort stehen sehen zum Betanken oder auf Fahrt. Sogar Sonnabend/Sonntag hat man diese Tanklastzüge gesehen. Einige male habe Ich auch den MAN Pausbacken Tankwagen Anhängerzug fahren sehen den hier ein Modellbaufreund so wunderbar nachgebaut hat.
[img]Mi-8 in ca. 1/100 Mi-810[/img]
Wenn es mal passt werde Ich mal hinfahren und versuchen einige Fotos zu machen ist ca. 15 km von mir entfernt das Gelände.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Mi-8 in ca. 1/100 Empty Re: Mi-8 in ca. 1/100

Beitrag  tomcat14 am 15/6/2011, 20:32

Wenn Du dich dahin verirrst, versuch doch mal ne Seriennummer raus zu bekommen. Mich würde interressieren, ob das ne alte NVA Maschine ist.
Danke

Gruß Mario

tomcat14

Anzahl der Beiträge : 626
Anmeldedatum : 16.01.11

Nach oben Nach unten

Mi-8 in ca. 1/100 Empty Re: Mi-8 in ca. 1/100

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten